PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit Jeti Regler



esuflieger
15.06.2002, 19:41
Hallo
habe meinen ersten LRK fertig Bausatz von flyware 350/25 gewickelt mit 12,5Wdg.2X0,68 10Zellen
Latte 12X8 Regler Jeti Jes30-3P mit BEC.
I 0=2,0A I Last=25,0A.Nun zu meinem Problem Regler
schaltet bei vollgas nach ca.30 sec.ab.
Hat jemand eine Erklärung.

Gerhard Würtz
15.06.2002, 21:10
Hallo,

ich fürchte fast, daß Dein Regler etwas überfordert ist. Versuche mal eine kleinere Latte.
Handelt es sich um einen neuen Regler?
Also ein 40Amp sollte es bei der Auslegung schon sein. Die 25 Amp erscheinen mir etwas wenig bei 10 Zellen und einer 12x8.

Gruß Gerhard

Peter Rother
16.06.2002, 02:39
bei 25mm Stator und 12.5w ist der Strom OK

esuflieger
23.06.2002, 18:36
Hallo es war nicht der Regler der Sender war es,
den Weg von 110% auf 100% eingestellt und schon
war alles klar.Motor geht super.