PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : was kostet Halle für Indoorfliegen ?



Thommy
29.10.2002, 10:39
Hallo,
wer hat schon mal bei einer Gemeinde wegen einer Halle für Indoorfliegen nachgefragt oder noch besser tatsächlich eine gemietet ?

Welche Kosten sind realistisch ?

Welche Hürden gilt es zu beachten ?

gruß
Thommy

Looser27
29.10.2002, 11:23
Das Thema Halle ist so eine Sache.
Hier einmal die gängigsten Ausreden, weshalb man eine Halle nicht bekommt:
1. Modellflug ist kein Sport.
2. Ihr seid kein Verein und die Halle wird nur an Vereine vermietet.
3. Die Wartezeit beträgt z.Zt. 3 Jahre (oder so ähnlich).

Das das im Prinzip ausgemachter Blödsinn ist, darüber brauchen wir uns wohl nicht unterhalten, aber es liegt nun mal im Gutdünken des Sachbearbeiters, ob und an wen die Halle vermietet wird (betrifft im Allgemeinen nur die städtischen Sporthallen).
Ich habe schon mehrfach versucht eine Halle zu bekommen. Immer vergebens. Wenn Du eine hast: Herzlichen Glückwunsch. Und die zugewiesenen Zeiten auch im Sommer nutzen, denn sonst is sie vielleicht im nächsten Winter wieder weg.

Gruß Thomas

Alex K.
29.10.2002, 11:52
Hi

Das scheint von Gebiet zu Gebiet unterschiedlich zu sein. Wir hatten in Graben-Neudorf jetzt schon 3 versch. Hallen.
Leider kann ich euch nichts genaues über die Preise sagen, meine aber es war was mit 25€ /Stunde (bei der einen Halle). Aber wie gesagt, das kann jetzt etwa hinkommen, kann aber auch vollkommen daneben liegen...

Marcus M
29.10.2002, 18:33
HY

Also ich hab vor kurzem mit nem Hausmeister geredet. 2 Dreifachhallen, leider hat er gemeint dass man wenn man kein Ortsansässiger Verein is kaum ne Chance hat in die Halle zu kommen.

Aber er hat mir einen Tip gegeben. Tennishallen kann man oft Günstig mieten auf Stundenbasis. Da momentan wohl ein Überangebot an Tennishallen bei uns hier herrscht, hätt man wohl gute Chancen.

Werd mich demnächst mal erkundigen was die Tennishallen so kosten. Einen Ort weiter gibts eine mit Küche und genügend Sitzgelegenheiten. Werde da mal fragen. Werde wenn ich was weis näheres bekanntgeben.

Marcus

[ 29. Oktober 2002, 18:41: Beitrag editiert von: Marcus M ]

Peter K
29.10.2002, 19:30
Also bei der Tennishalle in meiner Nachbarschaft sind zwischen den einzelnen Plätzen ca. 3m hohe Netze gespannt ... kommt irgendwie nicht so gut beim fliegen.

Auf der Halle kann man aber vorzüglich landen, wenn nur das runterholen des Modells mit der langen Leiter nicht wäre :D

Jürgen Heilig
30.10.2002, 06:59
Hi Alex,

Ihr seid schon bei der dritten Halle? Mann habt ihr einen Verschleiss. ;) Jürgen

AchimS
30.10.2002, 12:02
Das scheint sehr von der Art der Halle abzuhängen. Sporthallen gibt es u.U. schon für relativ kleines Geld, ca. 10-15 EUR/h IIRC. Das ist dann wohl der Preis den auch Sportvereine zahlen. Die richtig großen Veranstaltungshallen kosten gleich 500 EUR/d aufwärts.

Achim

Alex K.
30.10.2002, 12:19
Hajo, die andern haben wir alle schon zerstört ;)
Nee quatsch ;)

Gerald Lehr
31.10.2002, 17:48
Wir in Ostrach haben ein super Verhältnis zur Gemeinde. Wir würden eine Halle sogar umsonst bekommen.
Der einzige Nachteil ist, daß alle Hallen nich hoch genug sind.

Sebastian Scheinig
31.10.2002, 19:52
zu niedrig gibts nicht glehr, solange man drin stehen kann kann man auch drin fliegen wenn länge und breite stimmen :p :p :p

[ 31. Oktober 2002, 19:54: Beitrag editiert von: Sebastian Scheinig ]

Peter K
31.10.2002, 22:18
Nene,

Sebastian, hier irrst du dich: Geralds fliegender Rasenmäher hat nen sehr hohen Griff, der braucht mehr Höhe ... :D

Tobi Schwf
07.11.2002, 21:19
Hi Leute,

ich habe heute bzgl. einer Halle, bei der Stadt nachgefragt. Wenn Sie was frei hätten, dann würde sie 10€ pro Stunde kosten.

Wichtig ist, daß man ein regionaler Verein ist und daß man in der Halle trainieren möchte !!!!

D.h wenn Herr Mustermann aus X eine Halle in Y mieten will hat er eher schlechte Chancen.

Außerdem ist es von Vorteil, wenn man in etwa die Hallenbelegungszeiten weiß. :D

Gerhard Würtz
08.11.2002, 05:07
Hallo,

wir fliegen in einem Bundeswehr Flugzeughangar. Kein Witz. Ein alter großer Hangar aus dem 2. Weltkrieg. Das Teil wird auch von Vereinen genutzt für Hallenfussball. Also, das ist schon ganz schön gross.
Aber fragt doch mal, falls vorhanden, bei der BW nach ob man die Sporthalle nutzten kann. Die Benutzung für Vereine ist kostenlos.

Gruß Gerhard

Tobi Schwf
15.11.2002, 15:58
Hallo,

jetzt ist es sicher. Bekomme eine mittelgroße Sporthalle für 10EUR pro Stunde.
Und das ganze auch noch Sonntags nachmittag.
Lediglich wenn veranstaltungen sind, müssen wir weichen.

Connections und Vitamin B haben ausgereicht.

Die wollten erst nein sagen, weil sie dachten wir machen die Halle kaputt. Die haben doch tatsächlich geglaubt wir fliegen mit unseren Modellen, die wir im Sommer draußen benutzen. :D :D

Nach kurzer Erklärung war dann alles Paletti.

dekub
19.11.2002, 12:42
Hi Thommy,
bei uns können Vereine außerhalb der Belegungszeiten die Halle kostenlos für Trainingszwecke nutzen,z.B. am Sonntag, Vitamin B ist natürlich hilfreich.
Gruß
Klaus

David Büsken
25.11.2002, 18:26
Hi Tommy!

Wir fliegen bei uns in der Halle gratis und umsonst. Unser Kassierer seine Frau ist bei der Gemeindeverwaltung in Lohn und Brot :D

Wir fliegen meist sonntags, wenn natürlich eine Veranstaltung ist gehts nicht. Dürfte aber kein Problem sein. Und wer hat nicht einen Verein im Rücken? Ganz gut ist natürlich, wenn man DAeC-Mitglied ist und somit dem LSB zugehörig ist. Dann gilt man sport-technisch als förderungswürdig

Gruß,

David Büsken

indoor2003
01.01.2003, 21:09
hi
wir haben eine riesige halle zum indoorfliegen und daneben ist eine gymnastik halle wo die hubi flieger spaß haben.
wir bezahlen für die halle nix .