PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scheibe-Spatz Bauplan von VTH



Fabian W.
12.11.2008, 17:02
Hat den schon jemand gebaut? wenn ja wie fliegt er denn und war der bau denn arg schwer?:confused:
Und kann man das HLW auch abnehmbar gestalten?

Sebastian St.
12.11.2008, 17:16
schau mal hier : http://www.m-ohlwein.de/

http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/

oldtimersegler
12.11.2008, 17:48
"Spätzchen"

216649

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de

Fabian W.
13.11.2008, 16:43
ich such doch den Bauplan-Spatz von VTH mit einer Spw.von 1364mm und einer Länge von 690mm

Fabian W.
13.11.2008, 16:44
die scheinen mir alle n "bisschen " :rolleyes: größer zu sein oder sind es die doch?

oldtimersegler
13.11.2008, 18:01
Hallo Fabian,

mir ist nur der vom VTH Verlag von Mario Raab bekannt und der hat
3,99 m Spannweite, von dem hab ich irgend wo noch einen Plan
Meiner 1:2,5 ist eine vergleichbare Version etwas abgeändert aber eigentlich der selbe nur etwas größer.:cool::cool:
Der, den Du bei Michael Ohlwein und mir auf der Homepage siehst im
M 1:3,75 ist der von Mario Raab mit 3,99 m Spannweite.

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de

PS: Welche Bauplan Nr: ??? hast Du den zur Hand?

oldtimersegler
13.11.2008, 18:12
Ha, schon gefunden:

Art.-Nr.: 3200026
Plan von Alfred Ledertheil

Nach dem Bild zu urteilen sollte es sich hierbei aber um einen A oder B Spatzen
handeln, die waren Mitteldecker!

Über dieses Modell kann ich aber leider nichts berichten, wäre mir auch zu klein.

Gruß Olli
www-oliver-theede-oldtimersegler.de

Bienengräber
13.11.2008, 19:28
Hallo,

so nen kleinen Spatz habe ich noch nicht gebaut. Meiner hatte 2.7m Spannweite. Wusste garnicht das es noch einen kleineren gibt.

Gruß Holger

h.eberbach
14.11.2008, 16:19
Könnte es sein, daß Fabian den seinerzeitigen 2,7-m L-Spatz von A. Hofmann meint, der von FMT 1975 veröffentlicht wurde und der nach dem "aus drucktechnischen Gründen verkleinerten", beigefügten Plan auf etwa 1,6+ m Spannweite käme?

Gruß
Herbert

Fabian W.
14.11.2008, 20:02
neneneneneneeee!ich mein schon den:
http://www.vth.de/shop/warenkorb/artikel-einzelansicht/3294/c13e51471ab1a165fae78106f642fefa.html?cHash=91193fa282

Fabian W.
14.11.2008, 20:03
und ja das ist ein mitteldecker

Fabian W.
14.11.2008, 20:05
ich will nämlich so nen kleinen Urlaubsflieger nach vorbild bauen und da is mir der ins auge gestochen

Hans-Jürgen Fischer
14.11.2008, 20:06
neneneneneneeee!ich mein schon den:
http://www.vth.de/shop/warenkorb/artikel-einzelansicht/3294/c13e51471ab1a165fae78106f642fefa.html?cHash=91193fa282

Fabian,

kurze Zwischenfrage, weshalb unbedingt dieser ganz, ganz alte Bauplan......:confused:

Gezeichnet, konstruiert und gebaut als RC-Anlagen in jedem Modell nicht so unbedingt selbstverständlich waren.......:D :D

Gruß
Hans-Jürgen

Hans-Jürgen Fischer
14.11.2008, 20:08
ich will nämlich so nen kleinen Urlaubsflieger nach vorbild bauen und da is mir der ins auge gestochen

Fabian,

der ist wirklich nur grob nach Vorbild, heute würde die Konstruktion anders aussehen.....

Gruß
Hans-Jürgen

hänschen
14.11.2008, 20:21
süsses Teil, sieht sehr originalgetreu aus, sehr preiswert im Vergleich zu den aktuellen Plänen.

@Hans-Jürgen: modifiziern kann man immer noch, wer baut schon genau nach Plan?

Fabian W.
14.11.2008, 20:37
meine Meinung:D
und nochmal an Hans-Jürgen:wenns fliegt hab ich kein Problem damit dass der Bauplan n bisschen veraltet ist:p

Fabian W.
14.11.2008, 20:39
und hat den jetzt eigentlich schon irgendjemand gebaut:confused:
das war ja die ursprüngliche Frage

MTT
14.11.2008, 21:07
Ich habe den Spatz gebaut, hab ihn aber vorerst aus Zeit- und Lust-mangel in die Ecke gestellt.
Rohbau ist fast fertig, was noch fehlt, ist die Kabinenhaube, QR anschlagen, sowe Bespannung.
Soll aber ueber diesen Herbst/winter fertig werden, und naechstes Jahr in die Luft kommen.

Baubericht hier :
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=469143

hänschen
14.11.2008, 23:08
hi Michael Sch..kleister, du hast den falschen Spatz gebaut, Fabian will doch den A/B-Spatz;)
die Leitung nach Ohio ist einfach zu lang...

MTT
15.11.2008, 00:38
Sorry, ich hab nur den Thread-titel gesehen, sowie das Bild von Oliver's L-Spatz....

Fabian W.
15.11.2008, 17:07
Stimmt ich will nämlich den Kleinen Spatz sehen:
http://www.vth.de/shop/warenkorb/artikel-einzelansicht/3294/c13e51471ab1a165fae78106f642fefa.html?cHash=91193fa282

Fabian W.
19.11.2008, 18:41
so wie´s aussieht hat den bisher noch keiner gebaut, zumindest nicht denn den ich will

Hans-Jürgen Fischer
19.11.2008, 18:52
so wie´s aussieht hat den bisher noch keiner gebaut, zumindest nicht denn den ich will

...doch, aber die heute schon älteren Herrschaften - noch älter als ich - welche den Spatz damals nach dem Alfred Ledertheil Plan bauten sind selten in den Foren zu finden.

Gruß
Hans-Jürgen

WIESEL
20.11.2008, 14:49
Grüßt euch, habe den Spatz vom Marion Raab VHT Plan, noch nicht gebaut,
habe den Spatz Fliegen sehen auf der Wasserkuppe, wunderbar langsam,
kann ich nur empfehlen.

Eppler 207 - 205

Liegt vielleicht am niedrigen Gesamtgewicht? etwa 3,2 kg

Währe auch gut für einen Motorspatz geeignet!

Gruß Peter Gernert - Hammelburg / Unterfranken

hannesk
20.11.2008, 20:30
Grüßt euch, habe den Spatz vom Marion Raab VHT Plan, noch nicht gebaut,
habe den Spatz Fliegen sehen auf der Wasserkuppe, wunderbar langsam,
kann ich nur empfehlen.

Eppler 207 - 205

Liegt vielleicht am niedrigen Gesamtgewicht? etwa 3,2 kg

Währe auch gut für einen Motorspatz geeignet!

Gruß Peter Gernert - Hammelburg / Unterfranken

ich hab meinem ein GO35512 verpaßt, im prinzip ein FX60-120. ich kann es sehr empfehlen.

grüße
hannes

oldtimersegler
20.11.2008, 21:34
Hallo Hannes,

Fabian sucht ja nun mal nicht den von Mario Raab, sondern den anderen,
Wenn er doch lieber nur 1364mm bauen möchte dann soll er es doch tun.
Über Profilwahl kann er sich dann ja immer noch gedanken machen.

Aber trotz dem, würde ich immer wieder den anderen
bauen.
Ob FX oder E, mir ist es eigentlich egal selbst mein Großer 1:2,5
mit E hat mit seinen 12000 g bei 6,00m beachtliche Thermikleistung.

Wurde auf einem Treffen schon einmal faßt gezwungen zu landen nach dem ich in ca.50m Höhe so ca. 1/2 Stunde meine Platzrunden drehte.

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de

PS: Hallo Fabian, wenn Du so einen kleinen bauen willst, warum dann nicht den
von Raab noch kleiner bauen?