PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : " LEPRESCHAUN " Wer kennt das Teil?



WIESEL
08.01.2009, 10:32
235166

235167
Fotos: Peter Gernert vom LAPTOP
Wer kennt eine Dreiseitenansicht oder Plan von diesem Flieger, einen Bericht
gab es im AEROMODELLER März 1950.

Peter Gernert GER 86

hastf1b
08.01.2009, 11:35
Hallo Peter, bei Paul Hucke steht der Plan im Katalog.

http://www.antikmodellflugfreunde.de/archiv-hucke-segler-internet.pdf


Gruß Heinz

WIESEL
08.01.2009, 11:47
Danke, habe überall geschaut, aber das naheliegende übersehen!

Plan ist schon bestellt beim HUCKE ARCHIV !

Gruß Peter Gernert

Garagedweller
08.01.2009, 22:12
Hallo Peter und Heinz!

Bitte gestattet mir dass ich mich hier einklinke. Mach dies deswegen weil ich vor etlicher Zeit einen Baubericht von javiergm55 sowie einen Flugbericht von HanW über den 'Lepie' bei RCGroups verfolgte. Ich häng hier einige Links an. Sprache bei RCGroups ist allerdings (Ami)Änglisch - javiergm55 bringt das meiste mit der Sprache herüber; HanW bringts sehr gut herüber und der schreibt auch gutes Deutsch (irgendwo mal gesehen).

Hier der Link zu "What is the prettiest ol-timer?", Beiträge # 193 u. 195:

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?p=5813595#post5813595

und hier sein Bild vom Handstart:

http://www.rcgroups.com/forums/attachment.php?attachmentid=894612

Hier der Link zu Javier's Leprechaun:

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=820118

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=820118&page=3

Das Video ist 9 Min 04 Sec lang und der Leprechaun Flug geht von 5:58 bis 7:00 Min.

Vielleicht ist das von Interesse für Euch.

Gruß, Eppo

PS: Vorsicht ist geboten das Thema "What is the ...." anzuschauen. Thema ist sehr addiktiv und medizinisch nicht zu behandeln!:D

PPS: Der original "Lepie" war ein Segler und nicht motorisiert! Angaben von Malc und Applehoney bei RCGroups.

WIESEL
09.01.2009, 09:34
Beim Surfen im RC Groups bin ich erst auf diesen
ungewöhnlichen Flieger gekommen!

Peter Gernert GER 86

hastf1b
09.01.2009, 14:05
Hallo Eppo, vielen Dank für die vielen Links und Hinweise. Für einen "Kobold" hat das Modell wahrlich riesige Ausmaße. Ich bin auch versucht dieses oder ein ähnliches Modell zu bauen damit meine prall gefüllte Balsakiste etwas "abnimmt". Aber anschließend hätte ich keinen Platz zum aufbewahren.:) Wenn ich es bauen würde dann nur als Segler viele Modelle die motorisiert werden verlieren dadurch viel von ihrem "Flair".

Schöne Grüße Heinz


\_______________l_______________/
O