PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bauanleitung für Carrera SB 10 gesucht!



BernhardG
13.12.2008, 11:38
Hallo Forum!

Ich habe vor kurzem eine recht beachtliche Modellbauausrüstung geschenkt bekommen und
will nach langjähriger Pause mit dem Modellbau wieder anfangen.
Zur Ausrüstung zählen ein Buggy, ein Schnellboot und zwei Segelflugzeuge ("Flamingo Contest" und "Carrera SB 10").
Ich habe vor zuerst den SB 10 ("kleine Variante" mit ca 3.6m Spannweite) wieder in Schuss zu bringen.
Ich bin jetzt auf der Suche nach der Bauanleitung für dieses Modell,
da einige Teile (z.B. das Höhenleitwerk) komplett fehlen.
Hat jemand eine Idee, wo ich diese finden kann?

Fotos des Rumpfes findet ihr hier. (http://www.sbg.at/gotthardtb/modellbau/web/)


Schöne Grüße,
Bernhard

gast_15994
13.12.2008, 12:36
also 3,6 von carrera kenne ich gar nicht.

de "kleine" war 320 und die großen waren 440 und 500cm.

BernhardG
13.12.2008, 12:46
Hallo!

Bei dem "Zeugs" sind mehrere Tragflächenpaare dabei, wobei nur eines an
diesen Rumpf passt. Die Länger dieser Tragflächen ist 1850mm, ich komm
also sogar auf ca 3,75m Spannweite :confused: .


schöne Grüße,
Bernhard

Frankensteiner
13.12.2008, 13:34
Hallo,

einen Bauplan, nach dem Du den Flieger neu aufbauen kannst, gab es m.W. nach nicht. Wohl eher eine Montageanleitung. Tragflügel, Höhenleitwerke und das Seitenleitwerk waren Fertigprodukte.

Die Spannweite ist mit 3,20 m schon richtig angegeben. Ein paar Eckdaten: Flügelprofil E 392, gestrakt auf E 387, ti 210mm, ta 145mm, Flügelvorderkante durchgehend gerade. Tragfläche Styropor-Balsa-Sandwichbauweise, im Vorderen Flügelbereich verstärkt mit Abachi-Furnier unter der Balsabeplankung. Es gab eine Ausführung der Fläche mit gewichtmindernden Aussparungen, die ich jedoch nicht empfehlen möchte.

HLW NACA 0009, mit gewichtsmindernden Aussparungen.

3-Seiten-Ansicht :http://wensingklaus.homepage.t-online.de/Bilder/SB_10_3-Seiten.jpg

Ciao
Klaus

BernhardG
13.12.2008, 13:43
Hallo Klaus!

Danke für deine Ausführungen. Gibt es eine Chance irgendwie zu einem
passenden Höhenleitwerk zu kommen?


schöne Grüße,
Bernhard

hänschen
13.12.2008, 13:50
Hallo Klaus!

Danke für deine Ausführungen. Gibt es eine Chance irgendwie zu einem
passenden Höhenleitwerk zu kommen?


schöne Grüße,
Bernhard

am 5.Januar sehe ich vielleicht den Herrn Krause aus München, oder hat hier jemand Kontakt zu Ihm? Der hat eine Sammlung Carerra -Ersatzteile.

Frankensteiner
13.12.2008, 14:02
Hallo Bernhard,


Danke für deine Ausführungen. Gibt es eine Chance irgendwie zu einem passenden Höhenleitwerk zu kommen?

eine Alternative zum Ersatzteilkauf wäre die Selbstherstellung nach 3-Seiten-Ansicht. Das Originalhöhenleitwerk war auch in Styro-/Balsasandwichbauweise gefertigt. So hatte ich es mir seinerzeit nachgebaut. Das war eine schöne Übung für einen Anfänger in der Sandwichbauweise. Es lässt sich sicher auch in Rippenbauweise nachbauen. Als Holm würde ich zwei Kieferleisten 5x2 oben und unten einbauen.

Ciao
Klaus

gast_15994
13.12.2008, 14:23
ich habe noch eins liegen für die 320er.
halbspannweite 40cm, wurzeltiefe 12, ende 6cm.
allerdings müsste das etwas ding aufgearbeitet werden, es hat noch die originale bespannungvon ca. 1980

BernhardG
13.12.2008, 20:38
Hallo nochmals!

Vielen Dank für eure Hilfe. Ich denke, dass ich jetzt - zumindest
mit dem Höhenleitwerk - zurecht kommen werde.


schöne Grüße,
Bernhard