PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Empfehlung Elektro RC-Car für Sohnemann



Wolfgang Olm
02.05.2005, 12:35
Hallo zusammen,

so, nun möchte mein Kleiner also ein Auto haben.

Ich kenne mich leider nicht so gut damit aus und vertraue mal einfach auf euch.

Es sollte ein Monstertruck mit Elektroantrieb im Maßstab 1/10 bzw. 1/12 oder so sein.

Am besten wäre ein kompletter Wagen mit RC- Komponenten aber außer Sender. Den besorge ich mir extra.

Wichtig ist noch, dass man 'Handelsübliche' Ersatzteile bekommt, also ein Markenprodukt.

Meine preisliche Vorstellung geht so bis 150 Euro.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir eine Empfehlung geben könntet. Am besten vielleicht sogar von einem aktuellen Angebot.

Wolfgang Olm
03.05.2005, 21:22
Hallo?

AchimS
04.05.2005, 02:21
Monstertruck wüßte ich nicht. Aber einen Stadium Truck von Hype ( Kyosho ) gab es auf der Intermodellbau für 43€.

Das was Du suchst wird es sowieso nicht geben. Entweder ganz ohne RC, mit elektr. Steller oder komplett. Und die einfachen Teile haben sowieso AM Anlagen. Willst Du dann extra einen AM Sender besorgen?

Einen Monstertruck in der Preisregion wird wohl 1:18 oder 1:20 sein.

Sei nicht so knickrig und kauf Deinem Jungen was Richtiges: Monstertruck (http://motec-shop.de/product_info.php/cPath/137_148/products_id/27855)

Achim

Ulrich Horn
04.05.2005, 03:01
Stimmt schon..

Fahrzeug mit RC aber ohne Sender habe ich noch nie gesehen. Ebay? ;)

Wenn Du einen alten Empfänger und zwei Standardservos springen lassen willst, bekommst Du um 100, 120 Euro schon was richtig brauchbares mit 500er Motor, z.B. bei Tamiya. Akku geht extra ;)

Ansonsten all-inclusive, aber da gibt es in der Preisklasse nichts rechtes. Und darunter ist es einfach nur Plastikspielzeug ;)

Grüße, Ulrich

franz
04.05.2005, 06:27
hi beinander,

unserere jugend fährt tamiya "mad bull". gibts u.a. bei wiggerich für 80€ incl. elektronischem regler. die restlichen komponenten (6-zeller subC, 1 servo, empfänger) hast du sicherlich rumliegen. macht sogar ´nem alten fliegerhasen spass.

timothy
07.05.2005, 12:49
hallo

bin grad draufgestossen
ich verkaufe, meinen Lazer Buggy, in guten Zustang mit aller RC ohne Emf. und Seder....
melden unter timothyhabermacher@yahoo.de

ciao
timo

Wolfgang Olm
31.05.2005, 15:14
Komisch Timothy, meine Mail kam scheinbar nicht an.

Mittlerweile bin ich aber fündig geworden. Bei Wiggerich habe ich mir (meinem Sohn) den Mad Bull bestellt welcher auch letzten Freitag eingetroffen ist.

Kurz zum Auto. Der Aufbau ist in ca. 1,5 Stunden erledigt. Zugegeben, mit etwas Übung natürlich.

Die Bauanleitung ist recht gut und einfach gehalten gehalten. Allein die Bilder reichen für den Aufbau aus. Es ist also recht simpel umzusetzen.

Was jedoch auf jedenfall reingehört und nicht im Bausatz enthalten ist, ist ein 'gefederter' Ruderarm für die Lenkung weil der Lenkservo sonst in recht absehbarer Zeit zerstört wird!

Ausflüge über den etwas längeren Rasen im Garten, Hochfahren auf Bordsteine (dank der großen Räder) und ausreichend Geschwindigkeit sind gute Voraussetzungen für meinen 'Kleinen' um auch länger Spaß daran zu haben.

Also alles in allem ist der Mad Bull als Einstieg durchaus eine Alternative.