PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Endlich war sie fertig



Jürgen Eichinger
10.04.2002, 21:17
Hallo miteinander,

auch ich melde mich an dieser Stelle zurück. War ja auch fast schon auf Entzug.
Zwischenzeitlich hatte ich auch mein 2mot-Projekt fertig:
eine "Doppelrumpfmagnum", der die P38 "Lightning als Vorbild Pate stand. Aber
seht selbst:

http://people.freenet.de/j.eichinger/Lightning1.jpg

http://people.freenet.de/j.eichinger/Lightning2.jpg

http://people.freenet.de/j.eichinger/Lightning3.jpg

http://people.freenet.de/j.eichinger/Lightning4.jpg

Ich wollte mir einen Flieger bauen, mit dem ich etwas Querrudererfahrung
sammeln konnte. Ungeduldig, wie ich nun mal bin, musste die P38 natürlich
am Tage der Fertigstellung noch in die Luft. Das gelang auch wunderbar
nach einem Bodenstart, jedoch machte eine Böe und die Umbelegung der
Knüppel an meiner MC15 dem Ganzen schnell ein Ende. :(

Folge: Zwei kapitale Getriebeschäden und ein Riss in der Fläche. Aber mit
etwas Zack wird das wohl schon wieder werden.

Ach ja, noch ein paar Eckdaten: ca 1m Spannweite, 240g mit 6x150,
3 Jamara Bit-Servos (2xQuer, 1xHöhe), Regler Jamara Micro 2G,
Webra Nano S5, 2 150er Jamara Antriebe, Conrad Gummimotorlatten

[ 10. April 2002, 21:19: Beitrag editiert von: Jürgen Eichinger ]

etspace
10.04.2002, 22:30
[ 29. Mai 2002, 18:50: Beitrag editiert von: etspace ]

CleSch
10.04.2002, 23:25
Sieht wirklich toll aus!

Wenn ichs könnte, würde ich's doch glatt nachbauen... :rolleyes:

Rumpelstoss
11.04.2002, 20:46
Hallo
Mal ne Frage : Wie hast du die Rümpfe geformt ? Sandpapier ?
Grüßt alle , nächstens mehr Gunter

Jürgen Eichinger
12.04.2002, 18:06
Hallo Gunter,

nein, mit Sandpapier kannst Du bei den Isolierrohren nix machen. Ich habe sie einfach
mit einem Skalpell geschnitten und anschließend sauber mit UHUpor verklebt. Auch die
Verjüngung bei den Antriebsrümpfen habe ich so gemacht, wobei man darauf achten
muß, daß der Schnitt immer senkrecht zum Rohrmittelpunkt gemacht wird.
Den UHUpor mußt Du ganz gut ablüften lassen, sonst springt das Rohr sofort wieder
auseinander.

JanH
05.08.2002, 16:35
Hallo!
Die sieht ja echt super-süß aus, die Lightning:)
Nu hab ich aber ein paar Fragen: Die Fläche,
wie hast du die gebaut? Hat die ein Profil drin, oder nur eine gewölbte Fläche? Und die Jamara-antriebe, die kenne ich gar nicht. Hast du mal ein paar Daten von denen parat?
Ein Kumpel und ich werden die Maschiene wahrscheinlich nachbauen. Die Flächen höchstwahrscheinlich aus Roofmate schneiden. Haben uns überlegt die P38 mit 2 Speed 280 mit Gummilöfeln zu betreiben.
Kannst du mir evtl. auch einen Bauplan zu schicken? meine E-mailadresse: janhueckel@web.de

Danke im Vorraus,
gruß

Jan

[ 05. August 2002, 16:37: Beitrag editiert von: JanH ]

Jürgen Eichinger
05.08.2002, 21:28
Hi Jan,

zu Deinen Fragen:

Fläche ist nur gewölbt - kein Profil!
Jamara Antrieb ist ein 150er SlowFlyer-Antrieb mit 1:5.77, den es so auch von Multiplex oder Graupner gibt - ich glaube der kommt original von GWS!

Mit zwei 280'ern wir das Ding wohl senkrecht gehen :D , nur wird die P38 dann auch schwerer und schlappriger und Ihr müsst wahrscheinlich einen größeren Akku vorsehen.

Bauplan kommt demnächst hier im Forum!