PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wappen und Schrift von Ferrari



hans5-6
30.03.2009, 13:52
Als Ferrari Fan möchte ich meinen Twinstar rot lackieren und mit dem Logo und Wappen vom Ferrari verzieren. Wer kann mir hier weiterhelfen, damit ich dies ausdrucken und eventuell der größe anpassen kann.
L. G. Hans

Gast_7405
30.03.2009, 14:46
von ferrari würde ich die finger lassen, die sind da recht empfindlich was das angeht, plagiate von ihrem logo zu erstellen, in welcher form auch immer...... auch bei Privatverwendung genauso wie red bull.

Ferrari hat schon etliche Leute wegen Plagiats (Farbe, springendes Pferd, etc.) wie z.b. Juwelier, Modellbauer, Fanclubs... verklagt

z.b. hier
http://www.e-juristen.de/Wettbewerbsrecht-Missbrauch.htm
http://sewoma.de/berlinblawg/2005/11/04/sevriens/ferrari-jagermeister/

Eckart Müller
30.03.2009, 16:46
@ Hans

Diese Darstellungen findest Du im Internet (nicht bei :rcn:!):

266647

Was Du damit machst, wenn Du sie heruntergeladen hast, liegt einzig und alleine in Deiner Verantwortung.

@ Jürgen


...wegen Plagiats (Farbe, ...) ... verklagt

Au weia, mein Auto ist auch rot. Muss ich jetzt auch eine Klage wegen Plagiats fürchten... :cry:

hans5-6
30.03.2009, 23:15
:( :(
Danke für eure Antworten, das ist es dann doch nicht wert. Da laß ich´s lieber.
L. G. Hans

Gast_7405
31.03.2009, 15:33
@ Jürgen



Au weia, mein Auto ist auch rot. Muss ich jetzt auch eine Klage wegen Plagiats fürchten... :cry:

Das Jürgen ist mir zu persönlich Herr Müller!

Um auf die Frage zu Antworten:

Ferrari - BMW - Porsche etc. mögen es ganz und gar nicht wenn man Ihrer Logos für andere Zwecke verwendet.

Ich wäre auch an Ihrer Stelle hier sehr vorsichtig mit der Veröffentlichung von Plagiaten in jeder Form.
Die Inhaber der Marken legen ausserdem sehr großen Wert bei Auftragsvergabe auf Farbverbindlichkeit. Rot ist nicht gleich Rot.
da kommt es schon vor das man X male Musterdrucke hin und her schickt bis man eine Freigabe zum eigentlichen puplizieren erhält.

Z.b. Milka ließ sich einen eigenen Pantone-Lila-Ton kreieren und konnte diesen weltweit als Farbmarke schützen auch hier ist äusserste Vorsicht geboten!

Nur mal so, damit Ihr wisst was es so alles gibt :D

Farbmarke, Schutz, Milka-Lila
"Milka-Lila" geschützt

Das Recht aus einer abstrakten Farbmarke kann nur dann verletzt werden, wenn die Farbe als Herkunftshinweis verwendet wird. Dies entschied der Bundesgerichtshof in einem früheren Urteil im Fall des Magenta-Rots der Telekom (I ZR 44/01).

Nun beschäftigten sich die Bundesrichter mit einem ähnlichen Fall, nämlich der für "Milka"-Produkte verwendeten Farbe Lila. Eine auf der Verpackung einer Ware verwendete Farbe kann zwar grundsätzlich nicht markenrechtlich geschützt werden. Schließt jedoch die große Mehrheit der Verbraucher allein von der Farbe auf ein Produkt, wie dies bei der Farbe Lila für "Milka"-Erzeugnisse der Fall ist, kann die für das Produkt typische Farbe ausnahmsweise einen Herkunftshinweis darstellen. Daher dürfen ähnliche Produkte anderer Hersteller nicht in einer verwechslungsfähigen lilafarbenen Verpackung angeboten werden.

Quelle: Urteil des BGH vom 07.10.2004 I ZR 91/02 Pressemitteilung des BGH
Gericht: BGH
Aktenzeichen: I ZR 91/02

Und hier noch was für die Allgemeinbildung
http://www.welt.de/print-welt/article170075/Die_Farbe_Milka.html

Holofernes
31.03.2009, 18:22
Das Jürgen ist mir zu persönlich Herr Müller!

Was bist du denn für ein Heiliger? Noch nicht bemerkt, dass hier alle Modellbauer per DU sind? Wieso hälst DU dich eigentlich für was Besseres? Oder leidest DU an irgendetwas...:eek: Typen gibts!

J.Grözinger
31.03.2009, 21:11
Hi Siegi,

mach dir nicht daraus manche schießen sich einfach selbst ins Abseits, im schwäbischen sagt man " es gibt hald sodde und sodde" und Logo-Cut ist halt von der letzteren Sorte " Logo " oder.

Gast_7405
01.04.2009, 07:38
Was bist du denn für ein Heiliger?


Herr Müller hat hier (http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=1291801&postcount=9)angedeutet das es Ihm zu persönlich ist, daher habe ich entschieden das wir uns ab sofort mit Sie / Herr etc. anreden.

Modellbauforum hin oder her, somit wird es nie zu persönlich und es bleibt sachlich!
Auch habe ich keine Stelle in den AGB gefunden die dieses verbietet!

Alle anderen können mich natürlich wie gewohnt anreden.

Holofernes
01.04.2009, 08:03
Ach du Schande:

Auch habe ich keine Stelle in den AGB gefunden die dieses verbietet!
Da kannst du noch lange suchen. Hier gibts nämlich überhaupt keine AGB.
Mein lieber Schwan, im übrigen hast du einen derartigen Sprung in der Schüssel, das glaubt einem keiner, der sowas noch nicht gelesen hat.

Eckart Müller
01.04.2009, 08:08
Liebe Freunde...

267121

...da das hier immer mehr ins Persönliche abzugleiten droht, ist jetzt Feierabend!
Nur um sich gegenseitig zu beharken, steht :rcn: nicht zur Verfügung.