PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Freiflug, aber wo?



Klaus
02.12.2002, 22:08
Liebe Leute,

mich erreichte heute eine Anfrage, wo es in Hessen, speziell Frankfurter(Main) Raum einen Verein gibt, der noch aktiv Freiflug der Klassen A1 und B1 macht.

**** Bitte hier im Seglerteil stehen lassen, lieber Modi, im Freiflugteil ist nichts los ***

Viele Grüße
Klaus

Udo Fiebig
03.12.2002, 08:29
Hallo Klaus,
da fragst Du wohl mal am besten beim Hessischen Luftsportbund (Landesverband des DAEC) nach.
http://www.hlb-info.de/

Viel Erfolg.

Gruss
Udo

Friedmar Richter
03.12.2002, 20:49
...oder man schaut mal auf der Homepage der Thermiksense (http://www.thermiksense.de) unter Termine nach. Dort gibt's entsprechende Ansprechpartner und natürlich auch Wettbewerbstermine nach Bundesland geordnet :cool: .

Friedmar

Thermikschnüffler
04.12.2002, 13:43
Hi,
ich bin Ex-Freiflieger, seit 10 Jahren HLG-Wettbewerbsflieger und wohne im Frankfurter Raum.
Die Freiflugszene verfolge ich immer noch sehr intensiv. Der Vorschlag mit der Thermiksense ist gut. Du kannst Dich aber auch direkt an dieter.dauser@t-online oder kleine.ralf@t-online wegen einer Kontaktaufnahme wenden.
Im Frankfurter Raum gibt es eine Gruppe von Wakefield-Fliegern (Leissner,Paff, Helmbrecht, Steiner etc.), A2-Flieger in Neu-Isenburg (Vollbrecht) und F 1C-Flieger in Darmstadt (Stetz) und Mainz (Kuhl?). Wenn ich mich recht erinnere, gibt auch noch Hangflieger im Offenbacher Raum (Schüssler). Das sind meist Oldies wie ich.
Gruß
PJB

Klaus
04.12.2002, 19:17
Vielen Dank für Eure Antworten,

ich werde sie sofort weiterleiten. Bin recht überrascht, wieviel doch noch in Sachen Freiflug los ist.

Gruß Klaus

AirWolff
05.12.2002, 07:38
ich schieb Euch mal in den neuen Forumsbereich:
Frei- und Fesselflug

Gruß, Andreas