PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Fox



1michi
27.10.2008, 20:43
Hallo miteinander

Ich möcht mir einen Fox für's Akro Training zulegen. Er sollte aber nicht grösser als 4.66 m sein. ( Schlepper hat "nur" einen ZG 62 )
Welche würden sich dafür eignen ?

En Gruess Michi

vladdereinzige
27.10.2008, 21:12
Hallo,
ich kann dir den Bruckmann Fox mit 4m Spannweite nur wärmstens empfehlen, der ist am besten für deine Zwecke geeignet.
Gruß Ralf

1michi
27.10.2008, 22:43
Hallo Ralf

Die Voll-GFK Version, oder die normale ? Was hälst Du vom Rosenthal Fox mit 4.66 m, oder vom Airworld Fox ?

En Gruess Michi

pazzopilota
08.11.2008, 20:03
Hallo miteinander

Ich möcht mir einen Fox für's Akro Training zulegen. Er sollte aber nicht grösser als 4.66 m sein. ( Schlepper hat "nur" einen ZG 62 )
Welche würden sich dafür eignen ?

En Gruess Michi
hallo Michi,

nimm den Pinocchio Fox von SCHWEIGHOFER mit 3.5 m ca. 6,5kg 500,00 €
ideales Gerät zum trainieren - innen Wettkampf kommste dann mit was größerem...

http://www.youtube.com/watch?v=7F_ITEKmSpE

imma locka vom Hocka

danielkostal
12.11.2008, 23:03
Hallo

Kann dir den Rippin Fox empfehlen. Super verarbeitung und einen unschlagbaren Preis von 550€ mit 4 Metern Spannweite. Meiner hat 11 kg und fliegt super. Extrem gute Langsamflugeigenschaften und einen brachialen Durchzug. Wird vo einer Clark Piper mit ZG 62 geschleppt.

mfg daniel

Nussy-Jet
13.11.2008, 07:43
Hallo Michi.

Ich wüsste ganz in Deiner nähe eine Polak Fox mit 4m in Voll GFk, flugfertig zu verkaufen.
Bei Interesse PN.

Wolfgang

Lord Eule
14.11.2008, 16:18
Ich hatte mal einen Airworld FOX allerdings gebraucht gekauft.
Kann von den Flugeigenschaften nur posetives berichten.
Supervogel ! und Hammerdurchzug !



gruß Uwe

MRSPE
14.11.2008, 20:47
ich hab die Rosenthal Fox 4,6m mit Eppler 374 (ca.15kg) vor ca 10 Jahren geflogen

und die Voll GFK 4,6m Fox von Schüler (und Fleckstein) auch

wenn du in der glücklichen Lage bist dass du einen Schleppiloten hast !!!!!!!!
macht das Spass mit diesen Modellen
na ja ZG 62 (möglichst mit Resorohr) geht aber da müssen beide gut harmonieren
und eines weiss ich noch wenn du die Störklappen ausfährst pass auf
Mixe Höhe dazu das DIng macht einen auf 2-3m tiefen Satz???!!!!!
also unbedingt beim Erstflug in Sicherheitshöhe Störklappenwirkung TESTEN

ich hab keinen mehr hab das alles verkauft und mir einen SHARK XL Elektro
zugelegt da kann ich fliegen ohne dass ich auf einen Schlepper angewiesen bin

für mich sind FOX und LO100 fliegende Steine

schön dass es Schleppiloten gibt die diese Dinger in die Luft befördern
aber musst aufpassen dass du bei Kunstflug nicht schneller unten bist als das
Schleppmodell wenn dieses vorbildgetreu absteigt

ein Bekannter hat auf der Seiseralm 2x Fox 4,6m beim Werfen schon beschädigt also ohne Gummiseil NEIN