PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LKR für Alu City Scooter?



Kamil F.
09.05.2002, 21:09
hi,
ich hatte die idee, einen Alu City Scooter ( so ein ding, wo die kinder mit herumfahren, mit rollen, wie inlinescater) mit einem LKR auszu rüsten.
die idee:
den LKR direkt in die rolle einbauen zu bauen. hatte da an einen 34,5mm stator und 30mm länge gedacht.
bei einer geschwindigkeit von angestrebten ca 25 bis 40 kmh und ca 100mm rollendruchmesser, müsste der dann ca 1500 Upm bringen.
geht das irgenwie?
ich hatte an 12V gedacht, das man einen 12 bleiakku im rucksack mitnehmen kann, um genug reichweite zu haben.
oder 6 zellen von den 7000er sanyos, direkt unter dem scooter.

was haltet ihr davon ?

grüsse aus bayern

gertheinz
10.05.2002, 23:36
...wird m.E. sicher zu heiss, so dass die Drahtisolationen schmelzen! Falls es doch klappt, bitte Nachricht!
Gruss Gert

Peter Rother
10.05.2002, 23:50
... heuet ist der Motor, ob LRK oder ein anderer BL kein Problem mehr.

Der City Roller wiegt wenniger als ein 10Zellen Akkupack... Der Akku ist das Problem, ob es fuers E-Fahrrad oder Scooter ist. Der Akku ist zu schwer...

Ein 14pole LRK345 mit 1500rpm zu drehen ist zu langsam. Es ist so, als ob Du einem VB-Motor bei Standgass bei 800rpm die gleiche Leistung abverlangen wuerdest, wie bei 6000rpm. Das geht bekanntlich nicht, genauso bei LRK, die Leistung ist Drehmoment*Drehzahl.

Peter K
11.05.2002, 06:25
Warum wollt ihr es euch unnötig schwer machen? Macht doch nen zweiten Boden auf den Scooter, dann habt ihr nen geschützten Hohlraum für due Akkus und den Motor + Elektronik könnt ihr auch da reinpacken (Zwangslüftung mit PC-Lüfter?). Dann mit nem Zahnriemen oder Kette ans Hinterrad, so könnt ihr auch noch 1:4 untersetzen. Ist optisch eher unauffälliger ...

Kamil F.
11.05.2002, 12:21
hi,
ich hatte da an die 1000watt version vom batt-man gedacht, wenn ich dann wegen der geringen drehzahl nur 200 oder 300 watt raushole, dann könnte das doch gehen?
wäre doch mal cool, wenn man so dahin rollt und dann mal kurz gas geben kann und auf die 30 bis 40 kmh beschleunigen kann. mit 6 zellen von der 7000er sanyos, könnte es dann doch vielleicht gehen? ich muss mir mal so ein roller kaufen und schauen, wie so ein LRk da in eine rolle reinpasst. ich denke, ich werde das doch mal auf jeden fall ausprobieren.

grüsse

Christian Lucas
11.05.2002, 21:10
Hallo Kamil,
ich muß Deiner idee etwas nachschub geben,denn es
geht auf jeden Fall.Entweder Du baust den kürzeren Motor mit einer Zahnriemenuntersezung
an den Roller oder Du baust einen Nabenmotor.
Wie Du richtig festgestellt hast must Du den Motor vorallendingen lang machen um das richtige
Drehmoment zu bekommen,am besten 50-60mm mit
Lagerung auf beiden Seiten und Kabelführung
ähnlich den Actro´s.mit einer Walze habe ich schon ein Fahrrad angetrieben auch hir ist die
länge wichtiger.Bei 50mm Walzendurchmesser reicht
ein Stator da 35mm und 50mm länge um bei 25 km/h
ca.200 watt mit noch vernunftigen Drahtquerschnitten locker zu machen.
Schau mal mit der Suchmaschiene nach Heinzmann Motoren die haben Radnabenmotoren die für Rollstühle sind 3o Nut/ 26 Pol und so ein Motor macht ca 100-150 U/min was etwa 10 km/h sind.
Happy Amp´s Christian

Christian Lucas
11.05.2002, 21:28
Hi nochmal,
kleine Rechenhilfe.
Angenommen Du wiegst mit Roller 100 kg also ~1000
N dann brauchst Du für 2%Steigung einen Schub von
1000 N * 0.02=20 N.
Stator 3,5*pi*6,0 cm*2,5N*0,021 m =3,46 Nm Drehmoment /0,035 m Rollerradius = 98 N Schub.
Reicht also dicke um dahinzurollern oder noch 10%
Steigung zu erklimmen.
25 km/h sind 416 m pro min / 0,21 m Rollerreifenumfang = 1984 U/min
1984 U/min/60*2*pi*3,46 Nm =718 Watt .
Damit geht das Teil ganz gut.
Auch wenn Du nicht ganz denn Schub erreichst geht es auf jeden Fall.
Happy Amp´s Christian

holie
16.05.2002, 09:32
[klugscheisser on]
im öffentlichen strassenverkehr ist sowas mit max. 6 km/h zulassig
[klugscheisser off]
aber es geht problemlos... haben wir schon mit nem billigen speed x00 motor und ner heftigen untersetzung gemacht... einfach neben die rolle ein grosses Zahnrad und über ne kette angetrieben mach richtig Laune vor allen auf messen und flugtagen o.ä. :D

Sky Walker
18.05.2002, 09:11
Hallo Chritian, ich finde deine ausführung ganz Toll aber ich kann Leider einige Werte nicht entziffern, könntest Du bitte die einzelnen Positionen deiner Rechnug darstellen .
Hab etwas ähnliches vor . Danke im voraus , der .............