PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Proxxon TBH 200 Erfahrungen?



Roland Schmitt
20.11.2008, 16:04
Setzt jemand die Proxxon Tischbohrmaschine TBH 200 ein? Wie ist die Qualität bzw. der Rundlauf?

Dirk K.
20.11.2008, 18:02
Hallo Roland,

ich habe die TBM220, also das kleinere Modell. Sieht viel filigraner aus, hat die selbe Ausladung, Höhenverstellung leider nur durch Klemmung.
Bin mit dem Rundlauf und Spiel der Pinole absolut zufrieden. Sollte die Höhenverstellung bei der TBH nicht zusätzliches Spiel reinbringen, gehe ich von gleicher oder höherer Qualität der TBH aus.

Hoffe, das ich helfen konnte.

Gruß Dirk

matt
13.12.2010, 10:18
Hallo zusammen,

ich hole diesen uralten Thread mal an die Oberfläche, weil ich derzeit vor der Anschaffung einer Tischbohrmaschine stehe. Eigentlich reduziert sich die Auswahl doch sehr wenn man die 300€ als Obergrenze festlegt und dann aber auch ordentliche Qualität erwartet.
Wie ist denn nun die Proxxon TBH? Ist sie zu empfehlen? Wie sind Rundlauf, Geräusch und allgemeine Haptik? Lohnt sich das viele Geld für diese Maschine oder gibt's da Besseres?

Einzig die fehlende Drehzahlregelung macht mich stutzig. Es soll laut Proxxon ein Gleichstrommotor eingebaut sein, ist dem so? Ist es nicht ein Drehstrommotor mit Anlaufkondensator?

bo
14.12.2010, 11:24
Wenn Proxxon das schreibt, dann wird es wohl stimmen. Was willst Du mit einer Drehzahlregelung bei einer so kleinen Bohrmaschine?
Ich habe das Teil und bin hochzufrieden.

matt
14.12.2010, 12:16
Eine Drehzahlregelung ist nice to have, kein Muss. Trotzdem haben richtig hochwertige Maschinen dieses Feature, z.B. Flott oder Metabo...das ist aber auch eine andere Preisklasse. Man kann ja auch schnell mal den Riemen umwerfen wenn's sein muss.
Na da werd ich wohl mal zuschlagen, Alternativen gibt's in dieser Preisklasse eh nicht.

matt
25.12.2010, 11:06
So, der Weihnachtsmann hat mir doch tatsächlich eine Proxxon TBH vor die Tür gestellt. Was soll ich sagen, die Bohrmaschine entspricht voll meinen Erwartungen, für den Hobbybereich ein super Teil! Herrlich leise ist sie und wirklich ordentlich gemacht. Wenn's jemanden interessiert, stelle ich paar Bilder ein...

Peter Dörscheln
25.12.2010, 17:34
...es interessiert mich !
Ein paar Bilder wären schön - und deine Gründe, warum du nach so einer Maschine gesucht hast. Schliesslich gibts Baumarkt-Gurken schon für 70.- Euro.

Gruss,
Peter

matt
25.12.2010, 18:24
Hallo Peter,

tja warum kauft man sich eine solche Tischbohrmaschine für 280€? Ich gebe zu dass der Preis im Vergleich zu den China-Maschinen im Baumarkt natürlich sehr hoch ist, aber wenn ich solch eine Maschine kaufe, dann besitze ich die 20 Jahre oder länger und damit relativiert sich der Preis für mich wieder, zudem die Ersatzteilversorgung sicher auch nach Jahren noch gesichert ist, wenn Proxxon nicht gerade Pleite macht.:D
Man kann auch Löcher für weniger Geld bohren, aber ich habe Spaß an Qualität und deshalb habe ich mich so entschieden, professionelle Maschinen kosten außerdem noch viel mehr.
Wie schon gesagt, die Maschine ist herrlich ruhig, da eiert keine Riemenscheibe, perfekter Rundlauf und ein Röhm-Futter ist auch von Haus aus verbaut.
Anbei die Bilder....