PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Servos einsetzen bzw. setzt ihr ein?



TinoE
07.12.2008, 12:35
Hallo,

ich muss/darf in absehbarer Zeit Servos für ein 2,4m Kunstflugmodell kaufen. Laut Berechnungen mit unterschiedlichen Rechenprogrammen sollten diese um die 150Ncm je Servo haben.
Zum Einsatz kommen sollen:
2x Querruder
2x Seitenruder
2x Höhenruder
1x Gas (sollte weniger als 150Ncm reichen :D )
Jetzt hätte mich mal interssiert, was in diesem Bereich eingesetzt wird.

Da ich über die Servos bisher nur gutes gehört habe, habe ich mal die Dymond DS9900 (Lipo-fähig, an 2Lipos 190Ncm) von Staufenbiel in's Auge gefasst. Was haltet ihr davon?

Danke und Gruß

Tino

KO
07.12.2008, 16:35
Hallo Tino,

zu den Dymond kann ich nichts beitragen, aber bei einer 2,4m Maschine sollte auf Seite ein Servo reichen.
Ich verwende 1 Hitec HS-5955TG an 5.5V geregelt bei einer 2,6m Velox und das reicht vollkommen. Habe auch schon eine Comp ARF Yak 55SP 2,6m mit diesem Servo gesehen und fliegen dürfen, auch da reicht das noch aus.

Also wenn die 19Kp stimmen, sollte es von der Kraft her keine Probs geben.

Grüße Klaus

XXL
08.12.2008, 10:57
Hi,

also ich verwende auf meiner Velox RevII 2.6m (Gewicht 9,5 kg) die Hitec 5985MGHT 2 pro Querruder.
DPSI Emcotec geregelt auf 5.5 V

Das 5955TG habe ich auf Seite

Greetz
Andreas

evil dead
08.12.2008, 11:37
Hi,

benutze selbst nur noch die 9900 an 2s Lipos.

Bisher noch keinen einzigen Ausfall oder ähnliches.

Würde aber auf SR 2stück gekoppelt einsetzen, da ab 2.20m SPW die Pappeln doch recht groß sind und wenn du ne genaue und straffe Seilanlenkung hast, diese immer etwas schwergängig läuft.

Koppeln ist kein Problem - haben sehr guten Gleichlauf die Servos.

Gruß, Ralf