PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kontronik KBM 39/10



VolkerZ
02.02.2003, 09:20
Hallo,
ich habe einen Kontronik KBM 39/10 bekommen, und habe nur die allge. Bedienungsanleitung für KBM-Motoren von Kontronik. Da ich keine Infos über den Motor im Internet bekomme ist meine Frage ob vielleicht Motordaten & Einsatzgebiet auf diesen Wege zubekommen sind.

MfG Volker Zander

Motormike
02.02.2003, 13:42
Hasse schon mal an Kontronik gemailt?

VolkerZ
02.02.2003, 14:05
Hallo,

@ motor-mike:

Nein aber an dich!

MfG VolkerZ

Motormike
02.02.2003, 14:50
Muttu mailen mit Fax Nr. an Mike@kontronik.com. Hab ich net zu Hause.

VolkerZ
02.02.2003, 19:09
Hallo,
das wäre das "erste Mal" das ich eine Antwort auf meine Mail von Kontronik bekomme. Ich habe schon zwei Mails an Kontronik direkt gesendet anderer Art und jedesmal nichts gekommen.

MfG VolkerZ

Motormike
02.02.2003, 19:59
Halte ich fuer sehr unwahrscheinlich, da jede angekommene Mail an mike@kontronik.com im Regelfall innerhalb von 4h beantwortet wird.

Kraeuterbutter
16.02.2003, 14:55
also ich hab den Motor 39/10 (den ohne Sensoren)
folgend eingesetzt:

http://www.kraeuterbutter.at/UMFC/Modelle_Elektro.html

hier ein besseres Bild davon:
http://www.kraeuterbutter.at/UMFC/Modellbilder/Reinhard_Atlas_Collage.jpeg
die Dreiblattschraube auf den Bildern hats nicht gebracht..
war zwar extrem leise, aber wenig LEistung..

deshalb nun ne APC-2Blatt drauf..
senkrechter STeigflug mit 14 Zellen möglich

des weiteren hatte ich ihn ebenfalls in diesem Modell im Einsatz:

http://www.pibros.de/pibr16.htm
senkrecht bis zur Sichtgrenze...

Pausen zwischen den Flügen sind hier wohl angebracht (im Sommer) (da ich aber eh nur einen 16-Zellen-Akku hatte waren Pausen automatisch gegeben..)

dann hatte ich ihn auch noch im Direktantrieb in einem 2,5m Segler an 8-10 Zellen im Einsatz..
da hat er einen alten Keller-MOtor ersetzt und mich recht zufriedengestellt (genau DAten weiss ich nimma)