PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die schönsten Bilder eines Absturzes



Seiten : 1 2 3 [4] 5 6 7

Matthias_Haase
09.10.2007, 11:38
Hallo Dieter,

Personenschaden gab es zum Glück nicht. Aber wie der Zufall so möchte, stand bis kurz davor (wir hatten sie gebeten zum Flugzaun zu kommen) eine junge Mutter mit Kind ganz nah an der Absturtzstelle. Das wärs dann wohl gewesen.

Schöne Grüße in die "alte" Heimat

Matthias

@ Tobi Schwf:

Na ja, die sagen da nicht viel...

Das war eine alte Fiberclassics (heute C-Arf) Giles, d.h. die war "zeitlich" schon älter, jedoch stand die wegen meiner berufsbedingten Modellflugpause ca. 6 Jahre im Keller. Im Flugbetrieb war die maximal ein halbes Jahr. Ich denke das war eine Mischung aus Materialermüdung und Fehlkonstruktion.
Bei meiner neuen SuperXtra bildet der Flächenholm gleichzeitig die Begrenzung des Rohres. Da kann also nichts mehr passieren.

Kaltumformer
29.10.2007, 21:53
ist zwar nicht von mir aber trotzdem ein bilderbuchcrash:D http://youtube.com/watch?v=9t1q3SWfcVA

limberu
29.10.2007, 22:06
Da wird einem ganz anders, wenn man sieht, dass dort kein Fangzaun oder ähnliches vorhanden war...

Engelbert Hanisch
29.10.2007, 22:18
Der fehlende Fangzaun bei -zig Leuten neben der Startbahn ist mir auch aufgefallen. Zusätzlich noch das zweite Modell gleichzeitig in der Luft.

kilothilo
29.10.2007, 23:10
Auch ich will/muß/darf diesen Thread erweitern. Bilder sprechen für sich:D

Cu

Thilo

BadBoy
30.10.2007, 09:56
Wie haste das denn geschafft...???

Dennis K.
30.10.2007, 10:55
ist zwar nicht von mir aber trotzdem ein bilderbuchcrash:D http://youtube.com/watch?v=9t1q3SWfcVA

Wow, einer der spektakulärsten Chrashs die ich kenne! :eek: Kann man echt froh sein dass da nicht mehr passiert ist bei DEN "Sicherheitsvorkehrungen"...

Jones
30.10.2007, 12:27
ist zwar nicht von mir aber trotzdem ein bilderbuchcrash:D http://youtube.com/watch?v=9t1q3SWfcVA
Merke: Vor der Landung immer Fahrwerk ausfahren...
dann kommse auch heil runter. :D:D:D

Kann man den eigentlich auch so kleben wie meinen EasyGlider? ;)

Grüße
Harald

PS: Ansonsten stimme ich Dennis voll zu!

Dennis K.
30.10.2007, 13:54
Bin ich blind oder kann ich hier meine Beiträge nicht bearbeiten? :confused:

So oder so, in meinem vorherigen Post sei ein "ich" ergänzt zwischen "die" und "kenne"...

///Edit: Bei dem hier gehts? Zeitliche Begrenzung (sehr kurz??)? Ominöse Sache...

Gregor Toedte
30.10.2007, 14:36
Bin ich blind oder kann ich hier meine Beiträge nicht bearbeiten? :confused:


Jain...:) Du hast 2h Zeit, deinen Beitrag zu ändern, s. Forenregeln, P1.9, auch hier (http://www.rc-network.de/forum/forenregeln.php) zu finden.

...ich bin dann mal so frei...

Gruß
Gregor

limberu
30.10.2007, 14:49
Und auch nur, wenn keiner mehr geantwortet hat dazwischen...
Oder irre ich jetzt?

Zurück zum Thema:
Das mit der zweiten Maschine in der Luft ist mir auch direkt aufgefallen...
Aber wer das Risiko mag, der soll mir bescheid sagen, damit ich vorher in Deckung gehen kann ;)

Gast_7088
31.10.2007, 06:04
wenn mehr als ein Flugzeug in der Luft ist..

also ich traue mir das Führen des Fliegers zu oder nicht.Wenn nicht gibt es ein Mittel dazu : üben....
Ich kann das "Ich muss alleine in der Luft sein" mancher Piloten im nicht Showbetreib nicht nach vollziehen. Und eines zeigt ja dieses Viedeo deutlich der Chrash hatte nix mit dem anderen zu tun...
Und ein feiner Verbrenner tut länger als eine Düse.... :D

tanni60
01.11.2007, 11:55
wer schon mal genügend zeit mit "anderen Flugzeugen" in der Luft zugebracht hat wird wissen, daß es sehr schwer ist, eine Kollision zu provozieren (Combat), also sie auch sicher :eek: zu vermeiden.

Wie haben viel geübt, um Videos mit Projeties für eine Formation zu bekommen, das ist sau schwer. Und es hat am Ende etliche male gescheppert, was uns der Spaß wert war. Es war ja keiner sonst da.

In Köln sind 2 Jets als Formation oben gewesen : sehr spektakulär !

Satansbraten01
03.11.2007, 18:11
So, damit auch ich mal etwas hier beitrage... :D
Der gestrige Crash einer Styro P-38 meines Kumpels:
P-38 Crash (http://www.youtube.com/watch?v=kmn2PFertBs)

Irgendwann mußte es so weit kommen. :p
Aber 15 Minuten Arbeit, 2 € an Sekundenkleber und etwas Farbspray und sie ist heute schon wieder geflogen. :cool:

Leider ist der eigentliche Crash nicht so gut zu sehen, da ich erst just in dem Moment die Aufzeichnung startete. Hergang war mal wieder sein "Boandlkramern", bei dem er mit Absicht das Fahrwerk und die Räder transaliert. Als er beim Start mal wieder den Flieger voll drückte, gab der recht weiche Draht des Bugfahrwerks nach und knickte etwas ein. (Man sieht auch beim ersten Start, daß es fast passiert wäre. Da lacht er noch....) Der linke Propeller schlug auf dem Boden auf und lieferte "plötzlich" keinen Schub mehr, weshalb sich das Modell (wie zu sehen) dreht und fatal einschlägt...:)

Bertram Radelow
03.11.2007, 19:06
wow, gnadenlos motorisiert... Rechnet mal aus, wie viel PS das Original haben müsste, um so starten zu können. Die Motorleistung geht in die 5.ten Potenz! Also: Modell-Motorleistung / Masstab^5

Aber "geht gut das Teil". Leider habe ich ja Tapeten und Verpackungsmaterialien abgeschworen....

Bertram

Satansbraten01
03.11.2007, 20:02
Stimmt, die geht wie die Hölle! Die P-38 ist die von E-Flite. Meinem Kumpel sind damals die Brushless-Motoren beim erste Testlauf (nicht Flug!!!) in Rauch aufgegangen (scheint ein bekanntes Problem bei dem Modell zu sein) und er hat dann nautürlich reklamiert und dafür dann diese bekommen. :D Ich glaube die geht besser als sein Striker im Originalzustand, bevor er dem Striker ein Fahrwerk zum "Boandlkramern" verpaßt hat... :eek:

Och so schlecht finde ich Verpackungsmaterial nicht! :) Das sieht nicht mal schlecht aus, ist günstig und läßt sich schnell und leicht reparieren!

Mit Brushless-Motoren hat man auch schnell übermotorisiert. Die Cessna aus meinem anderen Video startet bereits nach ca 3 Metern (auf einer schmalen Feldstraße quer gestartet)... das ist zwar nicht so gut wie die P-38, aber trotzdem deftig...

EuriX
04.11.2007, 17:28
Haben uns kurzfristig entschlossen eine Fuchsschwanzjagt zu veranstalten. Dabei: 9x Twinstar II.

Ging alles super! Ich war der einzige der den Schwanz 4x erwischt hat, aber dann beim 4x mal brach mit beim hochziehen einfach die Fläche direkt nach dem Holm durch!!

Modell unsteuerbar!
Ist dann in ca. 10 cm hohen Gras aus 60m Höhe senkrecht aufgeschlagen.:mad:

Durch die Bauweise, ist der Rumpf aber sauber gebrochen! lässt sich wieder kleben mit ner Tupe Sekundenkleber! Nur kommt jetzt glecih ein 2. Holm in die Fläche! :D :D

manuw
12.11.2007, 18:22
Ist ja eigendlich kein Crash aber egal :p hab meinen alten Pulse verbrannt ( hat geil ausgesehen, lange gebrannt und gequalmt wie verrückt ):D

Grüße Manu

Niklas Fischer
12.11.2007, 19:36
verstehe ich nit, warum man künstlich so viel extrem schädlichen rauch produziert.

greets, Nik

madin
12.11.2007, 23:42
omg.. wenn ich ein Modell nicht mehr brauche, dann wird es verschenkt oder weggeschmissen -> aber nicht verbrannt :rolleyes:

mhm ich hoffe hier sind keine Greenpeace'ler :p

manuw
13.11.2007, 10:40
Naja da habt ihr eigendlich völlig recht :D nochmal werd ich es eh nicht mehr machen ;) ( konnte ja auch ned wissen wie sehr das qualmt :rolleyes: )

Grüße Manu

Fabian Günther
13.11.2007, 13:25
Hallo


ist zwar nicht von mir aber trotzdem ein bilderbuchcrash:D http://youtube.com/watch?v=9t1q3SWfcVA

Das ist ja mal heftig :eek:

Wobei ein normaler Fangzaun (zumindest die Dinger die ich bisher gesehen habe, Nlyon-Netz, abgespannte Metallstangen) nix gebracht hätte, der Flieger wäre da locker durchgesemmelt. Um ein solches Geschoss zu halten müsste schon gröberes Geschütz (massiver Stahlzaun, sowas wie sie zum Einzäunen von Fussballplätzen bei Schulanlagen verwenden) aufgefahren werden.


Gruss Fabian

Körv
13.11.2007, 20:37
http://www.rcforum.de/images/smiles/bigcry.gif

Das ist ja heftig.

Liporacer
15.11.2007, 13:57
Gemini meines Flugkollegen nach unsanfter Berührung mit einem Strommasten..... Wollte wohl im Flug die Akkus nachladen....
Gruß, Klaus
108242

zoeby
15.11.2007, 14:32
Wollte wohl im Flug die Akkus nachladen....
LOOOL sorry aber der war gut:D

Martin Stein
16.11.2007, 12:50
Super auch das hübsche Wägelchen unter der rechten Fläche. Das ist der Scale-Nachbau eines Follow-me-Entwurfs von Otto Lilienthal.

Dante
26.11.2007, 20:39
Ein Warbird stürzt ab:
http://www.youtube.com/watch?v=Htq2Atx8L78&feature=related

madin
26.11.2007, 21:31
wow.. sowas tut weh :cry: Ich hoffe dies war kein Pilotenfehler...

JonasDeister
27.11.2007, 14:29
Hatte einen kleinen Crash lätzden sommer mit einem andern Modell.
Ich hatte nur 20minuten reparieraufwand....

http://80.190.202.79/pic/j/jonasdeister/033.jpg

Gruß
Jonas

Dante
27.11.2007, 14:48
Ich hoffe dies war kein Pilotenfehler...

Ich glaube es war eine Stöhrung...

Sebastian Arnold
27.11.2007, 16:56
HI,
hab auch mal was...:D
Ich hab gut lachen denn der Flieger war/ist nicht meiner...
Hatte ihn vor 2 Jahren verkauft und ein Vereinskollege hat ihn nun fachgerecht geerdet. Uhrsache war wohl ein Kabelbruch vom Akku zum Empfänger und das im Landeanflug. Es ist nur das Fahrwerk rausgebrochen und der Prop kaputt also über Winter wieder zu machen.

Auf dem 2. Bild sieht man die fachgerechte Entsorgung und Mülltrennung ;)

MfG
Basti

Tobi Schwf
27.11.2007, 22:41
letzte Woche wars mal wieder soweit :cry:

112258

112259

112260




Ursache: Wahrsch. hat sich der Motor gelöst :mad:

Schaden: immens

Andreas Maier
27.11.2007, 23:48
OH mein Gott , Tobias ! :eek:
das sieht nicht nach lockerem Motor aus,ok jetzt ja. - zumindest ist eine Schraube locker ! :rolleyes:
Aber ich würde sagen das ist und war noch nie ein Heli,das ist ne Wünschelrute.
sobald du auf dem Rücken über eine Wasserader schraub huben tust,
geht deine drehzahl und pitch auf max und somit versucht er sich als Tieflochbohrgerät. :mad:

mal ehrlich,was ist unterhalb des Knotens noch ganz ? :cry:
-
beim nächstenmal binde bitte ein Kopfkissen unter die Kufen ! - dann fällt
er weicher. :cool:

Kopf hoch,nach der Reperatur fliegen die grundsätzlich besser ! :)


gruß Andreas

Renegade
28.11.2007, 00:08
Ein Warbird stürzt ab:
http://www.youtube.com/watch?v=Htq2Atx8L78&feature=related

:eek: AUTSCH! :eek:

Das tut weeeeeeh :cry: :mad:

harder
08.12.2007, 15:01
leider ist bei einem looping bei meiner bananenkiste die strömung abgerissen
worauf diese unkontrolliert auf einem baum landete.:D

als ich mit meinem lift off nach ihr warf um sie wieder nach unten zu bekommen
blieb leider auch der lift off oben:confused:

oder wars wohl eher umgekehrt und auch kein strömunsabriss
sonder störung zwischen den ohren:rolleyes:

hat beim flügel nur eine kerbe eingedrückt lässt sich zum glück einfach reparieren.

War heute mein glückstag, ich habe auch noch bei meinem Alula Zahnausfall
beim Servo gehabt:cry:

fliegergue
17.12.2007, 23:50
hab da mal was gefunden.
dachte zuerst nette sammlung, dann hab ich bemerkt dass das immer das gleiche gelände und der gleiche pickup ist.
die hatten wohl ein verschrottungs-treffen.

http://www.youtube.com/watch?v=7itrY7wgIKM&feature=related

Alt-F4
17.12.2007, 23:57
...
die hatten wohl ein verschrottungs-treffen.

http://www.youtube.com/watch?v=7itrY7wgIKM&feature=relatedKönnte auch ein Flugtag gewesen sein. :D


Hier ist mein persönliches Lieblings-Video: Ventus 9m mit Turbine (http://www.youtube.com/watch?v=3HAg-XcqfW4)
Ich glaube, das war hier bisher noch nicht genannt.

http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/froehlich/c025.gif

Maistaucher
18.12.2007, 09:21
...letzte Woche wars mal wieder soweit...
Aah, jetzt verstehe ich.
Nach einer solchen Aktion kommen dann die Momente,
die ein Entschleunigungsmodell erfordern.

Na, wenigstens die Paddelstange kannste ja überm Knie gerade biegen.
Damit wird die Reparatur schon mal deutlich günstiger...

DG-Fan
18.12.2007, 09:51
Hallo,
das gab es schon vor einiger Zeit zu sehen.

Gruß
Thomas

chaos-pilot
18.12.2007, 11:48
Und wieder war zufällig keiner in der Nähe, der verletzt wurde.
Irgendwann geht die Einstellung "et het noch äwwer joot gegangen" massiv in die Hose und dann kannst du nicht mal mehr einen Papierflieger in die Luft schmeissen, ohne jahrelangen Genehmigungsweg.

Wenn in der manntragenden Fliegerei soviel Scheiße gebaut würde, wie bei uns Modellfliegern könntest du ohne Helm nicht mehr das Haus verlassen.

Mfg Andreas

Eisy
18.12.2007, 12:12
Tja, da kann ich nur sagen: Vollidiot. :cool:

Wenn ich mir ´ne Turbine auf meinen Riesensegler packe und meine ich könnte damit rumheizen wie mit nem Kunstflugmodell, dann kann das ja nur in die Hose gehen. Wenn man sieht wie schnell dieses große Modell unterwegs ist, äh war :D :D , und wie die Flächen sich biegen kanns ja keinen wundern das die Fläche bricht.

fliegergue
18.12.2007, 12:29
naja, das heitzen würde er vielleicht noch aushalten, aber mit so einer turbine und den ganzen sachen die da noch in den rumpf rein müssen steigt wohl das gewicht und somit auch die flächenbelastung um ein vielfaches, denke ich mir halt mal. und das hat man im kurvenflug schon ganz gut gesehen.

Maistaucher
18.12.2007, 12:50
Um den 9m-Ventus an dieser Stelle abzubrechen:
hier (http://rc-network.de/forum/showthread.php?t=41331) geht es weiter.

Gregor Toedte
18.12.2007, 13:05
Um den 9m-Ventus an dieser Stelle abzubrechen:
hier (http://rc-network.de/forum/showthread.php?t=41331) geht es weiter.

...danke, zurück zum Thema bitte :D

taiga-wolf
18.12.2007, 18:01
hier mal ein Bild von meinem Motorsegler nach dem ich es mit dem tieffliegen übertrieben hatte und ein Weidezaun das Seiten Ruder festgehalten hat.

Daniel Just
22.12.2007, 19:28
Manchmal kommt so ein Fox doch steil runter...

117694
Foto: Andre H.

Hm....

117695

:D

Grüße,

Daniel

Sushi
22.12.2007, 19:29
Dass er dann während des Absturzes auch noch die Farbe wechselt,ist mir jedoch neu...

Daniel Just
22.12.2007, 19:30
Dass er dann während des Absturzes auch noch die Farbe wechselt,ist mir jedoch neu...

Siehst Du mal, so hart war der Aufschlag... :D :D

Grüße,

Daniel

Gast_13723
22.12.2007, 19:38
Dass er dann während des Absturzes auch noch die Farbe wechselt,ist mir jedoch neu...

Ich brech gleich ab :D :D :D

Andreas Maier
22.12.2007, 19:40
Lacht nicht ! :cry: :(
Ihr kennt die traurige Tragödie nicht!

gruß Andreas

Bertram Radelow
22.12.2007, 21:12
Und ich hatte immer gehofft, dass mir das erspart bleibt.

117735

Einschlag aus ca. 80m Höhe nach missglücktem Schlepp. Ursache vermutlich Kombination aus Kopflastigkeit, Einflug in Rückenwind. Die Kestrel hing nur wie ein Sack Kartoffeln am Seil und kam nie richtig in Schwung, fast keine Ruderwirkung. Der Schleppzug kam immer mehr in Kalamitäten (Schlepper immer höher, ich immer tiefer), und nach vorzeitigem Klinken Drehsturz, den ich in Rückenfluglage abfangen konnte. Da war ich aber schon tief und konnte nicht mehr in Normallage drehen. Vermutlich in Rückenfluglage überzogen und aus.

117742

Am Ende des Spiralsturzes. Kurz danach hatte ich sie einen Moment stabil im Rückenflug, aber dann wohl zu wenig Routine, um sie noch sauber umzudrehen.

Hauptschaden: zerbrochene Haube, beide Flügelsteckungen aus den Holmen herausgedrückt. Kann man wahrscheinlich reparieren. Der Rumpf hat mit 6mm Wanddicke im Keulenbereich nichts abbekommen. Gottseidank lag da etwa 1m Schnee.

:cry: :cry: :cry:

Bertram

Olaf-Schwarz
22.12.2007, 21:16
Aber der Motor geht super! Oder wie Insider sagen würden, ganz passabel.....

Korbinian H.
22.12.2007, 21:20
Kann mich mal jemand über den Farbwechsel aufklären bitte? ^^

limberu
22.12.2007, 21:34
Kann mich mal jemand über den Farbwechsel aufklären bitte? ^^
Guckst du hier und reimst dir danach 1&1 zusammen ;)

Gast_13515
22.12.2007, 21:35
Flächenoberseite und Unterseite sind verschiedenfarbig, ganz einfach---oder? Je nachdem wieviel man getrunken hat!!!!
:D :D

Alt-F4
22.12.2007, 21:51
Flächenoberseite und Unterseite sind verschiedenfarbig... ... und der Rumpf verliert beim Aufschlag vor Schreck seine Farbe. :D

@Bertram
Mein Beileid. Wenigstens war die Landung weich gepolstert. :rolleyes:

Durch so einen Spiralsturz habe ich meine DG verloren. Der Bodenkontakt war bei mir leider alles andere als weich, weil der Bauer gerade den Acker abgeerntet hatte. Zwei Tage vorher war dort noch ein weiches Polster aus dichten Rübenblättern. :(

http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/froehlich/c025.gif

PS: Deine Fotos sind mit Abstand die "schönsten Bilder eines Absturzes". ;)

Andreas Maier
22.12.2007, 21:55
Kann mich mal jemand über den Farbwechsel aufklären bitte? ^^

Flipp-Flopp EPP !

ganz neu von Multiplex. genial gell :)
da gibts entweder ganz weiß -das wird zu orange je nach sonneneinstrahlwinkel.
oder orange und das wird dann weiß.
-
hier war es gemischt,also grundfarbe weiß und orange.


gruß Andreas

Korbinian H.
22.12.2007, 22:17
Ist das nicht verwirrend beim Fliegen? Oder war es gar die Absturzursache?^^

Andreas Maier
22.12.2007, 22:21
Ist das nicht verwirrend beim Fliegen? Oder war es gar die Absturzursache?^^

bei einem freiflieger ( modell ohne RC ) ist das nicht so entscheidend
wie gut die fluglage zu erkennen ist.

gruß Andreas

Lukas.H
22.12.2007, 22:25
Waaaas ??
Daniel, ihr habt einen FOX klein gekriegt ?? :eek:
Wie geht denn daaas ??
Sowas hab ich bei geschätzten 80 Flügen/Würfen, nicht geschafft... :D

Merry X-Mas

Andreas Maier
22.12.2007, 22:30
ich mit 2 würfen. :( :cry:
ok....er steckt ja auch im harten boden.

traurige grüße
Andreas

Theodor
22.12.2007, 23:18
Manchmal kommt so ein Fox doch steil runter...

Mein RC Fox musste auch schon einiges aushalten ;) aber die weißen Flächen sind einfach besser.

Gast_7088
22.12.2007, 23:52
Flipp-Flopp EPP !

ganz neu von Multiplex. genial gell :)

noö neu ist dasn nicht solche Lacke gibt es auch beim Hammer BAumarkt zum selber lackieren....
zwei dosen je 5,99 plus klarlack
gugst du mal in rot violett

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=112445&d=1196335956

Erwinner
25.12.2007, 17:50
Mein Picachu hat am Samstag den halben Tot gefunden :(
War halt nicht mein tag.

MFG

Christoph

Maistaucher
25.12.2007, 18:29
Frag' mal den Schreinermeister.
Der baut dir in 2 Tagen einen komplett neu.
;)

skybreaker
25.12.2007, 20:15
hi..

leider kann ich hier jetzt auch mitmachen...

war der erstflug mit motor von der rampe ... der test als gleiter hat einwandfrei gefunzt..

hier is leider das seil nicht rausgegangen...

http://www.clipfish.de/player.php?videoid=NTMxMDA2fDE2OTU4NDM%3D

elektroniktommi
27.12.2007, 11:30
Frag' mal den Schreinermeister.
Der baut dir in 2 Tagen einen komplett neu.
;)

Der bespannt aber in Altweiß/Rot, also vor dem Bespannen wieder abholen :D

Aber schnell ist der Junge !

Maistaucher
27.12.2007, 11:45
...Altweiß...
:D

Aber, ist schon in Ordnung so.
;)

jmoors
27.12.2007, 12:51
...und der Rumpf hat aus Sympathie seine Farbe mitgeändert...:D

Gregor Toedte
27.12.2007, 18:00
Am 18.12. hats hier die erste Verwarnung gegeben. Jetzt gibt's die zweite und letzte.

Zurück zum Thema bitte.


Gregor

Liporacer
05.01.2008, 08:22
HI - Speed - Zaunkönig meines Flugkollegen nach unsanfter Erdung......
120691

..... jetzt ist es nur noch Grillgut!!!!
120692


Gruß, Klaus

sepp696
07.01.2008, 11:21
Modell angestochen und den Motor eingeschaltet, dabei ist in ca 200m Höhe das LTW abgerissen. Flap....Dschurk...
Die Komponenten sind alle hinüber, vielleicht schafft es noch der Motor...
Gruss Sebastian



121415

Tobias Reik
31.01.2008, 21:30
Am Wochenende war´s bei mir auch mal wieder so weit.

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=126741&d=1201794848

Ursache unbekannt - im zweifelsfall Anwender ;)

Rumpf ist schon wieder repariert - nächste Woche wieder einsatzbereit für neue Schandtaten :)

Tobi

madin
31.01.2008, 23:11
Hallo, na wenn der Rumpf schon wieder repariert ist (das andere sieht eh nicht beschädigt aus) war es ja halb so wild... mhm oder gehören die Teile die da rumliegen zum Modell? :p

Frage: Was ist das für ein Modell und wo erhältlich?

Tobias Reik
31.01.2008, 23:35
Hi madin,

die Teile die herumliegen habe ich alle wieder unter bekommen - denke die waren auch schon vor dem Absturz verbaut ;)

Das Modell ist ein Spinnin Birdy von Decker Planes / AFF-CNC
Schau mal hier: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=87445

Over und Offtoppic Out.

Tobi

gniedermaier
01.02.2008, 08:44
Hallo,

hatte am 26.1.2008 einen Absturz mit meiner Piper im Maßstab 1:3, also 360cm Spannweite und einen 140 er King Boxer.
Bin schon wieder Nächtelang im Aufbau.
Bilder auch unter www.mfc-kreuzstrasse.de
Muss die Piper ohne Bauplan aufbauen, da ich keinen habe.
Rupf ist nun schon wieder Bügelfertig.

Herzliche Grüße

Günter

ScaleMuckel
01.02.2008, 17:59
Allerhöchster Respekt!

Die Wiederauferstehung ist ja schon weit fort geschritten. Wenn mann das sieht, darf man eigentlich nix weg werfen. Es ist fast alles zu reparieren.

Toll!

Viele Grüße und viel Erfolg

Fred

Campino
02.02.2008, 13:42
...etwas aussergewöhnlich vielleicht.
Bin im Sommer auf nem f3b-A Wettbewerb mit meinem Soarmaster in ca 300 metern gekreist, ging super...
dann ist er aufgrund einer Funkstörung leider außer Kontrolle geraten. nach mehreren loopings und rollen verschwand er hinter einer Hügelküppe.
Die Suche im Maisfeld dort war erfolglos...
am abend hatte ihn jemand gefunden und bei der Polizei gemeldet.
er lag ca. 2 Kilometer vom Flugplatz entfernt in einem Wohngebiet, ca 30 cm tief in einen grünstreifen zwischen 2 häusern und einem spielplatz gebohrt...
kaputt.

gruß Campino

kasumi
02.02.2008, 22:43
Hallo Campino!!

Sorry aber ich weis nicht wo die Geschichte nett sein soll wenn neben einem Kinderspielplatz ein unkontrolliertes Modell einschlägt!!!

Ich würde eher sagen "Glück gehabt" das dabei keiner zu schaden gekommen ist!!!

Und ob das Modell kaputt ist oder nicht spielt bei so einem Vorfall eher eine untergeordnete Rolle!!!

nix für ungut.

Gruß Holger

Pike
02.02.2008, 23:14
...Ich würde eher sagen "Glück gehabt" das dabei keiner zu schaden gekommen ist!!!...
Wenn er in 300m Entfernung die Kontrolle verloren hat und das Modell dann in 2km Entfernung eingeschlagen ist, dann war es in erster Linie mal großes Pech, dass da ein Spielplatz war, und nur ein bißchen Glück, dass keiner getroffen wurde!

Ich sehe bei 300m und 2km überhaupt nicht ein, dass man dem Campino irgendwelche Vorwürfe machen könnte!

kasumi
03.02.2008, 01:12
Hallo Pike!!

Ich mach Ihm kein Vorwurf das sein Modell abgestürzt ist!!!!

Aber als nette Geschichte kann ich das nunmal nicht sehen wenn ein Modell neben einem Spielplatz einschlägt!!!

Das ist eher eine unglückliche Geschichte!!!

Und darauf bezog sich mein Posting!!!


Gruß Holger

Pike
03.02.2008, 09:40
Hallo Holger,

hast recht! Ich hatte das Wort "nett" halt nicht wörtlich aufgefasst.

Pike

Campino
03.02.2008, 12:17
nett ist wohl die falsche Wortwahl, sorry. seltsam wäre besser gewesen.
Mann muss jedoch sagen dass das Modell als ich es hinter dem Hügel verschwunden ist nahezu alle Höhe verloren hatte.Ich frage mich bis heute wie es diese Entfernung zurückgelegt hat. Ich weiß auch nicht ob die Klappen, die ich sofort versucht hab rauszufahren noch raus sind oder nicht.

man1ac
03.02.2008, 13:22
Der Pipercrash sieht mal echt derbe aus..wünsch dir viel Glück beim Nachbauen ;) Wenn Sie wieder fertig ist mal bitte vorher-nachher Bilder posten...

kerog
03.02.2008, 13:58
Hallo, damit 's hier mal wieder Bilder statt Geschichten gibt:

Mein Calmato nach gekonntem Flügelabwurf. :cry:

Many happy landings,
Roger

Manu
09.02.2008, 12:09
Ich hatte heute leider den ersten und vorläufig letzten Flug mit meiner Extremeflight Extra. Den Grund für den Absturz kenne ich leider nicht wirklich. Das Modell war den ganzen Flug sehr unruhig und war kaum langsam zu fliegen. In der Landekurve hat es dann die Nase runtergenommen und ist aus ca. 10 Metern eingeschlagen:cry:
Immerhin sind die Flächen und die Elektronik heil geblieben aber der Rumpf ist nicht zu retten:cry:
128979

Gruss
Manuel

Bertram Radelow
09.02.2008, 17:31
hi Manu,

doch doch, der Rumpf ist zu retten. Da war doch so ein Katana(?)-thread, und meine eigene eflight-Minifuntana hat ja auch etwa so ausgesehen...

Ganz einfach: Folie bis zur SR-Wurzel entfernen, die Reste soweit vorhanden sauber zusammenkleben und das ganze dann mit 1,5mm-Balsa beplanken.

Du wirst Dich wundern, wie einfach das geht - und dann kannst Du den Flieger auch endlich anfassen ohne ihn zu zerbrechen.

Keine Panik, das wird schon. Und DANACH hast Du endlich einen anständigen Flieger. Mehrgewicht für die Beplankung mit Weissleim: 40 Gramm? Ist das zu verschmerzen?

Kopf hoch!

Bertram

edit: habe gerade "den anderen" thread gelesen. Nächstes Mal den Sp 1cm weiter vorn und niemals ohne Gas zur Landung ansegelen (oder wenn dann steil nach unten). Besser so 15% Gas stehen lassen.

Bertram Radelow
09.02.2008, 17:57
129033

:D

Bertram

(bei uns blieb alles heil, zum Glück)

_______________

edit: fällt mir erst jetzt auf: eigentlich war das wohl ein touch-and-go ? Keine Fusspuren. Sonst sind da immer die Fusstapser...

Daniel Just
09.02.2008, 18:49
edit: fällt mir erst jetzt auf: eigentlich war das wohl ein touch-and-go ? Keine Fusspuren. Sonst sind da immer die Fusstapser...

So oder so: Sehr geiles Foto! http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/icons/icon14.gif

Grüße,

Daniel

chrisu69
09.02.2008, 19:13
Vielleicht hat ja das Vögelchen im Fluge einen Herzinfarkt erlitten und dann hat es ein wenig draufgeschneit...:D

Gruß
Christian

Experimentalhans
09.02.2008, 21:05
Ich glaube, daß da eher ein Mäuschen einen Schrecken gekriegt hat, von dem ihm das Herz stehen geblieben ist.

man1ac
09.02.2008, 22:45
129033

:D

Bertram

(bei uns blieb alles heil, zum Glück)

_______________

edit: fällt mir erst jetzt auf: eigentlich war das wohl ein touch-and-go ? Keine Fusspuren. Sonst sind da immer die Fusstapser...


Sehr geiles Foto auf jeden Fall :) Das sah nach nem echt guten Touch and Go aus :D

Ralph R.
10.02.2008, 01:08
@ BErtram,

wie geil; eine versteinerte Landung.... Prähistorisch sozusagen ;)

Andreas Maier
10.02.2008, 13:16
Hart gestartet.
http://www.youtube.com/watch?v=OeTDaWf6fps&feature=related

hart gelandet.
http://www.youtube.com/watch?v=GDUewW3NwE8&feature=related


gruß Andreas

MPX- Flieger
10.02.2008, 13:25
Hallo,

na beim "touch and go" kann ich doch glatt mithalten ;)

129299

129300

Gruß
David

Benni
10.02.2008, 18:10
Hatte heute den Erstflug mit nem selbst entworfenen Modell, siehe hier:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=93984

Leider war bei nem tiefen Überflug ein Laternenmast im Weg:cry: :cry:

attach]129385[/attach]

129386

Eisvogel
10.02.2008, 19:40
blauer Himmel + blaues Speedmodell 360 km/h schnell = siehstmichnimmer = 1/2meter-loch!:cry:

Tobi Schwf
10.02.2008, 19:53
blauer Himmel + blaues Speedmodell 360 km/h schnell = siehstmichnimmer = 1/2meter-loch!:cry:

Wusste gar nicht dass puschen bei Lipos so ne gute Spannungslage bringt :D

Mein Beileid :cry:

COOLMOVE
10.02.2008, 20:01
129033


Ob das auch eine Bruchlandung war???

Bertram Radelow
10.02.2008, 20:06
Eindeutig München Riem (früher), ohne Follow-me:

"taxi to 27L via Charlie, Echo1, Hotel, India, Lima and Mike" (oder so, Details habe ich vergessen)

Bertram

man1ac
10.02.2008, 21:52
Der geknautschte Lipo sagt mehr als alles Texte dieser Welt..echt krass...

campa
10.02.2008, 22:18
Wollt's ja eigentlich vermeiden hier meinen Beitrag zu leisten....
Da's aber doch noch halbweg's gut verlaufen ist will ich euch die Bilder nicht vorenthalten. Nebenbei zu bemerken, habe ich den Schwerpunkt wie im "Mini-Katana Forum" diskutiert auf 84mm eingestellt. Mit leider fatalen Folgen!
Komentar Hugo: Hab schon schlimmeres geseh'n, die Fliegt wieder.

Bild 1. Nach dem Funktionstest am Start; sieht perfekt aus...:cool:

Bild 2. Nach der Aussenlandung; na ja.....:cry:

Bild 3. Und eine Nachtschicht, 1/2 Kanister Sekundenkleber, 1 Topf Epoxy, div. Balsa-Sperrholz und viel Folie später...:D

Schmuck an Männern mag ich ja eigentlich nicht so, aber die Augenringe von Hugo nach dieser Nachtschicht, ich sag's euch, Eins-A!;)

Dank Dir Hugo, super Job!

Campa

plot599
11.02.2008, 08:54
Den kenn ich! Der hat sich im Herbst mal mein Auto angeschaut!

129598

Rollmops
11.02.2008, 09:56
Hi,

zwar kein spektakulärer Absturz :D
aber immerhin ganz schön tief ... :D

129611

129610

Gruß
Steffen

tobias quilitzsch
12.02.2008, 22:10
reparierst du ? das ich wirds machen wenn er gut flog , sind die Komponenten heil ?

tobias quilitzsch
12.02.2008, 22:19
Hallo zur Katana meine war auf 85 mm eingestellt wegen dem 3d flug dann wollte ich einen Aufschwung machen kurz vor der Rolle plÖtzlich geht das Heck runter und das wars mit Seite aufgekommen auf der Erde lief der Motor weiter . p.s. meine war auch Rot

Rollmops
12.02.2008, 23:32
Hi,

reparieren :rolleyes: hmm
Denke eher nicht. Der war mir eh zu schnell ... :(
Aber Komponenten sind anscheinend alle heil geblieben :)

Gruß
Steffen

Kim Niklas Wrazidlo
13.02.2008, 09:14
Hallo,
also die Maschine ist doch garnicht so kaputt oder?Ich würde sie reparieren,Verkaufen oder Verschenken:D Ich stelle heute noch einn Bild von meinen Crash SRTL-T rein.Den hat es übel erwischt.Aber ich habe ihn wieder repariert und fliegt wieder:D :D :D

Gruß Kim Niklas

gniedermaier
13.02.2008, 17:01
Hallo,

habe gestern Abend den Motor schon wieder angepasst, nun kann ich endlich den Rumpf wieder bügeln. Wer hätte das gedacht, nach erst einmal 2,5 Wochen. Die Fläche links ist auch schon wieder gebügelt. Das ganze ohne Bauplan, und gerade ist sie auch noch :-))
:)
Gruß

Günter
weitere Bilder unter www.mfc-kreuzstrasse.de
und da unter Bilder/Piper vom Winde verweht.

campa
13.02.2008, 21:25
@Tobias,

vielleicht liegt's an der Farbe?...:rolleyes:

werd sie auf jedenfall mal auf 80 einstellen, einen windstillen Tag abwarten und dann die Poobacken zusammenkneifen....

Gruss Campa

Kim Niklas Wrazidlo
14.02.2008, 13:41
Hallo zusammen,
Das Bild kommt!!!!!!!!


Gruß kim Niklas

Gast_8827
14.02.2008, 13:47
Hallo Kim Niklas,
vor dem aber noch ein Komma und Dateigröße mit einem großen D und schon stimmt es.
Statt MFG noch Gruß. Das macht dann Freude.

Zum Verkleinern von Bildern kann ich "JPGcompress" empfehlen. Goggle doch mal.
Liebe Grüße
UWe

limberu
14.02.2008, 13:48
Dazu kann man Irfanview nehmen ( http://www.irfanview.de/ ist kostenlos):

Unter Bild --> Grösse ändern...

130181

limberu
14.02.2008, 13:49
Hallo Kim Niklas,
vor dem aber noch ein Komma und Dateigröße mit einem großen D und schon stimmt es.
Statt MFG noch Gruß. Das macht dann Freude.

Zum Verkleinern von Bildern kann ich "JPGcompress" empfehlen. Goggle doch mal.
Liebe Grüße
UWe
Uwe schreibt sich aber mit kleinem W :p

Gast_8827
14.02.2008, 13:56
Hi Namensvetter,

die Rechtschreibregeln gelten aber nicht für Eigennamen. Ein Lehrer kennt so etwas. Ich bin aber kein Lehrer.
Sehen wir uns am 16. März bei uns auf dem Platz in Rheidt ?
Liebe Grüße
UWe

Kim Niklas Wrazidlo
14.02.2008, 14:14
Hallo,
ich habe mir das Programm gleich runtergeladen,DANKE.


Gruß Kim Niklas

Kim Niklas Wrazidlo
14.02.2008, 18:59
Hallo,
ach das ist doch alles doof.Das Programm bei RC-Network sagt immer wenn man das Bild Hochladen will das es eine ungültige Datei ist :cry: :cry: :cry:


Gruß Kim Niklas:cry:

P.s.Wenn ich das Problem hinbekommen habe da stell ich die Bilder rein.

limberu
14.02.2008, 19:14
Als was speicherst du denn das Bild nach dem Verkleinern?



Erlaubte Dateierweiterungen: gif jpe jpeg jpg png

Kim Niklas Wrazidlo
14.02.2008, 19:57
Hallo,
bei mir zeigt er nix an.Ich klicke auf Speichern unter und dann Speicher ich es, aber er zeigt nix an:cry: .

Gruß kim niklas

Joe-Ulm
14.02.2008, 20:24
Beim Vereinswettbewerb, letzter Durchgang, aus dem Trudeln immer wieder abgerissen, dan hinter Bäumen verdeckt aus ca 40 m Höhe eingeschlagen ;)

130270
Gruß Josip

madin
14.02.2008, 21:13
:p scherz -> :cry:

Ich denke da wird nicht mehr viel zu retten sein (GFK-Rumpf,...) - schade um das schöne Modell!

MartinK
14.02.2008, 22:02
Auch ich darf mich leider einreihen in die Menge derer, die trauern ... :cry:

130288

siehe auch: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?p=862600#post862600

Wie war das noch? Auf dem Rücken immer drücken ...:mad: Ich sollte es lieber am Simulator noch ein paar mal üben.

Gruß

Martin

Bertram Radelow
14.02.2008, 22:29
krass:

http://www.break.com/index/rc-landing-almost-takes-out-pilot.html

Bertram

Michael Schmidt
14.02.2008, 23:12
Hallo Kim Niklas

Habe noch die drei Bilder von deiner SRTL Fläche soll ich die einstellen :confused:

Gruß Michael :D

Kim Niklas Wrazidlo
15.02.2008, 12:58
Hallo,
ja Michael du kannst sie ja einstellen.Oder hast du die wo sie schon Repariert ist?


Gruß Kim Niklas

Gast_2482
15.02.2008, 13:43
Beim Vereinswettbewerb, letzter Durchgang, aus dem Trudeln immer wieder abgerissen, dan hinter Bäumen verdeckt aus ca 40 m Höhe eingeschlagen ;)

130270
Gruß Josip

Was war denn das für ein Modell? Schaut abgesehen davon, dass es etwas demoliert ist :D , interessant aus...

Gruss
JC

Michael Schmidt
15.02.2008, 20:20
Bitte :D

Gruß Micha

130465
130466
130467

Kim Niklas Wrazidlo
15.02.2008, 21:19
Hallo,
danke Michael das du die Bilder reingestellt hast.

Gruß kim niklas

Gast_8281
15.02.2008, 22:43
Hi,

da kann ich was ähnliches beisteuern. Fliegt übrigens nachher besser wie vorher... liegt wohl an der fehlenden Hemmung :p ;)

Joe-Ulm
15.02.2008, 22:44
HI,

@JC das ist eine Zafiro3d Hersteller CA Modells vertrieben von Barth Modellbau, die FIrma gibt es allerdings nicht mehr. CA Modells wird noch ich glaub in der Schweiz vertrieben, ich such mal nach dem Link. Muß allerdings dazu sagen ich hab mit dem Modell 2 Jahre gekämpft, dann neue Flächen Probiert war besser aber noch nicht gut und die Bilder sind dann das Endergebnis. Also ich kanns absolut nicht empfehlen.

Gruß Josip

http://www.camodel.com.ar/Ingles/models1.htm
http://www.acromodel.com/aviones/zafiro3d/zafiro3d_en.php

Gast_2482
18.02.2008, 12:23
Danke für die Info... dann hat sich mein Interesse auch eher erledigt :rolleyes: :D


HI,

@JC das ist eine Zafiro3d Hersteller CA Modells vertrieben von Barth Modellbau, die FIrma gibt es allerdings nicht mehr. CA Modells wird noch ich glaub in der Schweiz vertrieben, ich such mal nach dem Link. Muß allerdings dazu sagen ich hab mit dem Modell 2 Jahre gekämpft, dann neue Flächen Probiert war besser aber noch nicht gut und die Bilder sind dann das Endergebnis. Also ich kanns absolut nicht empfehlen.

Gruß Josip

http://www.camodel.com.ar/Ingles/models1.htm
http://www.acromodel.com/aviones/zafiro3d/zafiro3d_en.php

gniedermaier
20.02.2008, 14:39
Hallo,

habe gestern Abend meine Piper in der Grundfarbe lackieren können. Das nach nicht mal 3 1/2 Wochen nach dem Absturz und der war heftig, siehe www.mfc-kreuzstrasse.de unter Bilder/ piper vom Winde verweht :cry:
Hier schon mal von lackierten Teilen nach Reparatur.

Thomas Wolf
24.02.2008, 18:17
Hallo,
ich habe heute auch mal etwas Bruch gemacht.Wäre in 3-4 Stunden locker zu reparieren gewesen,hatte aber keine Lust mehr auf das Modell.So habe ich die "Innereien" ausgebaut und einem jugendlichen Vereinskollegen von mir vererbt...

133659

Bertram Radelow
24.02.2008, 19:31
133697

Bertram Radelow
24.02.2008, 19:57
133725

Mister 123
24.02.2008, 19:57
Hier ma Bilder von meiner geerdeten Destiny. Mit geschätzten 200kmh beim DS im Boden versenkt.

Gruß

Angelandy20
24.02.2008, 20:30
Man sollte nich mim Knuffel in 5m Höhe tourquen, wenn die Vereinsjugend tiefe Vollgas Platzüberflüge mit ihren getunten Easy Stars vollzieht...
Es geht halt nicht immer gut...:p

gniedermaier
28.02.2008, 22:51
Die Piper die mir vor 4 1/2 Wochen runtergefallen ist, sieht schon wieder recht gut aus.
Am letzten Wochenende habe ich die Flächen und den Rumpf fertig lackiert.
Nun ist unter der Woche gestern und heute Abend schon wieder einiges voran gegangen.

Bilder unter www.mfc-kreuzstrasse.de und da unter Bilder-/ Piper von Winde verweht :-(

FuniCapi
29.02.2008, 06:58
http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/peter_schlepper/1.jpg

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/peter_schlepper/2.jpg

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/peter_schlepper/4.jpg

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/peter_schlepper/9.jpg

Gruss Lukas

FuniCapi
29.02.2008, 07:14
LS3 von Multiplex: Flügelbruch durch Überbelastung

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/douglas_ls3/1.jpg

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/douglas_ls3/2.jpg


Calmato von Kyosho: Spinner ist zwischen Hauswand und Motor geraten :)

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/douglas_calmato.jpg


VIP von Carbon-Vertrieb: Regler aufgeraucht

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/felix_vip/1.jpg

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/felix_vip/2.jpg

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/felix_vip/4.jpg


Fuego: Schon wieder Regler aufgeraucht

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/felix_fuego.jpg


Wilga: Schleppleine verhakt bei Schlepper und Segler

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/lippi_wilga/1.jpg

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/lippi_wilga/2.jpg


ASW 28 4m: Flugelbruch wegen kein Holm!!!!!!

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/marcel_asw28/1.jpg

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/marcel_asw28/2.jpg


Cougar: Störung zwischen den Ohren

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/markus_cougar/1.jpg

http://n.ethz.ch/~lduering/MFPN/_files/blog/absturzbilder/markus_cougar/2.jpg

Tobias Reik
29.02.2008, 14:05
Hi Kinder,

als Themanstarter möchte ich euch bitten Details und Fragen via PN zu klären und nicht seitenweise OffToppic "rumzulabern".

@Günter:
Toll,daß Deine Reperatur zu zügig und erfolgreich voran geht.
Aber ausnahmsweise gebe ich Maistaucher recht - hier geht es um Absturzbilder und nicht um Reperaturbilder :rolleyes:
... wenigstens ein einziges Bild des beschädigten Modelles hättest Du Anstanshalber Posten können/sollen/müßen - so ist das Thema verfehlt !

So.
Nun möchte ich euch bitten mein Posting nicht zu kommentieren und freue mich auf weitere Absturzbilder.

Viele Grüße
Tobi


Ach ja, ich hätte da ja auch noch eine kleinigkeit :rolleyes:
Estrella im Landeanflug "mitwind" abgerissen - die darauf folgende Schiebebewegung war zu viel für das Servoschwert.

flowmotion
01.03.2008, 18:17
Auuuuuuaaaaaaaa......
Heute war es leider mal wieder soweit!
Wind bis 80Km/h konstant plus hefftigste Böen.

Die Diva lief im DS wie eine Sau.
Leider hatten wir nichts zum Messen, einen Europarekord hätten wir aber bestimmt geflogen.

Dann kam, was irgendwann kommen musste....ich blieb vermutlich an einem Ast hängen....ich weiß es nicht.
Es ging einfach verdammt schnell und der Einschlag sah aus, als hätte einer eine Handgranate gezündet.

Tja...das Resultat seht ihr ja

Hannes

PS: Video davon kommt noch !!

Schatzilein
01.03.2008, 19:18
Hallo
Das tut weh!
MFG
Uwe

Schneewittchen
02.03.2008, 10:30
Schatzilein
Hallo
Das tut weh!
MFG
Uwe

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=135628&d=1204395441

Das ist wirklich herzzerreissend - oder eben Modellbau!

Grüße
Stefan

Schatzilein
02.03.2008, 21:26
Hallo
Und so sieht sie wieder aus!
MFG
Uwe

gniedermaier
05.03.2008, 11:13
Hallo

@ Maistaucher

@ Tobi

natürlich habt ihr recht, aber ich wurde angehalten auch von der Rep mal Bilder zu zeigen, hier die Piper vor Rep.

Ich war auch kurz davor, die Piper in die Tonne zu treten, aber 2 Vereinsmitglieder haben mich bestärkt, die Piper wieder zu reparieren.

Danke für die Netten Worte aus Tirol :)

Mehr Bilder auf unserer Homepage www.mfc-kreuzstrasse.de

flowmotion
05.03.2008, 12:35
@Sick Duck

nur für dich Stephan;-)

http://www.dynamic-soaring.de/ds_diva.htm

Hannes

Dutch
20.03.2008, 23:04
Heut ist es passiert... aus reiner Blödheit heraus :(
Musste mit dem Gummiseil schräg gegen den Wind starten. Damit ich möglichst schnell an die Hebel komme, hab ich die Schutzfolie von meiner Senderjacke aufgemacht und samt Antenne nach vorne geklappt. Den Rest ein wenig seitlich runter, damit sofort alles griffbereit ist.

Start ging problemlos. Kein wegdrehen mit dem Wind oder so.
Aber in dem Moment, als ich an die Knüppel langen wollte hat ne Windböhe die Senderjackenverkleidung zurückgeschlagen. Zwischen meine Finger und die Knüppel und - voll Quer gegeben :cry:

Zum Glück ist eigentlich fast nix passiert.

Schawiej9
21.03.2008, 17:46
So siehts aus, wenn sich der Motor löst!!:cry:

V max
22.03.2008, 10:57
Mahlzeit,

und so sieht es aus wenn einfach ein Baum aus dem nichts auftaucht und vor den Flieger springt. :D :D

Der Crash
143343

Die Überreste
143344



Gruß Olli

Meyerflyer
22.03.2008, 12:01
http://www.youtube.com/watch?v=Kw-NffyaBSc

Man könnte schon fast meinen, das wäre gewollt.:D :rolleyes:

herzliche Grüße und noch fröhliche Ostern;)
Meyerflyer

willi83
28.03.2008, 15:24
War heute das erste mal seit langem Fliegen und so galt es einige neue Basteleien zu testen.
Zum Glück sind eine GWS Corsair und eine E-Flite Thunderbolt ganz hervorragend geflogen, lediglich dem Cox Micro wurde eine Windböe zum Verhängnis :D

ich_ne
29.03.2008, 17:12
Hallo zusammen

Jetzt will ich aber auch mal etwas dazu tun. Das war eine Punktlandung mit meiner Kestrel (5800mm SPW). Die Flächensteckung hat bei einem F-Schlepp schlapp gemacht. Tja, Schuld hatte ich aber selber, denn ich habe nicht die Zeit abwarten können bis der bestellte Flachstahl endlich geliefert wurde und habe mir selber ein V4A Stahl auf Maß geschnitten. Also beim nächsten mal werde ich erst das Köpfchen einschalten und dann den Sender.

Gast_4749
30.03.2008, 00:01
-

Leggy
13.04.2008, 11:12
Hallo,
gestern hats meinen Twister erwischt....

Nach ein paar Runden auf einmal ein flatterndes Geräusch, (ich dachte den Impeller hätts an 4 Zellen zerrissen) ich hole Gas raus und kurve zur Landung ein als es nur noch senkrecht abwärts geht......

Hat sich rausgestellt, daß sich wohl die Mutter am Ruderhorn gelöst hat.



De Schaden ist allerdings nicht halb so wild wies aussieht. Das Leitwerk hat sich in einem Stück aus der Klebestelle gelöst, Der Hauptrumpf mit der Tragfläche ist annähernd unbeschädigt und nur die Schnauze hats zerbröselt.....


Jetzt weiß ich auch warum der Twister so ne Monsterschnauze hat..... KNAUTSCHZONE! hehe

Evtl bekommt man die 2 Nasenteile zu kaufen?

Gruß, Marcel.

parafly
14.04.2008, 14:19
Mein Kollege Jan ihm seine neue Extra.
Das Bild war angeblich ein Zufall...,


Ein Schelm, wer böses dabei denkt!!!

Robert Bartsch - Tiefflieger1991
15.04.2008, 16:43
Hi,

der Shocky wurde nachts beim fliegen mit diversen Effekten zum leuchten gebracht :D

Die Edge hat nach dem 4ten Flug nicht mehr reagiert als der Akku platt war...=( Für einen Schüler der seine Ferien geopfert hat um sich so eine Kiste zu leisten war es eine harte Nummer...

ebnet
16.04.2008, 09:19
Weiß nicht warum das Bid veschwunden ist?
Kurt

tsottell
21.04.2008, 18:06
In der heutigen Episode kämpft „Knüppel“ Activeman mit seiner neuen Waffe, der AT – 6 von Graupner gegen den gerissenen Schurken Lord Erdanziehungskraft!
Am Anfang war der Activeman noch relativ unerfahren mit seiner neuen Waffe und der Lord könnte die eine oder andere Schlacht schon kurz nach dem Start durch einseitiges rumziehen am Flügel für sich entscheiden.
Doch ein „Knüppel“ Activeman gibt so schnell nicht auf und nach kleineren Reparaturen war die AT – 6 wieder einsatzbereit.
Gestern sollte es nun zum lang ersehnten Sieg kommen.
Die Waffe bereit und ohne Probleme beim Start flog sie 3 lange Runden doch keine Spur vom Lord.

Sollte er heute Urlaub haben oder keine Lust zum Kämpfen?

Mh komisch, nun schickte der Activemann seine Waffe erneut los und diesmal mit mehr muht und Risikofreude den er dachte bereits der Sieg sein am heutigen Tag sein.
Dann aber geschah es, nach einem kleinen Turn meldete sich der Lord zurück und hatte diesmal seine wohl schlimmste Waffe mit.
Beim gerade ziehen der AT – 6 aus der vertikalen Lage griff er mit dem bösen Gefreiten Strömungsabriss an, da die AT – 6 schon sehr tief war gelang es leider dem „Knüppel“ Activeman nicht seine Waffe zu retten und Lord Erdanziehungskraft zerstörte sie mit einem harten Schlag.

Nun muss sich der Activman erst eine neue Waffe zulegen da die AT – 6 völlig zerstört wurde bis er wieder gegen die finsteren Mächte kämpfen kann.

Passt also auf euch auf der Lord ist überall!


Gruß Eric

Tobias Reik
22.04.2008, 11:01
9 Modelle in der Luft an 3 Tagen, da mußte es ja eines erwischen :cry: - kann man aber wieder richten :)

154267

Modell: Tigger
Ort: Pointe de Dinan / Bretagne / Frankreich

Schmid Rene
01.05.2008, 15:51
156253

5jahre alte twin star geflogen von nem kameraden

jamaicaman
03.05.2008, 22:38
Eigenbau. Ursache: Quarz defekt.
(leider erst im Flug aufgetreten, hatte das Modell mit den Komponenten schon ca. 10-15 mal geflogen)


http://freenet-homepage.de/laola/2.jpg

Motor: 3,5er HP Gold Cup mit offenem OPS Reso.
Motor ist nun leider defekt. (Gehäuse am Vergaser gerissen)

Jones
09.05.2008, 23:52
Hallo zusammen,

ich habe heute neue Erfahrungen mit einem "Springwald" gemacht. Die Waldgrenze war bei meinen ersten Überflügen definitiv noch ein paar Meter weiter hinten. :rolleyes:
Jedenfalls bin ich von oben angestochen...
...und dann kam ganz schnell der übliche Sound des einschlagenden Fliegers in die Bäume.

Der ist nun richtig hinüber.
:(
Anbei die Bilder.

160100
160103
160104

Und richtig Spaß macht so ein "Fehlgriff" ja nur, wenn das entsprechende Publikum anwesend ist. ;)
Viele Grüße an dieser Stelle an Tobi, Hans und Arne.

Harald

PS: Modell Dragon

Kim Niklas Wrazidlo
11.05.2008, 13:23
So,
hier die Bilder!!!So sieht er jetzt aus,nachdem ich zu lange geflogen binn!Aber wenn er so viel Spaß macht zu fliegen.




Grüße,
kim Niklas

Kleine Hilfe vom Modi: hier ist der Grund. (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=102446) ;)

bunteszeug
12.05.2008, 10:24
um es vorweg zu nehmen, der Schwerpunkt lag viel zu weit hinten und so folgte einem senkrechten steigflug ein sauberer Turn über die Tragflächenspitze und dann ging es geradewegs senkrechht in die Wiese. Nun weiss ich, daß unkaputtbar ein relativer Begriff ist und ein Hohlrumpf aus Elapor bereits nach dem ersten harten Bodenkontakt eine irreversible Verformung erleidet, da sich die Materialstruktur ändert.

Gruss Christoph

V max
12.05.2008, 15:48
Einen hab ich noch vom letzten Wochenende. Es war zwar schon fast mutwillig aber das ist eine Fuchsjagd ja immer!:D :D

160699

160700

160701

160702

160703

Gruß und weiterhin schönes Wetter
Olli

matty01
12.05.2008, 19:08
Ups

paragerry
14.05.2008, 22:03
Hi,

ein kleines Suchbild.

161223

Das Ergebniss eines Springwaldes.

lg,
Gerry

Mister 123
14.05.2008, 22:17
Ich weis nicht warum, aber ich würd sagen da is das Modell......



Gruß Tobi

tanni60
19.05.2008, 14:22
ganz sanft in einen Haufen genau neben meine Tasche und meinen auf Lipo umgestellten MX12 Sender gesemmelt ......

dbrehm
20.05.2008, 17:21
Hallo,

eine schöne Stecklandung kann ich schweren Herzens auch noch präsentieren. Mein Raz Faz kam aufgrund eines Programmierfehlers in den Fliegerhimmel.

es grüßt Dieter

air-uli
22.05.2008, 21:26
Modellflieger selber können auch abstürzten.
Seht euch diesen
Link (http://www.christoph14.brk.de/index.htm?http://www.christoph14.brk.de/aktuell/inhalt.php?id2=080509a) an.

Der Kamerad ist wohl mit einem blauen Auge ( und Flecken) davon gekommen.
Gute Besserung.

Gruß Uli

Daniel Just
22.05.2008, 22:27
Der Pilot des Funjet hier möchte unerkannt bleiben.

163764

(OK so, Christian?)

:D :p :D

Grüße,

Daniel

Daniel Just
29.05.2008, 22:42
Hm, dass ich hier schon wieder posten muss...!? :rolleyes: :eek: :cry: :D

Hier eine grüne Blade 1.5 DS CFK-Fläche in grünem Gras.

Was war passiert? Zitat Christian (chrisu69) "Totale Desintegration durch maximale Latexeinwirkung".

165865

Noch ein paar Bilder und die Story dazu:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?p=968680#post968680

Grüße,

Daniel

Pitts_S1
30.05.2008, 20:56
Hallo Leute,

das passiert wenn man unter Ameisenkniehöhe kommt.:D

Man hat es ja wissen wollen und wenn man im hintergrund noch angefeurt wird (tiefer,schneller!!!)kommt so ein blödsinn raus.:eek:

Sagt mal weis wer wo man so ein Delta noch bekommt (Bausatz)? Das ist ein Laser Arrow.Es gibt anscheinend keines mehr.Möchte mir wieder eines zulegen.

Holm-und Rippenbruch

Roland

Tobias Reik
04.06.2008, 12:34
Hi Leute,

habe wohl auch mal wieder was wirklich kleines.

Mein MiniWing hat sich gestern beim Start mit der beiligenden Kinderflitsche (http://www.freescale.de/html/miniwing_rc.html) destrukturiert :rolleyes:

Danke an Daniel für das Bild ! :)

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=167469&d=1212572787
Quelle: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?p=973349#post973349

Man schauen ob man das wieder kleben kann ;)

Tobi

Rüdiger
05.06.2008, 10:02
Vor einigen Jahren, als ich wieder mit dem Fesselflug begann:

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=167668&stc=1&d=1212652568
BUMM1.JPG

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=167668&stc=1&d=1212652568
BUMM2.JPG

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=167668&stc=1&d=1212652568
BUMM3.JPG

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=167668&stc=1&d=1212652568
BUMM4.JPG

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=167668&stc=1&d=1212652568
BUMM5.JPG

Kommentar der Kollegen: Der steckt so schön senkrecht - mach ein paar Markierungen drumrum, dann haben wir ne stilechte Sonnenuhr.

Schaden war kein wirklicher entstanden, konnte an Ort und Stelle mit Zacki repariert werden.

cu,

Rüdiger

Gast_7368
07.06.2008, 22:04
Hier mal die Mig von einem Kollegen, die unsteuerbar in den Acker stürzte, dabei wars erst ihr 3. Flug:cry: Er nahms, wie die Bilder zeigen, aber recht locker;) Auf dem letzten Bild wird noch gefachsimpelt, ob man sie nicht noch flicken könnte:D

Pittsler
15.06.2008, 19:01
Hallo,
war heute wieder mit meiner Pitts fliegen und habe (leider?!) auch mal etwas zu diesem Thema beizutragen.

Ich hab mir einen Spass daraus gemacht, das Seitenruder der Pitts während der Torquerolle im Getreidefeld verschwinden zu lassen. Was passiert, wenn sich das Getreide in der Leitwerksverstrebung verfängt, seht ihr auf den Folgenden Bildern :D
Noch Torqued sie :D
170371


Ein Schnappschuss :D Genau während des Umkippens getroffen. Als ich wegsteigen wollte ging sie ein paar cm hoch und blieb mit einem ruck stehen :D Da hat wohl ein Maulwurf am Seitenleitwerk gezogen :D
170372

Die Getreidetaucher-Pitts :D
170373


Bergung der Pitts :D
170379

Durch die Dämpfende Wirkung des hohen getreides entstand zum Glück kein Schaden an der Maschine. Lustig anzusehen war es jedoch auf jeden Fall :D

Gruss
Markus

Bertram Radelow
19.06.2008, 14:43
Stecklandungen sind wohl gerade en vogue...

171875

Überziehen soll man die Kleine wirklich nicht (es waren aber auch irgendwie hässliche Winde heute, genau quer zum Hang). Aber was mich immer wieder erstaunt, ist was sie wegsteckt: Einfach rausziehen und weiterfliegen...

171876

Bertram

Patrick mit Absicht
19.06.2008, 15:16
Jaganellis erste Angel hielt leider nicht allzulange ...

Jaja, kaputt gegangen durch zu viel Übermut, aber er hat draus gelernt :

Kim Niklas Wrazidlo
26.06.2008, 20:12
Hallo,
wir hatten heute einen Menge spaß und nix besserres zu tun.....

Schadens Billanz:
4 Kaputte HS 55 und 2 Kaputte HS 81.....und natürlich einen Kaputten Easy Glider und einen Zagi.


Grüße,
Kim Niklas

skorpion
26.06.2008, 22:57
Hier will ich mal meine Bilder zum Besten geben.

sind schon ein wenig älter aber sie schocken immer noch.

Hänsn
27.06.2008, 20:51
@skorpion

was war denn der Grund dieses "lotrechten Endanflugs"? :(

V max
28.06.2008, 08:44
Ich hab auch noch was
Was macht man wenn man richtig heiß aufs Fliegen ist und einem dann sowas passiert?
174232
174233
174234

Man nehme ordentlich Skundi, Aktivator und ein weing Puzzelerfahrung:D
174235
174236

Ach ja, das Tape nicht vergessen:D :D
Und schon gehts weiter

Gruß Olli

V max
02.07.2008, 19:49
Und jetzt hats mich erwischt:cry:
Hab mich wohl zu früh gefreut das alle Ruder fertig anscharniert waren! Die Scharniere waren mit Weißleim eingeklebt und haben wohl die leichte Feuchtigkeit vom nassen Rasen nicht vertragen. Die noch verbliebenen Ruder konnte man mit einem Schmatz so abziehen!
Man beachte den "Taschenwärmer":D
175282
175283
175285
175284

Gruß Olli

Engelbert Hanisch
11.07.2008, 22:19
178007

Hatte heute zwei Stunden vor dem angekündigten Gewitter zwei jeweils gut halbstündige Flüge mit meinem Picachiu. Beim zweiten schlug bei der Landung allerdings der links oben im Bild aufragende Springbaum zu. Ob ihm mein Modell zu verstaubt war? Jedenfalls schickte er es zur Reinigung in den Bach.
Jetzt lass ich alles mal zwei Tage an der Sonne durchtrocknen (beim Campingurlaub habe ich keinen Fön mit) und probiere dann mal, was die Elektronik sagt.

Mister 123
17.07.2008, 17:37
Sodele, hier ein Bild von vor 2 Stunden. Das ist/war die zweite Destiny in dem Jahr. Mit 300gr. Ballast wollte der Vogel am Bungee en Messerflug machen, aber wie soll das gehn ohne Seitenruder :) :) Naja, Schwamm drüber. Sah aber interessant aus wie der Flieger Radschlagend am Gummi den Hang runtergezogen wurde....:D :D

Gruß Tobi


Die Nase hab ich witer unten wieder mit dem Akku gefunden und grad mal durch die Fläche gesteckt.....:rolleyes: :rolleyes:

Gast_7368
19.07.2008, 17:06
Ich darf an dieser Stelle mal wieder für den Daniel posten, nach seiner Mig musste heute auch seine Impala von Günther Fischer dran glauben:( Sie flog wirklich super. Man beachte den Akku, der die Nase regelrecht gesprengt hat (4s 1800er). Das RC scheint aber soweit brauchbar, ich denke er baut wieder eine Impala, flog einfach zu gut.

Gruß Stefan

PS: Sorry für die miese Bidlquali, man sieht nicht wirklich alle Schäden (Fläche), hatte nicht die Eos, sondern nur eine kleine Knipse zur Hand

Power_Beni
19.07.2008, 20:59
abend zusammen

naja ist kein absturz, habe nur einen baum gestreift:)
flügel ,,abgespeckt", rumpf geknickt und der aluspinner hat sich verabschiedet.

gruss benjamin

paragerry
20.07.2008, 13:44
Hi,

nachdem ich mich jetzt auch in den Verbrennerflug vorgewagt hab, und mir sozusagen ein EasyTrainer zugetragen wurde hab ich es halt einfach probiert....

Tja, der Flieger dürfte sich wohl geniert haben mit mir (und das beim 6ten Flug) und hat einfach ganz feig die Flächen angelegt und ist relativ still abgehauen - senkrecht nach unten und hat sich anscchliessend in einem 2,6m hohen Maisfeld versteckt. Sicher nur aus Peinlichkeit.

Aber bei mir als erfahrener (und erfolgreicher) Weihnachtsgeschenkesucher hat er keine Chance gehabt und somit präsentiere ich Euch hier das Ergebnis seiner Feigheit (einfach auf und davon zu machen, ts, ts, ts,..):D

180007
180008
180009
180010
180011

lg,
Gerry

P.s: Ich glaub ich brauch einfach einen stabilen Aircombatracer:cool:

V max
21.07.2008, 18:07
Mahlzeit,

am Wochenende war bei uns Fuchsjagd. Hier das Ergebniss.

Als erstes wurde einer der "Jäger" getroffen.
180661

und hier die Reste
180665

und dann hat es auch noch den Fuchs erwischt.

180662
180663
180664

Gruß Olli

Gabriel Ghodrati
24.07.2008, 22:20
So jetzt hat es meinen Lieblingsflieger auch erwischt:cry: .
Ich wollte den Flieger von meinem Vereinskollegen starten lassen, weil ich mir die Messerschmitt selbst noch nicht voll zu traue.
Doch beim Start wurde die rechte Fläche vom Seitenwind gepackt und der Flieger lag schon auf dem Kopf bevor er richtig abgehoben ist.
Naja zum Glück hielt sich der Schaden in Grenzen.

Michael Kiendler
26.07.2008, 13:40
Hier hat es leider nur das Heck überlebt: http://mbc-koeflach-zwaring.at/Bilder08-Dateien/Zwaring/Zwaring19.jpg

So sah er mal aus: http://lh6.ggpht.com/kiendler/R63giGcULuI/AAAAAAAAAfk/SEdYCZizOyA/DSC01452.JPG?imgmax=512

sirtomschmidt
26.07.2008, 16:01
Hi all

hatte gestern auch unfreiwillig mit der Erde Kontakt aufgenommen
In 3m Höhe über den Platz schön langsam und dann Gas rein, nur irgendwie ist auch Höhe mit reingelaufen. Nix ging mehr.
Aber alles wieder zu machen.

Matthias.Richter
28.07.2008, 12:12
Hi, die wahrscheinlichkeit sich in der Luft zu treffen ist eigentlich sehr gering, aber es passiert immer wieder.

Super Video von diesem Ereignis (7,5 MB) (http://www.spinatze.de/photo/showimg.php?file=/rc/01-ausgemustert/08-eppsuperzoom4d/%21crash.wmv)

MfG .... Matthias

Daniel Jacobs
30.07.2008, 14:15
Hi,,
hier noch mein Alfa Corsair, nachdem ich im zu tiefen Rückenflug dummerweise gezogen hab...:

http://img98.imageshack.us/img98/4916/dsc00615um0.th.jpg (http://img98.imageshack.us/my.php?image=dsc00615um0.jpg)

Der Akku wurde von der Motorwelle aufgespießt. Wenn Frank mitliest, kann er ja das Bild hochladen?

Gruß, Daniel

Blacksheep
30.07.2008, 18:42
Na sicher kann ich das... ! Will man der Leuten doch nicht vorenthalten ;-)

http://img157.imageshack.us/img157/933/dsc00250va3.jpg

http://img403.imageshack.us/img403/5366/dsc00251sl8.jpg

Daniel Just
03.08.2008, 10:25
Guten Morgen,

hier ein Link zu T&T mit einer Absturzserie

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?p=1034671#post1034671

Grüße,

Daniel

raja
03.08.2008, 22:20
Hallo ,

der kleine Pico Jet war schuld :D



Gruß Ralf

Rennsemmel
07.08.2008, 20:23
Also, heute Jungfernflug :

185837

Was lernt man daraus ?

Asphalt ist gut zum Starten


Sebastian

Experimentalhans
13.08.2008, 17:36
187214

Übermut tut selten gut.
Ich habe den Wind unterschätzt und vor allem die Turbulenzen hinter den Bäumen.
Erstaunlich, daß bei dem senkrechten Aufschlag aus ca. 10 m Höhe die Flächen heil geblieben sind.
Aber an einen Wiederaufbau ist nicht zu denken, da der "Impeller" zerstört wurde. Das war das Herzstück des Vogels.

Schade.

Mister 123
17.08.2008, 18:21
Heute war nicht so mein Tag. Das erste Modell wollte nicht um den Baum rum fliegen und ist drinnen hängen geblieben. Beim Bergen hat es einen kleinen Schaden am Leitwerk bekommen und somit konnte ich damit nicht mehr fliegen. Also..was lag noch im Auto? Richtig...die Destiny ist immer dabei! Also...zusammengebaut,ok, Rudercheck, ok..! Also...ran an das Bungee und los. Jedoch haben sich die Carbonitegetriebe von den HS56HB die ich in der Fläche habe aufgelöst und somit hat der komplette Flügel geflattert. Und was macht man wenn man einen Segler in der Luft hat, wo nur noch ein Funktionierendes Servo im Rumpf sitzt:confused: :confused: :confused: ?? Richtig, Abwarten ;) ;) Als es dann einen Rumms gemacht hat sind wir in Richtung einschlagsstelle gelaufen...der flieger hat ordentlich im Boden gestocken. Als schaden gibt es zwei Kaputte servogetriebe und einen leicht angebrochenen Rumpf....also nichts schlimmes...

Gruß

Andreas Maier
21.08.2008, 11:23
Wir haben da was von gestern.

Ringelpietz mit anfassen,oder wie das heißt. ;)

189256

und das Häubchen....
189257

....versucht seine erste Alleinlandung !
189258


Zum Glück konnten beide Modelle noch gelandet werden,
aber ein paar Andenken haben die Zwei Turteltäubchen. s.u. ;)


gruß
Andreas

Daniel Just
21.08.2008, 12:15
Ringelpietz mit anfassen,oder wie das heißt. ;)

Der Crossfire hat sich dabei ne blutige Nase geholt

189263

und die DG eine blutige Nasenleiste

189264

Grüße,

Daniel

matty01
21.08.2008, 20:53
:cry:

189409

ninghizidda
22.08.2008, 21:49
Da habe ich auch noch einen: ASW 17 mit 9m, 22 Kg. Bisher ohne Probleme im Schnellflug, dann aus heiterem Himmel (im Sinne des Wortes) Seitenruderflattern. Die Dämpfungsfläche wurde schnell angeregt, bis durch die Schaukelei die Höhenrudersteckung brach (der dunkle Fleck neben dem Leitwerk im zweiten Bild). Nachdem das Höhenleitwerk sich entfernt hatte, ging's ziemlich schnell abwärts (deswegen die Flächendurchbiegung). Das Ganze spielte sich in ca. einer halben Sekunde ab. Natürlich blieb nicht viel übrig...

189962

189963

Heiko_P
23.08.2008, 09:10
... tausendmal gemacht, tausendmal ist nix passiert. Bis auf den einen Schlepp, bei dem - wahrscheinlich - ein Ruderhebel brach. Der war genau wie die Piper 25 Jahre alt.

http://www.heikoshomepage.mynetcologne.de/images/ws/PICT0013.JPG

http://www.heikoshomepage.mynetcologne.de/images/ws/PICT0015.JPG

Andreas Wingerath
28.08.2008, 22:39
Hallo zusammen, jetzt muss ich auch mal was zum besten geben:rolleyes: .
Wollte heute mit meinem noch nicht ganz so altem Feierabend Spaßflieger ein zwei Akkus leermachen :D .
Dann plötzlich, aus heiterem Himmel, ohne Vorankündigung passierte es bei einer gerissenen Rolle...:eek:
Konnte aber noch behutsam im Feld landen sodaß die schäden gering blieben.
Obere Fläche blieb an den Ruderverbindungen hängen.

191673


@All : Verwendet mehr Kleber!!!!!

Liporacer
31.08.2008, 20:58
EON, nachdem bei Huckepackschlepp die Fläche gebrochen ist.... da mutiert so mancher 2-Achs-Segler zum Wurfspeer......... :D
192595
Gruß, Klaus

Mila
01.09.2008, 20:01
Mit Vollgas aus ca. 50m Höhe in ein Getreidefeld.

wakuman
04.09.2008, 01:16
2 Big Birds werden nach einem zusammenstoss gerade tonnengerecht modifiziert.:D

Thomas
193393

Sick Duck
15.09.2008, 13:27
Was ist los? Flugsaison vorbei?
Erst- und Letztflug am Sonntag.
Wetter: zu windig
Flugzeug: etwas zu hecklastig
Pilot: etwas zu unerfahren.

Wollte im Landeanflug einfach keine Höhe verlieren. Die Wende zum fünften Landeanflug war zu tief und zu weit weg, Fluglage falsch interpretiert, zu hektisch geknüppelt, zu wenig Höhe um's nochmal zu retten...

Schade drum, flog sehr gut.

Gruß,
Stephan

Turbo-Rabe
20.09.2008, 19:55
Heute beim Flug meines Fun Jet´s in einen ca.30m hohen Baum geflogen.

Dank des netten Bauern´s konnte der FJ gebogen werden,mit Kettensäge einfach den Baum gefällt.

FJ defekt aber Akku,Servo´s,Regler,Motor Empfänger alles heil geblieben.

harder
22.09.2008, 07:35
Nach Springbäumen gibts jetzt auch Springzuschauer die auf die landepiste rennen. Ein sauberer landeanflug an mir vorbei...Knack voll in ein in der piste stehendes kind hinein.
Schadenbilanz erschrokenes weihnendes Kind ohne Blessuren.
Sauberer Flügelbruch am Kis.

Wiedereinmal bin ich froh kein Hightech Gerät zu haben.
10 Minuten Reparatur und weiterfliegen..

Raphi1
22.09.2008, 22:41
Hier auch mal ein paar Crashbilder aus den letzten Jahren von meinem Flugplatz.

Bei der Extra ist der Akku ausgefallen.
Bei der Katana ist der Schwanz in der Luft abgebrochen.
Bei der Piper (letztes Bild) war Totalausfall.

FWJ
23.09.2008, 09:02
leider war die nächste Landung noch "beschissener", irgendwie war ich wohl dem Leerotor nicht gewachsen, beide Flächen der 4,5m ASH26 durchgebrochen und der Spinner steckte samt Luftschraube 10cm tief in der Erde. Merde!

Thibos
01.10.2008, 14:47
...seht ihr hier. Anstechen, Sturzflug, Höhenruderflattern und ein brachialer Einschlag.

Super_Erder
02.10.2008, 15:32
Hi..
ich hab auch noch was! Nämlich meine Super Air! Die hab ich vor c.a. 8 Wochen geerdet, weil ich einen Außenlooping versucht hab! :cry: Leider wollte der Flieger lieber eine stehende neun machen!

http://img60.imageshack.us/my.php?image=nachher1ry0.jpg

Udo Fiebig
02.10.2008, 15:44
... und dies wäre der richtige Link zur 'Super Air' gewesen ;) :
http://img60.imageshack.us/img60/7895/nachher1ry0.jpg

(hier nicht direkt angezeigt, weil Foto zu groß wäre)

Flyingagain
02.10.2008, 16:38
... gibt es seit 2 Wochen auch nicht mehr.
Entweder Ausfall des - leider mechanischen - Schalters oder massive Störung, wodurch der Empfänger in den Hold-Modus wechselte - und diesen bis zum Einschlag mit 3/4 Gas nicht mehr verließ.

201544 201545

PS: Auf dem 2. Foto ist die GESAMTE Funtana ersichtlich ... auch die Flächen liegen da in meinem Kofferraum!


mfg
Klaus

DerMitDenZweiLinkenHänden
03.10.2008, 20:41
Zur Abwechslung mal zwei Drehflügler:

der 1,6m Raptor
http://www.modellhubschrauber.at/Fotos/crashes/1def1.jpg

http://www.modellhubschrauber.at/Fotos/crashes/1def3.jpg

und der 1,25m Raptor 30
http://www.modellhubschrauber.at/Fotos/crashes/2-2005-04-08a.jpg

Kurt
--
diverse Scale - Modellhubschrauber
und neuerdings eine 2m Cessna
http://www.modellhubschrauber.at

Daniel Jacobs
05.10.2008, 00:16
Hi,

hier der Jet von nem Vereinkollegen. Hat die Fluglage nicht mehr richtig erkannt:

http://img136.imageshack.us/img136/2353/crashwinnibs6.th.jpg (http://img136.imageshack.us/my.php?image=crashwinnibs6.jpg)http://img136.imageshack.us/images/thpix.gif (http://g.imageshack.us/thpix.php)

Gruß

Luca_Rojewski
06.10.2008, 17:32
Mich hats vor ein paar wochen auch erwischt. Is nix großes aber doch schmerzlich.:cry:
Die Story: Das Wetter war ganz gut also ich aufs Fahrrad, "Shocky" untern Arm und losgefahren. Hab leider keinen Führereschein weil Schüler und noch 16 :mad: Ich dachte mir "probieren wir mal was" gesagt getan und rumgekurkt. Dann snap kein gas mehr gegeben :rolleyes: und aus 2 metern noch abgefangen und in Mais rein :mad: geärgert geholt NIX passiert :eek: . Also auf die Bahn und gestartet, der Flug verleif problemlos.
Dann neuer Akku rein und alter Flugstil. Vollgas, Snap (geil geht doch :cool: ) danach senkrecht hochgerissen und auf einmal verabschiedet sich mein Backbord Flügel :( geknüppelt bis zum geht nich mehr nix geholfen :mad: Aus 5 Metern senkrecht

Beim zurückfahren von den Leuten sehr skeptisch angeschaut worden :rolleyes:

Auch ich aber noch jünger und mit langen Haaren
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?p=638094#post638094 (der eintrag #640)

floatie
06.10.2008, 21:35
Leinder ist mein HANZ (JWL) einem Springbaum zum Opfer gefallen:cry:

Im Baum habe ich sicherheitshalber beschlossen das ca. 15m viel zu hoch sind für 2xGWS, 1Graupner-Empf. und 4x1000mAh NimH...

Also mit der "Zwille" ein Schnürle hinauf, und kräftig ziehen:rolleyes:

=> Ergebnis das Schnürle reisst, ich stolpere und knaaack:cry: :p :cry:

Thomas Diedrich
19.10.2008, 10:44
Eigentlich wollt ich hier nicht rein, aber so ist halt das Modellfliegerleben.

Mini Fly von MPX aus den 70ern. Nach Plan nochmal gebaut. Axi 2820/12 mit APC 10x5 an 3s3200.

Flog Fantastisch !!

http://img260.imageshack.us/img260/6003/27092008031gt9.jpg (http://imageshack.us)
http://img260.imageshack.us/img260/27092008031gt9.jpg/1/w1024.png (http://g.imageshack.us/img260/27092008031gt9.jpg/1/)

Nach dem Start, duch Sonnenblendung nix mehr gesehn.

Rumms !

http://img186.imageshack.us/img186/4682/18102008035lr9.jpg (http://imageshack.us)
http://img186.imageshack.us/img186/18102008035lr9.jpg/1/w1024.png (http://g.imageshack.us/img186/18102008035lr9.jpg/1/)

Der Rumpf ist reparabel, aber die Fläche werd ich neu bauen müssen.
Mach ich auch

Holm und Rippenbruch
Thomas

LRK-USER-85
20.10.2008, 22:38
Nach der Landung sah die Diablotin so aus...
208177
nach dem runterrollen von der Startbahn, so...
208178
Ein uralt Tiger hat die Diablotin quasi in der mitte durchgelandet.

Roter Baron II
22.10.2008, 12:08
Hallo Freunde,

endlich darf ich mich hier auch mal zu Wort melden.
Leider hat am Montag meine PT 17 der Absturz ereilt. in ermangelung von Flugfeldbildern habe ich die Fotos in der Werkstatt gemacht.
208462
208463
208464
208465
208466
Ursachenerforschung: Zum ersten mal in meinem Fliegerleben hat sich ein Empfängerakku per Kurzschluß verabschiedet. Vermutlich.

Bitte nur töstliche Worte!
Nach dreissig gemeinsamen Jahren.
Ausblecken kann ich mich alleine.

Viele Grüße
Christian

Mister 123
12.11.2008, 11:44
hi,

komme gerade vom Erst- bzw. Letztflug der Depron ASK21 mit KTW. Die ersten 5min flog das Teil echt Traumhaft. Aber dann bekam ich eine Störung und das Modell ist aus ca. 15m mit Vollgas senkrecht eingeschlagen :cry: :cry: :cry: Ne neue Fläche zu bauen wäre nicht das Problem..aber der Tiefgezogene Rumpf ist bis zum Flächenanfang Matsch....von daher wird das Zeug nachher direkt in die Tonne wandern....:(

216113


Gruß

Andreas Maier
12.11.2008, 21:25
Männer in diesem Thread nix ohne Bilder!
Diskussionen bitte in einem extra Thread,PN oder Mail.

gruß
Andreas

warthox
14.11.2008, 08:34
so hier is mal was ganz anderes...ein mikrokopter..

ergebnis eines aufschlags von ca. 50m auf schotterweg...

incl. video
http://www.rcmovie.de/video/ca0bfedd0ba1cd9a557e

Falko Klein
16.11.2008, 21:33
:cry:
So, nun hat es meine Wilga heute böse erwischt...hatte nicht damit gerechnet, das sie noch dieses Jahr in diesen thread sich wiederfindet:o


218085



Ursache noch unklar, ging absolut nix mehr. Vieleicht massive Fremdstörung oder evtl. MC4000. Der Sender gab nach einer Zeit, nach dem Absturz, in unregelmäßigen Abständen einen seltsamen Piepston von sich. Keine Sorge der Akku ist topgepflegt und frisch geladen.
Der Segler im Schlepp hat es überlebt, war ja auch hoch genug.

So, mehr vielleicht in einem anderen Thread wenn die Ursache sich im nach hinein noch feststellen lässt.

Schade ist nur, ja eigentlich wollte ich zum erstenmal zum JAF...vielleicht dann nächstes Jahr mit der EMHW Bellanca XL:p .
Nach vierzig Jahren Modellflug wirft mich das aber nicht um...die Bella ist bereits im Rohbau:) .

Gruß
Falko

Semmelknödel
17.11.2008, 00:07
Manfred, Nein!:cry:

astro
26.11.2008, 21:51
Stecklandung der besonderen Art:

Es begann in gut 800m Höhe damit, dass die sonst so freundliche Dame im Picolario mit zunehmender Panik in der Stimme "Achtung, Achtung" rief.
Der Cumulus verweigerte daraufhin den Gehorsam und suchte sein Heil im Spiralsturz.
Bei ca. 400m, das "Achtung" konnte sich nur noch sporadisch gegen abnehmende Höhenangaben in immer kürzerer Folge durchsetzen, verließen die Flügelhälften mit einem vernehmlichen Knall des CFK-Flügelverbinders den Rumpf um den Abstieg nun gemütlich trudelnd fort zu setzen.
Der Rumpf, vom schädlichen Widerstand weit gehend befreit, nahm nun vollends die Senkrechte ein und beschleunigte noch ein letztes mal kräftig.

221429
221424
221417
221418
221419

Ach ja, abgesehen vom Rumpf und vom Picolario (es war zwischen Elektroflugakku und Elektromotor platziert gewesen) fliegt alles wieder störungsfrei.

Gruß Achim

Wedoka
20.12.2008, 13:36
Fliegt man auf dem Rücken sollst Du das Höhenruder drücken.Ich dachte, ich versuche es mal mit ziehen.:D

H.F
20.12.2008, 17:01
meine noch neue porter machte bei schlechter sicht bruch auf meinem "gletscher", -der schaden ist aber halb so wild, dank holz schon bald wieder makellos am start..
229256

229257

Yves H.
20.12.2008, 18:09
naja ich hab auch noch etwas zu zeigen:

Piper welche nach 12 Jahren Abstinenz wieder Luft unter die Flügel bekam.
Sie flog traumhaft aber leider hatte ich den Tank leergeflogen! Naja dank Mais
ist nix passiert:

Grüsse Yves

boeberger
01.01.2009, 13:21
Hab von einem Freund eine alte Fokke Wulf mit 1100 cm Spannweite geschenkt bekommen - war ein bereits übel zugerichteter Absturzflieger. Diesen hab ich mit viel Mühe und wieder repariert und einen neuen Webra Speed 50 GT verpasst. Mein Freund sagte mir - der wird nicht fliegen, da sein letzter Versuch auch gescheiter ist und er wirklich fliegen kann. Leider hat er recht behalten.
Gestern war Erstflug, den mein Freund - einer unserer besten Piloten für mich übernomen hat. Der Motor hatte Leistung im Überfluss, die Fokke Wulf ist auch abgehoben, war war aber in der Luft nicht zu beherrschen. Der Einschlag auf dem gefrorenen Boden hat vom Flieger nicht viel Übrig gelassen. Auch der Motor hat an der Auspuffhalterung eine Absplitterung - sonst müsste er aber noch ok sein. :(
Na ja - die Chinaböller haben dann der Wulf den Rest gegeben und wir konnten uns an dem Feuerchen wärmen. Der Absturz hat unserer Laune nicht geschadet - wir hatten unser Spaß dabei. Für die nicht vom Erfolg gekrönte Arbeit und dem Motor ist es zwar schade, aber das Bauen hatte ja auch Spaß gemacht. :)
Gutes neues Jahr wünscht
Matthias

Mari
09.01.2009, 21:39
Tja, das war's wohl..... :cry:
Kurzes aber schönes Leben gehabt.

Holzwurm
10.01.2009, 08:50
Klemm 35 Spezial
235724

teures Lehrgeld.

raeuberle
11.01.2009, 19:29
Erst und Letztflug einer Schaum FW190 eines Kumpels. Irgendso ein leichtes Teil mit extrem schwachbrüstigem Getriebemotor. Und ich habe ihn "hingerichtet", gleich beim Erstflug. Ruderausschläge sinnrichtig usw. Aber vor lauter babbeln vergessen, die Querruder Ausschläge zu reduzieren und Expo drauf zu machen. Es kam, wie es kommen musste...die 190 rollt sehr müde an, hebt nach 20 (!) mtr mehr schlecht als recht ab und hat nach ca weiteren 20 mtr geradeaus nur 2 mtr Höhe. Dann Umkehrkurve zum Platz...hoppla ist die giftig aus Querruder...nur mal ans QR gedacht und schon geht sie rum. Dann noch weitere 30-40 mtr in 2mtr Höhe (mehr will einfach nicht), dann leichte Kurve zum Platz hin, Gegenlicht, Stall, verknüppelt und über Fläche abkippt in den grob gefurchten und betonhart gefrorenen Acker...
Zwischenzeitlich ist die Kiste wieder im Aufbau...und jetzt kommt ein Brushless rein und die Ausschläge auf 50% reduziert.
http://img88.imageshack.us/img88/9194/foto0089yu0.jpg (http://imageshack.us)

Steff08
11.01.2009, 21:45
Das war der 5te Flug mit der dem Fliegerle.
Nach der ersten Kurve kurz keine Reaktion mehr am Querruder, dachte zuerst hab eine Böhe oder so abbekommen.
Kurze Zeit später sehe ich wie sie anfängt zu rollen und nicht auf meine Steuerbefehle reagiert. Aus ca. 50m punktgelandet. Der Motor hats aber überlebt

Meyerflyer
16.01.2009, 14:31
Nun habe ich leider auch was zu berichten:

Neujahrsfliegen, nagelneue Edge 540 von Hyperion beim 5. Flug. Senkrecht gestiegen, nicht ausreichend die anderen Modelle beobachtet und was für ein mega Schlag hat es da gelassen! In den Rumpfrücken der Edge ist die Tragfläche des Modells eines Kameraden eingeschlagen und hat einige Brocken Balsa herausgeschlagen..Ich hatte aber echt noch Glück im Unglück, denn um ein Haar wäre der Rumpf durchgebrochen!! :( Durch den heftigen Zusammenstoß hat sich der Rumpf dermaßen verwunden, dass sich die Kabinenhaube vom Acker gemacht hat.:(
Ich konnte gerade noch notlanden, was man vom Modell des Kollegen leider nicht behaupten kann, der Fliegerhimmel ist um einen Flieger "reicher". Von ca. 50 Metern senkrecht in den gefrorenen Acker eingeschlagen...

238748

Sorry für die schlechte Bildqualität, das Bild habe ich nur schnell mit dem Handy gemacht.

Andreas Wingerath
17.01.2009, 10:45
Nun merket auf, die Kombination fliegen auf einem Wendehammer,
mit böigem Wind und einem 130gr. Knuffel geht garnicht....
239002

Nils_93
17.01.2009, 11:09
...fass dir ruhig mal an die eigene Nase!Z.b auf der seite 62-63 laberst du auch hammer mäßig viel!:mad: Also mecker hier mal nicht rum!
Außerdem finde ich es gut das hier die Forum Mitglieder sich gegenseitig
Anspornen die Reste wieder zusammen zu flicken!
Und damit du keinen Grund hast meinen Text zu löschen hier auch ein crash picture.
Baumduchflug mit Kadett (NR.2)

Taxiflieger
18.01.2009, 08:26
Die Mirage ist etwas unsanft im Acker aufgekommen. Nach ausführlicher Analyse haben wir uns entschlossen den Piloten auszutauschen. Seither fliegt sie astrein...

Taxiflieger
18.01.2009, 08:35
Beim Hangfliegen in Spöck war urplötzlich kein Platz mehr für zwei Flieger. Seit diesem Tag spielt mein EGL nicht mehr mit. Der andere Flieger hatte nicht einmal eine Schramme. War ein HighTech Flieger aus Kohle und eindeutig stabiler als Schaum.

Globox
18.01.2009, 11:57
Bei 1:1 geht das auch: Stecklandung, wahrscheinlich wegen ausgefahrenem KTW. Dem Pilot ist nix passiert.

ASTERIX
20.01.2009, 20:02
So ich will auch mal…

Mein Charly war auch mal schön, nur nicht lange….Das war vor ca. 25 Jahren…

Ach ja …es war nicht seine schuld ;-))

Gruß aus dem schönen Elsass

Asterix

ricky747
20.01.2009, 22:34
das war mein Calmato 2007...bei ebay gekauft und ne Saison lang geflogen, der letzte Flugtag war zu lange... kurz vor Sonnenuntergang nochmal hoch und im Messerflug sehr weit weg die Fluglage falsch eingeschätzt...:eek:
Einschlag, großes Schweigen, mc 12 ins Auto gelegt und mit ner Decke zum Teile einsammeln losgelaufen... die Räder konnte ich noch verwerten, sonst nix...