PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alliaj F3F/F3B elektro?



hang
30.10.2008, 15:42
Ich möchte meinen Alliaj von Aeromod elektrifizieren.
Flugfertig für Hangfliegen wiegt jetzt 1850g.

Segler hat sehr lange Nase, der SP kommt mir dann (mit Kontronik Fun480/3S Lipo) zu veit nach vorne...:cry: ( für SP Ausgleich vbrauche ich dann ca 100g Blei in LW Bereich).

Gibt es viel leichtere Antrieb oder andere Lösung?
Alliaj:
http://www.south-coast-sailplanes.com/planes/alliaj.asp
http://www.f3x.com/htdocs/aeromod/Alliaj.htm

danke
Miran

eurotour1
30.10.2008, 15:55
auf die schnelle würde mir ema einfallen, ist aber woh nicht wirklich "stilgerecht" an nem hangmodel...

oder du verwendest einen antrieb der 400er kategorie, dürfte von der leistung her eher grenzwertig sein (lt. kontronik bis 2kg)
beispiele siehe hier http://www.kontronik.com/F400LSDaten.htm
vor allem dürfte das dein gewichtsproblem wohl auch nicht lösen.

hast du eine möglichkeit den lipo in d. fläche unterzubringen ?

mfg
andreas

hang
30.10.2008, 16:09
unter den Flächen kann ich eventuell 4Life schieben....
aber dort wollte ich 2 VLW Servos montieren.