PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : schutztaschenstoffe woher?



maikrotex
15.03.2009, 03:18
hallo

bräuchte einen stoff sowie sie bei den schutztaschen genommen werden.
hat einer schonmal eine schutztasche für den rumpf mit reißverschluss selbst genäht?

grüße
maiky

Bienengräber
15.03.2009, 09:39
Hallo Maiky,

also abgesteppter Futterstoff soll dafür gut gehen. Den gibt es in der Stoffabteilung in allen größeren Kaufhäusern. Das mit dem Reißverschluss würde ich mir nochmal überlegen, denn diese Dinger sind in entsprechender Größe ziehmlich teuer. Ich habe eine Tasche für Flächen die mir eine Freundin gemacht hat. Mittlerweile bevorzuge ich Taschen aus Luftpolsterfolie, die sind Pflegeleichter.

Gruß Holger

maikrotex
15.03.2009, 15:53
ok danke dann denke ich werd ich auch luftpolsterfolie nehmen.
hoffe die kann man auch zusmmenschmelzen an den außen kanten?!?

Freerider
15.03.2009, 16:04
Ich hab mal ne Rumpftasche für ne Elli 2 genäht.
Der Reisverschluss war tatsächlich das teuerste an der Tasche (ca. 7,50€)
Stoff hab ich aus der Bucht (ca. 1,99€ für 2,5qm).
Hab dann erst ne Skizze gemacht, dann einen Prototypen aus einem alten Bettlaken und danach dann aus dem Stoff.
Wenn Du einen Reisverschluss einnähen willst, braucht Deine Nähmaschine einen extra Nähfuß für Reisverschlüsse, sonst wird es ein gemurxe (hab ich bei mir gemerkt ;) )
Finde ich aber noch immer schöner als aus Luftpolsterfolie.

Schevron
16.03.2009, 10:33
wenn die Taschen nicht all zu groß werden sollen, einer aus unserem Verein hat bei einem Babyladen reste von Steppstoff bekommen. Da läßt sich auch was draus machen, wenn einen das Muster nicht stört ;)
Auf jeden Fall eine günstige Variante.

gaspet
16.03.2009, 10:39
Hallo Maiky!
Ich verwende teilweise Snowboardtaschen - die Modell sind in Luftpolstertaschen in den Snowboardtaschen.
Meine Lupotaschen mache ich seit Jahren selbst - Alubeschichtete Luftpolsterfolie (kaufe ich in 10m Rollen bei EMC Vega) - die Folie verschweiße ich mit einem alten Folienbügeleisen - auf höchster Stufe - einfach auf ca 1cm Breite verschweißen und dann mit einer Schere den Schweißrand auf 2-3mm zuschneiden - sieht absolut perfekt aus und hält seit Jahren.
PG

plot599
16.03.2009, 10:48
Hallo Maiky,

ich habe Taschen aus Tagesdecken vom "Möbel-Aldi" (Ikea) genäht, das Material ist gefüttert und gesteppt und in mehreren Farben erhältlich, der Preis ist auch ok.

Bilder siehst Du in diesem Thread (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=95501&highlight=Fl%E4chentransporttaschen).

wakuman
16.03.2009, 16:56
Schlafsaecke gibt es manchmal guenstig als Sonderangebot.

Praktisch auch wenn die Schwiegermutter gerne naeht.
Gruss
Thomas