PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Info zur DG-500 gesucht



Flugtiger
22.11.2008, 20:57
Hallo,
ich habe mir im Oktober auf dem Flohmarkt in Walldorf eine DG-500 in renovierungsbedürftigem Zustand gekauft. Die DG hat 5 Meter Spannweite, wahrscheinlich Rosenthal-Rumpf mit Müller-Flächen.
Im Original hat die DG ein drittes Rad in Höhe des Haubenanfangs, das Hauptfahrwerk lt. Werkszeichnung aus dem Internet im Schwerpunkt.
Ich hatte vor, ein Moosgummi-Rad, 70 mm Durchmesser und ca. 23 mm Dicke einzubauen. Aber ich denke, dass dieses Rad bei einem Durchmesser des Hauptrades mit 100 - 110 mm zu groß ist. Welches Maß haltet Ihr im Hinblick auf die Optik für passend ?
Vielen Dank für eure Antworten.
Flugtiger

Harm
22.11.2008, 22:30
Hallo Tiger,

Ich fliege eine DG500 von Schueler, die hat 6,3 Meter Spannweite. Habe für dich mal nachgemessen. Hauptrad hat 115 mm Durchmesser und das Bugrad hat 64 mm Durchmesser. Diese Daten Könntest du dann skalieren auf deine Grösse.
Das Orginal hat das Hauprad so das es flugbereit auf das Bugrad stützt. Ich habe mein Hauptfahrwerk etwa 8 cm weiter nach vorne versetzt wie vorgesehen damit die DG weniger schnell auf die Nase geht beim Start mit Klapptriebwerksstart. Auch beim Schleppstart schätze ich es das ich beim anrollen die Richtung korrigieren kann wenn nötig.

Flugtiger
23.11.2008, 19:31
Hallo Harm,
Danke für Deine Bemühungen.
Ichwerde mal etwas rechnen und schauen, wie ich das Rad montiere (Halterung im oder auf dem Rumpf).
Viele Grüße nach Holland
Flugtiger