PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tragflächenprofile



andreO
17.03.2009, 16:35
Hallo Forumsgemeinde,
ich möchte mir Flächenkerne für ein 2. Paar Tragflächen für eine Laser 200 33% schneiden lassen. Leider ist mir nicht bekannt welches Profil verwendet wurde. Aus den Plänen geht dies nicht hervor, man kann nur erkennen dass es kein vollsymetrisches Profil ist.

Wer kann mir eventuell sagen welches Profil benutzt wurde?

Welche Profile werden derzeit bei den aktuellen Modellen eingesetzt?

schon mal im Voraus vielen Dank für Eure Mühe
André

MarkusN
17.03.2009, 16:52
Die original Laser 200 hatte m.W. ein NACA 23015. An diesem fällt das extrem weit vorne liegende Wölbungsmaximum auf.

andreO
18.03.2009, 10:14
Hallo Markus
meinst Du mit "original Laser 200" das Modellflugzeug oder das Flugzeug?

Was wird denn bei den anderen aktuellen Kunstflugmodellen (wie YAK, Edge, etc.) eingesetzt?

Gruß André

MarkusN
19.03.2009, 13:06
meinst Du mit "original Laser 200" das Modellflugzeug oder das Flugzeug? Leo Loudenslagers manntragende N10LL.

Was die aktuellen Modelle einsetzen weiss ich nicht. Walter Extra hat aber dem Vernehmen nach auch schon mal etwas selbstgestricktes nach dem Rezept "vorne Ellipse, hinten gerade" eingesetzt. Bei einem Kunstflugzeug willst Du ja scharfen Strömungsabriss (jedenfalls am Flügel) und das geht mit konventionellem Profilentwurf diametral auseinander.