PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Regler für Shock Flyer



carforce
09.11.2003, 12:54
Hab ne Frage zu dem Shockflyer mit Standardmotor:
Was ist das für ein regler, dieser Micro Control 2000. Ich habe noch einen G2 von Jamara geht der auch? Und wenn, geht der auch mit lipolys? Daten des G2: Gewicht 4.9g
Maximaler Dauerstrom 5A

foka4
09.11.2003, 22:20
Hi,

ich bin kein Experte auf dem Gebiet, aber ich habe mir den Shockflyer gerade zusammen gebastelt.
Der Regler, welcher beim RC-Set von Ikarus dabei ist, wird mit 5-8 Zellen und max 5A beschrieben. BEC hat er natürlich auch.
Was soll das besondere an einem Regler für Lipolys sein ?
Vermutlich eine Abschaltung, welche die Schädigung der Lipos verhindert. Ich vermute das dies der einfache Regler nicht hat. Der wird wohl erst dann abschalten wenns für die Steuerung zu knapp wird, vermutlich bei 7V oder so. Bei 3 Lipos sollte jedoch die Entladung bei spätestens 8,4V beendet werden, um irreversible Schäden zu vermeiden.

Wenn also Dein Regler bis 10 Zellen geht, 5A kann und BEC hat, dann ist er nicht schlechter geeignet als der von Ikarus - aber auch nicht besser.

Sebastian Scheinig
09.11.2003, 22:49
Servus,

die normalen Slowflyregler bis 5 oder 10A sind alle ausreichend für die Schockys. Wenn man leicht gebaut hat, kann man 2 Kokam340HD nehmen, wer mit hovern keine Probleme haben will, sollte 3Zellen nehmen. Ich würde mir dann einen Timer auf 4min einstellen und danach die Voltzahl der Zellen messen. Wenn diese noch bei 6,5 oder 9,5V liegt, dann kann man nochmal eine knapp 1min drauflegen, die vielleicht mit angeschlossenen Voltmeter im Stand bei halbgas oder so laufen lassen. Mit dem Timer hat man die Sicherheit nicht die Zellen zu weit zu entladen.

Mir ist bisher leider kein Bürstenregler bekannt, der eine Lipo-abschaltung hat.

Ralph Tacke
10.11.2003, 08:12
Hallo zusammen,

schaut mal hier. (http://www.acteurope.de/html/sky-lipoly-regler.html)
Gruß Ralph

carforce
10.11.2003, 14:20
Ok, Vielen Dank!
Mein Regler ist auch für 5-8 Zellen beschrieben müsste also gehen um mit 2 Lipolys das Schock Flyer fliegen zu erlernen!

PS.:
-Kann man mit 2 Zellen gut das Fliegen mit den Schock Flyer lernen oder braucht man dazu besser 3 ->Leistungsreserven?

-Was für Servos eignen sich? die 8g Servos von Graupner sind zu schwer, oder?

Rolf-k
10.11.2003, 17:08
Hallo carforce

Soll das heißen du kannst nicht Fliegen?! :D :D
Und dann willst du mit einem 3D Modell anfangen?
Am besten du Kaufst dir gleich die 3er Packung.
In der Luft bekommst du ein Shockflyer nicht kaputt, am Boden schon. Ich hoffe du hast jemand der dir beim Fliegen hilft.
Ansonsten ist der Shockflyer der absolute Hit.
Selbst Torquen ist mit dem Ikarus Antrieb und 3x430er Lipolys möglich.

Gruß Rolf-K.
http://people.freenet.de/Rolfs-Modellfieger/SuperStar2.jpg

carforce
10.11.2003, 17:52
Bin schon gefogen nur nicht viel will das sozusagen als slowfly trainer!

Tommi
15.11.2003, 17:40
@carforce
Ich hatte zwar meinen Erstflug in der Halle gemacht, aber das würde ich das nächste mal nach draußen verlegen. Der Shocky geht echt gut outdoor! Man lernt seine (oder die eigenen) Eigenheiten kennen, ohne die Wände zu küssen :D ...

Tommi