PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ellipstik260



Sebastian Scheinig
20.07.2003, 20:33
Hi Leute,

habe heute meinen Ellipstik das erste mal mit CDR-Motor und Lipolys (E-Tec1200 2s-Pack) geflogen! Ich kann nur sagen WOW :eek: :eek: :eek: :eek:
Mehr Leistung als zuvor beim 300er 7,2V und 7Zellen 350er bei 23min Vollast!!!!!!! danach noch 2min so bei halbgas
Bin total begeistert von dieser Kombination, vorallem konnte ich von 225gr auf 155gr verleichtern, nun landet er wirklich mit null Fahrt :D

Kann den Flieger nur jeden wärmstens empfehlen, rollt sehr gut und kommt richtig zackig ums Eck!

Bilder kommen morgen noch :)

Der Motor ist ein CDR 20/5/20 (20mm durchmesser, 5mm statordicke, 20Windungen) mit ca. 0,3er Draht (der Draht war vorher im Dittomotor drin, sieht zumindest nach 0,3er aus) gewickelt.

Jürgen Heilig
20.07.2003, 21:08
Hallo Sebastian,

Der Löwenanteil deiner Leistungsteigerung kommt von den Lipolys. Bei deinem Durchschnittsstrom von ca. 3A hat der Speed 300, 7.2V immerhin noch einen Wirkungsgrad von 65%.

:) Jürgen

Sebastian Scheinig
20.07.2003, 21:30
Hi Jürgen,

ja, das die Lipolys da gehörig dran teil haben denke ich auch. Der CDR dreht aber auch etwas zuwenig.... die 20Windungen sind etwas zuviel für den Güntherprop. Stromaufnahme im Stand ist 3,4A an 7,4V, der 300er hat bei 7Zellen (7-7,7V??) ca. 4,5A standstrom...

Wie kommst du auf die 3A??

Jürgen Heilig
20.07.2003, 22:47
Die 3A ergeben sich aus deiner Flugzeit von > 23 Minuten aus einem 1200mAh Akku.

:) Jürgen