PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fun480-33 an 8 Zellen (Drive 501)



Birki
10.04.2002, 10:31
Moin,

gemäss der Kontronik Tabelle ist dies ein gut nutzbarer Motor für den neuen Excel Competition.
Da ich die Simprop Angaben mit ca. 1700gr einhalten möchte, habe ich mir diesen Antrieb mit
8x CP1600 pushed und 14x9 angschafft. Ich kenne diesen Motors noch nicht nicht und frage
mich, was ich an Steigleistung erwarten darf. Das Fliegerle ist leider noch nicht lieferbar, aber
neugierig bin ich schon...
Ein 480-28 von Simprop (Hacker) mit 4,4:1 zieht mit 10 Zellen an dieser Latte 3kg. bei 30
recht ordentlich nach oben.

Motormike
10.04.2002, 10:39
Ich wuerde falls das eine 14x9" Aeronaut ist, diese gegen eine 14x8" Aeronaut oder 14x9,5" Graupner CAM austauschen.
In der Konfiguration reichts auch fuer nen 3kg Segler mit ca. 4m/s.

Birki
10.04.2002, 11:02
Na, da hab ich doch gleich den Fachmann...

in der Tabelle steht 14x 9,5, das ist dann also die Graupner. Wieviel m/s macht den der 480-33 an 8 Zellen mit 1700gr so ungefähr mit der 14x9 Aero oder 14x9,5 Graup.?

Motormike
10.04.2002, 11:11
grob geschaetzt 10m/s

[ 10. April 2002, 11:14: Beitrag editiert von: Motormike ]

schwaabbel
11.04.2002, 07:15
Auch an 10 Zellen mit 13x11 ist der Antrieb eine gute Wahl.
gruß Frank

Hans Rupp
11.04.2002, 08:01
Hallo,

ich setze den BL480-33 4,4:1 an 10 Zellen RC2400 ungepusht wie folgt ein:

Blue Rollo, 14*7, 2.650gr., Steigwinkel 30-40°
Lift off XS, 13*11, 1.650gr, senkrecht

Hans

Birki
11.04.2002, 08:51
Hallo,

danke für die Vorschläge. Fakt sind vorhandene 8 CP1600 Zellen und ein sehnsüchtig erwarteter mittelschneller 2,2m Segler mit 1,7 Kg. Denke der wird auch in dieser Konfiguration ausreichend Höhe machen. Für senkrecht hab ich die Mini Elli mit Fun 400-42 oder den LOxs (80°) mit Ultra 930-7. :D

Robert G.
13.04.2002, 20:00
juhuu,

endlich wieder bekannte Namen, freu... :D :D

.

[ 13. April 2002, 20:38: Beitrag editiert von: Robert G. ]