PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motor abgeraucht neuer Motor samt Regler wird auch heiß



jochend
13.08.2003, 22:31
Moin,

bin Anfänger und habe einen T2M Windstar. Durch eine sch... Landung ist der Motor bei Vollgasstellung in den Boden, wurde blockiert und fing an zu qualmen. Das war ein Mahabuchi 550 mit JES 35 Regler.
Habe mir jetzt einen Graupner 600 BB SP 8,4V (lag wohl länger im Laden DM Preis noch dran)geholt, den alten Entstörsatz und den alten Regler an den neuen Motor gelötet. Beim Einlaufen (ca 25% Gas) hat der neue Motor nach ca 5 Minuten angefangen zu qualmen und war wie der Regler superheiß. Ich hab nen 7 Zellen Akku mit 1700 mAh. Es waren zwar 32 Grad Außentemperatur und ich hatte keinen Propeller dran, aber daran kanns jawohl nicht liegen.
Hoffentlich kann mit jemand helfen, so hab ich mir meinen Start in die Fliegerei nicht vorgestellt.
Gruß

Jochen

Snoopy
13.08.2003, 23:38
Motor niemals am Regler einlaufen lassen, eine Einzelzelle oder ein netzgerät mit 1-2V reicht völlig. Ich kühle Motoren beim Einlaufen lassen zusätzlich mit nem 80er Lüfter, sofern ich sie nicht im Wasser einlaufen lasse.
Das der Drehzahlsteller heiß wurde wundert mich weniger, da Drehzahlsteller bei Teillast mehr Verluste haben da die Spannung gepulst wird.
Such Dir am besten jemanden der Dir beim Einstieg in die Fliegerei hilft, sonst gibts nur Frust und Schrott.

gertheinz
19.09.2003, 22:12
Hallo!
Der Motor haette trotzdem nicht heiss werden duerfen. Ohne Last bei 7 Zellen entsprechen 8,4V muss der einfache Gleichstrom-Motor kuehl bleiben, ganz egal was der eventuell defekte Regler macht.
Gruss,