PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Extra 300



Motorsägendoktor der Weltmarke
15.04.2002, 21:16
servus,
meine erste Extra 300 eine Große kann ich mir nicht leisten

http://www.beepworld2.de/memberdateien/members15/sagla/extra06.jpg

[ 15. April 2002, 21:19: Beitrag editiert von: Schorsch - Motorsägendoktor ]

Rolf-k
15.04.2002, 21:45
:cool:

hi nicht schlecht die extra
wie schwer ist das teil?
und kan die auch Torqen?

Grus Rolf-K

Martin
15.04.2002, 22:10
coole Extra! :cool:

Aber da fällt mir was auf...
http://www.jacobsennet.de/bilder/Bild39.jpg

Kann das sein das wir die gleiche Waage haben ??? :D :D :D

MfG
Martin

Sebastian Scheinig
16.04.2002, 14:29
Servus,

ich hab deinen anderen fred mal gelöscht, einer reicht ja ;)

Deine Extra is' echt schön :)

Twainbolt
16.04.2002, 22:13
Hi,
schreib doch mal was du für einen Antrieb hast und akkus und so... wir haben vor 2 Wochen eine Jugendaktion bei uns auf dem Modellflugplatz gemacht und haben 12 von den Extras gebaut, wir haben allerdings um uns die Arbeit zu verkürzen Styro-Flächen geschnitten. Wir wollten den Acro-Drive 350 von Simprop nehmen, mit 8-10 Zellen 500AR, aber vielleicht hast du ja gute Erfahrungen mit was anderem!?

clausurbach
18.04.2002, 20:45
Hi Schorsch,

hier ein Bild von meiner noch nackten Extra.
Morgen ist Erstflug.
Gewicht knapp 400 Gramm mit 9 Zellen 350mah, Wespe Antrieb von Modellbau Gross und 10x4,7 Luftschraube. Rumpfbreite 2 cm.

Ich melde Erfolg oder Mißerfolg im Forum

http://mitglied.lycos.de/flymustang/extra.jpg

Claus

[ 18. April 2002, 21:02: Beitrag editiert von: clausurbach ]

Thorben
19.04.2002, 06:59
Was soll den da schiefgehen?

Falls:

-die Flächen nicht inenander verdreht sind
-ne vernünftige EWD vorhenden ist
-Der Antrieb richtigrum pustet :D
-Der Schwerpunkt nich allzuweit wech vom äh "Mittelpunkt" :rolleyes:
-du nicht vergisst das ding vorm starten einzuschalten
-du weist wie man die knüppel bedient (welche knüppel?!?)
-du auch vernünftige Ruderwege hast, und die dinger richtigrum laufen

..., dann kann doch nix schiefgehen!

MfG Thorben

[ 19. April 2002, 07:00: Beitrag editiert von: Thorben ]

Sascha Fliegener
19.04.2002, 21:21
Hallo !

Sind die Extras alle nach meinem Plan entstanden ??? Is ja c:cool::cool:l ;)

clausurbach, noch ein Tipp, nimm statt der 10 x 4,7 besser eine 11 x 4,7 von GWS, deutlich mehr Leistung !


und kan die auch Torqen? Bis 350 g und 8 Zellen normalerweise kein Problem, darüber einfach 10 Zellen verwenden (bezieht sich auf die 11 x 4,7 GWS-Latte).

Ich habe übrigens Videos von der Indoor-Action in Sinsheim auf meiner Seite, darf ich die hier posten, oder wie läuft das hier ? ;)

Gruss,

Sascha

clausurbach
19.04.2002, 21:31
Hi Sascha,

ja, nach Deinem Bauplan gebaut.
Ich werde mal die 11x4,7 probieren. Heute ging wegen Regens überhaupt nichts.
MOrgen vielleicht.

Hier noch ein Bild von der fertigen FUN DIABLOTIN

Claus

http://mitglied.lycos.de/flymustang/extrafun2.jpg

Twainbolt
19.04.2002, 23:57
Hi,

GWS-Latten?? wo gibt's die denn?

Sascha Fliegener
20.04.2002, 14:10
Hallo !

GWS-Luftschrauben gibt's eigentlich überall im Fachhandel. Die sind im Vertrieb von Graupner und Multiplex, wenn ich mich nicht täusche ;)

Gruss,

Sascha

Twainbolt
21.04.2002, 09:18
Hi,

Achso, sind das dann die ganz neuen von Graupner, die orange-roten, die die fast genauso aussehen wie die APC-Slow-props!?

Phil
27.04.2002, 23:56
moinmoin,

hab auch somethin' Extra...

http://www.phil.onlinehome.de/media/extra/_DSC00450.jpg
http://www.phil.onlinehome.de/media/extra/_DSC00456.jpg

nur isse doch etwas zu schnell für die Halle geworden, 215g scheinen zu schwer für die stark trapezförmigen Flächen zu sein. Werde demnächst mal einen Antrieb für draußen einbauen...

Gruß, Philipp

Gerhard_Hanssmann
28.04.2002, 07:55
Hallo Philipp
Die Extra hast Du toll gemacht. Sieht super aus.
Schreib doch noch ein paar Worte dazu.

clausurbach
28.04.2002, 08:35
Hi Phil,
Gratulation zu dem Super Rumpf. Wie hast Du den so schön rund bekommen? Mit einem Heissluftföhn?
Mein Rumpf ist nur gerade mal so breit, dass die 350er Zellen hineinpassen.
Das MOdell ist mit der Wespe von Gross bestückt und geht in der ersten Minute fast senkrecht, dann wird normal geflogen - etwa 7 Minuten.
Hier ein paar Bilder vom Fliegen:

http://members.fortunecity.de/clausd/extra2.jpg

http://members.fortunecity.de/clausd/extra3.jpg

http://members.fortunecity.de/clausd/extra1.jpg

Claus

[ 28. April 2002, 08:42: Beitrag editiert von: clausurbach ]

Phil
28.04.2002, 14:50
moin,

der Rumpf sah mal so aus:
http://www.phil.onlinehome.de/media/extra/_DSC00433.jpg

Er ist auf dem Spantengerüst aus Depron mit 2mm-Selitac beplankt, mit diesem Zeug sind auch solche Rundungen kein Problem, es läßt sich sogar stauchen. Der Flügel ist auch mit Selitac beplankt.
Spannweite ist 82cm, Flügeltiefe außen ohne QR nur 10cm. Strukturgewicht ist 70-80g mit allen Anlenkungen, Tragfläche und HLW sind abnehmbar.

Motorisierung war zunächst ein 280 Race 5:1 mit 10x4,7 an 7x110, das ist aber zu wenig Leistung. Ich weiß noch nicht, was ich für draußen einbauen soll...

Gruß, Philipp

@Claus: sieht toll aus in der Luft, ich hoffe, daß ich mit einem entsprechenden Antrieb auch sowas fliegen kann :D