PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Band-Tellerschleifer



Johan
27.12.2008, 20:38
Hallo allerseits,
möchte gerne einen Tellerschleifer oder auch einen
Band und Tellerschleifer anschaffen.
Wer hat hiermit Erfahrung? Mache hauptsächlich Flugmodellbau.
Ist der Proxon Tellerschleifer Tg 250/E zu schwach?
Habe gehört, dass es zum Vorteil ist, wenn der Teller so groß wie
möglich ist. Wer möchte sich hierzu äußern?
Im voraus vielen Dank.
Der Fliegenden Holländer aus Bayern,
Johan Jansen

hänschen
27.12.2008, 23:09
Hallo Johan, schau mal weiter unten, Heiko ha den Proxxon xxx angeschafft.

speed
28.12.2008, 09:08
Hallo Johan,
ich habe den Proxxon Schleifer und bin sehr zufrieden. Ich habe vor dem Kauf auch größere Geräte in Erwägung gezogen. Preis-Leistung fand ich bei Proxxon gut!
Otto

Miniflyer-nd
28.12.2008, 14:23
Hallo,

ich habe mir einen billig-teil aus ebay geschossen, den alten grünen von Ferm.....hier das nachfolgemodell:

http://cgi.ebay.de/Bandschleifer-Tellerschleifer-Schleifmaschine-NEU_W0QQitemZ350145848503QQcmdZViewItemQQptZDE_Haus_Garten_Heimwerker_Elektrowerkzeuge?hash=item3501 45848503&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1232%7C66%3A2%7C65%3A12%7C39%3A1%7C240%3A1318

Der erste hat sehr geschüttelt und war somit unbrauchbar, wurde aber anstandslos innerhalb von 4 tagen ausgetauscht, und der neue läuft seit 2 jahren tadellos und ohne probleme (reger hobbybetrieb, 3 aktive bauer in der werkstatt). Gute Winkeltreue, solider aufbau und für den hobbybereich mehr als ausreichend...hier würde ich mir ausnahmsweise überlegen ob mir ein name wie proxxon so viel mehr wert ist....

Viele grüße
Hank

dusk_till_dawn
29.12.2008, 08:28
Hallo,

ich habe mir einen billig-teil aus ebay geschossen, den alten grünen von Ferm.....hier das nachfolgemodell:

http://cgi.ebay.de/Bandschleifer-Tellerschleifer-Schleifmaschine-NEU_W0QQitemZ350145848503QQcmdZViewItemQQptZDE_Haus_Garten_Heimwerker_Elektrowerkzeuge?hash=item3501 45848503&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1232%7C66%3A2%7C65%3A12%7C39%3A1%7C240%3A1318

Der erste hat sehr geschüttelt und war somit unbrauchbar, wurde aber anstandslos innerhalb von 4 tagen ausgetauscht, und der neue läuft seit 2 jahren tadellos und ohne probleme (reger hobbybetrieb, 3 aktive bauer in der werkstatt). Gute Winkeltreue, solider aufbau und für den hobbybereich mehr als ausreichend...hier würde ich mir ausnahmsweise überlegen ob mir ein name wie proxxon so viel mehr wert ist....

Viele grüße
Hank

vorsicht...genau dieses gerät habe ich auch. schrott.....aller erster schrott.
die anschlüsse für absaugung sind entweder sowas von winzig.....oder sie sind auf normalen wegen überhaupt nicht erreichbar.
winkelig......naja....reimt sich ja auchf pingelig....... :-) für "frei-hand" schleifarbeiten in der balsa und kiefern leisten klasse gehts noch...sobald auch nur irgendwas ansatzweise präzise werden soll......kann ich das mit dem gerät vergessen.
das ganze gerät ist sowas von billig zusammengetackert.......