PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo gibt es Zugfeder für Einziehfahrwerksklappen ?



Flugtiger
07.05.2009, 20:48
Hallo,
meine DG-500 nähert sich dem Ende, ein Freund von mir baut gerade noch das Einziehfahrwerk (FEMA-Nachbau) ein.
Die Fahrwerksklappen sind mit 1,5 mm Stahldrähten, welche in Röhrchen geführt sind, angeschlagen.
Ich würde zum schließen der Klappen Zugfedern, ca. 2,00 mm Durchmesser einsetzen.
Woher könnte ich solche Federn beziehen ?
Danke für eure Hilfe
Gruß
Flugtiger

Witty
07.05.2009, 21:30
Hier da bekommst du alle Federn die du brauchst.http://www.modell-federn.de/
Gruß Reinhard.

Börny
07.05.2009, 21:57
....wie wär es mit Torsionsfedern ?
http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=621970&postcount=3

Holm & Rippenbruch
Börny

Udo Fiebig
08.05.2009, 08:24
....wie wär es mit Torsionsfedern ?
Da kann ich Börny nur zustimmen. Das ist nach vielen, vielen anderen Versuchen die perfekte Lösung.
Aber bitte nicht mit 1 mm Stahldraht! 0,5 mm sind genau richtig!
Da leiert nichts mehr aus, reisst nichts, und es braucht quasi null Platz.

Hier eingebaut im Cirrus-V1:

282262

Gruß Udo

Ch.h.Koch
08.05.2009, 20:56
oder mit Gummis (Gummiringen meine ich)

Flugtiger
08.05.2009, 21:44
Hallo,
zunächst mal vielen Dank für die Hinweise. Bis jetzt gefällt mir die Lösung mit der Torsionsfeder am besten, aller Voraussicht nach wird diese Lösung umgesetzt.
Bin gerade bei mir am suchen, ob ich noch 0,5 mm Stahldraht habe..
Also nochmals danke an alle und an das RC-N, da werden sie geholfen !!!
Viele Grüße
Flugtiger