PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Crossfire V



Raffi
19.12.2008, 19:53
Hallo

Ich suche die Einstellwerte des Crossfire V.

Schwerpunkt
Ruderausschläge


Gruss
Raffi

Der Wink
23.12.2008, 15:10
Hallo Raffi ,

versuchs doch mal bei Stefan Eder .

Stefan Eder
Königsbergerstr.4
91567 Herrieden
Tel.: 0049-160-96052480
Germany

StefanEder@Aer-O-Tec.de

MfG , Der Wink !!

swing
25.12.2008, 09:38
Hallo,

Schwerpunkt fliege ich bei 97-99 beim normalem V-Rumpf, beim langen evo eher noch etwas weiter hinten.

gruss swing

Stefan_Blum
26.12.2008, 09:50
Hallo,

ich habe hier die Zeichnungen mt den Einstelldaten Stand 04/2007 liegen. Falls Interesse besteht könnte ich diese (ab 07.01) einscannen und Dir senden.

Vorab:
Thermik / Normal / Speed
SP 98 / 98,5 / 99 (meiner ist bei über 100, ist aber sehr kritisch...)
Quer +5-13 / +6-16 / +9-16
Seite +11-9
Höhe +10-8
WK-QR-Mix +2-5 / +3-6 / +6-8
Thermik: WK +3 QR +2 Speed WK -0,8

Gruß

Stefan

Raffi
13.01.2009, 18:32
Hallo


Ich habe ein kleines Problem...

Ich bringe keine 90° Wk Ausschlag hin.

Servohorn ist wie vorgesehen im 1. Loch.
Servo ist ein DS3068.

Fast volles Offset an der MX-16s.


237841
237842
237843

(Ja, ich weiss, gestänge ist zu lang...)

swing
13.01.2009, 19:02
Hi Raffi,

Sieht doch gut aus, mehr Bremse hab ich bei meinen Crossis auch nicht und das bremst sehr gut,

gruss swing

Der Wink
19.01.2009, 14:21
Hallo Raffi ,
haste mal versucht , den Ruderhebel noch einen Zacken nach vorne zu nehmen .
Dadurch ehöhst du die wegstrecke des RH und somit den Auschlag der Klappe .
Vielleicht kannst du ja auch noch was bei der Programmierung deines senders etwas herauskitzeln , zB beim Servoweg .

MfG , Der Wink !!

Peer
20.01.2009, 13:00
Mal anders: Wie viel Platz ist denn noch vom Servohebel
bis zur Servoausschnittabdeckung ?

Kannst Du evtl. einen von den größeren Hebeln benutzen
(da dann das passende Loch aussuchen) und dadurch etwas
mehr Abstand zur Servoachse gewinnen ?

Hast Du an der Wölbklappe auch einen Ausschlag nach
oben ? (Mitnahme bei QR-Ausschlag)
Wenn ja, und dieser Ausschlag ist ca. 1 cm, wirst Du zum
Bremsen auch nicht mehr viel rausholen können......

Wenn das alles nicht hilft und deine Programmierung auch
ausgereizt ist - tja, dann musst Du wohl Deine Ruderhörner
rausfräsen und neue etwas tiefer einbauen :(

Oder Du fliegst erstmal mit den 50° und schaust, wie du
damit zurecht kommst - im Nicht-Wettkampfbetrieb reicht
das allemal.....

Peer