PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hänel Salto



Gast_12258
26.12.2008, 16:01
Hallo Rc-Network´ler,

hab von einem Bekannten eine Salto angeboten bekommen.

Er meinte es sei ein Hänel Salto mit 4,5 Meter. An was erkenne ich eigentlich den Hänel Salto?

Gruß
Christian

Flusskrebs3
26.12.2008, 18:22
Hallo

Wollte nur sagen das ich ein absoluter Hänel Fan bin hatte einen Salto, Foka, ASW 19, Supra und B4. Die Modelle sind ABSOLUTE Spitzenklasse. Aber jetzt zum Salto. Jedes Hänel Modell hat im Rumpf einen einlaminierten Prüfzettel mit Propuktiosnummer und Aufschrift MHM-Matthias Hänel. Die Flächen sind im Aussenbereich gesteckt so das du zwei verschiedene Spannweiten fliegen kannst. Hoffe dir hierbei behilflich gewesen zu sein.

Gruß

Peter

hänschen
26.12.2008, 18:29
Flachstahl-Steckung, eben schon etwas älter.
Was will er dafür, wie ist der Zustand?

Gast_12258
26.12.2008, 20:03
Der Salto hat eine Rundstahlsteckung in den Flächen - welche im Rumpf durch 2 Inbusschrauben geklemmt wird.

Es handelt sich um einteilige Flächen, also keine Ansteckohren?

Werde morgen mal die Spannweite genau messen.

Harm
26.12.2008, 21:45
Hallo Christian,

Es kann sein das die letzte Produktionsserie von Hänel noch Rundstahl bekommen hat. Das war jedenfalls so beim Hänel Foka, die habe ich sowohl mit Flachstahl als später mit Rundstahl bekommen.

Die Spannweite war 4,45 Meter mit Aufsteckohren, 3,90 Meter Ohne. Wurzelprofil war 250 mm Breit. Rumpflänge 1705 mm. Fürs Schwerpunkt war 80 mm angegeben.
Verglichen mit andere Fokas hat die MHM Foka mehr ausgeprägte Hamsterbacken gehabt.

kallefly
27.12.2008, 00:39
Hallo Harm,

Da ist Dir ein "Verdreh-Tauscher -Lapsus" dazwischen gekommen.
Die Foka hatte nie Hamsterbacken, aber der Salto! :-)

Gruß

Harm
27.12.2008, 10:40
Hallo Kalle,

Ahem, du hast recht. Habe im letzten Satz Salto mit Foka vertauscht. Kann es selber nich mehr ändern, nur der Modi wenn er mitliest..