PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwerpunkt bei Katana 140 V2



jungejunge
01.02.2009, 19:34
Hallo,

habe mir auch die Katana V2 von CMPro gekauft, habe nur Probleme mit dem Schwerpunkt. Komme mit diesen Angaben nicht zurecht.
Schwerpunkt soll zwischen 100-120mm und vom mitte Rumpf 242mm betragen
Liege bei 130mm.

Eckdaten zum Modell:

Motor: MVVS-26 IFS
Resorohr Krumscheid 1030 bis 35ccm 5 Kammern System
Sevos: von Staufenbiel Dymond 7500 MG

Habe jetzt schon die beiden Höhenruderservos nach vorne bis 5 cm hinter der Steckung vorgenommen, aber dem Modell fehlen immer noch so um die 100g bis sie im Schwerpunkt bei 120mm (Hintere Angabe) liegt.
Sie ist Hecklastig ohne Ende.
Modell wiegt im Moment runde 6000g

Hat jemand dieses Modell gebaut und was für ein Schwerpunkt bei diesem Modell berechnet.
Wäre über eine Info sehr dankbar

jage
02.02.2009, 14:05
hallo,

ich habe von CMPro die Corsair und genau das gleiche Problem. Fliegt mit nem ZG20 aber die Modelle sind von Werk aus schon soo dermaßen hecklastig...geht gar nich mehr!!! Außer dem Seitenruderscharnier ist hintem im Rumpf nichts :D Habe extra die Servos per Anlenkung nach ganz vorne gebaut, zusätzlich noch 140g Blei vorne rein und sie fliegt...

jungejunge
03.02.2009, 08:43
Morgen,
danke mal für die Info dann liege ich wohl mit meinen Vermutungen wohl richtig, werde wohl in die Richtung 120mm meinen Nullpunkt liegen haben, aber gerade so. Habe mir noch ein neues Fahrwerk das nach vorne gekrümmt ist bestellt.
Mit deiner Corsair bei was für einem Gewicht bist Du da gelandet? Unter 6kg geht da fast nichts, das Modell wiegt ja schon leer 3,7kg.
Bei You Tube unter Eingabe Katana CMPro findest Du Videos ich glaube es sind 4 Stück, schau sie Dir mal an.
Das mit dem Blei hört sich aber nicht gut an, Fliegste den ZG-20 mit der neuen Heckansaugung und Resorohr? Der Motor kommt damit so richtig zum leben, er dreht dann eine 18x8 vom Engel.

jungejunge
09.02.2009, 17:08
Also dieses Modell kostet wirklich Nerven, es ist nur mit mit viel Arbeit und Umbauarbeiten möglich den Schwerpunkt hinzubekommen ohne Bleizugabe.

silit48
10.02.2009, 08:21
Nur MUt, sie wird schon ordentlich fliegen. Hier etwas zur Lektüre:http://www.rcuniverse.com/forum/m_1050950/mpage_8/key_/tm.htm

jage
10.02.2009, 17:49
jo meine corsair wiegt schätzungsweise 4,7kg, hab sie aber noch nich gewogen. Fliege den Vogel mit Standardtopf.

jungejunge
13.02.2009, 12:22
So die Katana ist fertig. Kosten fürs Modell, Eigenkosten normal Preis 1480
Euro, Sonderpreis Eigenkosten nur: 1080 Euro.
Wegen denen Problemen mit dem Schwerpunkt
habe ich extra noch ein neues Fahrwerk von
KHK Modellbautechnik mir fertigen gelassen,
dieses ist nach vorne versetzt und schwerer.
Damit es mit dem Schwerpunkt stimmte wurden
folgende Änderungen vorgenommen.
Höhenruderservos nach vorne an die
Flächensteckung, Akkus in den Dombereich des
Modells, Fahrwerk neu, es ist schwerer wie
das Orginal und ist um 3cm nach vorne
versetzt, Aluspinner und Kohlfaser Prop. 18x8 von Engelmodellbau
Auf dem Tisch liegt jetzt die Sundwoner Formula von Hangar 9, in diese wird ein Mark 180 Benzin eingebaut, später mehr dazu.