PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spannungsmessung beim bürstenlosen Motor?



tebi
21.01.2003, 17:38
Hallo,

ich habe bereits einige Motoren bzgl. Strom und Drehzahl vermessen, aber die Spannung habe ich wärenddessen immer außer Acht gelassen. Ich bin einfach von 1,1 Volt pro Zelle ausgegangen. Da die Zellen jedoch recht unterschiedliche Spannungsabfälle haben, möchte ich dies mal mitmessen.

Wo klemme ich denn beim bürstenlosen Motor das Meßgerät an? Vor dem Regler, sprich direkt am Akkusausgang oder hinter dem Regler am Motor??

Und wenn am Motor, an welchem der 3 Anschlüsse? Oder ist der Anschlußpunkt egal?

Dennis Schulte Renger
21.01.2003, 18:15
Hi!!

Simpel und einfach VOR dem Regler. Du willst ja schließlich auch die Spannung vom Akku messen.

Ausserdem würde es Probleme bei der Messung zwischen Motor und Regler geben. Dort hast du ja Drehstrom. Also eine Art Wechselspannung und keine Gleichspannung mehr. Die lässt sich nicht so einfach messen (Effektivwerte ect)

Ich weiß das letzte ist recht laienhaft, aber denke fürs ungefähre Verständnis reicht es.