PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hacker B 50



Fliegoor
13.01.2003, 17:03
Hallo Ihrs,

Kann mir hier jemand was über die Hacker B50 Serie berichten? Ich würde gerne 12 Zellen RC2400 und dann so 50-55Ampere fliegen, oder bis 16 Zellen 4/5 und bis max. 45 Ampere.
Hat da jemand nen Tipp was besser ist?

Danke schonmal

Patrick

segelflieger
14.01.2003, 20:36
Hi Patrick,

B 50 S oder B 50 L??
Falls Du Deinen E-Master damit ausrüsten willst, dann ist der Hacker B 50 S meiner Meinung nach gerade so ausreichend, der B 50 L hat Reserven.
Ich habe mir für den E-Master den B 50 11 L mit 6,7:1 Getriebe geholt und werde den Motor mit 16 Zellen 4/5 (hatte ich noch) betreiben. Ich werde aber nicht höher als 40 A gehen. Die Ausgangsleistung wird dann für sattes Steigen reichen. Im Prinzip wären 12 Zellen bei 40 A aber auch schon ausreichend. Ich habs halt gern, wenn der Vogel gut wegzieht.

Grüsse

Rudi

Speed-Junkie
17.01.2003, 10:06
Ein kurzer Anruf bei Hacker genügt: 08761/752-129
Hier werden Sie geholfen, und das sehr kompetent!!!

Gruß, Michael

Fliegoor
18.01.2003, 19:33
Hallo Rudi,

ich habe halt nur überlegt ob man denn die 16 Zellen 4/5 da rein bekommt und dann noch mit dem B 50 11 L mit 6,7:1 Getriebe. Hab ich gerade auch schon in einem anderen Beitrag gefragt. Ich würde dann aber gerne so mit ca 45 Ampere die Zellen belasten. Ich denke ich werde dann einfach mal bei Hacker anrufen und da nachfragen, wie Michael das schon geschrieben hat. Aber die 16x 4/5 passsen?

Patrick

segelflieger
19.01.2003, 18:34
Hi Patrick,

also bei mir passen die 16 Zellen 4/5 gut rein.
Wie gesagt; ich denke nur an 16 Zellen, weil ich noch einen passenden Akku habe.
Leistungsmässig würden ca. 500 Watt für gute Steigleistung locker reichen. Ich bin sicher, dass sich der E-Master auch gut mit 12 Zellen motorisieren lässt.

Aber 16 Zellen und 45 A, wie Du in einem anderen Beitrag schreibst, halte ich für ganz schön deftig.
Das wären ja über 700 Watt bei ca 4 kg Fluggewicht!!!
Ich denke, das ist unnötig viel Leistung. Aber die Geschmäcker sind ja verschieden.

Fliegoor
20.01.2003, 09:21
Ich rechne da so mit 4,5 Kg. Und viel hilft viel :D

Denke werde mal bei Hacker anrufen.

Patrick