PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum läuft er nicht???



Herbert.Baller
25.08.2002, 22:52
Hallo LRK-ler.
Nachdem ich schon einige Minnis gebaut habe sollte nun ein echter LRK 228-7,5xxx folgen.
Gewickelt habe ich diesmal von der Mitte aus:1G,2U,3G,4U,5G,6U und 1 mit 6, 2mit 3, 4 mit 5 im Dreieck verschaltet (Mercedes-Stern). Der Motor läuft nicht. Ich habe keinen Masseschluß, Magnete sind richtig(abwechselnd) eingeklebt und einen Windungsschluß kann ich auch zu 99% ausschließen.Was läuft falsch?? :(
Danke und Gruß Herbert

schwaabbel
25.08.2002, 23:33
Hallo Herbert
Kommen alle Drahtenden an derselben Stelle der Statornut heraus, oder hast du es wie beim Mini gewickelt, wo die drei gegenüberliegenden Spulen ander herum gewickelt werden?
Gruß Frank

Herbert.Baller
26.08.2002, 12:19
Hallo Frank.
Die jeweils gegenüberliegende Spule wurde andersherum gewickelt- die Drahtenden kommen jeweils auf der anderen Seite heraus.
(Es gibt hier irgendwo Bilder für Mini LRK mit roten blauen und gelben Drähten, nach diesem Schema habe ich gewickelt).
Danke und Gruß Herbert

schwaabbel
26.08.2002, 18:50
Dann hast du auch dein Problem!!!
Es müssen beim LRK alle Drähte auf derselben Seite herauskommen.
Gruß Frank

Herbert.Baller
26.08.2002, 21:04
Danke.
Ist kein Problem- hab den Motor schon dreimal gewickelt- beim 4-ten mal tu ich es dann halt mal richtigrum. :D
Gruß Herbert

schwaabbel
27.08.2002, 19:54
Ich wünsch die weiterhin viel Spaß.
Gruß frank

Sky Walker
01.09.2002, 10:02
Hallo Herbert, vielleicht solltest du deinen Motor
mal in Sternschaltung anstatt in Mercedes-Stern-schaltung betreiben,den die gibt's doch garnicht.
und wenn´, wäre sie sicherlich viel zuschwer und bräuchte auch zuviel Sprit,

mfg. vom.......

Sky Walker
01.09.2002, 10:02
[ 03. September 2002, 10:32: Beitrag editiert von: Sky Walker ]