PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aerodynamik-Buch



WMa
12.03.2003, 10:55
Hallo,

irgendwie möchte ich mir jetzt doch mal ein paar Grundlagen aneignen. Die beste Literatur ist wohl der Simmons - aber den gibt´s nicht mehr auf Deutsch...

Ähm-hat den vielleicht jemand und braucht den nicht mehr - oder gibt es irgendeine andere Möglichkeit, den INHALT zu bekommen ;)?

Es gibt außerdem bei VTH noch "Grundlagen des Modellflugs" von Sutherland - ist das evtl. vergleichbar bzw. eine sinnvolle Ergänzung oder kann man das eher vergessen?

Vielen Dank für Eure Hilfe
Matthias

Paul Hopfgartner
12.03.2003, 11:10
Hallo,
Also ich kann folgendes empfehlen:

F.Dubs
Aerodynamik der reinen Unterschallströmung
Verlag: Birkhäuser
ISBN 3-7643-1872-4

Sehr umfassend, von den Grundlagen bis zu genaueren Berechnungen, relativ gut verständlich, und wenn man nicht soo ins Detail gehen will kann man die ausführlicheren Passagen überspringen.

Weiß leider nicht ob's das noch gibt, abr ist bisher das am allgemeinverständlichste Buch zu dem Thema das ich bisher gelesen hab, zumindest von denen die so ausführlich sind.

Paul

Rainer Keller
12.03.2003, 11:31
da braucht man doch kein buch für, mit nem genug starken motor fliegt alles :rolleyes:

jwl
12.03.2003, 12:05
hallo wma

das buch von simons ist das sehr gut wenn man die ersten eigenkonstrutionen baut und liesst warum es so tut wie es tut. ich weiss, das buch gibt es nur noch auf english. hergeben tut ich meins nicht ;) das buch buch von wohlfahrt "schwanzlose flugzeuge" ist in sachen flugmechanik einfach klasse. ansonsten gibt es einige MTBs die man gelesen haben soll :) NACA, ... musste mal bei VTH schauen. man sollte schon einige bücher zu sich nehmen um zu vergleichen was die verschieden herren zum thema aerodynamik sagen. ich habe mal einige gehabt habe dann vor 10 jahre alle verkauft inkl einem "Soar Tech #8" wer hat meins? und dann sind noch bücher von Heinz Eder er ist ein wahrer modellbauer mit detailierten kenntnisse der bereiche. für das geld dass du hier ausgibst kannst auch gleich modell kaufen :D :D :D ansonsten gibts im netz einiges siggis seite (http://www.aerodesign.de/) zum beispiel dann versuche ich gerade eine lexikon (http://leinauer.de/aero/wiki/) zu bauen. am besten ist selbst was bauen so aus dem bauch raus zb eine kleines segelflugzeug oder motormodell mit elektro ist mE zu schwer. wenn diese flugzeug dann auch noch fliegt kommen deine fragen von selbst und google und bücherreien und das forum beantworten deine fragen.

gruss johannes

[ 12. März 2003, 12:07: Beitrag editiert von: jwl ]

Volker Cseke
14.03.2003, 08:06
Hallo Matthias,

mußte erst ein wenig nach graben, doch dies ist sicher auch ein guter Einstieg:

Prof. Fred Thomas
Grundlagen für den Entwurf von Segelflugzeugen
ISBN 3-87943-6827
Motorbuch Verlag Stuttgart

leider laut amazon vergriffen, vielleicht bei ebay? Ansonsten zum Ausleihen eventuell bei mir.

Viele Grüße

Volker

WMa
17.03.2003, 13:00
Hallo, danke erst mal für die Antworten.

@Johannes: Also, Deine Seite kenne ich natürlich, ebenso die von Siggi... deshalb will ich ja jetzt mehr wissen!
Vielleicht könntest Du mir das Ding ja mal leihen, dann würde ich ja den Inhalt kennen...
Die beiden Bücher von Heinz Eder (HLG und Leichtwindsegler habe ich bereits, die sind wirklich ganz ausgezeichnet, ach so, der lisken und der Dolch liegen auch schon bei mir..
@Volker: Dein Angebot, mir das Buch zu leihen, würde ich gerne annehmen, vielleicht könnten wir kurz Kontakt aufnehmen, ich leg Dir mal was in Deine mailbox

ansonsten nochmals vielen Dank!
Matthias

Gast_0063
17.03.2003, 13:45
F.W. Schmitz,
"Aerodynamik des Flugmodelles" oder wie heisst das noch mal??
Wär das nix?

Steffen
17.03.2003, 15:29
Hi,

Die Wahl des Buches ist deutlich vom Vorwissen und vom Ziel abhängig. Ich würde auch den Fred Thomas empfehlen. Allerdings mit dem Hinweis, dass man die Formeln nicht nachvollziehen muss, sondern einfach ansehen und sacken lassen kann.
ich habe damals, als ich das das erste Mal lesen wollte, nicht viel begriffen, eben weil ich alle Formeln nachvollziehen wollte.
Geht man dagegen mit einer gewissen lockeren Haltung ran und geht an Formeln einfach mit einem Blick auf die Dimensionen vorbei, dann ist das echt ein wahrer Pool der Erkenntnis.

Man bekommt den Thomas noch im Antiquariat: Prof Tom (http://www.aero-verlag.de/product_info.php?cPath=5&products_id=6348)
Alternativ als neue Auflage in Englisch (fundamentals of sailplane design ISBN 0-9669553-0-7). in Deutschland direkt bei Prof Tom erhältlich (s.a.
College Park (http://www.cgpp.com/gr.html) )

Ciao, Steffen

Tiefflieger
17.03.2003, 17:21
Hallo!

Das VTH-Buch "Grundlagen des Modellfliegens" von Sutherland hab ich. Ist recht gut, und gibt einen sehr weiten Überblick über die ganze Thematik.

Meiner Meinung nach eine empfehlenswerte Sache.