PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rumpf für Ornith46 Mechanik



marc.zartmann
27.12.2008, 17:17
Hallo, habe einen Robbe Ornith mit einem Magnum 46er Motor, Die Leistung reicht mir völlig aus, da ich kein 3d Pliot bin.

Nun bin ich auf der Suche nach einem RUmpf, wo die Ornith Mechanik reinpasst.
Kann mir jemand nen Tip geben, welche Rümpfe passen (Abstand Rotorwelle zu Heckrotorwelle 75 cm)

Ich möchte auch keinen Rumpf mit Einziehfahrwerk oder anderer Spielereien, denn unnötig schwer soll er auch nicht werden. Denke da so an einen Ranger, Huges, Eurocpter oder Ecureil.

Für Tipps oder gar Angebote (falls noch jemand was auf dem Speicher hat) wäre ich sehr dankbar.

Gruß

Marc

Scale-Andy
23.07.2009, 16:39
Hallo
Also ich würde das lassen da der heli zwar mit nem 46er motor fliegt aber heng da mal noch ein halbe Kilo oder mehr dran

Dann kannste froh sein wenn er noch vom boden wegkommt

versuch eher an eine stärkere Mechanik dranzukommen zb(uni 2000/Tree Dee)
Gruß Andy

Trämper
20.08.2009, 21:04
Mit der Ecureuil von TT wirds nicht klappen, die ist für den 50er Raptor Titan gedacht. Der hat einen Abstand von ca. 82cm.
Mit dem Ranger könnte es klappen. Schau mal beim Lindinger oder Schweighofer. Die hatten immer so einen günstigen Ranger für so um die 100 Euro drinn. mit Massen kann ich allerdings nciht dienen.

Jürgen