PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die schönsten Bilder eines Absturzes



Seiten : 1 [2] 3 4 5 6 7

Steve Egger
21.07.2006, 18:31
So eine Schei... Steuerung hat bei uns am Platz vor 4 Wochen einen Hubschrauber runtergeholt. Seit dem gibts bei uns für die Kinder nur Flugerlaubniss wenn niemand am Himmel ist bzw wenn nicht mehr geflogen wird.

Des weiteren beobachtet immer jemand die Umgebung ob nicht irgendwo am Straßenrand stehen bleibt und wild fliegen geht - so was gibts leider zu Hauf bei uns.

Heinz-Werner Eickhoff
21.07.2006, 20:58
zurück zum Thema bitte
HWE

not4joke
22.07.2006, 18:50
Schaut mal das : http://media.putfile.com/Wing-Failure

Gast_7088
22.07.2006, 22:31
gehts nimmer

Micha O.
24.07.2006, 10:22
wolln wir mal mit dem gelaber hier Schluss machen!
Der Titel lautet ja die schönsten Bilder... und nicht ...das Gelaber neben dem Thema.



Hier mal wieder ein Bild:
man beachte den Schriftzug im Hintergrund!!!

Gast_4749
27.07.2006, 22:33
Sprungtorstange !

Angelandy20
28.07.2006, 20:05
http://img104.imageshack.us/img104/2518/melichwrackep8.jpg (http://imageshack.us)
http://img131.imageshack.us/img131/9292/schrotthaufensk6.jpg (http://imageshack.us)
http://img131.imageshack.us/img131/9784/groundzonech4.jpg (http://imageshack.us)
http://img96.imageshack.us/img96/4497/flchenbefrp8.jpg (http://imageshack.us)

----------------------------
beachte die Forenregeln
HWE

Silon-Air
03.08.2006, 13:00
Wieder mal ein neues Bild dazufügen? Letzten Sonntag war ich segeln --> Springender Stacheldraht!

Det
07.08.2006, 10:30
:cry: :cry: :cry: Sechsundzwanzig Seiten nur Abstürze. Das richtet Händler auf :confused: , da weis man das es wirtschaftlich weiter geht :D :D :D . Steckt da SchwarzRot dahinter?

Det

matzito
07.08.2006, 13:03
34077

34078

34079
Eine B4 mit 300 km/h im Ruecken, leider 10m neben dem Platz.
Die Bilder des Fliegers erspare ich Euch, es waren zu viele Stueckchen...

Gruß
Matzito

Tobi Schwf
07.08.2006, 13:07
Woahh !!

Das nenn ich mal ein Hammer Bild :eek:

Das kann man sich richtig bildlich vorstellen ;)

stehot
07.08.2006, 13:13
Gerade jetzt interessieren mich die Bilder des Fliegers!
Bitte!!

tanni60
07.08.2006, 13:27
wow, was eine Granate !!!

RESPECT :eek: :eek: :eek:

TurboHajo
07.08.2006, 13:44
Vielleicht solltest Du die B4 als Erntegerät patentieren lassen!?

Oder, besser noch, als Popcorn-Maschine... ;)

MfG
HaJo

Maistaucher
07.08.2006, 16:21
Da macht einer meinem Namen alle Ehre :D

stobi
07.08.2006, 16:25
Hye,

ja bitte die Stückchen!!!!:D :D

Grüße Peter

Engelbert Hanisch
07.08.2006, 20:53
Auch was:

Das war mein Raketengleiter, den der Wind bei den DM in den Wald geblasen hat (Lässt sich aber reparieren, wird dann halt ein paar Gramm schwerer)
34128

Und das war mein Feierabendmodell, das ich so gerne mit in den Urlaub genommen hätte

34129

34130

Ingo Seibert
07.08.2006, 21:14
@Engelbert: Sieht nach einem Picachu aus?! Meiner war mit in Schottland :)

Engelbert Hanisch
07.08.2006, 22:55
Jou Ingo, war ein Picachu.
Der Crash war letzte Woche am Dienstag. Habe mich dann sofort mit Markus (www.modellbauchaos.de) in Verbindung gesetzt, der hatte noch ein Vorführmodell übrig, und am Sonntag habe ich es eingeflogen: Urlaub gerettet:cool:

Daniel Just
07.08.2006, 23:33
Hallo zusammen,

am Samstag in Ladenburg:

34141

34142

34143

34144

34145

Ging aber wohl eher glimpflich aus...

Grüße,

Daniel

norko
08.08.2006, 07:39
Was war denn da die Ursache? Pilotenfehler?? Erst nach links, dann nach rechts.

tanni60
08.08.2006, 09:46
wir warten immer noch auf Bilder vom "Maistaucherabsturz" alias Popcornmaschine !!!!!!

Daniel Just
09.08.2006, 00:25
Was war denn da die Ursache? Pilotenfehler?? Erst nach links, dann nach rechts.

Kann ich nicht genaus sagen, ich wollte da eigentlich ganz normal Bilder beim Start machen und sah das dann nur durch den Sucher, das ging dann naturgemäß ziemlich schnell alles. Ich vermute aber, dass die Motte einfach etwas überzogen daherkam...

Mehr Bilder aus Ladenburg demnächst auf meiner Seite... ;)

Grüße,

Daniel

wakuman
09.08.2006, 03:41
Eine B4 mit 300 km/h im Ruecken, leider 10m neben dem Platz.
Die Bilder des Fliegers erspare ich Euch, es waren zu viele Stueckchen

Vielleicht bin ich ein wenig zu skeptisch?? aber wenn ich mir die schneise so anschaue und wie exakt alle maiskolben abgeschnitten sind glaube ich da wird wohl ein wenig uebertrieben oder es ist einfach Fake.

Nehm naturlich alles zurueck falls doch Bilder von der B4 (in stuecken) existieren.

Gruss

Thomas

Heinz-Werner Eickhoff
09.08.2006, 10:31
............... Ich vermute aber, dass die Motte einfach etwas überzogen daherkam...



Grüße,

Daniel

mit Querruderausschlag in die andere Richtung hätte es aber besser ausgesehen :rolleyes: (ausgegangen).
Aber wenn die obere Fläche nicht mehr in den Aufnahmebolzen sitzt, ist das so eine Sache.

Verspannung ist immer spannend.

matzito
09.08.2006, 12:54
Bilder vom Maispflüger/pflügler gibt´s leider nicht, die Bilder vom Feld entstanden 1 Tag danach, das Feld ja war noch da, der Schrott schon inne Tonne.

Matze

TobyTetzi
10.08.2006, 08:46
Hallo,

ich habe auch zwei nette Bilder.

Bild einer Begegnung (in der Luft) der unheimlich heimlichen Art.
Holzfunflyer mit Verbrenner (Funtana 40)
vs
Ultraleichtstyroflyer (EasyStar).
Der Styroflyer flog nach der Luftkollision weiter, als ob nichts gewesen wäre,
der andere... na ja, seht ja selber.

http://www.buschpiloten.de/images_1/bruchpiloten/Funtana_2.JPG


Eine etwas zu lange Landung.
Und wer hat diese dumme Stange da hin gestellt?

http://www.forumprofi3.de/forum1385/images/nickpage/41143563991.jpg

http://www.forumprofi3.de/forum1385/images/nickpage/41143564018.jpg

http://www.forumprofi3.de/forum1385/images/nickpage/41143564037.jpg


Gruß Toby

Tobias Reik
19.08.2006, 16:59
Ich habe auch neu Bilder erhalten.
Blanke Theorie, daß man einen EasyGlider in der Seglerversion nicht zerstören könnte :D

35761
35762
35763

MFG Tobi

Rüdi-K
19.08.2006, 19:19
So was nennt man wohl einen "Kapitalen"

Maistaucher
19.08.2006, 20:25
Unkaputtbar !

...und soo sieht er von innen aus...:rolleyes:

Rüdi-K
20.08.2006, 13:12
@ Tobias

Was war hier die Ursache ?? Der muß ja ungespitzt senkrecht eingeschlagen sein.

Thore
20.08.2006, 13:43
Sieht irgendwie sehr echt aus.

Holger S
20.08.2006, 15:48
Hallo,

hier seht Ihr die reste meines Starfighters. Der Crash ist nun 3 Jahre her. Der Flieger ging nach dem Start in Fail Safe, und ist aus ca 100m Senkrecht in den Acker eingeschlagen ( hatte ca 10 Super Flüge hinter sich).

Die Turbine konnte noch gerettet werden (Revision).. alles andere war absoluter Kernschrott.

Gruß
Holger

Tobiwahnknobi
20.08.2006, 16:52
mein beileid schade um den schönen Flieger:rolleyes: :eek:

Baste
20.08.2006, 20:36
Das war ein Starfighter von Pavel Bosak oder?

Ich hab meinen heuer auch nach rund 600 Starts kaltverformt:(

Gruß
Sebastian

Holger S
20.08.2006, 21:06
Hi,

Ursprüngliches Herstellerland war Spanien oder Italien... ich meine die Fa. hieß früher mal Skymaster oder so ähnlich (hat nichts mit dem jetztigen Skymaster zu tun). Die Abmessungen sind aber mit dem Bosak identisch..
Hatte mit Tip Tanks 1m Spannweite.

Gruß
Holger

Jan R.
20.08.2006, 21:21
Leider ging der Motor aus in einer sehr ungünstigen Lage, hab grad versucht zu hovern.
Mittlerweile ist der Flieger aber wieder fit.
35985

N1700SCR
21.08.2006, 08:45
Moin,

wir hatten gestern Flugtag (mann, war das ein sch... Wetter) und in der Regenpausen haben sich auch die Seglerpiloten an die Winde getraut.
Da trotz des boeigen Windes bislang nichts passiert war, kam es, wie es kommen musste: Ein Kollege ging mit seinem Soarmaster (? auf jeden Fall Voll GFK) an die Winde und genau vor dem Schuss setzte die Steuerung total aus.
Die Maschine kam im Seil hängend mit Full-Speed senktrecht runter und schlug nur einige Meter neben anderen Kollegen ein. Nicht auszudenken, was passiert wäre....
In dem vom Regen aufgeweichten Rasen steckte der Rumpf bis fast zur Fläche im Boden. Die Flächen sind evt. noch zu gebrauchen, der Rumpf sah aus, als wäre er in einen Gartenhäcksler gekommen. Ich musste den Spaten aus dem Geräteschuppen holen, um die Rumpfspitze zu bergen....
Auf jeden Fall wird er den Sender einschicken, da dies nicht der erste Aussetzer war.

Echt ein trauriger Anblick war das....

Tobias Reik
21.08.2006, 09:11
Schöne Geschichte, N1700SCR,

aber wo ist das Bild dazu ? :rolleyes:

Grüße Tobi

Maistaucher
21.08.2006, 09:23
Mensch Tobi,
ein Angler erzählt auch nur und macht keine Bilder von seinem Riesenfisch.

Also mein Segler steckte bis zum Höhenleitwerk im Betonboden...:D :D :D

tanni60
21.08.2006, 09:31
Hallo maistaucher

für solche Ansagen hab ich :cool: schon mal Haue bekommen :cry: ,

ich mahnte seinerzeit:
Bilder Bilder Bilder :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: !!!

Texte kennen wir vom Lagerfeuer.

Ich mußte am Sonntag gleich 2 mal in meine gehaßßte Weissdornhecke (50 x 5 m) :mad:

Dem EPP macht das (fast) nichts, aber meine zarte haut :rolleyes: !!!

Maistaucher
21.08.2006, 09:38
Okay, okay, ich nehme alles zurück und behaupte mich im Gegentum...

Weißdorn? Hört sich nicht gut an. (autsch)

Ich war nur in den Brombeeren, aber nur zum Pflücken, nicht zum Bergen des Modells.
Habe dabei nur mein schönes Shirt bekleckert, aber Bilder gibt´s davon auch nicht...:rolleyes:
(wäre auch viel zu unspektakulär)

Fleckige Grüße,
Brombeertaucher

N1700SCR
21.08.2006, 11:41
Offen gesagt, aus Pietätsgründen rannte keiner der Kollegen hin, um dies mit der Digicam festzuhalten. Es reichte übrigens nicht ein voller Spatenstich, um die Rumpfspitze rauszukriegen. Als Beweis wäre Euch sicher ein Bild lieb gewesen, am besten mit Zollstock im "Bohrloch" ?
Ihr seid sensationslüsterne Leichenpfledderer, jawohl, das seid Ihr...

Obwohl, zu reinen Dokumentationszwecken wären Bilder nicht schlecht gewesen :-))

Gernot Steenblock
21.08.2006, 12:02
Flugzeuge ausgraben – aber richtig

Ihr kennt das sicher alle – eine harte Außenlandung, weil die Anlage aussetzte oder weil das Flugzeug unterschnitten hat – auf jeden Fall war es niemals ein Fehler des Piloten. Also los, die Anlage absetzen und hin zum Modell. Voller böser Vorahnungen nähert man sich dem, was vor kurzem noch der Stolz der Lüfte war. Von weitem schon ragt ein Stück vom Heckleitwerk über das hohe Gras. Die linke Flächenhälfte ist schon sieben Meter vor dem Modell zu finden – aber eigentlich sieht der Schaden gar nicht so schlimm aus. Zumindest an dem Teil, welches aus dem Boden ragt. Nun heißt es das Flugzeug aus seinem nicht geeigneten Element sicher zu bergen.
Dazu ist es notwendig die Rumpflänge des Modells genau zu kennen. Jetzt heißt es das Stück, das noch aus der Erde ragt zu messen, um über die Formel: „Rumpflänge – Rausragen = Im Boden (Rl – Rr = IB)“, die Stecktiefe des Modells
zu ermitteln. Um ein möglichst genaues Ergebnis zu bekommen, sollte man alleMaße in Millimeter erfassen.
Bei Seglern ohne Frontmotor gilt:
Bis 50 mm vorsichtig am Rumpf ziehen
51 – 100 mm mit den Händen vorsichtig freilegen
101 – 500 mm mit dem Spaten weiträumig graben (Lochdurchmesser ca. Stecktiefe)
ab 501 mm Baggerunternehmen anfordern.
Bei Modellen mit Frontmotor entfällt das Ziehen am Rumpf, es sei denn man benötigt den Motor nicht mehr. Sollte vom Modell nicht mehr als ein Einschlagloch zu sehen sein (eben versenkt), sollte man sich mit einer speziellen Tiefbaufirma, die über das nötige Gerät verfügt, in Verbindung setzen.
Bei allen Maßnahmen gilt: Zuerst die Bodenbeschaffenheit begutachten und dann wenn nötig mit Schaltafeln und Stützen arbeiten um ein Einstürzen des Bergungstunnels zu verhindern. Der Unfall-Verhütungs-Vorschrift ist unbedingt Folge zu leisten. Ebenso ist das Tragen eines Schutzhelmes mit Grubenlampe ein absolutes Muss. Auch ist auf geeignete Kleidung und Schuhwerk zu achten. Es sollten auf jeden Fall Anwohner, Grundstückseigentümer, Vereinskameraden, Familienangehörige, das Tiefbauamt und die Luftaufsicht informiert werden. Niemals alleine in den Schacht steigen und auf jeden Fall eine Sicherungsleine benutzen. Bei Ausgrabungen unterhalb 2000 mm ist für eine ausreichende Beleuchtung und Belüftung zu sorgen, denn jährlich verunglücken Hunderte von Modellpiloten beim Bergen ihres Modells.
Die häufigsten Todesursachen sind:
Einstürzen der Grube 24,5 %
Grubengase 22,8 %
Stürze in die Grube 17,6 %
Verlaufen im Höhlensystem 16,5 %
Ertrinken (Wassereinbruch) 12,2 %
Suizid (Verzweiflung) 6,4 %
So man diese Ratschläge beherzigt, kann man sicher sein auch weiterhin viel Spaß beim Bergen seiner Modelle zu haben.

Gast_7088
21.08.2006, 12:25
erklärt das beben wärend unsers Flugtages in Coesfeld....
alles dings ohne Verluste... :D

Maistaucher
21.08.2006, 12:48
...Ihr seid sensationslüsterne Leichenpfledderer, jawohl, das seid Ihr...

Nein!
Nur Gaffer ! :D (und eben keine Leser)

Daniel Just
21.08.2006, 13:09
Fliegerland-Cap21

Vorher

36021

Nachher:

36022

Motorabsteller direkt nach dem Start... :cry:

Grüße,

Daniel

Jones
21.08.2006, 13:22
@Rüdi-K

Also gut, ich gebs zu. Ich hab den EasyGlider zerstört.
Ursache: Starker Wind -> Messingstange ins Kohlerohr zwecks Gewicht. Gegen den Wind relativ steil angeflogen. Sonst geht der ja nur rückwärts! Leider direkt durch die Sonne geflogen und ohne Sonnenbrille unterwegs. Dabei hab ich ihn für ein paar Sekunden aus den Augen verloren. Als ich ihn wieder sah war er noch ein paar Meter senkrecht über den Felsen und meine Reflexe waren dann einfach doch zu langsam.
Akku lag zehn Meter weiter. Nicht mal das Kohlerohr hat überlebt. Aber die Messingstange ist noch ganz gut. ;)
Zum Glück hatte ich nochmal einen EG-Karton in der Ecke stehen. So konnte ich nach Zusammenbau einen Tag später zu neuen Schandtaten wieder starten. :)

Grüße
Harald

Tobi Schwf
21.08.2006, 14:03
@ Daniel:

man beachte die gesenkten Häupter und dieser demütige Gang ;)

Daniel Just
21.08.2006, 16:49
@ Daniel:

man beachte die gesenkten Häupter und dieser demütige Gang ;)

Ja, das war nicht so schön in dem Moment, inzwischen hamses aber wohl verdaut... ;)

Grüße,

Daniel

fulps
21.08.2006, 18:03
So sieht eine Mosquito von Scorpio aus...nach dem ich mit ihr gespielt habe...:cool:

Grüsse aus Landshut

Jochen

Axel Burkhard
23.08.2006, 19:58
Hi Leute,

Zwar ohne Bild aber egal.
Heute Flugplatz mit 2x2m Xtra-Fun !!
1. Flug -> Super
2. Flug -> Super

Bis auf einmal in 8 Meter Höhe in der Torque-Roll der Motor stehen bleibt.
Also, drücken, 5 Meter Senkrecht nach unten, Höhenruder ziehen und sie landet hart auf dem Fahrwerk. "NUR" der Motorspant durch das Gewicht rausgerissen, sonst NIX !!!!! Glück und gute Reaktion !!!

Was war passiert ???

In 5 Jahren Modellfliegen hatte ich noch NIE vergessen zu tanken !!! Nie Nie Nie

Heute war das 1. mal !!

Gruß
Axel

tanni60
23.08.2006, 21:28
Jones,

du Terrorist !!!

Wenn ich das schon hören muß: ohne Sonnenbrille :cool: !

Der EG geht locker bei 4 bft mit Ballast vorwärts, Instrumentenflugtauglich ist er aber nicht, man muß schon hinschauen :mad: :mad: :mad:

Daneel
24.08.2006, 16:04
Hallo!

Weils so schön dazu passt:
http://video.google.com/videoplay?docid=-8960875447819435201&q=airplane+crash

lg :-)
Michael

tanni60
24.08.2006, 16:55
vielleicht sollten wir einen neuen Ordner anlegen:

die schönsten Videos ...

Daneel
24.08.2006, 17:21
Och...ein Video ist ja auch nur viele Bilder hintereinander ;-)

m-ultimate
25.08.2006, 18:03
so, jetz will doch auch mitmachen. denn im flugzeug abstürzen lassen bin ich inzwischen ein spezialist. leider hab ich sonst nie auf dem flugplatz eine kamera dabei. nun aber versuchte ich ein flug im garten (kamera also nicht weit) mit mienem neuen fliewatüt. wie das meistens so ist, konnte ich den erstflug nicht abwarten und war zu faul dafür extra auf eine große wiese zu gehen. es sollte also auf teufel komm raus ein erstflug absolviert werden. ich frag mich noch immer warum ich so bescheuert war. naja, die "landung" erfolgte so 4 bis 5 sekunden nach dem start.

36498
36499
36500
36501

Dazu muss man sagen, dass der flieger sofort nach rechts gesteuert ist. sonst wäre er nämlich schon über eine große fläche geflogen wo ich ihn hätte steuern können.

mfg martin

tanni60
25.08.2006, 18:43
Na ja,

"Dazu muss man sagen, dass der flieger :rolleyes: :rolleyes: sofort .....

Flieger ????

m-ultimate
26.08.2006, 13:29
jetz nimmsts du es aber mit einer schon ziemlich großen fangemeinde auf...

eco-8
26.08.2006, 13:50
Schöne Bilder habt ihr da!!;)
Ich kann da auch einen Beitrag dazu leisten.
Wer Interesse hat kann den "Schrotthaufen" sogar zum Neuaufbau haben!!

määnzer007
26.08.2006, 16:17
Ja ich hab da auch sowas Feines... reif für die Tonne:rolleyes:

Gruß Julian

m-ultimate
26.08.2006, 18:43
@eco-8: ist das ne Pitts? kann man doch alles reparieren wäre schade drum. wohne leider zu weit weg und habe mein führerschein frühestens in 2 monaten.

Mario Ohnewald
26.08.2006, 20:48
@eco-8: ist das ne Pitts? kann man doch alles reparieren wäre schade drum. wohne leider zu weit weg und habe mein führerschein frühestens in 2 monaten.

Wieso? Die Pitts kannste in dem Zustand bestimmt als Brief verschicken. :D

Gast_7088
27.08.2006, 19:36
Ja ich hab da auch sowas Feines... reif für die Tonne:rolleyes:

Gruß Julian
nö so was isz bei uns schon nach den crash wieder auf gebaut worden und nimmt an prima Fuchsjagden teil :D

Gast_7088
28.08.2006, 19:13
Schöne Bilder habt ihr da!!;)
Ich kann da auch einen Beitrag dazu leisten.
Wer Interesse hat kann den "Schrotthaufen" sogar zum Neuaufbau haben!!
das nennt man Road pittza :D

Gast_9184
31.08.2006, 18:13
Hi Leutz,hab auch noch was!!! Ist zwar schon alt und war schon im Rcl aber der Thread ist einfach Hammer und muss erhalten bleiben:p Gruß Ole

Gast_9184
31.08.2006, 18:15
Oh hab ganz die Daten vergessen....
Das war im Februar,zweiter Flug:cry: Modell Showtime 4D von Hangar9. Gruß Ole

Silon-Air
31.08.2006, 20:06
Wie flog denn das Teil so? War zwar erst der 2. Flug, aber trotzdem...

Gast_7088
01.09.2006, 05:52
Wie flog denn das Teil so? War zwar erst der 2. Flug, aber trotzdem...
in offenen Wunden bohren ..... unfasslich :D

tanni60
01.09.2006, 07:23
Hallo Landebahnpflug,

du machst deinem Namen ja alle Ehre


aber 4d ... incl. Zeitsprung?:)

Silon-Air
01.09.2006, 09:44
Hei Michael!

Klar, der Zeitsprung hatte in diesem Falle ja vermutlich bewirkt, dass der Flieger schon im Boden verschrottet war, als er es sehen konnte... *gg* Tja. Fliegst du schön hoch am Himmel, nimmt der Flieger einen Sprung und ist schon am Boden... (ferndiagnose... will niemandem zu nahe treten...;) )

Gast_9184
01.09.2006, 16:50
@Silon-Air,der Showtime "flog" eigentlich net schlecht,kann natürlich kein exaktes Fazit abgeben da der Flieger net lange flog!!! Er war sehr wendig(SFG) und machte so gut wie alles mit:Rückenflachtrudeln,Messerloops,Torquen....u.s.w.Konnte beim 1. Flug mit den Figuren schon richtig loslegen weil es ein eingelaufener Motor war.Ich hoffe das ich helfen konnte.
Gruß Ole

Maistaucher
01.09.2006, 21:48
Titel :confused:

...die schönsten Bilder. Bilder, Bilder, Bilder!
Nicht die schönsten Worte...:D

Grüße,
Bildertaucher

willow854
01.09.2006, 23:54
War mal eine Robbe Cardinal. Fliegt wieder. War schon 2 oder 3 mal komplett durchgebrochen.

Warp seven
03.09.2006, 16:48
Hallo.



37389
V_11.jpg (117,6 KB)

Das war mein Fotoflieger, ein mit Kamera ausgerüsteter Elektrosegler.

37390
V_13.jpg (90,1 KB)

Beim Start hat eine Windböe das Modell voll von vorne erwischt, das Teil ist heftig weggestiegen und hat total überzogen, und war dann viel zu nahe an der Sonne, hab nicht mehr gesehen ...

37391
V_15.jpg (88,3 KB)

... Sender ablegen, zum Auto laufen, Kamera holen .

37392
V_17.jpg (70,3 KB)

mfg Warp seven

tanni60
03.09.2006, 17:25
eigentlich hättest du doch gleich die abgelöste Kamera verwenden könnnen ..... :p

ich hatte schon 2 kurzvideos im Kasten, bei der auch eine Windböe den Flug kurz gestaltet hat.

hatte aber immer Glück: Sträucher :rolleyes: :rolleyes:

Warp seven
03.09.2006, 19:58
... eigentlich hättest du doch gleich die abgelöste Kamera verwenden könnnen ...

Hallo.

Das ging leider nicht, obwohl es eigentlich nur logisch gewesen wäre.
Die Kamera ist kaputt. Außerdem bezog das Teil seinen Strom aus dem BEC und das ist ebenfalls ausgefallen.

Aber ein Bild war noch auf dem Kameraspeicher :

mfg Warp seven

M. Koch
04.09.2006, 17:49
Was passiert, wenn man mit einem Raketenwurm T ein Maisfeld durchfliegen will?
Nichts Gutes :cry: !
Gestern diesiges Wetter!
Zu weit weggeflogen, schlechte Lageerkennung, voll Höhe und Quer >>> gerissene Rolle! Hab ihn schon wieder abgefangen gehabt, nur leider war da das Maisfeld im Weg!
Schneise im Maisfeld, Raketenwurm etwas demoliert :D ! Ich sollte mich als Erntehelfer bewerben :D !
An der Tragfläche kann man genau den Abstand der Maisplanzen erkennen!Auf 170 cm fünf Einschläge :D !
Was solls! Die nächste drei Raketenwürmer warten schon ;-)! Elektronik hat ja alles überlebt!

Ciao, Marcus

Maistaucher
04.09.2006, 20:34
Wow!
Ein echter Maistaucher...:D

plastikmann
04.09.2006, 22:02
eindeutig von Vorteil, wenn man weiss mit Faser Harz und Form umzugehen

tanni60
05.09.2006, 07:45
aber immer das selbe Flgzeug bauen ....

der Mais steht doch nicht das ganze jahr so hoch.

Meist ist er doch "getaucht" :D

M. Koch
05.09.2006, 08:51
Hallo Dominik!
Da hast Du absolut recht! Werd einfach mal wieder ein paar Stunden im Keller verbringen und mir nen neuen laminieren! Hab ja jetzt Urlaub! Am alten hatte ich mich eh schon sattgesehen :D ! Da kann ich endlich auch die Formen für meinen Batleth fertig machen!

@ tanni
Wieso immer das gleiche Flugzeug bauen? Hab doch 6 verschiedene Formen für F5B und F5D! Da kann man schon ein bißchen abwechseln ;-)!
Und der Mais ist ja Gott sei Dank bald weg! Dann kann er mir nichtmehr in den Weg springen! Immer dieser Spring-Mais und diese Spring-Bäume :D !

Ciao, Marcus

Silon-Air
05.09.2006, 08:57
Sag nichts! Einere selternere, aber vielleicht noch gefährlichere Gattung ist dann die, der springenden Stacheldrähten!:D

plastikmann
05.09.2006, 09:25
Hallo Markus !

Urlaub ? Was ist das ;-)....... Ich schrubbe derart Stunden derzeit, dass ich nicht weiss wohin damit *gg*......
denk beim Bauen doch mal an mich *frechginz*.... ich hätte die Federn gern in Blau-gelb......

Isy81
06.09.2006, 18:11
HI,

Das vorläufige ende meines Akro`s

37668


Mfg
Dominik

Gast_7088
08.09.2006, 18:39
HI,

Das vorläufige ende meines Akro`s

Hm ich dachte das wir ein Suchbild :D

Isy81
08.09.2006, 19:04
HI,

Kannst ja mal versuchen die Farbe der Fläche zu erraten :-)

Leider war es schon später und so sind die bilder nicht wirklich gut geworden ....Dauerte etwas bis ich ihn fand und bis ich ihn hatte...

Mfg
Dominik

Daniel Just
09.09.2006, 21:15
Hallo zusammen,

ich bin ja gnadenlos OT hier grad, wir haben aber trotzdem gelacht :D

Ein Twinstar, etwas verbogen.

38085

Was war passiert? Wer genau hinschaut siehts. ;)

38086

Irgendwie zu hastig eingeparkt, da lag dann der TS im Weg...

38087

Erkennt jemand das Profil? :D

Grüße,

Daniel

Andreas Maier
09.09.2006, 21:22
Fliegt Er noch ?

gruß Andreas

MPX- Flieger
10.09.2006, 02:52
LOL :D

...so ändert man also nachträglich "das Profil" einer Tragfläche? :p ;)


David

Rüdi-K
10.09.2006, 11:23
Ich kanns nicht lassen
Profil ?

Muß was asymetrisches sein, vermute nen Pirelli P7

tanni60
10.09.2006, 20:35
ein Italienisches Materazzi Profil, ganz sicher

ein Albtraum.

Heute meine 3,5 m Kiste ramponiert, weil der Empfänger-Akku leer geworden ist....... ist das peinlich :mad: .

Highfly
11.09.2006, 01:21
@Warp seven: sehe ich da etwa eine gelbe Partenavia?? vielleicht auch noch Eigenbau (nach Bauplan)? Wenn ja, dann hängt die Gleiche gerade ca. 100cm über meinem kopf an meiner Zimmerdecke! Zufälle gibts... Sooo weit verbreitet ist die ja glaub ich nicht.

Andreas.Koch
12.09.2006, 21:20
So, jetzt bin ich mal dran.

Vorher:

http://people.freenet.de/akoch/vorher.jpg

10 Minuten (nach einem Strömungsabriss) später:

http://people.freenet.de/akoch/fluegel.jpg

http://people.freenet.de/akoch/rumpf.jpg

Meine ASW habe ich beim Landeanflug leider etwas zu langsam,
vor dem einkurven zum Endanflug, gemacht. Klassischer Strömungsabriss.
Das Winglet kann ich einigermassen gut wieder ankleben. Den Flächen ist
sonst nichts passiert. Anders siehts beim Rumpf aus. Durch den kräftigen
Sturz aus 10 Meter Höhe, hat er ziemlich heftige Bruchstellen. Erkennt
man auf dem Bild leider nicht so gut. Sind 7 Stellen die ich ausbessern
muss.
Den RC-Komponenten ist nichts passiert (Empfänger / Servos / Motor /
Vario alles OK!) Dürfte also wieder hinzubekommen sein...

Gruß,
Andy

Dix
13.09.2006, 15:39
...Dann kann er mir nichtmehr in den Weg springen! Immer dieser Spring-Mais ...

Diese Sorte heißt Popcorn! :D

Maistaucher
13.09.2006, 17:39
...Popcorn...
Egal, geht zum Tauchen auch.

:D

Georg Dietz
14.09.2006, 21:44
Heute im Landeanflug abgetaucht.........


mfg
Georg

Warp seven
17.09.2006, 12:09
Hallo Highfly.

=== sehe ich da etwa eine gelbe Partenavia?? vielleicht auch noch Eigenbau (nach Bauplan)? ===

Ja, du siehst ganz richtig. Das Foto ist einer der wenigen richtig guten Zufallstreffer, so etwa einmal alle 1000 Bilder. Aufgenommen beim Vereinsfliegen. Das Modell gehört einen Mitglied der Modellsportgruppe in Nardt.

mfg Warp seven

siehe auch : http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=52619

Jan
17.09.2006, 21:07
Also, mit ein paar Wochen zeitlichem Abstand tut es nicht mehr so weh.

Vorher...

38958

Nachher...

38959

Beim fünften oder sechsten Schlepp an diesem Tag drosselte der Motor plötzlich herunter. Das Modell ging unsteuerbar in einen Spiralsturz.

Ursache:
Die Umstellung der Bord-Stromversorgung von 2 mal 5 Zellen NiMh auf 2 mal 2s LiIon mit Deutsch Powerbox-Sensor. Der bereits etwas ältere Empfänger meiner Digicont Fernsteuerung (Hersteller: Meinberg), dessen Reichweite, Störungsfestigkeit und Zuverlässigkeit keinen Vergleich zu scheuen braucht, verkraftet konstruktionsbedingt nur maximal 5,3 Volt. Die Powerbox stellt aber 5,9 Volt zur Verfügung. Außerhalb der Specs betrieben kann der Prozessor einfach mal aussteigen... :(

Tobi Schwf
17.09.2006, 22:06
Hallo Jan,

nachdem was du mir schon am Telefon erzählt hast, habe ich mit einem Beitrag von dir hier schon länger gerechnet ;) :D

Nimm meine Fusszeile als Motto, dann wirds wieder :)

salto123
21.09.2006, 14:51
wer kann erraten um welchen modell es sich hier handelt?

grund des absturzes: plötzlich ging nichts mehr. aus ca. 200 m senkrecht nach unten.

Spannweite: 2,500
Motor: 3w 106bi

39805

39806

39807

39808

39809

Micha O.
22.09.2006, 09:01
Das ist.... ähh...das war eine Staudacher von JR.... richtig?

mein Beileid!!!
Die Dämpfer sehen ja lustig aus... ich hoffe dem Motor ist nix weiter passiert!

Andreas Maier
22.09.2006, 15:06
ich würde sagen,eine Stauch-dacher.

war da überhaupt noch was ganz ?

gruß Andreas

tanni60
23.09.2006, 19:12
Heute hat es meinen 3 Jahre alten
Senior-Projeti :cry: :cry: :cry: erwischt:

Rauchpatrone :mad: unten an den Rumpf gepinnt und USB Camera dran, dann 2er Formation.

nach 3 Minuten ändert sich die Farbe des Rauchs :confused: , dann steigt der Empfänger aus:
Auf dem Onboard-Film sieht man deutlich, dass sich der Rauch ändert.

Der "Rest" der Formation hat anschließend seinen Motor mit Akku beim Aussen-Looping abgeworfen, Empfänger weg, der Rest unversehrt :p . Toller Tag :mad:

Warp seven
25.09.2006, 19:01
Hallo.

Ja, ich mal wieder ...

40469
W_97.jpg (139,2 KB)

Ich brauchte da mal wieder ein spezielles Bild für die Zeitung ...

40470
X_16.jpg (127,8 KB)

40471
X_17.jpg (95,6 KB)

... und hatte eben ein wenig Pech .

40472
X_19.jpg (53,2 KB)

kleiner Tipp : Bei jeder Feuerwehr kann man sich sogenannte Einreißhaken ausborgen, diese Teile passen zerlegt in den PKW und reichen je nach Ausführung 4 bis 6 Meter hoch. Bei der von mir bevorzugten Feuerwehrwache ist das Ausleihen kostenlos ...

mfg Warp seven

Micha O.
26.09.2006, 07:53
...uhhh..feines Teil!
Aber pass bloß auf das aus deinem Einreißhaken kein Zerfleischhaken wird....

dieter_w
26.09.2006, 10:19
@ Warp seven: Welches der Bilder hast du jetzt der Zeitung gegeben?:D

Wo und wie hast du die Cam befestigt?

:) Dieter

Warp seven
26.09.2006, 11:10
Hallo.

Die Zeitung hat alle Bilder bekommen.

und siehe hier :

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=53494

mfg Warp seven

Vollgas
27.09.2006, 22:26
:cry: :cry: :cry: , heute passiert, hat sich in der Luft zerlegt. Ich war noch beim Einfliegen, der Floh sollte sich selber abfangen.
(was er dann auch gemacht hat, aber halt mit Ohren anlegen )
Noch nicht mal 10 Flüge damit gemacht. dabei hat der Floh nur 380g gewogen.
Fazit : Modell Totalschaden, micro Rex 1300 mit losen Magneten, Alu Spinner und LS, QR Servo alles für die Tonne....

Soviel zu ARF :mad: :mad: :mad:

40942
40943
40944


Fliegergrüße Vollgas

Figaro
27.09.2006, 22:55
Mein Beileid. Wo hattest denn du da die Servos drin?
Kann es sein das du den Flächenverbinder (Rundstahl) irgendwie vergessen hast?? Mein Floh konnte ich mit 550g locker ordentlich anstechen, das hat sich nichts gebogen.

André

Vollgas
27.09.2006, 23:04
Hi Figaro, in der Mitte der Tragfläche ist das QR Servo eingelassen.( eins für zwei ! ) die Tragfläche hing nur noch an der Anlenkung und hat das Getriebe demoliert.

Nein da gibt´s keinen Rundstahl die Fläche ist einteilig mit Kiefernholm und war auch fertig bespannt. ( ca 1m Spannweite. )

Gruß Vollgas

Gast_4749
27.09.2006, 23:16
40917

40918

40919

Fliegergrüße Vollgas


ergebniss wenn man klickt


++++++++

vBulletin-Systemmitteilung
Ungültige Angabe: Anhang
Wenn Sie einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt sind, wenden Sie sich bitte an den Webmaster.

Vollgas
27.09.2006, 23:22
Hey wo sind meine Bilder, vorhin hab ich sie noch ohne klick gesehen gesehen :confused: ich mach´s nochmal
Gruß Vollgas

kallefly
28.09.2006, 08:46
Ich finde den gesamten Thread einfach nur pervers !!!

Modi, tu uns einen Gefallen, und schließe diesen Schwachsinn !!!

Gruß

Daniel Gut
28.09.2006, 09:11
Gestern die Oper absagen, heute lustige Beiträge im Forum schliessen. Wenn fast alle Betroffene darüber lachen können und es zeigen wollen, warum nicht. Schau nicht rein wenn es nervt.

Danke an alle für eure Bilder und Geschichte.

Vollgas
28.09.2006, 10:57
hey Kalle, komm sie nicht so mürrisch :( , mach mit und zeig mal deine Bilder :D :D :D
Fliegergruß Vollgas

Tobias Reik
28.09.2006, 11:08
Als Themanstarter möchte ich mich zuerst einmal bei allen "Beitragenden mit Bild(ern)" bedanken!

Wie ich jetzt schon in mehreren Gesprächen gehört habe dient dieser Thread jedoch nicht nur der Belustigung anderer und der Gruppentherapie der betroffenen sondern macht auch Anfängern mut ("ich lerne das nie...") nach einem Absturz weiterzumachen...

In diesem Sinne - Weiter so !!! :D :rolleyes:

Anbei noch eine etwas zu lang geratene Landung eines anonymen Piloten ;)
40967

Rainer Keller
28.09.2006, 11:57
Anbei noch eine etwas zu lang geratene Landung eines anonymen Piloten ;)

Dieser Landestil kommt mir irgendwie bekannt vor :rolleyes:
Hab leider kein Bild davon, aber sah ähnlich aus bei mir ;)

Figaro
28.09.2006, 12:12
Ich finde den gesamten Thread einfach nur pervers !!!

Modi, tu uns einen Gefallen, und schließe diesen Schwachsinn !!!

Gruß

Jetzt nimm mal das Gas raus kalle, hier wird auch Ursachenforschung betrieben!!!!

Gruß André

Hans Rupp
28.09.2006, 12:42
Hallo,

kleine Anekdote am Rande.

Mein Sohn hat ein Modell mit ins Schullandheim genommen und fragte vorausschauend, was sei wenn er es kaputt macht.

Darauf anwortete meine Frau:
Das ist nicht schlimm. Papi baut ja eh lieber als dass er fliegt.

Da ich in der Tat sehr gerne baue, werde ich mir ab sofort jeden Absturz versüßen, indem ich daran denken was ich als Ersatz bauen kann ;)

Seit meine Frau akzeptiert hat, dass meine gefühlte Notwendigkeit nach dem nächsten Modell nichts mit dem Bestand im Keller (weder dem fertig gebauten noch dem im Bau befindlichen noch dem unangefangenen) zu tun hat, habt sich jedenfalls eine sehr fruchtlose Diskussion erledigt, warum ich schon wieder ein Modell brauche. Hat nur ca. 5 Jahre und 20 Modelle (nur die fertiggestellten gerechnete und wieviel von denen sie mitgezählt hat weiß ich nicht und frag sie lieber nicht danach ;) ) gedauert, bis sie es kapiert hat :D

Hans

Figaro
28.09.2006, 12:47
Hallo,

Seit meine Frau akzeptiert hat, dass meine gefühlte Notwendigkeit nach dem nächsten Modell nichts mit dem Bestand im Keller (weder dem fertig gebauten noch dem im Bau befindlichen noch dem unangefangenen) zu tun hat, habt sich jedenfalls eine sehr fruchtlose Diskussion erledigt, warum ich schon wieder ein Modell brauche. Hat nur ca. 5 Jahre und 20 Modelle (nur die fertiggestellten gerechnete und wieviel von denen sie mitgezählt hat weiß ich nicht und frag sie lieber nicht danach ;) ) gedauert, bis sie es kapiert hat :D

Hans


Klasse Hans einfach klasse!!!

André

Bamboo
29.09.2006, 18:30
eine meiner besten Landungen heute....


41096

41097


hat sich das Biest doch glatt an einem Ast aufgehängt. Ich musste den Ast beidseits der Fläche absägen, um den Flieger zu lösen.


nette Grüsse


Dietmar

Megamücke
29.09.2006, 20:13
:) Ich sag euch das war ein Michelin ganz klar:-)))
Ein Kumpel von mir is mal übern Sender gefahren der sah vieleicht aus.
Gruss Chris

Vollgas
29.09.2006, 20:47
hai Megamücke, was meinst du damit, gib mal mehr Info :confused:


:) Ich sag euch das war ein Michelin ganz klar:-)))


Gruß Vollgas

Stoneweapon
29.09.2006, 21:42
hai Megamücke, was meinst du damit, gib mal mehr Info :confused:



Gruß Vollgas

Ich nehme mal an, dass er den Twin Star weiter oben gemeint hat.

mahjoda Stef
30.09.2006, 01:43
Von mir ein paar Pics die ich gefunden habe....

41112

41113

41114

41115

41116

Lg Stef

mahjoda Stef
30.09.2006, 01:46
Und weiter gehts...

41117

41118

41119

41120

mahjoda Stef
30.09.2006, 01:50
Ein paar gehen immer noch.... ;)

41121

41122

41123

41124

LG Stef

mahjoda Stef
30.09.2006, 01:53
Vor ca 1 Monat.

Senkrecht und zu 100% Schaden......... :eek: :eek: :eek: :eek:
Alle Servos, Empfänger, ect..... :cool: :cool: :cool:

41125

41126

Steve Egger
30.09.2006, 08:17
Bitte nicht Ahhhhhhh :cry:

Das ist ja das wahrste Inferno! Da würde mein bestand im Keller auf -3 Modelle schrumpfen :D

Tobias Reik
03.10.2006, 00:22
Flugtag - Nachschubtag für diesen Thread. :)

Kurz nach dem Start in der 2. Kurve am Hang die Fuhre zu langsam gemacht und ohne Strömung gings nach unten :rolleyes:

41475

... aber es folgten anschließend noch viele schöne Flugstunden :D

Grüße Tobi

Steve Egger
03.10.2006, 08:15
Hi Tobi!

Und die Schadensbilanz? Sieht nach einem glimpflichen Ausgang aus?

Steve

Edit: ups - hab grad gesehen -

... aber es folgten anschließend noch viele schöne Flugstunden

modellpilot15
04.10.2006, 12:06
Hallo
Ich habe auch noch was.
Beim Speed Cup 2006 in Achmer :cry: :cry:
Vorher:
41634

Nachher:
41635
41636

Pilotenfehler!!!!Ich habe mein Modell nicht mehr gesehen!!

Subba Fips
05.10.2006, 23:08
So, nachdem ich den gröbsten Schock überwunden habe, will ich euch die Bilder meiner Decathlon, die jetzt mit der von Jan im Fliegerhimmel ist, nicht vorenthalten. Eigentlich hatte ich gehofft, ich bekäme nie die Gelegenheit hier etwas zu posten.
41837

41838



Ciaoi
Philipp

Jan
06.10.2006, 10:00
Mein herzliches Beileid! :(

(Was war die Ursache?)

Subba Fips
06.10.2006, 10:32
Tja, das ist eine gute Frage. Ich hatte noch nie den kleinsten Zuckler auf dem Modell, auch nicht an dem Tag. Dann der berühmte letzte Flug an diesem Tag, hatte eigentlich schon den Motor abgestellt und wollte abbauen, aber ein Kollege fragte, ob ich seinen Fox nochmal hochziehe. Naja, bin ja nicht so. Oben ausgeklinkt, steiler Abstieg, um mit Seil zu landen. War schon im Endanflug, nur etwas hoch, aber noch weit vom Platz weg, also habe ich leicht nachgedrückt. Und aus diesem Drücken ging sie nimmer raus. Nach dem Crash ging alles wieder. An diesem Tag gabes bei uns noch weitere unerklärliche Abstürze und einige Modelle zappelten am Boden und auch in der Luft. Ich vermute, dass die Ursache Frequenzspiegelungen waren, was man zur zeit ja leider öfter hört, hauptsächlich aus Frankreich und Spanien, Bündelfunk von Militär, Eisenbahn usw.....
Die Wetterlage hätte dazu gepasst, absolut heiterer Himmel. Vermutlich ging dann alles auf Hold und das war's, da ich ja nicht mehr alzu hoch war, vielleicht noch 15m.
Naja, jetzt schicke ich erstmal den Motor zu Herrn Amelung und irgendwann gibt's wiedermal eine Decathlon, vielleicht auch ne XXL :-). War mein absoluter Lieblingsflieger.

Viele Grüße
Philipp

Thomas75
08.10.2006, 22:07
Hier nun auch ein paar Bilder von meinem Herzschmerz Erstflugtag.

1 Flug = Jungfernflug
Hat gut geklappt !

Aber dann !!!

2 Flug = letzter Flug

Beim Abheben von der Startbahn ist mir ein Fahrwerksrad abgefallen !
Selbst Schuld !!
Als ich mir noch in der Luft Gedanken gemacht habe wie ich den Flieger mit halbem Fahrwerk wieder landen kann hat an der dümmsten Stelle unseres
Flugplatzes der Motor ausgesetzt.
Keine Chance mehr gehabt den Flieger noch zurück zu bekommen.
Er ist dann hinter der Kuppe verschwunden. :cry:

42075

42076

42077

Steve Egger
11.10.2006, 18:41
....wollt noch ein bisschen an den Hang gehen und nach Abendthermik ausschau halten da hats mich erwischt - Geier können doch besser kreisen :rolleyes: :p

In ca. 50m Höhe abgerissen über die rechte Tragfläche und dann in einen unkontrollierbaren Sturzflug/Trudeln in den Boden gespitzt. War ca. 10 cm tief im Boden :D
Schaden - zum Glück keiner.

Doppelt Glück gehabt: ca. 1m neben der Absturzstelle wäre der Weg gewesen - hätte ich dort eingeschlagen na dann gute Nacht alter Schwede - so hab ich nur ein paar kratzer an der frisch lackierten Spitze - konnte es kaum glauben. Dem leicht nassen Wiesenboden sei DANK!

Das zweite Glück war eine Spaziergängerin welche ich durch ihre komplett schwarze Kleidung im Schatten der Bäume nicht entdeckt habe - Gott sei dank waren da noch ein paar Meter dazwischen. Ich habs nun endlich kapiert - die Flugsaison sollte für heuer zu ende sein.

Leider nur Fotos vom Handy

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=42372&d=1160584836

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=42373&d=1160584836

W. Holzwarth
11.10.2006, 19:38
Is' das jetz' 'ne Montage?

.. oder haste den wirklich so schön senkrecht ohne Beschädigung eingespitzt?

Gerald Lehr
11.10.2006, 20:57
So was montiert man nicht Walter :D
Das passiert immer in echt!

http://www.mfc-ostrachtal.de/lustig/crashes/iakrus01.jpg

W. Holzwarth
11.10.2006, 21:17
Ach, wenn ich's doch nur auch mal so schön hinkriegen tät'.

:( Bei mir gibt's immer nur Schbreissel ..

wakuman
12.10.2006, 02:50
Hallo Steveboy

Noch mal Glueck gehabt, und weiches plaetchen ausgesucht.

Mir kam bei Deiner schilderung auch der gedanke was das fuer ein Modell ists ist welches sich nach einen stroemungsabriss auch nach (von Dir geschaetzten) 50m nicht mehr abfangen laesst.
Nehm mal an das dass Modell nicht aufballastiert war??
Schoenes Dekor btw

Gruss

Thomas

zivi
12.10.2006, 09:30
Gestern ist mein Easy Glider beim Loiping auseinader gebrochen!!!

http://home.arcor.de/zivi.de/Modellbau/11102006019.jpg

Maistaucher
12.10.2006, 12:10
Bei der Farbgebung breche ich auch gleich auseinander...

:D :D :D

Gruß,
Farbtaucher

Andreas Maier
12.10.2006, 12:32
@-zivi: lass dich von " UNTERTAUCHER " nicht beirren,die farbgebung ist
für anfänger S U P E R !

gruß Andreas

zivi
12.10.2006, 12:34
In weiß hab ich ihn schlecht gesehen.
Mit dem Neon ist das perfekt, muss nicht schön sein aber gut zu sehen!!!!!

zivi
12.10.2006, 12:39
@Maistaucher

Na von wem ist den die Farbgebung???????????????

Bevor man über andere lästert, dein Modell sieht auch nicht besser aus!!!!!!!!


http://www.rc-network.de/forum/image.php?u=7484&dateline=1144566155&type=profile

Maistaucher
12.10.2006, 13:07
Ach das.
Das ist von einem ganz entfernten kaum Bekannten... :rolleyes:

Steve Egger
12.10.2006, 13:35
Hi

Nein der Segler war nicht aufballastiert - das ist eine Mischung aus Graupner Secco Fläche mit MH43 Profil und einem selbsgebautem Rumpf.

Das Dumme war, dass beim Abriss das Modell bei ca. halber Höhe (meist hab ich ihn noch abfangen können) hinter einem Baum verschwunden ist.

Das Foto ist wirklich keine Montage - 100% Genuine

Bin nur froh dass ich das Modell wieder von Elektro zurück auf Segler gebaut habe mit ner 3-Fach verleimten Sperrholzschnauze. Ich stell mir grad vor wie da wohl mein Drive 501-Set ausgesehen hätte.

Die frische Spachtel und Lackierarbeit war eh nicht so schön an der Spitze - fang ich halt noch mal von vorne an.

Zum Design - sind die Klebestreifen der HighSociety von Lorenz. Die hat mir ein Kollege geschenkt. Finde auch dass die sich schick machen an den Flächen.

Gruß
Steve

Bertram Radelow
12.10.2006, 19:14
@zivi:

Stahlstange nehmen... :cool:

Bertram

Bernie
12.10.2006, 19:33
Vorher / Nacher
42504

42513
Gruß, Bernie

Howi
12.10.2006, 19:38
Die Qualität XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

beachte die Forenregeln
HWE

Schneewittchen
12.10.2006, 19:56
Aua!!!!
@Bernie: Was für ein Jammer! So ein wunderschöner Flieger (zumindest für einen Segler ;) )
Was ist passiert???

Trostspender
Stefan

Andreas Maier
13.10.2006, 18:53
das Ergebniss vom Wochenanfang :(


42601


gruß Andreas

Ingo Seibert
13.10.2006, 18:56
Herzlich willkommen im Club der Lattenlosen (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=55227) :rolleyes: . Wie sieht der Rest aus?

Erik Toncar
13.10.2006, 19:48
Hallo, ich werde dann auch mal was zu dem Thema beisteuern

vorher ---- nachher

42603

42604

Der Pilot hat überlebt und wird nach entsprechender Genesung den aktiven Dienst wieder aufnehmen :-)

newi
13.10.2006, 19:58
hi ...
... passt nicht ganz zum thema ABER
wer ein gebrauchtes flugzeug kauft und neue stecker an die flächen macht
der darf sich nicht wundern wenn die servos warm werden und es aus den flächen beissend qualmt :eek:

denn es gibt fachleute die bauen die servo's so ein :confused:

http://geco.cc/images/zoom/Best%20of/img_5050.jpg

tanni60
13.10.2006, 20:21
Mensch Zivi,

wie haut man denn so einen Looping rein, :confused: daß eine 8 mm CFK Stange nachgibt ......

Rüpel :mad:

Karl Hinsch
13.10.2006, 20:39
Hallo Rüpel,

tja, das ist leider kein CFK-Stab, sondern ein schwarz eingefärbtes Rohr aus Glasfaser. Sowas wird auch bei den meißten anderen EPP-Modellen von Multiplex verwendet (z.B. Twin Star II).

Gruß, Karl Hinsch

BadBoy
13.10.2006, 20:43
Haaaaaaaaaaaallo an alle,
das passiert wenn man sich bei Ebay ein gebrauchten Tigershark für 30€ kauft und im halb Dunkeln fliegt...:) ...Die Lage nicht mehr erkannt, wollte dann nach oben fliegen...war dann aber doch unten...

Silon-Air
14.10.2006, 10:00
Hat aber jetzt nix mit e-bay zutun, oder?? Meiner Meinung nach sind diese Dinger auch nur bei vollem Tageslicht zu fliegen... Trotzdem, vielleicht kannste den ja wieder zusammenpappen...

Grüsse aus der Schweiz

Silas Räber

fliegerassel
14.10.2006, 10:44
So sah die schöne Piper nach einem Strömungsabriss aus. Ist nicht mein Modell, ich war auch nicht der Pilot, aber mein Sohn arbeitet ehrenamtlich als Paparazzo auf unserem Platz...

Liporacer
14.10.2006, 13:32
So schaut ein Funjet meines Flugkollegen aus nach einer "Vollgaserdung"...
42649

Gruß, Klaus

Schneewittchen
14.10.2006, 14:13
Hi Klaus,
schon lange nicht mehr auf dem Flugfeld gesehen - das letzte mal in Aspach! Oder???
Was ist denn los bei Dir???

Grüße
Stefan

Heinz-Werner Eickhoff
14.10.2006, 15:49
....ähhhmmmm,
pusht & matscht

Aspach 2006

Erik Toncar
14.10.2006, 16:39
@ HWE
jetzt wird mir einiges klar .... hast du meine Lipo 'pushed & quetscht' ?

*lach*

Bertram Radelow
14.10.2006, 17:10
So, jetzt bin ich auch dran:

42660

der arme Gigaspeed, nach einem Adlerangriff völlig restauriert, fiel heute aus allen Wolken senkrecht nach unten - die Crux wenn man mit dem Sp ziemlich weit hinten fliegt. Keinerlei Reaktion mehr, kurz vorher dachte ich noch: der geht aber schwer um die Kurve...

Erster schwer zu glaubender Verdacht: leergeflogener Akku. Hat sich leider bestätigt, wenn auch bis jetzt unerklärlich. Akku von 2006, heute morgen geladen, kaum 1 Stunde geflogen. Ich muss mal schauen, was an den anderen RC-Komponenten noch verwertbar ist (der Quarz lag 1 m entfernt). Ob ein Servo vielleicht hohen Strom zog?

Mal wieder: möglichst nicht ohne Piccolario Talk fliegen. Passte hier aber nicht rein.

Bertram

P.S. der Rumpf ist fast heil! Siehe Magazinbeitrag über Rumpfverstärkung. Sturzhöhe: ca. 60 m völlig senkrecht!

femo
14.10.2006, 17:55
bertram - mein beileid.
ich konnte heute leider nicht auf parsenn kommen, aber morgen werde ich
ab ca 11 uhr oben sein...und ich hoffe das es mir nicht so ergeht wie dir heute.

schade das du morgen nicht kannst, aber hoffe das ihr nen schönen tag in ZH haben werdet.

grüsse
christoph

Bertram Radelow
14.10.2006, 18:02
hi Christoph,
wenn es ist wie gestern und heute, dann trägt es ab ca. 12:30 auch thermisch wie wahnsinnig - bis der Talwind vom Wolfgang kommt. Fliegen bis Sichtgrenze kein Problem; sogar ein oder zwei Kappen sind bis zur Wolkenbasis - und dann aber schnell abgehauen, wegen dem da:

42664

das war ca. um 15°° - denk dran!

Bertram

Dennis K.
14.10.2006, 18:23
hi ...
... passt nicht ganz zum thema ABER
wer ein gebrauchtes flugzeug kauft und neue stecker an die flächen macht
der darf sich nicht wundern wenn die servos warm werden und es aus den flächen beissend qualmt :eek:

denn es gibt fachleute die bauen die servo's so ein :confused:

http://geco.cc/images/zoom/Best%20of/img_5050.jpg

Muhahha, KÖSTLICH! :D

Klassischer Fall von "rot ist blau und plus ist minus"...

Andreas Maier
14.10.2006, 19:52
@-Bertram Radelow :

wenn ich diese weißen kügelchen sehe denke ich an +/- 0° C

und hier versagen gerne die kleinen aa / aaa , nimh zellen.

gruß Andreas

Bertram Radelow
14.10.2006, 20:14
hi Andreas,

NiMH und Lipo kommt uns nicht in die Flieger! Beim Winterfliegen macht das jeder nur drei Mal: das erste, einzige und letzte Mal, dann hat man die Lektion gelernt!

Hier war es 4x KR-600AE (NiCd) - damit war ich immer sehr glücklich. Nachdem er nun WIRKLICH leer war, habe ich sogar fast 700 mAh hineinladen können.

Nach so was zweifelt man ja wirklich am eigenen Verstand. Habe ich vielleicht doch nicht geladen? Aber heute morgen habe ich doch...

Kommt schon der Dingsheimer oder wie heisst das noch gleich? Wer bist Du? War das mein Flieger?

ääh - wie heisse ich noch mal gleich wieder?

Jedenfalls mit lieben Grüssen (von wem? an wen?)

WonkotheSane
14.10.2006, 21:36
Aber die NiCd gibt es leider immer seltener!

Engelbert Hanisch
15.10.2006, 00:00
Hallo Wonko
Früh genug nach bekannt werden des "Bald nicht mehr" peu a peu einen Vorrat der Wichtigsten angelegt, denn auch bei uns wird es im Winter ziemlich kalt.:p

ursus_1
15.10.2006, 13:18
Hi Wonko the Sane,

wie kommst du denn darauf - NiCds kann man doch überall noch kaufen.
Herr Budion von Bat-Mann erzählte mir, dass - trotz der neuen EU-Regelung - NiCds für Ersatzlieferungen weiterhin wohl noch über Jahre zu haben sind.

Also, Bangemachen gilt nicht :rolleyes:

Andreas Maier
15.10.2006, 18:13
und plötzlich mit ohne rückenwind. ;)

42777


auch hier,war die tragende luft einfach zuende.


42778


gruß Andreas

Bernie
17.10.2006, 18:04
@Stefan:
Folgendes ist passiert:

Der Discus befand sich im Gegenanflug zur Landung.
Höhe etwa 50m, stabiler Geradeausflug.
Dann wollte ich den Queranflug nach links einleiten, was das Flugzeug aber verweigert hat. (Typischer Fall von Befehlsverweigerung) Stattdessen bog sie nach einigen Sekunden rechts ab, nahm dabei die Nase runter, Fahrt auf und schlug in einem Apfelbaum ein.
Den hat's dabei ganz schön zerrupft.
Ins Auto eingeladen, sah's dann wie auf dem Bild aus. Zum heulen!!!

Beeinduckend fand ich dabei, dass die Flächensteckug (16mm Stahl) deutlich verbogen war. Für mich ein Ausdruck, welche Wucht beim Aufprall geherrscht hat.
So gesehen bin ich heil froh, dass es nur den Apfelbaum und meinen Flieger getroffen hat. Gar nicht auszudenken, wass passiert wäre, wenn der Flieger einen Menschen getroffen hätte... Da mach ich jetzt noch drei Kreuzzeichen, wenn ich nur daran denke...

Zum Ausfall selber vermute ich Empfangsstörungen aufgrund der Witterung.
Es war kühl, feucht von einem Regen und ansteigendes Gelände. Da kann es anscheinend schonmal zu Aussetzern kommen. Die Stromversorgung schließe ich aufgrund Doppelstromversorgung jedenfalls aus. Funktionsprüfung nach dem Absturz ergab einwandfreie Funktion der Anlage.
Die Akkus, Empfänger (MPX DS SCAN IPD) und Servos verwende ich noch heute ohne Probleme.

Gruß, Bernie.

Heribert
18.10.2006, 20:58
:cry: Das war sie, meine F-5::cry:
Vor dem Flug:
43134
43135
43139

Und danach:
43136
43137

Leider war der Schübeler Antrieb zu viel für die F-5.
Die Tailerons fingen zu flattern an, was zum Absturz führte.

Und als Krönung fing dann auch noch der Akku zu brennen an.:eek:
43138

Tobi Schwf
18.10.2006, 21:09
das ist das erste Bild das ich seh, von einem brennenden Lipo :eek:

Wieviel Minuten nach dem Absturz hat er sich entflammt bzw. ist heiss geworden ??

Heribert
18.10.2006, 21:17
Der Lipo war nach dem Absturz nur noch halb so groß, d.h. ziehmlich zerbeult.
Ich wollte ihn zerlegen und da habe ich versehentlich einen Kurzschluß erzeugt. Als erstes fing nur eine Zelle an zu brennen, das Feuer hat sich dann wie eine Kettenreaktion auf alle vier ausgebreitet.

Gruß
Heribert

Franz Zier
19.10.2006, 07:52
was für eine F5 war das?
LG Franz

Heribert
19.10.2006, 08:08
Hallo,
die F-5 ist eine Eigenkonstruktion.
Für näheres, schau mal den Link:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=41905

Gruß Heribert

Silon-Air
20.10.2006, 15:23
Na, ich kanns auch! Im Flug die eine Flügelhälfte abgerissen... tja... Musste mal kommen... Ermüdungsbruch vermutlich. Wollte 4-eck looping fliegen, komme senkrecht runter, dann kracks... nicht so schlimm, war etwa 70er Flug. Gibt nun nen Knuffel! :)
43302
43303
43304
Grüsse aus der Schweiz

Silas Räber

COOLMOVE
22.10.2006, 11:30
Kauf Dir einen Smove!

Tobi Schwf
22.10.2006, 22:12
Noch ganz frisch:

43540

43541

43542

43543

43544


Dem Boden zu nah :cry:

Und das ganze nach nur 14s Motorlaufzeit :eek:

...aber abgehoben ist er schon ;)

Jaujau
22.10.2006, 22:40
also wir hatten einmal eine seeeeeeeeeeeeeeeeehr gute Hilfe....

...nachdem einer bei uns ausm Verein seinen Flieger ins Weizenfeld "gelandet:D " hatte und wir dann danach suchten kam auf einmal ein Helikopter vorbei der dann überm Feld stehn blieb. Die Tür vom Heli öffnete sich.Ein Mann trat hervor und zeigte mit dem Finger nach unten(richtung Flieger). Somit war die Suche dann erfolgreich abgeschlossen^^.

Andreas Maier
22.10.2006, 23:41
oh man(n) Tobias, wie hast du das gemacht ?
und warum ? :confused:
wie ich sehe ohne haube,...dann ist wenigstens die noch ganz.


gruß Andreas

Tobi Schwf
22.10.2006, 23:45
Haube war natürlich drauf :(

hat aber bis auf einige Lackabplatzer recht wenig abbekommen :)

Braucht jemand Kugellager ?? (werde demnächst wohl einige bestellen) ;)

Steve Egger
23.10.2006, 08:44
Der Segler schaut aber auch nicht grad komplett aus :D :D

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=43561&stc=1&d=1161585837

Andreas Maier
23.10.2006, 11:52
@- Steveboy : das Zauberwort heißt: " Abziehschnautze "

gruß Andreas

Steve Egger
23.10.2006, 11:58
Ups - wie peinlich :p - das gibts ja auch noch

Hat nur auf den ersten Blick so ausgeschaut da das hintere Ende nicht gerade schön abschliesst.

Maistaucher
23.10.2006, 17:42
Über die Seite von Christian Lang bin ich auf die Modellflug-Gruppe Kaichen gestossen.
Auf deren Internetseite findet sich im Bilder-Archiv auch eine hübsch hässliche Sammlung von Unansehnlichkeiten (http://www.mfgkaichen.de/bilder/Crash/index.htm)
Einfach das erste Bild anklicken, die nächsten folgen automatisch.

Wenn ich das richtig sehe/interpretiere, dann sind auch die guten Wettbewerbspiloten wie Andreas Ruppert nicht vor Abstürzen gefeit.
Der schöne Raven3D schaut nicht sehr glücklich aus...

Viel Spass,
Schrotttaucher

PS: Zum Ausgleich gibt es dort aber auch viele viele schöne Bilder von intakten Modellen.

Micha O.
27.10.2006, 08:38
soooo.....dann will ich auch mal wieder... ist ja schon ein paar Tage her das ich hier was eingestellt habe :-)
Das war mal ein Funjet.... ob das Failsafe nun im Empfänger anlag oder zwischen den Ohren wurde noch nicht ganz geklärt.... zu tief ...zu schnell....und BUMM! :-)

ejectionseat
27.10.2006, 12:49
So geht`s dahin...Amen !

44015

Micha O.
27.10.2006, 13:50
so sah der Scheiterhaufen zu unserem Sommerfest aus.... wir haben ja übers jahr auch kräftig gesammelt :-)

Maistaucher
29.10.2006, 11:55
@- Steveboy : das Zauberwort heißt: " Abziehschnautze "
gruß Andreas
HURRAA...
Ich habe das Puzzle-Stück gefunden ! :)

Hier (http://www.mfsg-wiesloch-rauenberg.de/freundelektro06/pages/Dsc00658.htm) ist es.

Völlig erschöpfte Grüße,
Brockensucher

Andreas Maier
29.10.2006, 12:01
das modell in wiesloch,die nase in odenheim....?

gruß Andreas

Tobi Schwf
29.10.2006, 12:56
HURRAA...
Ich habe das Puzzle-Stück gefunden ! :)

Hier (http://www.mfsg-wiesloch-rauenberg.de/freundelektro06/pages/Dsc00658.htm) ist es.

Völlig erschöpfte Grüße,
Brockensucher

:D ;)
fleissiger Kerl :eek:

Andreas Maier
29.10.2006, 13:25
gleich neben
http://www.mfsg-wiesloch-rauenberg.de/freundelektro06/pages/P1010050.htm

das war ja klar !

gruß Andreas

Maistaucher
29.10.2006, 16:04
Oh lecker !:)

Aber wir müssen uns wohl mal wieder so langsam zurückhalten,
wir entfernen uns vom Titelthema. :rolleyes:

Man liest sich woanders,
Maistaucher

jones16672
30.10.2006, 14:43
....ein schöner absturz einer giles...könnt ja mal rätseln wie es passiert ist!

olli1
30.10.2006, 15:04
...könnt ja mal rätseln wie es passiert ist!

Segler meets Giles...?? :rolleyes: ;)

Gruß

olli

Snowmumi
30.10.2006, 19:58
Hallo zusammen

Habe diesen Frühling meinen Gnumpf verloren. Er befand sich im einer Vollgaspassage Richtung Boden, als in einer Höhe von ca 100m die Stromversorgung ausfiel.:confused:
Den Rest könnt ihr euch vorstellen.:cry:

Snowmumi
30.10.2006, 20:00
Entschuldigt

Hier sieht man übrigens noch den Motor nach den Ausbudeln..

Gruss

jones16672
31.10.2006, 16:44
nein die giles hat den segler nur knapp verfehlt, aber die kurve die danach kam war genau wie es im lehrbuch steht, wie es man nicht machen sollte:

Er wollte eng rum da ein wald kam, immer mehr gezogen und über die fläche abgekippt!! (Motor war aus)

kilothilo
31.10.2006, 20:11
Dann will ich mal diesen Thread um einen Absturz bereichern.

Vielleicht kann man es auf den Fotos noch erkennen. Es war mal ein Hubschrauber des Typs Futura Nova:cry: . Schlug auf weil sich ein großes Insekt auf meine Hand gesetzt hatte und ich dummerweise versucht habe dies abzuschütteln. Der Heli schlug ein, der Empfängerakku riß ab, der Motor war nicht mehr abzustellen. Man konnte sich dem Modell auch nicht nähern, da der Motor noch lief und die Rotorblätter wild um sich schlug. Am liebsten hätte ich dem Ding den Gnadenschuß verpasst. Naja, man hat eben beim Einpacken der Modellsachen eben mal wieder das entscheidende Teil vergessen.:mad:

Bis dahin

Thilo

rsteiner
01.11.2006, 12:44
Hier mal die Kategorie Slowflyer:
1. Looping mit meinem Bleriot - leider missglückt.
Fliegt jedoch schon wieder.


Reinhard

Angelandy20
04.11.2006, 17:30
Im Twinstar ging der An/Aus-Schalter nicht mehr 100%ig auf on, egal, reagiert ja... :nuts:

Jap, ging auch einen Flug gut... Der zweite:

http://img270.imageshack.us/img270/1018/pic00116wc2.jpg (http://imageshack.us)

http://img46.imageshack.us/img46/7294/pic00119je3.jpg (http://imageshack.us)

Wieso kann man sich auch dieses dämliche "paßt schon" nicht verkneifen... 8)

tanni60
04.11.2006, 18:40
aber das läßt sich doch schön kleben,

aber das kenn ich .... es ist noch immer gut(joot) gegangen, wie die Kölner sagen ....

bin heute mit lehren Akkus und ohne CFK Stab losgefahren.

zum Überfluß auch noch das Ladegerät vergessen.

Zum Trost war das Wetter nicht so toll, so daß man den Schmerz verkraften konnte.:rolleyes:

DHK
04.11.2006, 18:53
War zwar kein absturz aber fast ein fall für die Feuerwehr
http://home.arcor.de/rc-modell-ac/bilder/PICT3592.JPG

das kommt davon wenn die Hersteller von Ladegeräten Lipo`s entladen nicht unterstützen.

War nach den einstellungen noch an einen Knopf gekommen ohne es zu merken:confused:

Und nach dem Entladen im Nixx modus wurde wieder geladen .....
im Nixx modus mit 8A bis der Balancer anfing in Bauteilen und Zuleitung zu "Schmooren/Brennen"

nun da der Balancer Marke "eigenbau" viel aushält hat der Akku 3S1P 2200mAh überlebt Leerlauf 12,3V

Das Ladegerät hat den Tot des Balancers als Deltapeak erkannt :D

Schaden ca:5€:D :D :D

Da kann mann doch mit Leben oder? ......wenn der Geruch nicht so stark in der Nase kratzen würde

Thomas Wolf
04.11.2006, 19:35
Hallo zusammen

Habe diesen Frühling meinen Gnumpf verloren. Er befand sich im einer Vollgaspassage Richtung Boden, als in einer Höhe von ca 100m die Stromversorgung ausfiel.:confused:
Den Rest könnt ihr euch vorstellen.:cry:


Hi,
weisst Du jetzt woher der Name "Gnumpf" kommt ? :D

tanni60
05.11.2006, 09:47
Hi DHK,

warum willst du Lipos entladen ?

Aber in der Tat: die Laderei erfordert volle Attention :eek: , ein Knopf falsch gedrückt und das verhängnis kann seinen Lauf nehmen :cry:

DHK
05.11.2006, 11:34
@ Michael,

ich kann nicht immer so meinem Hobby nachgehn wie ich das möchte.

Wegen Wetter,Kinder,Frau und halt der Arbeit die uns allen was zum essen auf den Tisch bringt.
Dauerhaft soll man Lipos nicht voll(12,6V) lagern also entlade ich sie auf Nennspannung so werden sie ja auch Verkauft.

Gruß Dirk

ZULU3
06.11.2006, 01:03
Video Hier (http://zulutri.blogspot.com/2006/11/klemm-35-down-big-bang.html)
That was a Big Bang. I slammed the Klemm 35 into the unforgiving steal structure of the hangar with full throttle applied. The result: devastating. The front end and the wing are totally shattered, only the back end of the fuselage has somehow survived. Fortunately the engine, receiver and the servos are still in working conditions so I’ll have less transition costs in building my new plane cause the Klemm 35 Spezial is unrecoverable (the rebuild would be economically unfeasible). So I am on the outlook for a plane that can hold a 20 cc engine.

COOLMOVE
06.11.2006, 06:31
Video Hier (http://zulutri.blogspot.com/2006/11/klemm-35-down-big-bang.html)
That was a Big Bang. I slammed the Klemm 35 into the unforgiving steal structure of the hangar with full throttle applied. The result: devastating. The front end and the wing are totally shattered, only the back end of the fuselage has somehow survived. Fortunately the engine, receiver and the servos are still in working conditions so I’ll have less transition costs in building my new plane cause the Klemm 35 Spezial is unrecoverable (the rebuild would be economically unfeasible). So I am on the outlook for a plane that can hold a 20 cc engine.

Nice crash!

Vollgas
07.11.2006, 12:53
mann hat das gescheppert, erste Sahne :D :D :D

so was nennt man Springhangar, oder ?

Fliegergruß Vollgas

freesby
07.11.2006, 13:17
Hab da auch noch was
Gruss

freesby
07.11.2006, 14:05
Spring Tannenlandung mit Erfolgreicher Bergung
Der Schaden hielt sich in Grenzen:mad:

@ Charly Danke für den Typ werde es Versuchen:cool:

Gruss Freesby

Steve Egger
07.11.2006, 14:56
Autsch, dass tut weh.

Die Bergung sieht aber noch spektaulärer aus.

freesby
07.11.2006, 17:14
@ Steve

Habs ganz vergessen das Bergunsfahrzeug:eek: :rolleyes:

Ein Herzliches Danke schön an die Rettungsleute fals es einer liest:)

@ Charly hab leider keinen sooooo (kleinen Garten für ne Tanne)

Gruss Freesby;)

COOLMOVE
07.11.2006, 17:25
@freesby: ich flieg immer auf Wiesen und Feldern und nicht im Wald
Das kann ja jeder aber ein 3 m Modell im Wald zu bedienen ist schon die hohe Kunst des Modellfliegens!
Respekt!

Rainer Keller
18.11.2006, 10:07
Hier mal wieder ein Video:
http://flugmodellbau.ch/files/extra330.avi

Maistaucher
18.11.2006, 15:19
Hallo Rainer,
handliches Packmaß. ;)

Was war passiert ?

Rainer Keller
18.11.2006, 16:46
Empfänger defekt.
Hatten zufällige aussetzer, selbst nachdem sie danach im Service waren noch.
Reichweitentest war problemlos, der Flug bis auf die letzten 3 Sekunden danach auch...
Nuja, ich weis nun was ich nie wieder in nen Flieger verbaue :D

newi
18.11.2006, 17:39
Norbert und die ASW

so stolz war er ...
... ob auch alles passt ? schwerpunkt ?? gehen die ruder richtig rum ??? PASST DER WIND oder TRÄGT ES ????

http://geco.cc/images/zoom/Best%20of/pict0102.jpg

norbert !!! der schwanz is zu lang !!!!

http://geco.cc/images/zoom/Best%20of/pict0105.jpg

macht der kerl einfach den schwanz ab !!!!

http://geco.cc/images/zoom/Best%20of/pict0109.jpg

das war's dann mit der ASW :cry:

.

Angelandy20
18.11.2006, 18:06
Seit langem, was die Twinstar am liebsten ißt, NiCd, NiMh, Lipo 2S oder 3S...

Aber ich weiss es jetzt!:rolleyes:

Vegaterier ---> Gras!!!;) Die Bilder sind echt....:p


http://img306.imageshack.us/img306/7875/pic00124xz8.jpg (http://imageshack.us)

http://img411.imageshack.us/img411/6784/pic00123fl0.jpg (http://imageshack.us)

Alles heile, so langsam bekomme ich eine Beziehung zu Isomaterial...:D

Angelandy20
09.12.2006, 17:40
Heute sollte der letzte Microjet-Bürstenflug sein, soll brushless rein.
Netterweise hat das Modell den Ausbau der Komponenten selbst übernommen...:eek:
Nach dem Start einfach umgedreht und ab in die Erde...:rolleyes:

COOLMOVE
10.12.2006, 21:07
http://www.modellflugfreunde-ebenheid.de/Galerien/kamikazepokal2006/DSC_1502.JPG

COOLMOVE
10.12.2006, 21:10
http://www.modellflugfreunde-ebenheid.de/Galerien/kamikazepokal2006/DSC_1502.JPG
http://www.modellflugfreunde-ebenheid.de/Galerien/kamikazepokal2006/P1010172.JPG

Ravenkurt
11.12.2006, 00:53
Hallo,

hier auch ein (von vielen) netten Videos!

http://www.flyinggiants.com/gallery/showphoto.php?photo=12348&cat=583


That was COOL!!!!!

Korbinian H.
11.12.2006, 14:42
Traurig aber wahr, mein erster Eintrag in dem Forum und dann gleich zu diesem Thema. Aber halb so schlimm, Depron ist billig und der Bau hat spaß gemacht ;)

Beim ersten Versuch ist wohl eindeutig zu sehen worans lag.
Beim zweiten Versuch mit ganz neuem Flugzeug (und diesmal Kohlefaserverstärkung unter den Tragflächen) ist die Elektroik direkt nach dem Start komplett ausgefallen. Worans lag weiß ich noch nicht.

Hier das Video (ca. 3,55mb)

http://mitglied.lycos.de/rialcs/fok1-2.wmv


MfG
Korbi

Bertram Radelow
11.12.2006, 15:41
hi Korbinian,

aus Ottobrunn :) ? 1:7 ist doch besser als 1:72 oder 1:48, ja?

welcome to the club, im allgemeinen (rc-network) und im speziellen (bei den Flugzeugversenkern)...

Bertram

Korbinian H.
11.12.2006, 17:30
Aus Pasing ;)

Die ist 1:12 und ist bis auf das Fahrwerk, des jetzt sowieso nicht mehr drankommt, weils sowieso wieder brechen würde wieder ok.

und gerade noch ein Bild vom Rest der ersten gefunden...

http://mitglied.lycos.de/rialcs/fok-rest.jpg

EDIT: Ursache für den gestrigen ausfall der Elektronik war wohl ein Akkanschlussstecker vom Regler das sich wieso auch immer gelöst hat.

Johannes Kohler
17.12.2006, 00:03
Eine Raz Faz bei der Kernlochbohrung :D

Der auf dem Bild zu sehen ist bin nicht ich. Ich hatte mühe sie wieder aus dem boden zu ziehen. Die war ca. 15cm im Erdreich :D :D :D

Pittsler
17.12.2006, 11:01
@ Angelandy, der is gut :D:D:) ;) :D

Gruss
Markus

PS. macht nix kaputt !!

welch
17.12.2006, 14:56
51147 Fast ein Wasserflugzeug!!!

51148 Darum Modellflugsport!!!!

Pitbull
17.12.2006, 19:13
Hallo Welch,
die Anhänge funtionieren bei mir nicht....
Grüße
Pitbull

norko
17.12.2006, 20:58
Bei mir leider auch nicht.

cu norko

toc-toc
18.12.2006, 22:22
Hallo,

Bei mir war es ein Augenfehler im Landeanflug:cry: (dachte ich bin schon vorbei und ...... siehe Bilder)

51347

51348

Gruss
Helli

Pittsler
25.12.2006, 11:57
@Toc-toc : :eek: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

Markus

Macfly
29.12.2006, 16:28
Es war im Sommer diesen Jahres:(

Gast_7088
30.12.2006, 15:51
hält die Fläche nicht am Rumpf
landet der Flieger meistens stumpf.
:D

Cedric Lemle
31.12.2006, 18:55
jaa jaa....
ich bin auch mal wieder hier....
vorher
53361


Nachdem ein Bösewicht es auf mich abgesehen hatte :D
53362



na denn mal n Guten Rutsch an all ;)

Andreas Maier
01.01.2007, 11:53
das kommt sicherlich vom senkrechten rausbeschleunigen des SAL`s.
;)

gruß Andreas

autolerie
07.01.2007, 22:07
ein trauriger Tag:cry: :cry: :cry:

no risk no fun
07.01.2007, 22:27
Hallo Leut,
habe gestern meine geliebte Graupner At-6 kaputtgemacht.:mad: :cry: :cry:

Mal sehen was ich mach........

Gruss
Jens

Aber seht selbst.........http://www.mff-phoenix.de/bilder/jens_privat/Ebay%2007-01-2007%20010.jpg

no risk no fun
07.01.2007, 22:30
Hier das Foto...

http://www.mff-phoenix.de/bilder/jens_privat/2.jpg

Steve Egger
08.01.2007, 09:17
..seh nix

Christoph S.
08.01.2007, 09:40
nimm das solange... :-)
http://mffphoenix.mf.ohost.de/bilder/jens_privat/2.jpg

kallefly
08.01.2007, 12:26
Ich wünsche Euch für die neue Saison viele "schöne" Abstürze, damit Ihr auch weiterhin reichlich Futter für diesen nervigen Thread habt. :(