PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Servo Becker s 100



roman enzler
01.02.2009, 11:21
Hallo Leute

Ich besitze einige Servos s 100, älteren Jahrganges. Sie haben die Masse 34x12.5x23 mm und haben Metallgetriebe. Die Servos sind neu, d.h. wurden noch nie gebraucht. Leider fehlen mir folgende Angaben: Wieviel Kraft habe diese Servos und kann man sie auch mit 6 V betreiben? Weiter stellt sich die Frage, ob sie beim Betrieb mit Futaba 2.4 GHz Fasst funktionieren. Ich habe festgestellt, dass Servos, älterer Bauart von Multiplex, mit 2.4 GHz nicht mehr funktionieren.
Für Typs danke ich
Gruss Roman

Günther Hager
01.02.2009, 15:48
Hallo, soweit ich mich erinnern kann, haben, hatten die alten Beckerservos Faulhabermotore und zwar meistens den T 05. Dies sind hervorragende Motore. deren Anker Eisenlos sind, die damals im Militär- und Luftfahrtbereich verwendet wurden. Sie haben auch einen hohen Wirkungsgrad, Zuverlässigkeit und das als Kollektormotoren, was der 5teilige Glockenanker erbringt.

Auch waren diese mit den Novapropservos die ersten in der Größe mit Kugellager und Metallgetriebe.

Sie sind meiner Ansicht in der heutigen Zeit noch gut zu brauchen, sind aber z. T. von einigen Typen und anderen Herstellern überholt, denn ein Glockenankermotor, was die Faulhabermotoren waren, würden heute durch die Herstellungspreise kaum noch zu verkaufen sein.

Also diese Servos sind Qualitativ sehr gut und heute noch brauchbar, zumal sie noch neu sind. Sie haben meinem Gedächtnis nach etwa 1,5 Kpcm und sind auch mit 6 V betreibbar, würde aber bei Herrn Becker einmal anrufen und mich vergewissern.
Die etwas größeren Servos (16mm), die ich verwendet habe, hatten etwa 3 Kpcm an 4 NC-Zellen.

Sebastian St.
01.02.2009, 17:14
http://www.f3-shop.de/shop/group/Servos

roman enzler
01.02.2009, 20:12
Danke Günther für deine informative Erklärung. Werde mich noch bez. Strom mit Herrn Becker in Verbindung setzen. Bleibt noch die Frage bezüglich 2.4 GHz.
Auch dir Sebastian danke. Ich habe diese Informationsseite bereits vor meiner allgemeinen Anfrage im RC-Network konsultiert. Doch betreffs technische Angaben zu meinem fraglichen Servos wurde ich nicht fündig darum die Frage hier. Zudem habe ich meine Servos vor ca. 20 Jahren gekauft.
Gruss Roman