PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Speed 600 - Lager tauschen



funduz
04.07.2002, 23:00
Habe einen neuen, eingelaufenen Speed 600 8,4 Volt mit Sinterlager beim ersten Flug „geschrottet“ weil ich die Luftschraube später irgendwann mal auswuchten wollte. Lagerspiel 1 mm oder mehr. Hätte ich ja nicht gedacht. Frage: Kann ich das Lager gegen ein Kugellager austauschen und wenn, wo bekomme ich ein passendes Kugellager her?

Gruß funduz
-----------------------
steht nun bei den E-Motoren
HWE

[ 07. Juli 2002, 23:30: Beitrag editiert von: funduz ]

misi
05.07.2002, 09:26
was war denn das für eine luftschraube???

also ich hab auch den 600er Motor recht lange geflogen und die luftschrauben waren nie nachträglich gewuchtet und die lager sind das letzte, was an dem motor kaputt geht.....

probier doch auch mal die camcarbon von aeronaut aus...dürfte eigentlich keine probleme machen

vielleicht ist ja auch deine Welle krumm?.....das würde viel eher erklären, warum dein lager nen anderen durchmesser hat

naja kannst ja mal aufmachen und schauen

tomtom
05.07.2002, 09:56
Hallo Funduz,
das mit dem Lagertausch lohnt sich bei so einem "Billigmotor" wirklich nicht.
Ich habe meinen Speed 600 8,4V ohne Probleme über 2 Saisons mit 10 Zellen an einer Aeronaut Glaslatte (Freudentahler) 8x6 in einem Hotti betrieben.
Also kauf dir einen neuen 600er.
Gruß
Thomas

Tobi D.
05.07.2002, 12:42
Hallo funduz,

tut mir leid für dich bzw. deinen Motor. Generell ist es möglich das Bronze-Sinterlager gegen ein Kugellager auszutauschen, allerdings müssen dazu die beiden Laschen des Gehäuses auf- und zugebogen werden ohne abzubrechen. Dazu kommt noch, daß ein passendes Kugellager (z.B. Best. Nr. 295590 - 62 von Conrad (http://www.conrad.de)) auch seinen Preis hat. Generell würde ich dir aber bei Motoren dieser Preisklasse empfehlen eine Lehre aus dieser Erfahrung zu ziehen und mir einen neuen Motor (evtl. gleich mit Kugellager) zu kaufen und dazu gleich ein Auswuchtgerät für Luftschrauben.

MfG
Tobi

<a href="http://www.modellflug-norderstedt.de/" target="_blank">
Modellfluggruppe Norderstedt</a>

[ 05. Juli 2002, 00:45: Beitrag editiert von: Tobi D. ]

funduz
05.07.2002, 15:26
Hy, alles klar, also Neukauf

und Danke

Gerhard Würtz
05.07.2002, 17:13
Hallo funduz,

das Lager bei Conrad ist mit Porto und Verpackung teurer als ein neuer Motor. Ein Lagertausch lohnt erst ab ca. 50€ Motorpreis.

Gruß Gerhard