PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kann ein Slow Flyer ein Banner schleppen ?



foka4
03.02.2004, 12:51
Hallo,

hat da schon mal jemand Erfahrungen gesammelt ?
Was könnte man einem Shockflyer noch als Zusatzlast zumuten, Gewicht und Größe ?

Welche leichten Materialien gibt es, um so ein Banner zu machen, welches kaum etwas wiegen sollte ?

Jürgen Eichinger
04.02.2004, 06:39
Hi,

guckst' Du hier: Bleriot3 Bannerschlepp (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=9;t=000058)

flying rob
05.02.2004, 14:21
Ich hab zwar keine Erfahrung mit Slowies (bin aber an den Schockies mächtig interessiert und daher hier im Forum unterwegs...), aber dafür mit anderen Modellen und Bannern. Es geht neben dem Gewicht auch um die Flatterneigung des Materials.

Mein Tip: Verschiedene Materialien ausprobieren, mit kurzem Banner anfangen und schauen, dass es senkrecht hängen bleibt, und dann langsam vergrößern (sowohl) Höhe als auch Breite.

Aufhängung: Nähe des Scherpunktes über diesem.

Jan
11.02.2004, 17:38
...wie wäre es eigentlich mit der Frage: Können zwei Slow Flyer EIN Banner (über V-Schleppleine) ziehen? Das wäre doch der Hallen-Hit! :D Setzt aber bestimmt gut abgestimmtes Material und einiges an Training voraus. Der Höhepunkt der Darbietung wäre dann ein doppeltes Torquen in gleicher Höhe vor dem Publikum. Die V-Schleppleine wird aufgepannt und das Banner hängt senkrecht vor dem Publikum, das den Bannertext jetzt erst (senkrecht stehender Text) lesen kann. Beispiel für einen Hallen-Flugtag:


W
I
L
L
K
O
M
M
E
N
.
.
.