PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hänel " Spacer " Hangsegler



Swiss-Falcon
02.12.2008, 19:07
Hallo Fliegerkameraden

Habe einen Hänel MHM " Spacer "voll-GFK Hangflitzer Bausatz bekommen.

Bis Dato war mir gar nicht bekannt , dass Hänel so einen Segler in GFK im Programm hatte.(hat einen MHM Signet im Rumpf)

Hat jemand Erfahrung mit diesem Segler gemacht?

Spw. ca. 2,40m

Bin über die Qualität sehr positiv überrascht, da ich diesen Segler um die anfangs 80-er Jahre einschätze.

bin um jede Info Euch dankbar :-)


Gruss

Harm
02.12.2008, 19:47
Ich kenne den Spacer noch von sehr lange, weit über 20 Jahre, her. War damals ein sehr guter Hangsegler und eine der ersten voll-GFK Modelle.

Die Haube wurde oft, per Servo angelenkt, als Luftbremse beim landen benutzt.
Wenn das bei dein Spacer auch so ist dann empfehle ich ein richtiges starkes Servo für die Haube zu nehmen. Sonnst besteht die gefahr das die Haube im Fluge nach aufklappen nicht mehr zugeht.

Viel mehr weiss ich nicht mehr darüber zu berichten. Ich meine das in Modell damals ein Test vom Spacer veröffentlich wurde. Ich könnte mal nachsehen wenn da Bedarf ist.

plastikmann
02.12.2008, 21:50
.

Swiss-Falcon
02.12.2008, 21:58
Hallo Harm

Vielen Dank für Deine Info :-)

Ja es trfifft zu die Haube kann als Spedbreake verwendet werden.

Als Querruder wurde damals die Flügelverwindung verwendet.

Wäre absolut super wenn Du mir aus der damaligen Modell-Zeitschrift den Info-Bericht zustellen könntest.

Thanks aus der Schweiz

Nell

wakuman
02.12.2008, 21:58
..

:confused:

Hi Falcon
poste mal ein Bild will mal vergleichen mit dem Gewalt/ Orfa Tiros
Gruss
Thomas

Sebastian St.
03.12.2008, 15:31
@ Wakumam :

Der Tiros ist wesentlich später auf den Markt gekommen Spacer Anfang der 80er Jahre , der Tiros Mitte-Ende der 80er

Beim Spacer sollte man im Langsamflug mit den Kurven aufpassen , da er gerne über die bei "Quer" stärker angestellte Fläche gerne abreißt und dann einige Höhenmeter zum Abfangen braucht , also erstmal in Sicherheitshöhe antesten ;)

Swiss-Falcon
03.12.2008, 18:58
Hallo Sebastian

Swiss-Falcon
03.12.2008, 19:01
Upps war zu schnell :-)

Hallo Sebastian

Danke für die Info.

Hast Du evtl. Einstellwerte zur Flügelverwindung?

Gruss
Nell

wakuman
03.12.2008, 19:42
Beim Spacer sollte man im Langsamflug mit den Kurven aufpassen , da er gerne über die bei "Quer" stärker angestellte Fläche gerne abreißt

Sebastian,
bin (hatte) schon mehrere Modelle mit Flaechenverwindung (zu der Zeit anfang der 80 die 4m Hegi SB10)
aber differenziert wurde bei keinem.:confused:
Mein Tiros war wohl einer der ersten wie ich mich erinneren kann, da gab es den Spacer auch noch hab aber nie einen in natura gesehen. Von daher waeren Bilder schon nicht schlecht auch wegen details der Anlenkung.
Gruss
Thomas

Sebastian St.
03.12.2008, 20:11
Bilder hab ich keine , bei mir im Verein wird gelegentlich so ein Spacer noch geflogen . Mit der " stärker angestellten Fläche" meine ich die Fläche die bei "Querruder " positiv(-er) angestellt wird , also einen größeren Anstellwinkel hat wie im Gradeausflug .

Harm
03.12.2008, 20:52
Nell,

Habe für dich mal nachgekuckt in meine alte Modellflugblätter, so von 1980 bis 1986, aber leider nichts zur Spacer gefunden.

Ich habe früher ein Sirocco mit Flügelverwindung viel am Hang geflogen, war meine ich von Gewalt. Flog sehr einfach und geschmeidig, ohne schlechte Eigenschaften.

wakuman
03.12.2008, 21:45
Ich habe früher ein Sirocco mit Flügelverwindung viel am Hang geflogen, war meine ich von Gewalt. Flog sehr einfach und geschmeidig, ohne schlechte Eigenschaften.
__________________


Harm
dito,
mein Gewalt Scirocco hatte aber normale QR aber der sechseckige Rumpf hatte schon was.;)
Sorry fur OT
Thomas

Falko Klein
03.12.2008, 22:02
an den Spacer vom Matthias kann ich mich auch noch gut erinnern. Ein Vereinskamerad hat das Modell geflogen. Wenn mich nicht alles täuscht ist das Teil evtl. in unseren Reihen noch irgendwo vorhanden:) .

In meinem Favoritenordner gibt es auch noch die Website http://ourworld.compuserve.com/homepages/matthias_haenel/.
Allerdings ist das letzte Update von 2001.

Gruß
Falko

Swiss-Falcon
04.12.2008, 00:08
Thanks an alle für Eure Info !!

Werde morgen ein paar Bilder des Spacer machen.

Gruss "us em Schwyyzerländle "

Nell

Steffen
04.12.2008, 00:13
Au mann cooool!!!

Die Träume meiner Modellflugjugend: Spacer, Draco 3002, TC Cap 21

einen Spacer hätte ich auch gerne. Hat da noch jemand einen für mich?

Ciao, Steffen