PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultra Motor auf Linkslauf timen



Michael K.1
18.08.2003, 16:45
Hallo,
kann mir jemand sagen wie ich den Ultra (920-4) auf linkslauf timen kann??

mfg Mike

Gerd Giese
18.08.2003, 17:50
Moin Michael,
die Kohlen solltest Du erneuern oder jeweils um 180° im Schacht drehen!
...dann ...
Löse das Lagerschild und betreibe den Motor im Leerlauf bei halber Spannung (ca. 3V) im Linkslaufbetrieb!
Verdrehe das hintere Lagerschild bis zum Leerlaufstromminimum! (deutliche Stromänderung!)
... Stellung jetzt genau merken! (Anzeichnen)
... Motor ausschalten.
Jetzt das Lagerschild um ca. 3° g e g e n die Drehrichtung des Motors verdrehen (Vortiming, entspricht ca. 1 - 1,5mm)!!!
Das sollte dann die "Lasteinstellung" sein.
Äh, die Gradzahl ist kein Problem oder? Vollkreis = 360° - Einfacher Dreisatz, wenn Du den U m f a n g des Hecks weißt!

Motor mit halber Spannung mehrere Stunden bei guter Kühlung einlaufen lassen!

... voila! ;)
... viel Spaß

Gerd

[ 18. August 2003, 17:56: Beitrag editiert von: gegie ]

Michael K.1
19.08.2003, 14:21
Hallo Gerd,
irgendwie mach ich immer was falsch...
Wenn ich den Ultra so Time wie du es gesagt hast, läuft der Motor immer noch schneller wenn ich ihn richtig anschliese als wenn ich ihn Linksherum laufen lass... Oder liegt das daran weil ich meine Kohlen nicht gedreht habe??

Noch eine Frage. Auf dem Ultra sind zwieschen lagerschild und gehäuse 3 Striche. (auf einer Länge von 4-5mm verteilt) Vorher war der Strich in der Mitte. Wenn ich ihn auf linksrum time dann muss ich auf der rechten markierung sein. Kann das sein oder helfen mir die Makirungsstriche beim Linkslauf eh nichts, so das ich das Lagerschild viel weiter drehen muss.

danke im Vorraus

Mike

Gerd Giese
19.08.2003, 14:36
Hi,
misst du den Leerlaufstrom - ohne geht nicht!

Auf dem Ultra sind zwieschen lagerschild und gehäuse 3 Striche. (auf einer Länge von 4-5mm verteilt) Vorher war der Strich in der Mitte. Kann das sein oder helfen mir die Makirungsstriche beim Linkslauf eh nichts, so das ich das Lagerschild viel weiter drehen muss.
>>>Wenn ich ihn auf linksrum time dann muss ich
>>>auf der rechten markierung sein.
... yeah ... Bingo, warum sagst Du das nicht gleich. Dafür sind die da! Ich dachte die wären abgenutzt oder so ...

Michael K.1
19.08.2003, 15:32
also muss ich eh nur ca 2mm oder so verdrehen und schon ist er von rechts auf linkslauf getimed?? Ist das nicht mehr??

Gerd Giese
19.08.2003, 15:44
@gegie:
... (Vortiming, entspricht ca. 1 - 1,5mm)!!! ... kannst mir schon glauben ;)

[ 19. August 2003, 15:45: Beitrag editiert von: gegie ]