PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Freiflug in Bayern



LVBay - Modellflug
06.02.2009, 20:01
Natürlich gibt es auch 2009 wieder eine Jahresrunde zur bayerischen Meisterschaft.

Hier die Termine und die Veranstaltungsorte

Freiflug Ebene

01.03 Nürnberg Mittelfränkische Meisterschaft
14.03. BMM Nürnberg (15.03.-Ausweichtermin)
05.04. BMM Coburg
17./19.07. DJM Manching
14./16.08. DMM Manching
22.08. BMM Manching (AeC Schweinfurt)
23.08. BMM Manching (MFJ München)
20.09. BMM Rodach
27.09. BMM Ansbach (03.o.04.10.-Ausweichtermin)
10.10. BMM Würzburg
11.10. BMM Würzburg
25.10. BMM Steinachtal

Trainingswochenendenin Manching: 03./04.10., 17./18.10.,24./25.10.,14./15.11.

Freiflug - Hang
18./19.04. BMM Oberkotzau
17./ 18.10. DMM Hesselberg
24./25.10. BMM Utzmemmingen


touch the sky
Luftsportverband Bayern e.V.
www.lvbay.de - Modellflug

Konrad Kunik
07.02.2009, 01:43
Moin Luftsportverband Bayern,

ich vermisse die Termine in unserem Kalender (http://www.rc-network.de/kalender/index.php) - bitte noch eintragen. ;)

LVBay - Modellflug
13.05.2009, 15:57
Erster Wettbewerb der Saison im Stechen entschieden

Am 05. April 2009 herrschte fast optimales Freiflugwetter, nur die Windrichtung führte am Schluss noch zu einigen Baumlandungen. Die tollen Flug- bzw. Schleppleistungen der über 20 Teilnehmer/innen und die Thermik machten auf den Wiesen in der Gemarkung Meeder ein Stechen mit vier Piloten in der Klasse F1A notwendig.:cool:

Nach dem ersten Stech-Durchgang waren alle vier erneut punktgleich, leider musste aber Siegfried Wächter im nächsten Durchgang passen, sein Modell konnte er nicht rechtzeitig finden. Im zweiten Durchgang setzte sich dann Siegfried Püttner durch, gefolgt von Paul Seren, der nur einen Punkt vor Herbert Tüchler ‚landete’.

In der Klasse F1H siegte Günther Adelhard mit 16 Punkten vor Udo Kiehle und Peter Hertlein. Auch der Viertplazierte Gerhard Seufert flog nur knapp am Podest vorbei, es fehlten nur acht Pünktchen.

Jugend und Junioren waren nur wenige gekommen. Justus Valentini in F1H schlug sich ebenso tapfer, wie Lena Lutz in F1A. Bei den F1A-Junioren hatte Thomas Krug die Nase vorn, Matthias Seren hatte etwas Pech.

Nach langer Zeit hatte der Aero Club Coburg auf Anregung von Dieter Hoffmann, dem LVB-Fachreferenten Freiflug, einen Wettbewerb ausgeschrieben. Es ist davon auszugehen, dass man sich nun jedes Jahr Anfang April in Coburg/Meeder treffen wird.:)

Bilder und Ergebnisliste siehe hier (http://www.lvbay.de/download_usr/F1_2009_04_05_Coburg_Bericht_Ergebnisliste_BY_20_09.pdf).;)


touch the sky
Luftsportverband Bayern e.V.
www.lvbay.de - Modellflug