PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schriftart der Kennung für einen Segler?



HeliTamer
13.11.2008, 20:09
Hallo,

gibt einen Fond für Windows der der Schriftart der Kennung zb. auf einem Segler entspricht? so zb. D-7410

Gruss Patrick

Eckart Müller
13.11.2008, 21:22
Hier (http://www.rc-network.de/magazin/artikel_04/art_04-0040/segler/schleicher2/RCN-Schleicher-2.gif) findest Du zwei Arten von Ziffern, die durchaus auf Seglern zu finden sein könnten (z. B. auch DIN 1451 Mittelschrift, Blockschrift für Flugzeuge). Die Schrift gibt's eigentlich nicht, da der Phantasie der Eigentümer diesbezüglich fast keine Grenzen gesetzt sind. Kriterium ist letztlich nur die Lesbarkeit (Größe und Kontrast).

Beispiele:

217097 217098 217099 217100 217101 217102

Sechs Muster, sechs verschiedene Fonts!

Hans-Jürgen Fischer
13.11.2008, 21:44
Kriterium ist letztlich nur die Lesbarkeit (Größe und Kontrast).
]

Schrift darf auch nicht zu verschnörkelt sein, eben klar erkenn-und lesbar. Hatt mal ein längeres Gespräch mit dem "Schriftersteller" für eine Segelflugfirma. Manche Schrifttypen wären sehr grenzwertig....

Gruß
Hans-Jürgen

hänschen
14.11.2008, 10:11
jo, aber ganz klare Vorschrift gibts, glaube ich, auch nicht?
Ein Kumpel hatte auf seiner Husky mal jeden Buchstaben in einer anderen Farbe (EARD: nicht was Ihr meint, sondern die Initialen siner Frau)
der Prüfer hat hier Spielraum...
auch so manche Pitts versteckt gerne ihr Kennzeichen unauffälig unterm Höhenleitwerk...

HeliTamer
14.11.2008, 11:22
Ah danke das hilft! ich muss die Schrift halt ausschneiden da auf dem EPP Segler nix hält.. die Zeichen will ich dann auflackieren

Christian Volkmar
21.12.2008, 21:56
Nur mal zur Info,

es gibt natürlich Vorschriften für die Kennzeichnung von Flugzeugen in Deutschland. Geregelt ist das alles in der Luftverkehrszulassungsordnung LuftVZO.

hänschen
21.12.2008, 22:02
Nur mal zur Info,

es gibt natürlich Vorschriften für die Kennzeichnung von Flugzeugen in Deutschland. Geregelt ist das alles in der Luftverkehrszulassungsordnung LuftVZO.

sicher, dennoch gibts Spielraum, s.o., ist keine Phantasie...:confused:

auch z.B.: die Me109 in D tragen Ihr registriertes Kennzeichen nicht sooo offen.

Eckart Müller
22.12.2008, 10:01
Näheres dazu und insbesondere der entsprechende Paragraph (http://wiki.rc-network.de/Kennzeichnung_von_Luftfahrzeugen) der LuftVZO ist seit Kurzem im :rcn:-Wiki zu finden!

229644

Das ist eine Schrift, die bzgl. Proportionen (Breite, Höhe, Abstand usw.) den Vorgaben des Anhangs 1 entspricht. Bemerkenswerterweise passt der Font Blockschrift für Flugzeuge da nicht exakt.

Zum Vergleich Blockschrift für Flugzeuge:

229645