PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Servo Suche



Outsourcer
04.05.2009, 07:06
Hallo, bin auf der Suche nach Preis/Leistungs Sieger Servos für nen 4,50m Ventus 2cx von Topmodel. (man nennt ihn auch Servograb..11 Servos werden benötigt)
Maximale Einbautiefe 13mm.
Hab hier an ein HS-81 gedacht. Langt das?

Mark
04.05.2009, 07:43
Hallo,

Futaba S3150

kosten zwar mehr aber du hast dafür auch rückstellgenaue Ruder.

Gruß

Mark

Leelander
04.05.2009, 07:55
Noch nicht ausprobiert, aber ich werde demnächst mal anstatt auf das S3150 auf Hyperion vertrauen: Atlas 13 TMB DIGITAL "MG-B" SERVO. Ich habe eines auseinandergenommen und habe einen guten Eindruck. Wenig Spiel, recht genau, Metallgetriebe. Das würde ich auf jeden Fall einem HS81 vorziehen.

Leelander
04.05.2009, 07:56
Oder: FS 550 BB MG DIGITAL SERVO ROBBE. Das werkelt bei mir beim F3B auf der Seite. Sehr stark, wenig Spiel, Metallgetriebe.

Daniel Gut
04.05.2009, 08:42
Ich bau ebenfalls die 20mm und 16mm Hyperion Altlas digis in einen 4m Segler, die machen ein sehr guten eindruck, spielarm, sehr genau und machen nicht mehr Lärm als die Konkurrenz. Ich habe die 20mm Servos direkt hier http://www.hyperion-eu.com/ bestellt, die Lieferung aus Dänemark erfolgte dann 2 Tage später :-)

Gruss

Daniel

kallefly
04.05.2009, 09:40
Nach exakt 10 Jahren Praxiserfahrung mit hartem Hangeinsatz kann ich Dir
die Dymond-Servos wirklich empfehlen. Mir ist kein besseres Preis/Leistungs-
Verhältnis bekannt. Ich habe ca 50 Stck im Einsatz und bis heute " Null " Ausfall!

Bei 13 mm das BX 250 MG mit 2,8 kg Stellkraft zu 19,90 €
bei 14 mm das D 300 MG mit 5,0 kg Stellkraft zu 16,90 €
als Standart D 7500MG mit 7,6 kg Stellkraft zu 22,90 €

Ich will den Besserwissern gleich vorgreifen und anführen, daß die Rückstell-
genauigkeit ebenfalls o.k. ist. Einen kleinen Ventus mit 3,60 m SpW hatte ich
komplett mit den 250ern ausgestattet, den Großen 2ax mit D300 und D7500.
Sicher gibt es " bessere " weil teurere Servos. Für einen Durchschnittspiloten aber sind die Dymonds absolut ausreichend. Oder fährst Du mit einem Ferrari
zum Dienst?
Meine Empfehlung: QR außen u innen jeweils 250er, Wölbe 300er ( gehn bestimmt rein ), Höhe hinten D300, Seite über Seilzug mit D7500, Kup D7500.

Damit wäre Dein Ventus bestens versorgt! :) :)

Gruß