PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spoiler oder Flaps ??



Nice
04.02.2009, 17:48
Hallo
ich hab mal eine frage zu den Spoiler und Flaps.

Ich habe eine Edge von EF 114SPW und eine YAK von Braeckman,
ich möchte gerne beim Landen oder auch mal beim langsamen Platzfliegen die Querruder mit benutzen.
was ist nun besser, Querrunder nach unten wie bei Christians Vertigo (siehe Video 2) (http://www.synprove.com/rc/Vertigo.htm) oder nach oben als Spoiler?

Und was kommt auf mich zu, wie wirkt sich das aufs fliegen aus?

Nils_93
04.02.2009, 19:52
Querruder runter stellen finde ich fliegt sich nicht gut!du steuert dann im flug praktisch nur noch über seitenruder!Das Querruder geht nur noch hoch, ist also 100% diferenziert!Das ist irgendwie ein komisches steuer gefühl.Diese erfahrung habe ich zumindestens bei meiner elektro kadett gemacht.
Aber als hilfe zum schnellen höhe verlieren macht es sich bei mir wunderbar!
LG Nils

Lars Wenckel
04.02.2009, 20:49
hallo nice,

qr hoch oder runter ist ne glaubensfrage:eek: qr hoch bremst nicht nur, sondern stabilisiert auch das flugzeug. die stabilisierung entsteht durch die
s-schlag-profilierung.

Berti.H
04.02.2009, 20:57
ich hab mal eine frage zu den Spoiler und Flaps
Hallo Dennis,

schau mal hier: Querruder als Landeklappen beim Big Stick (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?p=894092#post894092&highlight=Querruder+Landeklappen)

oder hier: Querruder als Landeklappen nach unten/oben (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=130130&highlight=Querruder+Landeklappen)

Nice
04.02.2009, 21:19
Vielen dank dafür,
Ich kann auch nach unten %ual einstellen, nicht nur nach oben.
Ich werde es bei gelegenheit mal testen wie sie fliegen und wie sie reagieren.
Tippe aber auch eher auf nach oben stellen.

Sens
04.02.2009, 21:25
Grundsätzlich würde ich bei dieser Art von Fliegern nach andern möglickeiten suchen um in langsamer zu machen als die QR dafür zu nutzen.
Ich stell z.B. die QR im 3D-Mode auch nach unten, aber als Snap-Flaps (also genau gegenläufig zum HR). Dadurch hat die Kiste im Harrier etwas mehr Luft unterm Flügel.
Zum langsam fliegen / bremsen würde ich eher vllt. Propeller testen ... 3-Blatt, oder grössere LS.

LG

Markus