PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3 Meter Modell aus Depron



Alexander H.
19.03.2009, 12:10
Hallo ich hatte da mal eine Idee ich habe mir jetzt letztens eine Ultimat fürs indoorfliegen gebaut , und eigentlich müsste es doch möglich sein die Ulti zu vergrößern :D dann mit einer Spanweite von 3 Metern müsste doch noch realisierbar sein was denkt ihr ist das möglich die dann auch Flugbereit zu bekommen .

Frage : welch Profilierung am besten oder keine profilierung ?
Frage . wen Profiel dann auch am höhen Ruder ?

DANKE FÜR ANTWORTEN !!! :)

hänschen
19.03.2009, 12:38
Hallo Alexander, schau mal hier, da gibts sone Kiste:
www.emhw.de

H.F
19.03.2009, 15:44
hänschen, wo siehst du so was?

gruss

hugo

hänschen
19.03.2009, 15:49
Hallo Hugo, da gibts ne 2,85 Ultimate, den Rest (e-mail Adresse eines Freundes ) hat Alexander per PN erhalten...

Meyerflyer
19.03.2009, 15:51
Hi Hänschen, ich glaube du hast das "aus Depron" überlesen?!

hänschen
19.03.2009, 16:08
hi Julian,
jetzt du auch noch:rolleyes: ;) , hab ich nicht, ich hab nur versucht erste Spuren zu legen...
komisch, Alexander beklagt sich nicht:confused: .

Christian_B.
19.03.2009, 16:26
Hallo,

@hänschen:
Snd wir jetzt hier beim Rätsel raten??!!

Entweder du schreibst einen Link den auch alle ohne rum zu suchen finden oder lass es bleiben!

Bezüglich dem Projekt.

Naja, ganz ehrlich:
So ein riesen Teil zu Händeln, das dann derart filigran gebaut ist.... Ob du da große Freude dran haben wirst bezweifle ich sehr stark!

In Sinsheim vor 2 Jahren oder so war doch auch mal ein gröerer 2m?? Doppeldecker..... Der wurde auch kurz darauf verkauft.....

Die Größe und ein sehr geringes Gewicht, macht das ganze extrem Windempfindlich!
Bei dem Transportaufwand und Aufbauaufwand für die paar ganz windstillen Tage im Jahr, ob das wirklich lohnt??? Ganz zu schweigen vom Bau- als auch finanziellem Aufwand!

Hast du es schon einmal durchgerechnet was dich das kostet?!
Mit Sicherheit weit mehr als 1000 Euro!!!

Viele Grüße
Christian

foxtrotthotel
19.03.2009, 17:16
Hallöchen alle zusammen,

mit ner Ultimat oder dergleichen aus Depron kann ich leider nicht dienen.;)

Es gibt aber ein sehr schönes Video über einen exxxttrrreeeem großen Shockflyer.

Schaut mal hier: http://www.rcmovie.de/video/7b6c64d45b83d5d32e9a/Monster-Clik-Shocky


Gruß Frank

P.S. Nen schönes Video und der junge Mann kann damit auch noch sehr gut umgehen :) :)

Patrick B.
19.03.2009, 18:17
Ich denke das es möglich ist so eine 3m-Kiste aus schaum zu bauen. Ich denke aber den Schaum gibts es so nocht nicht. Wird in Zukunft aber sicher noch kommen.
Das wäre geil schön bei MPX ne 3m-Raven kaufen;)

plinse
19.03.2009, 20:36
Ich denke hänschen geht es einfach nur darum, dass es dort Informationen zum Flieger in der Größe gibt, seien es Pläne, ...

Ich denke in der Größe müssen es profilierte Flächen / Leitwerke werden. Man braucht bei der Größe Bauhöhe und die muss strömungsgünstig verkleidet werden. Ansonsten sind ja Doppeldecker fliegende Widerstände. Also als Profil sollte "vorne rund und hinten spitz" vollkommen reichen ;) ...

Markus_200cm³
19.03.2009, 21:10
Hallo zusammen!

Die große Ulti und Chali von EmWh haben kein profiliertes Höhenleitwerk.
Bei einer Größe von 3m wird so ein Modell auch kein wirkliches Leichtgewicht werden, denn ohne Gerüst, was man mit Depron beplanken könnte, wird so ein großes Modell nicht verwirklichbar sein.

Da man ja auch einen Großen Propellerdurchmesser benötigt (Anströmung), setzt dies einen Leistungsstarken Motor oder ein Getriebe vorraus (Gewicht).

Naja....man könnte mal das Gerüst aus Kohlerohre aufbauen, mit Depron beplanken und sehen wo man mit dem Gewicht liegt.

Also, Alexander, ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Projekt !

hänschen
19.03.2009, 21:23
kommt eben immer drauf an, was man damit machen will.
Die von EMHW kann eben schnell und langsam, ist auch wirklich extrem leicht gebaut: mit Vierzylinder DA xx unter 25Kg:eek: :eek: :eek:
Übrigens; die von Ewald und Robin Trumpp (von der Oracover-Werbung) war auch schon in Modell beschrieben.
http://www.holger-kuestner.homepage.t-online.de/F-07-2.jpg

foxtrotthotel
19.03.2009, 21:51
@Hänschen
Der Alexander hat geschrieben das er eine Ultimate aus Depron hat mit der er in der Halle fliegt. Was Du da an Vorschlägen unterbreitest hat eigentlich nichts mit dem Thread zu tun. Alexander möchte ebend was großes aus Depron bauen. Nicht das deine Vorschäge schlecht sind, verfehlen aber leider das Thema ;)

Und jetzt mal wieder zum Thema.

Groß mit Depron zu bauen geht auf jeden Fall. Ob es dann aber leichter wird wie mit Balsa ist ne andere Sache. Es gibt z.B. ein Airbus A380 mit ca 3,5 Meter Spannweite der komplett aus Depron ist. Kannste hier sehen:
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=326061

Allerdings braucht man für solche Projekte schon etwas mehr an Erfahrung im Modellbau ;)

Gruß Frank

foxtrotthotel
27.03.2009, 23:31
Wenn Du gerne mit Depron baust kann ich Dir nur folgende Seite wärmstens empfehlen.

http://www.jk-modellflug.de.tl/


Habe schon einige Modelle von Jens nachgebaut und muß sagen das sie wirklich gut sind.


Gruß Frank

P.S. Und die Tips und Tricks sind echt super

roger8
28.03.2009, 17:45
Hallo alexander

ich drücke dir die Daumen für dein projekt.
mach aber einen bauberich hehe

ich würde mich nicht mit profilierungen und rechnerischen aktivitäten auseinandersetzten.
Probieren und einen starken motor und das ding fliegt.

(eventuell nicht gerade einen doppeldecker)


drücke dir die DAUMEN.

gruss roger

foxtrotthotel
28.03.2009, 18:04
Ich mal wieder :D

Mein erster Depronbomber war nen normaler Shocky und als zweites habe ich ne Fokker mit Kastenrumpf gebaut.

Die wird relativ simpel gebaut.

Ne Anleitung kannst Du hier bekommen.

http://wherzog.de/eflug/Fokkerbau1.htm


Gruß Frank

Andreas Maier
28.03.2009, 18:22
Stefan Hartman hatte eine große Depronkiste
und der Thomas Schunk hatte eine große Raven.
diese Modelle wurden in Aspach,Dietlingen und auf
einigen Messen geflogen.
http://www.torcman.de/faszination/praxis/team/raven_depron.htm

gruß
Andreas

Frank NRW
29.03.2009, 00:38
im prinzip ist es kein problem so ne kiste aus depron zu bauen.was willste denn haben?meld dich mal haben mehrere maschinen im verein schon im betrieb.haben ne art F3A modell in verschiedenen ausführungen
spannweiten zwischen 0,90 m und 2,70m
elektro oder auch mit verbrenner!
falls einer interesse an sowas hat einfach mal anfragen.
vom preis her hab ich vor kurzem ein 2,50 modell fertiggestellt komplett flugfertig ca 550€ und es ist komplett mit GFK überzogen.
depon ist ein schöner werkstoff lässt sich schnell verarbeiten und in verbindung mit GFK/CFK bekommt man enorme festigkeiten hin!
sind gerade an einem art delta projekt dran füpr eine jetcat p 120 sx

gruß
frank

Alexander H.
29.03.2009, 11:42
Habe ich das jetzt richtig verstanden ??? ihr baut ein Delta aus Depron und wollt da eine Jat cat draufschnallen ?????

Frank NRW
29.03.2009, 12:53
ja richtig!
spannweite 1,20 und länge ca 2,10m...*g
es wird alles nass in nass laminiert!
der erste kleine prototyp ist schon soweit!
der große wird eine p120 oder erstmal eine p 80 bekommen mal sehen.
es ist noch ein großer nurflügler in planung und sind auch für ideen offen...
wer fragen oder interesse an flieger hat kann sich gern mal melden!
gruß
frank

Frank NRW
12.05.2009, 20:52
soo mein freund hat nun eine hompage da sind einige bilder von den depron projekten drauf!
wer mag kann ja gern mal auf die seite gehen!
http://www.willi-rohmen.magix.net/

gruß
frank