PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welchen regler



heinzi
27.06.2002, 13:02
hallo leute
jetzt mal ne frage
ich hab ein uraltes e-auto, (flachbahn) welches ich für meinen jungen wieder flottgemacht hab.
das ding hat zwei 380 e-motoren, welche ich wahlweise hinten oder vorne montieren kann.

nun überleg ich mir das ding auf allradantrieb hochzurüsten. (also 4x 380er)(sofern ich passende ritzel bekomme.

das ding hat aber noch einen widerstandsregler (verzeiht mirt das wort "regler")

welchen elektronischen regler könnt ihr mir empfehlen der sowohl mit zwei oder auch mit 4 motoren vertig wird?

[ 27. Juni 2002, 13:05: Beitrag editiert von: heinzi ]

X-Wing
27.06.2002, 13:59
hi Heinzi,

guckst du da: www.lh-modellbau.de (http://www.lh-modellbau.de) !

Das sind leute, die sich deiner Frage sicher sehr gerne annehmen, ich schätze, du wirst so ca. bis 100 € bei denen liegen lassen... :D

Ich hab' bei denen auch schon ein Autolein gekauft (mit dem Wunsch, Power im Überfluss zu haben)... Und was habe ich bekommen? Tja, ein auto, das ich kaum noch mit Vollgas unter Kontrolle bekommen konnte, nett oder???

Ein Tipp: Frag immer nach Rabatt...

[ 27. Juni 2002, 14:00: Beitrag editiert von: Salvador ]

Ulrich Horn
28.06.2002, 03:02
hmmm

sind die Motoren parallel geschaltet?

Gruß, Ulrich Horn

X-Wing
28.06.2002, 13:21
das müssen sie, ansonsten macht das auto ja die ganze zeit ne kurve oder ähnliche spiränzchen... (wenn ein motor nicht so gut läuft, wie der andere...)

heinzi
28.06.2002, 16:11
high ulrich

muss schauen
tschüss schönes wochenende

Stefan B.
29.06.2002, 22:02
Hallo heinzi,

bei meinem bescheidenen Wissen um Strom und Elektronik denke ich da relativ einfach, was ja nicht unbedingt falsch ein muß!
Motoren der Größe 380 sind von der Stromaufnahme ja noch relativ genügsam. Da die Motoren ja parallel angeschlossen werden, kann man deren maximale Stromaufnahme (aus einem Katalog) doch einfach addieren. Einen passenden Regler läßt sich dann doch finden.
Empfehlenswert ist da der neue von Carson der Serie Speed. Dieser ist recht preiswert zu haben, und zudem sind diese wasserdicht. Es gibt den 20T (bis 40A, ca. 35Euro), den 15T ( bis 50A, ca. 45Euro) und den 11T (bis 65A, ca. 60Euro).

Vieleicht hilft Dir dieses ja weiter.

Gruß,