PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Staufenbiel Pylonracer



Kleenfligaa
07.02.2005, 21:57
Hallo,

ich bin auf der suche nach einem Pylonracer für Einsteiger.
Hab dann mal im internet gesucht, und bin bei Staufenbiel fündig geworden.
Hier mal der Link: Pylon (http://www.modellhobby.de/modellhobby/index.php?show=details&product_id=2736&ktg=199)
Ich fand auch noch eine ganze menge anderer modelle, waren aber alle deutlich teurer.
Da ich denke das der erste Pylon wohl ein aufregendes und kurzes leben hat :D ,besser einen billigen?

danke im vorraus,
Sven

sualk
07.02.2005, 22:24
Hallo Sven,

zu dem DYNAMIC kann ich Dir leider nichts sagen, allerdings den STINGER (http://www.modellhobby.de/modellhobby/index.php?show=details&product_id=1736&ktg=199) vom gleichen Versender kenn ich recht gut.

Wenn Du den wie vorgeschlagen ausstattest, also mit 8 Zellen, ist er zwar flott, aber nicht zu schnell unterwegs, und somit gut beherrschbar.

Wenn Du dich an die Geschwindigkeit gewöhnt hast, verpasse der gleichen Konstellation 12 Zellen. Das Teil saust dann durch die Luft wie von einer Terantel gestochen.

Nimm aber statt der vorgeschlagenen KAN 1050 die GP 1100 (z.B. von Hopf), die sind eindeutig besser und haben das gleiche Gewicht.

Das Teil macht einfach riesig Spaß.

Den DYNAMIC kenn ich leider nicht. Aufgrund der Spannweite von nur 680 mm wäre das Teil auch nicht für mich. 680 mm werden sehr schnell sehr klein.

Peter K
08.02.2005, 09:06
Hmmm, der dynamic sieht optisch wie ein Triffik mit etwas schlankeren Flächen aus. Das Fluggewicht ab 500g sagt leider nicht sehr viel über das Leergewicht aus, hört sich aber nicht sehr gut an.

Der boomerang von fvk ist schön leicht (meiner wiegt 98g mit fertig verklebtem Leitwerk) und scheint eine deutlich modernere Aerodynamik zu haben. Für den Anfang mit Speed400 6V, Günni-Prop und 8 Zellen (nur falls du noch keinen passenden bl hast) reicht er vollkommen aus. Ist zwar etwas teurer (145.- lt fvk-webseite), aber gerade als Einsteiger solltest du auf vernünftiges Material achten ... ;)

feuer
08.02.2005, 10:50
Ich muß auch sagen da ist der Boomerang moderner und bestimmt auch schneller ist zudem denk ich ist höchstens der Name neu den den gleichen Flieger gabs als Diesel und weis ich nicht was für Bezeichnungen noch von verschiedenen Vertreibern schon vor jahren . Es kann natürlich sein das dieser nun ein neues Profil bekommen hat aber sonst sind Rumpf - Leitwerk und die gesamte Geometrie gleich geblieben .
zudem denk ich werden kaum noch wettbewerbsfähige S400 Renner neu entwickelt werden da zumindest in Deuschland diese Klasse ja fast ausgestorben ist .
Tip schau mal bei Fraundorfer die hab noch nen paar s400 aus ner prototypreihe günstig da .
ansonsten boomerrang - stinger - usw .

gruß Ralf

Kleenfligaa
08.02.2005, 15:54
Danke für die Antworten!
da ich in Hamburg wohne ist Staufenbiel nich so weit, werd also mal mit Waage bewaffnet da vorbeifahren und das ding wiegen.
Vieleicht find ich ja auch ein paar daten zum Profil.Werd dann wieder hier berichten!
leider weis ich nicht welcher hersteller das ist.
zur Grösse:ich han meinen namen nicht umsonst gewählt :D
wir hben aber leider auf unserem platz auch keine landebahn, muss daher möglichst leicht unterwegs sein um die belastungen gering zuhalten!

Gruss Sven

Flügelmann
09.02.2005, 02:22
Hallo Sven,

alter Wein in neuen Schläuchen. Interessant ist es, das dieses Modell als Neuheit angepriesen wird. Der Name jedenfalls klingt wesentlich dynamischer. ;)
Das Modell gab es zu Zeiten der DM zu einem Preis von ca.160 Schleifen, deshalb wudert mich der "unglaubliche Preis" schon etwas.
In irgendeiner Zeitschrift, ich glaube die FMT war es, wurde dieser Flieger auch getestet.
Nettes Modell.

Gruß Daniel

[ 09. Februar 2005, 02:25: Beitrag editiert von: Flügelmann ]

FlugFisch
09.02.2005, 10:18
Hi..

das Ding wurde (u.A.) unter dem Namen "Blue Pico" von BLue Airlines verkauft, war aber auch als "Turbo Baby" auf dem Markt.
Preis lag meist zwischen 150 und 200 DM.
Diese "Neuheit" hatte ich mir 1996 mal gekauft :)

mfg
andi

Flügelmann
09.02.2005, 11:46
Hallo Andi,

richtig - Turbo Baby. Mir war gar nicht bekannt, dass er ursprünglich von BA hergestellt wurde.
Wie waren Deine Erfahrungen mit diesem Modell?

Gruß Daniel

FlugFisch
09.02.2005, 12:04
Hi..

ob er von BA hergestellt wurde weiss ich nicht... jedenfalls war er da im Vertrieb (zeitgleich auch bei anderen), als ich ihn anno 1996 für DM 159,- gekauft habe.

Meine Erfahrungen? Nun, ist eher ein atypisches Modell für mich, ich flieg eigentlich lieber low and slow... Das Teil ist einigermassen gutmütig und vernünftig zu fliegen, 500 Gramm waren mit Speed400, 8 Zellen N500AR, recht fettem Regler und 11-Gramm-Servos gerade zu schaffen.
So richtig affig schnell wird der Flieger nicht, dafür hat er einfach viel zu wenig Streckung.
Er ist vielleicht besser als ne Mini-Viper, spürbar besser als ein Triffik, aber eben mit "heutigen" Flitzern a la Boomerang nicht zu vergleichen. 1996 noch echt scharf, aber heutzutage würde ich bestimmt keine 99 Euro mehr in dieses Modell investieren. in der geg. Leistungsklasse ist voll-GFK unnötig, eher kontraproduktiv...
Die Wendigkeit auf Roll ist nicht so der Brüller... die Querruder sind recht schwergängig und hören nach 2/3 Spannweite schon auf.

Ich hab das Teil übrigens sogar noch in startklarem Zustand... da mir mal beim Landen ein Maulwurfshügel im Weg stand ist der Rumpf jetzt mehr CFK als GFK, und ich komme so auf 530 Gramm mit meinen KAN1050.

Dieses Modell so richtig aufzubrushlessen halte ich für wenig sinnvoll... da wird ein Boomerang mit Speed400 wahrscheinlich flotter sein als dieses Teil mit nem Durchschnitts-Speed400ersatzbrushless.

mfg
andi

Baumlander
23.06.2005, 12:13
http://www.modellhobby-shop.de/modellhobby/index.php?show=details&product_id=2736&ktg=199

Gerade gekauft! Türlich nicht so schnell wie ein Boomerang oder Voodoo.
Aber... es sieht sehr schön aus! Und dass Auge möchte auch etwas :-D

Sind da noch andere piloten die diese kiste Fliegen?
Mein setup ist Mega 16/15/4, Castle Creations Phoenix-25, 5x5APC und 8zellen GP1100 (und zwei mal C261)


Grüsse aus Holland,

Rob

Ps. USA forum über denn Dynamic400
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=368316

Gast_00010
23.06.2005, 12:29
Sieht für mich aus wie ein RazFaz :D
Dazu gibt es hier schon sehr viel Informationen ;)

Baumlander
23.06.2005, 13:55
Hallo Jürgen,

Denke dass der RazFaz etwas schneller ist. Aber sieht sehr änlich aus.
ich finde es ein schöner anblick dieser kleine Cockpit und dass hinterteil. Einfach geil

Baumlander
24.06.2005, 08:40
Montag angerufen und gestern bekommen. Dass ist schnell!
Sieht super aus! Meiner is ganz gelb.

Leider ist dass paket uncomplet und hat viele teile nicht im karton :-(
Anrufen und hoffen dass man es schnel nachschikt...weil ich möchte fliegen damit!

Baumlander
29.06.2005, 08:41
Hab mir ein Mega16/15/3 gekauft mit 4.75x4.75 APC Luftschraube.
Dass wird jede menge speed mit 8zellen GP1100 :-)

Dass ist hier ein schöner homepage um (motor setup) zu calculieren:
http://brantuas.com/ezcalc/dma1.asp

Viele motoren sind drin, wie auch die Megas

Grüsse aus warmes Holland,

Rob

Baumlander
30.06.2005, 15:16
So ein mist... noch immer warte ich auf die Teilen die nicht im Karton waren...
Ich hätte ja schon längst fliegen können.
Na...ja so geht dass nun einmal. Der Händler hat seine kohle und dann kann man nur noch abwarten...warten und warten....und...warten

:-(

Baumlander
02.07.2005, 12:52
So ein dicker mist... 24 juni habe ich angerufen und gemailt dass der Dynamic400 incomplet war.

Bis jetz (2 Juli) habe ich noch immer nichts empfangen per post!!

Also...wenn einer ein Dynamic400 bestelt beim Staufenbiel...frage auch ob dass teil complet ist!!!! Ansonst kann du noch nicht fliegen...

Rob

Baumlander
04.07.2005, 08:58
Endlich da die rest-teilen. Dass hat ja 10 tagen gedauert!
Endlich fertig machen und vliegen.....

Baumlander
07.07.2005, 12:12
Hi,

Zwei mal Graupner C1081 habe ich installiert fur die Querruder.
Mit ein servo und dies im mitte, functioniert nicht.

Modell is sau schnell mit Mega 16/15/3 und 8zellen GP1100 (4.75x4.75 APC prop).

Bitte beachte das man mit die höheruder flache die EWD einstellen kann!
Die höheruder flache muss weit nach vorne!

Flugbild is super!

Baumlander
13.07.2005, 14:50
Hi,

Dynamic-400 ist wirklich super. Sehr schnell und sehr schönes flugbild.
Es kann auch sehr langzam fliegen...

Foto mit C1081 Graupner servos im flugel
http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=1633&stc=1