PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die schönsten Bilder eines Absturzes



Seiten : 1 2 3 4 5 6 [7]

Daniel Just
06.03.2014, 10:54
Aus der beliebten Serie "Zu kurz gekommen"... :D

1129465

1129466

1129467

1129468

David_G
09.03.2014, 18:46
...kerzen gerade in den Boden !
Totalschaden am Modell alles platzte auf...... :cry: ... mist

Joa
16.03.2014, 15:39
Beim Landeanflug mit dem Triad hat sicher der unsinnigerweise gegen einen im Weg stehenden Baum gestürzt.
Trotz Kohle und vielen Verstärkungen: der Baum steht immer noch!

In 10 Meter Höhe hing das Teil.

Dank dem Modellfliegenden Angler Dietmar haben wir das Gerät elegant aus dem Baum abgeseilt.

Leider war der Baum stärker.
Gerhard macht deshalb in der Werkstatt Nachtschicht und bald ist ein neuer Flügel fertig.....

junkers-ju-52
17.03.2014, 12:28
Mein Beitrag zu diesen Traurigen Thema :cry:

in Tiefer Trauer...
Andy:p

Gast_55248
19.03.2014, 17:17
Funjet Ultra mit Kolibri T-25HP, gemessene 3kg Schub. Zugegeben, sehr blauäugig derartige Schubklasse auf einen Elapor Funjet zu montieren. :rolleyes:
Nach eigener Erfahrung aus dem Jahre 2009 mit früherem Funjet 1 (nicht Ultra) und erster Ur-Kolibri mit 1,5kg Schub: Modell komplett verstärkt mit gegenüber Serie größerem Hauptholm CFK sowie einem zweiten CFK-Holm im hinteren Flächenbereich. Höhenruder und Leitwerksflossen durchgängig ebenso mit Kohleprofilen verstärkt.

Bei einem Routineflug nach einer Weile vollen Schub gegeben. Modell war noch nicht auf Endgeschwindigkeit, jedoch schon deutlich über 250km/h, als plötzlich die rechte Leitwerksflosse weit vor der Verstärkung durch den bloßen Luftwiderstand einfach komplett abgerissen war. Vorherige Beschädigung war ausgeschlossen, da Modell noch fast neu! Dabei wurde das rechte Höhenruder ebenso beschädigt und riss anschließend ab.
Modell war daraufhin nicht mehr steuerbar und schlug senkrecht in einem Waldstück etwa 1000m Luftlinie entfernt ein. Durch Äste und Zweige der Bäume wurde der Aufprall vermutlich stark abgebremst. Turbine war jedenfalls unbeschädigt und lief am nächsten Morgen wieder! :)

Tobias Reik
19.03.2014, 20:53
Modell: Target
Gewicht: 3,8 Kg

... die Bedingungen lassen nach aber der aggressive Flugstil wurde bis zum Strömungsabriss in 5 m Höhe beibehalten :rolleyes:
Ist ja nicht so, daß das Modell erst 5 Std. auf der Uhr hat und ich es in 2 Wochen auf dem Wettbewerb einsetzen wollte...

1136260

Tobi

chr.wi
20.03.2014, 20:01
Zum glück ist alles Ganz geblieben, bis auf ein paar kratzer

Böe hat den Crossi auf den Rücken geworfen beim Landen
1136596

(vielleicht fehl am platz hier, is ja noch ganz)

kaktusder12
20.03.2014, 20:04
Motorhalterung gebrochen

ist ein holzbaukasten von Hobbyking echt ein tolles Teil

ca 1m spannweite

1136597

Lg Dario

EveryDayTheBlues
22.03.2014, 22:16
11377371137738

:D

F4U Cora
25.03.2014, 20:44
1139104
vorher
1139105
nachher
1139106
eine Woche nach der Reparatur. Aber die Latte hat es überlebt.
:cool:

Gast 1648
26.03.2014, 22:23
http://www.youtube.com/watch?v=xS48ohi_D4k&feature=youtu.be

Leider ein Totalschader aller Komponenten ;((

heitzer98
26.03.2014, 22:23
Sooo
Die Katana ging leider leider letztes Wochenende kaputt :cry:
Höhenruderausfall wärend nem Rollenkreis
Ging lings in den Baum rein, un kam rechts raus :D
Musste noch nicht mal klettern :p

Vor ca 8 Monaten hatt jemand mit nem Easystar meine Angel vom Himmel geholt :cry:
Des andere sind die gesammelten Werke vom Jugendlager bei uns in Gommersheim

MfG
Philipp

Hartwig P.
31.03.2014, 05:36
Eine Multiplex-Schaum-Extra die den eingesprungen Rittberger beherrscht ;)

1141450

1141451

Ein Mpx-Mentor der seinen Motor automatisch abwerfen kann :confused: (leider den Fokus verfehlt :cry:)

1141453

Und eine schöne Drecklandung

1141454

keinereiner
31.03.2014, 20:54
1141722

Beim Rumtollen hat die Spit meine F4U genau hinter der Fläche erwischt. Die Spit konnte nomal landen, nur der Motor war etwas locker. Einige Corsairteile landeten erst nach der Spit :D:D

dc3c47
06.04.2014, 00:09
Bilder von dem Tag, an dem meine Viper Jet zur "Gonzo" wurde habe ich leider nicht.
Aber manches Trümmerteil läßt sich noch gut als Wandschmuck verwenden:


1143804

ExtremerAnfänger
07.04.2014, 10:55
es war Herbst 2013......nach einem Tragflügelplatzer ging die 1. Version der Su26 (Eigenkonstruktion ) zu Boden... alles nur noch Schrott...

-..der Absturz hat sich gelohnt, da die zweite Version V2 jetzt leichter und besser ist.

Gruß
Juergen

Kaegifly
12.04.2014, 10:36
1146452

Bushpilot
12.04.2014, 18:31
Tachauch,
Hier das „Resultat” eines 2.4Ghz Log-out:
Meine 30cc Yak54 hat das aus ca. 50m höhe mit Vollgas in den Boden befördert. :cry:

Offensichtlich ist das (wieder)„Binding“ (Futaba- Sender und FrSky- Empfänger) nur etwas zu spät gekommen, so dass sie nicht ganz Senkrecht eingeschlagen ist: Den Motor kann man noch völlig normal durchdrehen.

Nach dem entfernen der noch brauchbaren Teile, gab es die obligatorische „Feuerbestattung“.
Friede ihrer Asche.

ROL4ND
19.04.2014, 18:16
Bei dem Projekt mal meine Starttechnik zu Dokumentieren sorgte der ständig drehende Wind und der Versuch fürs Video besonders Soft zu starten
für weitere Klebestellen am Funjet :cool:. Wenn der Wind plötzlich von der Seite kommt, drehts den leichten Funjet grad rum. Ansonsten funktioniert der Wurf recht gut. Die Moray zieht immer wie an der Schnur gezogen davon. Das Handy war leider zu tief eingestellt.


https://www.youtube.com/watch?v=87Z1cPisvAk

Gruß Roland

Busrider
21.04.2014, 13:17
Leider ist unsere Heckenschere kaputt gegangen. Hier eine Alternative wie man trotz defekter Schere die Hecke trimmen kann.
:D :D :D

https://www.youtube.com/watch?v=ySwLS8irtWQ&feature=youtu.be&hd=1

Bocki
24.04.2014, 19:59
und nicht tragisch, der "Kukuruz", aka Mais hat den Absturz abgebremst....
1152783

Ramius
03.05.2014, 00:35
Hab ich so ähnlich....
nur im Raps.


https://www.youtube.com/watch?v=BgDrgB66urc

Viper2097
20.06.2014, 14:02
Tja, heute blutet mein Herz so richtig, richtig gewaltig....

Koado Bolero, 15 bis 20 Jahre altes RC1 Modell welches absolut perfekt flog und mir immer viel, viel Freude bereitet hat. Der Sound war mit einem 6,5er Webra Dynamix mit Reso sowieso eine Klasse für sich...

Langsamer Überflug mit Halbgas, ungefähr mit 10° sinken. Plötzlich Höhenruderflattern und keine Chance mehr irgendwas zu unternehmen...
Maschine ist Totalschaden, Motor sieht gut aus, aber den Vergaser hats verbogen.
Naja, mal schaun... Ersatz wird schwierig, sowas gibts heute nicht mehr...

http://666kb.com/i/cpdv5yidy9sciwz38.jpg

http://666kb.com/i/cpdv9h8rhd9x1dwo4.jpg

http://666kb.com/i/cpdv9raw12zskd19g.jpg

http://666kb.com/i/cpdva5lim44w4pl7o.jpg

http://666kb.com/i/cpdvagndvbpb9hi90.jpg

http://666kb.com/i/cpdvar8rq9geur8v8.jpg

http://666kb.com/i/cpdvb11nx8kv45f38.jpg

Salvatore
23.06.2014, 08:41
1180093[ATTACH=CONFIG]1180094

nach Höhenruderverlust durch Abbau aus großer Höhe!!

vw1300at
24.06.2014, 08:46
Endlich kann ich auch mal was posten, auch wenn wenig erfreulich!

Bixler2 mit OrangeRX 615, 3S 2200 mAh, 25 A Regler, schon einige Flüge damit gemacht, auch nie irgendein Anzeichen
darauf das mal der Empfänger aussetzt und es zu einem Absturz kommt!

Eine Akkuzelle ist leider hinüber, sonst nur "Blechschaden"!

Aber später ist man immer schlauer und nach 4 Minuten Flug, plötzlich kein Empfang mehr und mit halb Gas in den Acker!

Wird wieder geklebt, ein paar Kohlestäbe dazu und es sollte am Wochenende wieder weiter gehen! Allerdings mit anderem Empfänger!

1180510

Schwabenpfeil
28.06.2014, 08:41
Das kommt bei Störung zwischen den Ohren raus:

Zu früh und zu steil hochgezogen.

Strömungsabriss und dann Maulwurf gespielt :cry:

Gruß,
Michael

1181972

1181973

paperflyer
29.07.2014, 12:26
Gerade wollte ich den Landeanflug einteilen,
da verabschiedete sich das Ruderhorn des Höhenruders.
Mit einem lauten Flattergeräusch rauschte der Fox zu Boden.
Gnädigerweise fand der Einschlag hinter einem kleinen Erdwall statt, so musste ich den Einschlag nicht mitansehen.
Allerdings war er deutlich genug zu hören :-)
1196265

TheGertL
29.07.2014, 12:43
Hi!

Ist zwar schon ne Weile her, aber das Video ist recht lustig :)

Heute würds nicht anders aussehn, hab sie seit Eeeewigkeiten nicht mehr angegriffen ;)


https://www.youtube.com/watch?v=iubI47VxEe8&list=UUHugxVpM0nwUzGPsbJzmPJw

PS: Falls nicht in den Thread passend weil Video nicht Foto, bitte löschen

Gast_8336
29.07.2014, 14:45
Das kommt bei Störung zwischen den Ohren raus:

Zu früh und zu steil hochgezogen.

Strömungsabriss und dann Maulwurf gespielt :cry:

Gruß,
Michael

1181972

1181973
Selber Schuld, Frau am Steuer! :p:):eek::rolleyes:

KOMA
29.07.2014, 17:45
Mit Vollgas bei ca. 300 Kmh ein Querruder verloren

1196367

Turbine hat E-Starter verspeist und mußte eingeschickt werden

pazzopilota
30.07.2014, 09:41
Tja, heute blutet mein Herz so richtig, richtig gewaltig....

Koado Bolero, 15 bis 20 Jahre altes RC1 Modell welches absolut perfekt flog und mir immer viel, viel Freude bereitet hat. Der Sound war mit einem 6,5er Webra Dynamix mit Reso sowieso eine Klasse für sich...

Langsamer Überflug mit Halbgas, ungefähr mit 10° sinken. Plötzlich Höhenruderflattern und keine Chance mehr irgendwas zu unternehmen...
Maschine ist Totalschaden, Motor sieht gut aus, aber den Vergaser hats verbogen.
Naja, mal schaun... Ersatz wird schwierig, sowas gibts heute nicht mehr...

http://666kb.com/i/cpdv5yidy9sciwz38.jpg

http://666kb.com/i/cpdv9h8rhd9x1dwo4.jpg

http://666kb.com/i/cpdv9raw12zskd19g.jpg

http://666kb.com/i/cpdva5lim44w4pl7o.jpg

http://666kb.com/i/cpdvagndvbpb9hi90.jpg

http://666kb.com/i/cpdvar8rq9geur8v8.jpg

http://666kb.com/i/cpdvb11nx8kv45f38.jpg

...ich könnte dir eine NEUE bauen

Andy

ASTERIX
07.08.2014, 18:19
Hier die Begegnung von einem Schark XL und ein Alpina. (2'38")

https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=U2QnavRmRfk

1200369

1200370

1200371

Schaut mal die Rumpf Deformierung an...

1200373

Gruß aus dem schönen Elsass

Asterix

micha h.
20.08.2014, 20:21
Er hat 13 1/2 Jahre treu seinen Dienst getan, jetzt isser hin. Dabei hatte ich erst nen neuen Empfänger eingebaut. Nein am Empfänger lag's nicht. Einfach versteuert und beim Abfangen noch nen Strömungsabriss gehabt. Naja, wird Platz für Neues.

1208607
sieht fast schon ästhetisch aus.


Gruß,
Micha

ÖssiKlaus
22.08.2014, 11:52
Nach dem Erstflug durch eine Störung zwischen den Ohren.

1209242
1209243

streifi
10.09.2014, 11:14
Um mal wieder Bilder zu haben und nicht nur Gequatsche.......


200 Meter "Spiralsturzflug" ins Maisfeld.........

1220090

surfer6616
11.09.2014, 10:04
auch mich hats erwischt, im Moment des Ausklinken hat die Struktur vom Rumpf nachgegeben.....
1220498
ruhe in Frieden:cry::cry::cry:

Abbe
12.09.2014, 12:32
1221094

Leider stand ein Baum im Weg .....

Pegg
02.10.2014, 22:43
Nachdem der Booster seinen Erstflug nach ca.5m Flug in 2m höhe wegen eines gebrochenen Holzverbinders (schlechtes Standartbauteil) beendet und 3Jahre im Regal verstaubt ist habe ich mich entschlossen ihn wieder flugfertig zu machen. Den erneuten "Erstflug" hat er dann gestern abend gegen halb 8 im halbdunkeln absolviert. ;-) Heute wurde dann noch einmal geflogen. Nach einem leichten Ablasser (ca. 30m) wollte sich die rechte Tragfläche Ihren eigenen Weg suchen. Das Ergebnis seht ihr hier.
1231141
1231142
1231143
Öl habe ich in 10cm tiefe aber leider keines gefunden. ;-)
1231151
1231152

gleching
06.10.2014, 08:09
Und hier seht ihr eine Pilatus B4 mit 3,50 m Spannweite, nachdem ich einen ganz normalen Looping damit fliegen wollte:

1232990 1232991

Ursache: Der Kastenholm in der Fläche hatte vor und hinter der Bohrung nur noch eine tragende Breite von ca. 1,5 mm und war aus ziemlich weichem Holz (kein Balsa; vermutlich Ajous oder Abachi). Zwischen Styrokern und Beplankung war Nullkommanull Gewebe. Und die Flächensteckung (12er Rundstahl) ragte nur 10 cm in die Fläche herein.
Lt. Hersteller ist diese B4 kunstflugtauglich (###############################).


Kein weiterer Kommentar.......


#########################

bitte Nutzungsregeln beachten !


Gruß
Andreas Maier
Moderator

grossiman
15.10.2014, 21:47
Hallo.

Nach langer Zeit hat es mich heute zum zweiten mal wegen "Störung zwischen den Ohren" (Leichtsinn) auch wieder erwischt :cry:. Mit meinem alten Simprop Rabbit wollte ich in ca. 50m Höhe noch einen Looping machen, nur habe ich dafür zu wenig Fahrt aufgenommen. Ziemlich genau am Scheitelpunkt Strömungsabriss (sieht aus wie eine gerissene Rolle) , gefolgt von spiralförmigen Trudeln. Wäre nicht weiter schlimm gewesen, wenn (ja, wenn das kleine Wörtchen "wenn" nicht wäre) ich hoch genug gewesen wäre, einfach Motor an und der Rabbit hätte sich wieder gerade gezogen, abfangen und gut wäre es gewesen.
Aber aus max. 50m Höhe keine Chance. Eigentlich hätte ich es besser wissen müssen, ich kenne ja die Macken vom Rabbit.
Da der Rabbit nicht sauber senkrecht sondern Spiralförmig getrudelt ist war die Aufprallgeschwindigkeit nicht allzu hoch, die Schäden sind geringer ausgefallen wie direkt nach dem Absturz angenommen. Fläche und Leitwerk sind vollkommen intakt, dafür der Rumpf dreifach angebrochen. Akku ist leicht gestaucht (wird entsorgt) und die Kondensatoren vom Regler stehen schief (vom Akku). Spinner ist hin, und beim Motor wurde etwas die Welle eingeschoben, Welle und vorderes Lager neu, dann sollte er wieder i.O. sein. Empfänger, Regler und UniSens-E muss ich aber noch genau überprüfen.

Gruß Andreas

1238559 1238560

1238561 1238562

1238563

Drehblech
31.10.2014, 08:55
Die Pappel hat zwar auch einen Ast verloren, hat's aber trotzdem besser überstanden.

Pico3
31.10.2014, 10:15
1246447

Grüsse, Mirco

Gunther73
08.11.2014, 12:10
Vor 2 Tagen hat es meine Bella erwischt....das Blech welches die Tragflächenstreben am Rumpf hält ist gebrochen...da kann man dann auch noch so viel mit Digitalservos, Metallgetriebe, Doppelstromversorgung usw machen....Pech ist Pech...

VG
Gunther

Tobias Reik
25.12.2014, 10:23
Am 23.12. hat es mich dann auch erwischt.

Die Ursache ist noch nicht endgültig geklärt, aber die verklebung des Anlenkungsgestänge zum Leitwerk ist im starken verdacht ermüdet gewesen zu sein... :cry:

1274762

Frohe Weihnachten
Tobi

MistralJK
13.01.2015, 21:33
Hallo Ihr!

Habe auch was dazu beizutragen! ;)

Bei der Landung leider "etwas" unaufmerksam und da ist es dann geschehen... ;) Das Modell hat sich noch den höchsten Baum ausgesucht. Mit nem Teleskop Besen, ner Rolle Panzer Tape und nem langen Ast konnte die Befreiungsaktion erfolgreich abgeschlossen werden.

=> Schäden minimal, alles leicht zu reparieren. Zum Glück ging das noch glimpflich ab. War auch noch der Erstflug in meinem Besitz! ;)

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/dsc0020umrkiph49l.jpg

Sollte ab morgen wieder einsatzbereit sein.

Gruß Jens

MischMa
23.01.2015, 20:53
Heute hat's es meinen Twin Jet beim Erstflug erwischt.
Angetrieben von 2x4s/3300mA ging der Jet echt gut. Nur leider hat ich eine Störung zwischen
den Augen bzw. hat mich die Hohe Geschwindigkeit doch ein bisschen überrascht.

Gruß Martin

RC-Ultra
23.01.2015, 23:37
Was hat denn die Emma da geritten
1290432

1290431


Tja - im Fliegerhimmel treffen sich dann alle wieder.

Freundliche Grüße
RC-Ultra

Propellerklaus
25.01.2015, 05:09
1290910:cry:

Jan Dominik Will
25.01.2015, 09:02
Hallo,
anbei mal etwas von mir aus 2010.
Edge 540T mit 2,50m Spannweite. Motorabsteller beim Wegsteigen aus dem Rückharrier.
Einschlag aus 10m Höhe.
Totalschaden!

Gruß JD

bernhard1270
03.03.2015, 22:08
....letztes Wochenende :cry::(:cry:

1311108

1311109

1311110

1311111

Peppino1
04.03.2015, 08:52
Tja, meine Hallenflug-Premiere habe ich mir schon anders vorgestellt....

131116913111701311171

Die Robbe-Bücker fliegt eigentlich sehr langsam, aber so eine Turnhalle ist irgendwie doch viel kleiner als sie aussieht. :confused:
Nach gefühlten 5 Sekunden Flugzeit bin ich stark überzogen schräg in die Wand reingedonnert. Fazit: Motorhaube und Fahrwerk kaputt - aber alles reparabel :)
Grüße, Frank

KOMA
22.03.2015, 19:55
Hatte zufällig gestern die Filmkamera dabei ! https://www.youtube.com/watch?v=G5fJnmLenBc

jaguar at
25.03.2015, 18:21
2014 Mittelitalien catria

feitzi
26.03.2015, 08:35
https://www.youtube.com/watch?v=HQCAudt95Ho

whacky_wheel
14.04.2015, 22:25
1332423

1332424

1332425

1332426

Leider beim Abschwung zu tief rausgekommen und einen Masten gestriffen. Die Teile waren auf 100m verteilt! :(

eisn
15.04.2015, 17:19
hab grad diese traurige Rubrik gefunden,

hier ein Absturz vom letzten Jahr.
Es war mal eine Hotline S vom Beineke..

1332585133258613325871332588

Laterne
15.04.2015, 22:22
2012
Pilatus Porter 2500 von Paf/Topmodel
Ursache war ein defektes Servo
Wird irgendwann wieder aufgebaut :)



1332730

1332731

1332732

KOMA
21.06.2015, 17:53
Zu langsam geflogen- die Folge ein Strömungsabriss


1365520

vw1300at
01.07.2015, 15:47
Dynam SU-26M nach locker gewordenen "Motor-Ring"

1373248
1373247

Kein Großer Schaden, Motorspant neu einkleben, 2 gebrochene Nylonschrauben, eine beschädigte Motorhaube und eine angefeilte LS!
Fliegt schon wieder!

MischMa
13.07.2015, 20:25
Nach dem Zusammenstoß mit einer Ka8 ....
Gruß MischMa

Michael2806
29.07.2015, 14:44
Die erste Begegnung mit nem Springbaum in meiner Modellbaukarriere :(

Ist aber bald wieder fit :D

St.Radau
07.08.2015, 22:42
beim Start leider zu langsam gewesen

MischMa
12.08.2015, 08:40
Da hat's die große L213 erwischt :-(

Gruß Martin

Horbach
09.10.2015, 16:23
Asymmetrischer Schub (bzw die Unfähigkeit des Piloten, damit umzugehen...) führte zum Abschmieren.

https://www.oszillator.ch/blog/wordpress/wp-content/uploads/2015/09/CAL_1643-e1444400301271.jpg

LDD
10.10.2015, 20:27
Zwei sehenswerte Abstürze kann ich auch noch beisteuern:
die frostige Version, 3 Monate nach Verlust und ein anschmiegsames Modell mit neuartiger HLW-Anlenkung.

Mila
21.12.2015, 00:44
40 MHz war doch nicht so sicher.

3DkingKong93
11.01.2016, 18:15
Die Akkuweiche hat plötzlich versagt :( von 100 meter ca geradaus in ein Maisfeld gekracht ...

Experimentalhans
17.01.2016, 15:19
Verschollen im Packeis


1476202

-dio-
25.01.2016, 20:41
Nachdem ich ende Dezember den "Zest" in den Acker geschossen hab, wurde eine "Yuki Fly...!" gekauft.
1481471

Gutmütiges Flugverhalten, das Landen mit Fahrwerk klappt langsam auch, nur wenn die Sonne niedrig steht und man deswegen nicht aus der gewohnten Richtung zur Landung anfliegen kann, dann verschätzt man sich gerne mal mit der Entfernung und dann passiert das:
1481469
1481470

Aber alles gut gegangen, kein Bruch, nur ein paar Dellen und Macken, die sich mit heißem Wasser, etwas Sekundenkleber und kleinen EPP-Reststückchen wieder richten ließen.
Alles in Allem war es sogar ganz lustig. Die Spaziergänger wurden auf dem Hinweg von meinen "Flugversuchen" und auf dem Rückweg von meiner "Höhenrettungsaktion" unterhalten.

Ein sehr netter, unbekannter Mitmensch hielt sogar an und fragte, ob er mir mit einer Leiter aushelfen könne.
15 Minuten später kam er dann, in dem von seiner Frau Mutter geliehenen Kombi, mit einer Leiter zurück und fing den Yuki, so gut es eben ging, auf, nachdem ich ihn aus dem Baum schüttelte.
Gibt doch noch nette Leute. Ich versprach Ihm bei meinen nächsten Flugstunden zwei kalte Flaschen Pilsener im Kofferraum vorzuhalten und forderte Ihn auf erneut rechts ran zu fahren, wenn er mich sieht.

Naja, wegen der tief stehenden Sonne bin ich eben diesmal aus der anderen, ungewohnten Anflugrichtung reingekommen, damit es eben nicht so sehr blendet.
Die langgezogene Kurve zu meiner Landebahn hin habe ich etwas zu weit genommen und zack stand auf einmal die Baumreihe im Weg. Der Flieger hing, schätzungsweise, in 6m Höhe in den Ästen.
Wäre der Baum nicht gewesen, wäre wohl nix passiert.

Nächstes mal denke ich aber an die Sonnenbrille. Garantiert.

MischMa
27.01.2016, 11:23
Hier mein Vmax Evo - LS zerissen - danch hat sich der Anker vom Motor mit dem Getriebe verabschiedet ....

Frode
27.01.2016, 23:57
Will ich euch auch mal an meinen Schmerzen teilhaben lassen....
einmal querruderflattern links

1482430

1482431


Und so sah er mal aus, 3m Zweckschlepper mit einem 3w140....
1482432

Hotzebub Nr.2
31.01.2016, 17:27
Auch E-Jets gehen beim Einschlag kaputt :eek::cry:

Empfänger Akku (1 Monat alter NiCd) wollte nicht mehr

RalfKraemer
05.03.2016, 13:17
Hi,

man gibt sich viel Mühe, ein Kunstflugmodell sauber einzustellen, auch wenn es eine Schaumwaffel ist. Lohn der Mühen: ein exakt senkrecht nach unten aus dem Turn ausfliegendes Modell. Zum Beweis hat sich nach dem Turn einfach mal der Akkustecker gelöst. An der Einschlagstelle steckte die Extra sowas von exakt senkrecht...

Ich musste mit beiden Händen kräftig ziehen, um das Ding wieder herauszubekommen..

Gruß

Ralf

Nebelspinne
05.03.2016, 15:18
Landung nach Abschaltung des Reglers, am Ende der Bahn ist immer was, auch hinter der Absperrung..

Quax1982
05.03.2016, 22:20
Dlg Bobolink von Art Hobby:D


1504295

Rennsemmel
17.03.2016, 09:36
Habe am Dienstag auch einige Luftschraubenblattbüsche gesät...

1571905

MfG,
Sebastian

Schwabenpfeil
20.03.2016, 12:07
War heute etwas zu langsam in der Kurve, und zu tief zum Abfangen :mad:

Schäden sind weniger wie gedacht :D

Flächenstahl, Propeller und Querruderservo.

Glück gehabt.


1573830 1573831

1573832



Gruß,
Michael

kintek
26.03.2016, 22:37
...auf Mäusejagd ;)
Ist erstaunlich wenig kaputt gegangen und nach ein bischen Harz-und GFK-Panscherei fliegt die Karre wieder wie vorher.
http://abload.de/img/2016-02-06_16-11-48_6mps8d.jpg
http://abload.de/img/2016-02-06_16-11-55_46qs0u.jpg

tschulz
11.04.2016, 09:07
Last Down XL lotrecht eingelocht. Erst ein durchhängendes Schleppseil, dann Ruck mit schnellem Ausklinken, dann Modell fliegt nur noch Loopings. Zusammen mit dem Üblichen zu Hoch und zu weit weg. Es brach der Kohleflächenverbinder, das Modell hielt sich noch eine Weile mit ausgeprägter V-Form.

schieber
04.05.2016, 08:25
Landeanflug:)

heikop
07.05.2016, 16:58
Moin,

komme gerade vom "Erstflug" meiner Sapac F-16 zurück.

Flugdauer: 0,5 Sekunden
Flugweite: 8-10 Meter

Schaden: Nase vor dem Einlauf sauber abgebrochen, rote Plastikspitze eingerissen.
Harz trocknet gerade, morgen kommt der nächste Versuch.

routryder
16.05.2016, 16:44
Vorher

1603022

Nachher

1603023

:eek::cry:


Mit den Rädern noch einen Springbaum erwischt und dann senkrecht in den Boden.
Ich dachte die Höhe würde reichen, aber ganz knapp nicht.


Mit besten Grüssen Michel

Schwabenpfeil
28.05.2016, 11:25
Hallo,

heute kann ich auch vorher/nacher Bilder einstellen.

Am 26.05.16 flog mir einer von unten ins Heck :mad:

Jetzt ist meine DR 400 Geschichte :cry:

Vorher:


1608333


Nacher:


1608334 1608335

1608336

1608337 1608338


Gruß,

Michael

hunzi
05.06.2016, 08:57
Ein kurzer Film mit nicht wirklich schlimmen Abstürzen ;););)

https://youtu.be/Mn3ERRayuV4

Tobias Reik
09.07.2016, 16:31
Was soll ich sagen - Die Windmesseinrichtung war im Weg und die Landung so, zu diesem Zeitpunkt, noch nicht geplant :rolleyes: ;)

https://www.youtube.com/watch?v=XmTACa0AlPk

Tobi

Gebby
22.08.2016, 14:50
Bin am Freitag durch eine Birke geflogen.
Nur leider war der Flieger hinterher nicht mehr wirklich flugfähig. ;-)

Gebby
22.08.2016, 14:52
War ein Polaris aus Depron.
Leitwerk abgebrochen Tragfläche eingedellt und Nase leicht gestaucht.
Ist aber reparabel.
1650481
Gruß
Frank

-mhr-
22.08.2016, 15:16
Das sollte ein schneller, tiefer Platzüberflug werden! Im Abschwung in 17m Höhe bei Vollgas ging nix mehr.....

Diese BF108 von Graupner wurde nicht wieder aufgebaut. Der Akku war leider nicht mehr verwendbar....:D! Der AXI wurde durchgepustet und bekam neue Lager.

Auffindesituation

1650472

1650471

1650473

Gruss Martin

Onkel Manuel
23.08.2016, 17:17
Das mit dem Looping + Springboden kenn ich auch, ich hab gestern meine MXS 3D (1100mm) im Feld "eingeparkt". Einen Looping in weniger als 10m Höhe mit Halbgas gerissen, also klassisch verknüppelt... :p


Vorher

http://www.manuel-aka-mdk.net/gallery3/var/albums/RC-Modellbau/Modelle/Staufenbiel-MXS-3D/Staufenbiel_MXS_3D_DSC05970.jpg

http://www.manuel-aka-mdk.net/gallery3/var/albums/RC-Modellbau/Modelle/Staufenbiel-MXS-3D/Staufenbiel_MXS_3D_DSC05972.jpg





Nachher

http://www.manuel-aka-mdk.net/gallery3/var/albums/RC-Modellbau/Modelle/Staufenbiel-MXS-3D/Staufenbiel_MXS_3D_DSC05977.jpg

http://www.manuel-aka-mdk.net/gallery3/var/albums/RC-Modellbau/Modelle/Staufenbiel-MXS-3D/Staufenbiel_MXS_3D_DSC05984.jpg

http://www.manuel-aka-mdk.net/gallery3/var/albums/RC-Modellbau/Modelle/Staufenbiel-MXS-3D/Staufenbiel_MXS_3D_DSC05990.jpg

Dieter B
24.08.2016, 15:54
Es wird mir zwar kaum wer glauben, dass das nicht gestellt ist, aber so habe ich meinen Parkmaster hinter einem Hügel, hinter dem er zu verschwinden gepflegte, gefunden. Schaden = 0, aber ein Absturz war es trotzdem :D

1651411

magmeinenseat
26.08.2016, 11:19
Dann will ich auch mal einen zum Besten geben.

Am Ende ist der Bauchklatscher.


https://youtu.be/Aj4pQtXoMsc

tribort
26.08.2016, 14:59
Bei meiner MXS hat es genauso ausgesehen, leider habe ich kein richtiges Absturzbild.

Chrissy
08.09.2016, 18:56
...3 Jahren war sie noch reparabel. Nun glaub ich nicht mehr...

Auffindesituation:

1658997

Rest in Peace Graupner Extra 300S...

Ihre Nachfolgerin demnächst im 6sE Thread ;)

magmeinenseat
16.09.2016, 08:57
Moin zusammen!

Ich habe mal wieder einen weiteren Strich in meiner diesjährigen Negativbilanz zu verzeichnen.
Aber seht selber:
166257316625741662575

Endlich den Motor ordentlich am Laufen und im zweiten Flug ist vermutlich die Stromversorgung von Servos und Empfänger einer Macke erlegen.
Jedenfalls ist die Mühle nacht steigen und halber Rolle mit Abschwung geblieben und abrupt gebremst worden.

Wenn ich mal viiiiiiiieeeeeeeelllllllll Zeit habe könnte ich mir vorstellen sie wieder herzurichten.

CH-Buchsi
21.09.2016, 16:10
Nach Lehrer Schüler Flug, der Lehrer war abgelenkt

Onkel Manuel
25.09.2016, 23:45
Keine Bilder von der Absturzstelle selber, dafür war aber ne Kamera mit an Bord... ;)


--> http://blog.manuel-aka-mdk.net/?p=355



https://www.youtube.com/watch?v=g3yxIi8cQWU

Little Iron
03.10.2016, 16:41
Hallo Zusammen,

Es war einmal ein VQ Giant Stick...

1671956

1671959

Aber jetzt ist kein Giant Stick mehr ...
Der Teil mit den Rädern stand sauber in Landerichtung, Wenigstens sind diese ganz geblieben :D:D



Viele Grüße aus FFB
Hanns

paperflyer
06.10.2016, 11:06
Als das Ruderhorn des Höhenruders noch (augenscheinlich) fest war . . .

1673316

Der plötzliche Verlust der Kontrolle über das Höhenruder hatte ungewöhnliche Flattergeräusche und eine ungünstige Flugbahn zur Folge . . .

1673318

Tobias Reik
08.10.2016, 00:03
Auf der F3F-WM in Hanstholm (DK) war Lukas etwas weniger als "tief"...

Ergebnis bei ~4,7 Kg auf schnellem Kurs...
1674028

ingos
19.11.2016, 08:14
... (in diesem Fall ein älterer Nihm-Akku) hatte diesen Sommer zur Folge, dass meine schöne ASW 19 eine unliebsame Bekanntschaft mit einem Baum hatte. Beim F-Schlepp
war noch alles in bester Ordnung und ca. 2 Minuten nach dem ausklinken, folgte der Segler nicht mehr richtig den Kommandos am
Steuerknüppel.
Mit viel Glück habe ich die ASW noch in Platznähe bekommen und dachte schon an ein gutes Ende, als sie mit einer Fläche den Baum
gestreift hat :cry:

Vorher:
1695757


Nachher:
1695756

hudirudi
07.01.2017, 13:16
Hallo,

wollte auch mal meinen Beitrag zu der super Sammlung von Abstürzen beisteuern da ich selbst diesen Thread immer gerne lese... Einer meiner ersten Radian, damals noch mit dem orginal Akku.

Gruß

Rudi

Chrissy
07.01.2017, 20:54
einige Monde her... Aber da ichs grad in den unendlichen Weiten meiner Bits & Bytes gefunden hab, é voila:

1719109

Fragt mich net wie die eingeschlagen is, aber genau so hab ich sie aufgefunden. :D

Gruß Christian

Dragon Fly
08.01.2017, 18:37
ist zwar schon ein wenig her aber ich reihe mich mit ein :cry:
nach aprupter absoluter Flugunlust ist nicht viel über geblieben

1718845

hier lebte sie noch

1718846


Bist du nach dieser "Landung" noch mit einem Häcksler darüber gefahren?

ähhh ... zur geplanten Landung ist es nicht mehr gekommen :D ...
aber diese ungewollte Landung war echt HART für den Vogel ... auch ohne Häcksler :D

1719824
die Kabinenhaube hatte sich regelrecht pulverisiert.....

hier hab ich den Knickkrümmer erfunden, passt für jeden Motor und jedes Modell
1719823

Pico3
08.01.2017, 21:49
Sorry für das Mehrfachbild, habe etwas falsch gemacht und kriege es nicht hin, die doppelten Blder zu löschen

Zaunkonig
18.01.2017, 15:13
Zu starke Winde :D:D:D

Before
http://shrani.si/f/1W/qg/IBIGedC/borinamisica-kebelj3-41.jpg

After :D:D
http://shrani.si/f/1P/12x/w6ZIARK/borinamisica-kebelj3-337.jpg


:)
http://i262.photobucket.com/albums/ii112/Pisaneli/Aeromodelism/3_Srecanje%20Kebelj/A1231191_zpsyrhqvhpz.jpg

Techmaster
16.03.2017, 23:20
:cry: Heute ist doch leider meine kleine Unique T-50 abgestürzt... :cry:

... Sie hat einmal kurz gezuckt in der Luft, und dann "Knirsch ":cry:

... doch dank ausgeklügelter Schleudersitztechnik, landete Pilot und Co-Pilot unverletzt 5 Meter neben dem Modell... 😂 😆

KaiT
23.03.2017, 19:35
Der 4mm Flächenverbinder hat bei wohl ''etwas zu viel Zug'';) am Hochstartgummi seine V- Form doch stark verändert. Obwohl ringsherum Wiesen und Ackerflächen sind, traf das Modell auch noch direkt auf den Asphalt.

Peppino1
23.03.2017, 23:36
whattafuck.....:o

1757345

1757346

Erst viel Arbeit in einen Absturz investiert, dann über den tollen Diabolo von WIK gefreut....

Aber wenn man abgelenkt ist und zu tief herumturnt, kann das leider nicht gut gehen :mad::mad::mad:

dc3c47
01.04.2017, 17:56
habe gerade ein Bild meiner 70" Extra 300 gefunden, im Kofferraum, nach einer Vollgaslandung ...


1760574


Ein Kumpel hat Tage später noch Reste aus dem Rasen gepult und dieses einmalige Stillleben kreiert:


1760575

HOT FLY
01.04.2017, 18:18
Ich wollte ja meinen Flugzeugpark etwas reduzieren :rolleyes: aber so eigentlich nicht :cry:.
Ursache wahrscheinlich ein in Vollausschlag stehendes Seitenruderservo, es sieht so aus als wäre ein aus dem Stecker gerutschter Pin am Empfänger der Schuldige.
Rechtskurve nach niedrigem Überflug, starkes Eindrehen über rechts mit großem Höhenverlust. Konnte sie nochmals etwas fangen, hat sich aber sofort wieder eingedreht dann Strömungsabriss und .........3-2-1- Einschlag.



Wird nochmals neu gebaut, diesmal etwas größer nach Abschluß diverser anderer Projekte und Reparaturen

CH-Buchsi
04.04.2017, 16:54
Junior hatte schwer Pech....
Hatte aber auch Spass...davor...
Nun heisst es flicken..

LT45
23.04.2017, 16:02
Hier ein Beitrag aus meinem Verein, ....ist schon ein bischen her!
Zwei Flieger sind auf dem Platz, der eine parkt am Boden ...waagerecht, der Andere parkt absolut ....senkrecht.... ein!!
Der Blattschuß war so gut, das nur die Folie beschädigt wurde also kein Holm und keine Rippe!! :rolleyes:
....jedenfalls am Motorflieger!
Dies soll erst mal einer nach machen!! :eek:

http://fs5.directupload.net/images/170423/f5lyqern.jpg (http://www.directupload.net)

schummi100
24.04.2017, 12:40
ich hab auch welche

reiner Übermut

Dieter B
02.05.2017, 08:26
1776050

Die Bäume des angrenzenden Waldes sind während einer Rolle zu schnell gewachsen ...

tribort
25.05.2017, 19:11
Ich reihe mich hier dann auch mal nach einem Empfangsausfall ein....

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t31.0-8/18672943_1938251029788321_6391492460694805005_o.jpg?oh=a54077b5abdf257e29275b5e4e80e5f5&oe=59AE6D9A

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t31.0-8/18699284_1938250996454991_6468004108833722498_o.jpg?oh=5df3f0db7f0f87a77406ed2fac2f2598&oe=59BCD02D

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t31.0-8/18671554_1938251016454989_2268805538552972772_o.jpg?oh=7b6f6b94b8702545d83bf3cf6419e4d6&oe=599F59AD

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t31.0-8/18623406_1938250966454994_4868330999778220326_o.jpg?oh=f1e9cab0fbc135c358b95a898054984e&oe=59E8504A

modellflieger_14
27.05.2017, 11:31
Hihi,
Hab auch noch was :D
Ein zu langsame Rechtskurve , und Tschüss :cry:

Fliegt zum Glück wieder, hab sie notoperiert :D:D
Modell von einem Vereinskamerad

1787544

1787545

PS: fliegt gut :D

Hubert H.
14.06.2017, 18:13
Leider waren die fleißigen Helfer schneller als ich und hatten die Teile schon zusammengesucht.

Ursache: Strömungsabriss weil die EWD negativ war. Ich musste immer mit gezogener Höhe fliegen.

Den Flieger habe ich aber NICHT zusammengebaut. War ein Geschenk.

kintek
04.08.2017, 12:09
...ich hätte da auch noch was von gestern Abend.
1819563

Die Flächen hatte ich da schon auf Seite gelegt, bis mir eingefallen ist: Halt ! Beweisfoto.

Juergen H.
12.08.2017, 22:39
Aton nach Fmt Bauplan
1823571

Mit provessioneller Hilfe gelang die Bergung.

1823578

Fianziell hat 3s sich nicht gelohnt. War aber besser für das miteinander mit den Nachbarn.

Körv
07.09.2017, 08:17
....kurz nach dem Start überschlagen. :eek:

Huskydoc
23.09.2017, 20:30
Moinsen,
heute hat es mich erwischt.
Erstflug mit einem 2m Stick, lief ganz gut, einige Runden zum Trimmen usw., dann Vollgas - anstechen und wollte im Tiefflug über unseren Platz.
Leider habe ich mich beim Anflug in der Entfernung zu unserer gegenüberliegenden Baumreihe verschätzt.......
Also bei Vollgas mit der rechten Fläche den ersten Baum getroffen, Fläche zur Hälfte abgerissen, dann kam eine halbe Rolle und der Einschlag in Rückenlage.

Horrido


1842962

1842964

1842965

1842967

1842968

I3uLL3t
25.09.2017, 07:32
Ich kann nun Leider auch was dazu beisteuern :(

Höhenruder Anlenkung abgerissen und nach einem ungewollten Looping Senkrecht in die Erde

1843657
1843658
1843659

ggrambow
09.10.2017, 12:08
Leider habe ich mich beim Anflug in der Entfernung zu unserer gegenüberliegenden Baumreihe verschätzt.......


Hallo,
auch ein Beitrag mit gleichem Problem von mir, ganz frisch von gestern. Allerdings habe ich mich nicht verschätzt. Durch das sehr feuchte Wetter im Norden wächst bei uns im Moment aber alles sehr schnell. Ich könnte schwören, dass der Wald beim Start noch nicht so hoch war. ;)

Wollte im Tiefflug über den Platz wie schon 100 Mal vorher. Schön angespitzt und Vollgas, schätze auf 260 - 280 km/h. Dann war die Viper hinter den Baumgipfeln und nicht davor, wie sich das gehört. Die Kleinteile auf dem Bild haben wir im und hinter dem Wald gesammelt. Der Rumpf ist ca. 80 m weiter im Maisfeld eingeschlagen, die Reste der Flächen hängen noch ganz oben in dem Baumwipfel, da kann ich nur auf den nächsten Sturm warten. Wie das geht, dass beide Flächen weg sind und der Rumpf noch gerade aus weiterfliegt, ist mir ein Rätsel.
Glück im Unglück, Turbine sieht sehr gut aus und auch der Rest der Technik ist relativ unversehrt, weil der Tank nicht geplatzt ist.
So ärgerlich wie das ist, der Fehler lag nur bei mir und nicht in einem Ausfall der Technik, den man bei so einem Crash ja oft nicht definieren kann und dann bleibt das ungute Gefühl.
Aber wie heißt es: "nach dem Flieger ist vor dem Flieger".

Gruß Gerhard

1851230

1851232

1851233

Ottenbach
10.10.2017, 09:21
Die sprichwörtliche Rakete hat eingeschlagen.....

Dost0011
12.10.2017, 09:23
Hallo,
wollte am Solius die Querruder leicht nach unten stellen, um die Thermikfähigkeiten zu verbessern. Nach einem kurzen Blick auf die Telemetriedaten (Flieger ca. 60m hoch), war mein Flieger nicht mehr da!!!
Habe überall rumgesucht und voll Panik bekommen - nichts. Kurzzeitig habe ich gedacht, dass er vermutlich aufgrund der Hammerthermik in die Wolken abgehauen ist :D
Ein Blick auf die Telemetriedaten haben dann aber für Ernüchterung gesorgt: -28m. Und tatsächlich lagen die Trümmer 200m weit weg auf der Wiese unten.
Der Solius fliegt normalerweise ja hammerstabil - die Ansteuerung der Wölbklappen war wohl aber zu viel und das Ding ist wohl trudelnd mit sehr hoher Geschwindigkeit vom Himmel gefallen...

1852457

Warbird44
13.10.2017, 20:53
Oft gejagt, endlich erwischt!
Nach dem Absturz kommen dann der "Wrackfledderer"...
185304918530501853051

modellflieger_14
14.10.2017, 13:06
1853272

Nach dem Ausfall des Empfängers hat sich das Modell entschieden in den Bäumen zu landen. :D
Unerreichbar hängt es ganz oben in der Baumkrone fest :(:):D

Holger W.
15.10.2017, 05:29
Bilder? OK:

1853581
Kollision bei Vollgas wirkt immer nachhaltig...

1853582
...und zwar für beide Beteiligte

Bushpilot
15.10.2017, 18:44
Neulich, hinterm Busch gleich links...

Motorausfall mit anschließender Blindlandung im Busch.

Blindlandung deswegen, weil die Wilga hinterm Hangar verschwunden ist und ich sie sie nur noch nach Gefühl landen konnte...

Wäre es besser gewesen wenn sich das Bäumchen nicht in den Weg gestellt hätte? :confused:
So hatte es sich eine Tragfläche geangelt und sie um 180Grad gedreht: Sie stand gegen die Flugrichtung am Boden. :eek:

185377718537761853775

Bushpilot
15.10.2017, 21:37
Schön, dass Du offenbar ruhig genug am Knüppel geblieben bist.
Haha Holger...
Tja... gekonnt ist eben gekonnt. :p:D
Über 25 Jahre Modellflug, da regt man sich doch nicht mehr auf, wenn der Motor aus geht. ;)

Man brüllt Dead Stick (damit die Kollegen wissen: Hier hat einer ein Problem und sie bleiben einem aus dem Weg) und leitet die Notlandung ein.

Etwas unschön war dabei: Ich hatte eben noch die Landeklappen voll ausgefahren als der Motor aus ging.
Also, schnell wieder die Klappen einziehen, leicht andrücken und dabei die Nase gegen den Wind drehen. Kurz, aber sanft abfangen und die Tragflächen schön gerade halten (dann war sie leider außer Sicht); ein ganz, ganz klein bisschen gezogen halten auf das die Nase (hoffentlich) Waagerecht bleibt und nun nur noch etwas warten, bis sie sich (hoffentlich) hingesetzt hat.
Theoretisch hatte das ja auch ganz gut geklappt:

1853885


Das da ist wohl eher ein Bagatellschaden.
Fast. :cry:

Lord Eule
18.10.2017, 19:43
,... kein gelaber einfach nur zu langsam im Endanflug. :eek:
War eine Phönix PRECEPTOR EDF 90MM an 10s

heal
19.10.2017, 07:34
E-Gurke von Tim Weißbach

Im Anflug auf den Hang von einer Böe auf den Rücken gedreht. Dann in frischer Panik Vollgas gegeben und gezogen...

1855267

mr.sush
20.10.2017, 06:03
Kann mir immer noch nicht erklären wieso sich beim failsafe neu einstellen die Funktionsrichtung des Querruders wieder zurück stellte, aber das war das Ergebnis draus... :rolleyes::D

1855675

tuxian
02.11.2017, 11:06
https://farm5.staticflickr.com/4487/38109505271_a316cf5303_c.jpg (https://flic.kr/p/214BbcH)

https://farm5.staticflickr.com/4498/26333029679_f84374bb8d_c.jpg (https://flic.kr/p/G7XEi6)

Phoenix PC-21, vermutlich wegen HR-Servo-Defekt, mit Vollgas eingeschlagen :cry:

komar96
03.11.2017, 09:05
Das konnte ich leider auch schon mal. Es war die Folge eines kompletten Senderausfalls
Aus dem Gegenanflug seitlich weggedreht und senkrecht 50m nach unten mit "negativer Endhöhe"
1863228
Wolfgang

tribort
03.12.2017, 17:28
Ich habe da auch noch ein Video gefunden.


https://youtu.be/qeZhe6voOdQ

grossiman
03.12.2017, 19:12
Ich habe da auch noch ein Video gefunden.


https://youtu.be/qeZhe6voOdQ

Warst du der Pilot? Ein weisses und schnelles Modell bei dem Hintergrund, einfach aus den Augen verloren :eek: :D.

Gruß Andreas

Hangsegler2
04.12.2017, 09:27
https://www.youtube.com/watch?v=tVFdcE3y9Xk&list=PLlYd0ukkL1ux5Du7UltbxIOB1aCY8M2A3

Jetzt einige Zeit danach und nachdem ich mich mit einem anderen Opterra Piloten unterhalten habe. Bei ihm ist es auch so. Sage ich: Geht sehr langsam. Aber wenn du zuu langsam bist, kommt es zum Strömungsabriss und Spiralsturz. Da bringst ihn nicht raus. Hatte ich insgesamt 3 mal. Mein Kumpel auch. Beide Modelle fliegen noch. Nur die Nase ist etwas faltig.

modellflieger_14
28.12.2017, 21:57
Falschrum in die Sonne, da stach er senkrecht :)

Nach einem neuen Rumpf wieder zuverlässig unterwegs.

Der zerstörte Rumpf wurde wieder mit Heißkleber zusammen
geklatscht und wird nun Wandschmuck im Hobbykeller :D:D


1889247


Reload:

1889248


Hier die Wanddeko :D

1889249

1889250

1889251

modellflieger_14
22.01.2018, 20:29
Die Funcub die bei vollem Klappen-Ausschlag plötzlich senkrecht
runterging.

(Man sollte Klappen erst auf Sicherheitshöhe erichtig einstellen und im Landeanflug
mit Zeitverzögerung laaaangsam voll runterfahren) :D


1901707


1901709


Wiederaufbau in vollem Gange:

1901713

Patrick Kuban
30.04.2018, 09:12
Man fliegt so durch die Gegend. Ein anderer auch. Man könnte ja mal gemeinsam fliegen ...

1951719

1951724

Morgens noch dunkel .. mittags in Rothenburg .. abends zerstört - aber der Dobrindt hält!

Motor, Akkus und Steuerung sind noch OK.

servus,
Patrick

lastdownxxl
30.04.2018, 09:36
Hallo,

der Valenta Sharp Wind vom Vater nach dem Absturz in Fiss (2009). Das Höhenruderservo hatte den Geist aufgegeben, der Sharp Wind
ist im 45° Winkel weit unterhalb vom Hang eingeschlagen. Der Sharp Wind war nur wenige Wochen alt.
Vom LiPo war nur noch etwas verkockelte Alufolie übrig.

Gruss
Micha

1951780
1951781

lastdownxxl
30.04.2018, 16:34
Ich hatte mal einen Lastdownxxl V1 vom Staufenbiel. Der Erstflug damals 2004 mit einem Webra Scan RX (35 Mhz)
ging in die Hose, der Empfänger ging in Fail Save. War laut dem Modellbauhändler ein Softwarefehler. Daher mein Username.

1952091

Gruss
Micha

Fliwatuet
30.04.2018, 16:50
Hallo RC-Network,

habe gerade auch noch was interessantes gefunden

Gruß

Roland

Nachdem der Mitarbeiter des Energieversorgers es sich angesehen hatte, sagte das wohl am Mast nichts kaputt ist und ich einfach mal warten solle. Am Tag darauf war ich Auswerter beim F3B- Wettbewerb, hatte der Wind gedreht und etwas zugelegt. Da riefen dann 2 Leute das der Flieger runter fällt, da hatte ich ihn dann wieder. Habe mir dann völlig unnötig die halbe Nacht den Kopf zerbrochen wie ich den Swift da wieder runter bekomme.
Gruß Roland

StratosF3J
19.05.2018, 22:13
Es erwischt jeden mal :cry:

HR Flattern bei 300km/h:cry:

1960959

1960958

Joe-Ulm
01.06.2018, 00:08
Leider hab ich auch mal wieder einen Beitrag.

Vorher. Meine Rans S19 ca 19 kg DA120 3.4m tolles Schleppflugzeug

1966109

Neue Servos eingebaut. Danach fast alles überprüft Servo Richtwirkung Reichweiten Test und so weiter. Nur den Kreisel hab ich zu wenig überprüft.
Das Ergebnis

1966110

:cry::cry::cry:

redpyle
16.06.2018, 22:18
Meine Mirage hat sich vernichtet :(
Nach dem Umbau auf 5s hat das Volllgas geben einen winzig kurzen Impuls aufs rechte Servo ausgegeben. Vermutlich Induktion. In 5 Metern Höhe war sie aus der plötzlichen Rückenlage für mich einfach nicht mehr abzufangen. Naja, sie macht Platz für was neues... ;)


1972675

Huskydoc
01.07.2018, 15:24
Beim Anflug zu sehr ausgehungert. 20m vor dem Platz aus ca. 5m Höhe noch relativ weich "gelandet". Alles reparabel.

1978264

1978265

Klabuster
11.07.2018, 15:20
Tragisches Ende eines Solius

Patrick Kuban
11.07.2018, 16:08
Tragisches Ende [..]

Und du lachst ...

(Bestimmt hast du den mit deiner Rute in der rechten Hand runtergewünschelt ;->

servus,
Patrick

lastdownxxl
13.07.2018, 14:45
Das ist der Dragon Fly Pro nachdem der Empfänger in Fail Save ging. Ich war am Thermikkreisen als mein wstech Vario "Fail Save" über das LPD meldete. Der Flieger ist dann an meinem Haushang an der Hangkante aus ca. 50 m Höhe eingeschlagen.
Hab den Empfänger von der Versorgung abgehängt und wieder angeschlossen, dann ging er wieder. Der Rumpf hat fast nichts abbekommen. Selbst die TEK-Düse war noch an ihrem Platz. Das war mein erster Absturz seit dem ich mit 2.4 gHz fliege.:mad:

1983428
1983433

PS: Heute ist ja Freitag der 13, hätte da wohl nicht fliegen sollen. :confused:

Gruss Micha

lastdownxxl
17.07.2018, 20:36
Heute morgen ist mir beim Fliegen ein Jeti Spinn 33 in einem leichten Thermiksegler abgeraucht, selbst die Anschlusskabel vom Regler
hat es abgelötet. Der Flieger ist wie durch ein Wunder im Geradeausflug heil auf einem Acker gelandet. Bin dann nach Hause
gefahren und hab schnell Lipo's für ein Schalentier geladen. Als ich dann endlich wieder am Hang war, hat es kräftig wegen einem heranziehenden Gewitter gestürmt. Etwas später bin ich dann noch zum Fliegen am Rande vom Gewitter gekommen. Zuvor hat es mir am Sonntag bei diesem Flieger das Getriebe vom Motor zerlegt. Hab dann am Sonntag einen anderen Motor und Regler eingebaut.

Am Freitag den 13-ten hatte ich ja schon einen kapitalen Absturz. Also so viel Pech hate ich schon sehr lange nicht mehr.

Gruss Micha

1985568

Daniel Jacobs
18.07.2018, 12:06
Aeronaut PC21 nach Strömungsabriss beim Start...


1985755


Gruß.

Skyforger
05.08.2018, 13:15
Hallo, leider hab ich auch mal etwas für diesen Thread.
Meine ASK hat den Kontakt zum Sender verloren. Nachdem es etwa 400m direkt nach unten und außer Sicht gegangen ist,
muss es wohl noch einen 1/4 Außenloop gegeben haben, denn die "Landung" fand wohl fast waagerecht statt.
1992616
Laut GPS-Logger war der Topspeed bei 262kmh, die Flachstahlsteckung macht also doch einiges mit.
Wenn Sie statt auf dem Rücken mit dem Bauch aufgesetzt hätte wäre wohl gar nicht so viel passiert, allerdings hätte ich
dann wohl mein Glück für die nächsten 100Jahre verbraten...
1992617
Die Flächen könnte man nach etwas Arbeit wieder einsetzen, der Rumpf hat aber starke strukturelle Schäden
Gruß
Tobias

Klaus P.
13.08.2018, 15:40
Hallo zusammen,

heute hat es mich auch erwischt. Erstflug mit einer Phoenix Vista 185 (=Cessna 195). Das Modell habe ich schon länger aber noch nie geflogen. Heute dann Erstflug, war aber alles nicht so toll. Erst beim Start stak nach rechts gezogen, dann massiv Querrudertrimmug um einen einigermaßen geraden Flug zu ermöglichen. Nach der Landung habe ich gesehen, dass für den Geradeausflug fast alle Ruder außermittig standen, evtl. ist das Modell ja etwas verzogen. Beim zweiten Start dann direkt in den Baum, Höhe ca. 20-25m. Die Bergung hat dann ca. 2h gedauert.

Viele Grüße

Klaus

199612919961301996131

grossiman
31.08.2018, 22:53
Hallo.

Ist ja schon wieder gut 4 Jahre her nach meinem letzten Chrash, wurde mal wieder Zeit.

Also habe ich heute meine mühevoll restaurierte Amiga von Thermoflügel geschrottet :cry: , der Grund war mangelhafte Tiefenwahrnehmung :rolleyes: .
Nee, mal ehrlich, ich habe mich einfach verschätzt. Normalerweise fliege ich Modelle zwischen 1,5m -3,0m, die Amiga hat 4m. Also sah es für mich so aus als wenn Sie näher drann wäre, aber Pustekuchen, auf eimal war der Strommast im Weg :eek:. Aber was soll´s , in unserem Verein bin ich nicht der Erste dem der Mast oder die Kabel im Weg waren.

2005619200562020056212005622

Gruß Andreas

Zaunkonig
01.09.2018, 08:47
Pitbull 1 Ende am Velika Planina - Slowenien. Mit 4,2kg aus +200m :)


2005681

2005684

2005685

2005683

2005686

2005682

2005683

eisn
03.09.2018, 18:38
heut hat's mich erwischt.

Ich drehte das Flugzeug gerade zum Endlandeanflug rein.
Plötzlich zeigte Sie auf meine Steuerbefehle keine Reaktion mehr und flog mit gleichbleibender Motordrehzahl Ihrem Ende entgegen.
Ich kanns mir nur mit einem Spannungsausfall an Board erklären.
Der 4Zeller NiMH hatte nach'm Aufprall 5,2V im Leerlauf..

Tobias Reik
21.09.2018, 23:29
Hinter der Hangkante fängt der Destrukturierungsbereich an.

2015278

redpyle
24.09.2018, 09:25
.


Letztes Wochenende hat's meine MX2 erwischt. Sie kam aus dem Rückenflachtrudeln einfach nicht mehr raus.

2016950

2016951

2016952



Den Lipo hat es gegen den Motorspant geschoben und die wurde Hülle verletzt. Er lag knisternd im Feld und wurde zur Vermeidung eines Feldbrandes mit einer Stange geborgen.


2016953


Es wäre schön wenn manche erst die Ursache erfragen würden, statt gleich los zu hetzen! :rolleyes:

Falls das letzte Bild dennoch für manche eine anstößige Szene darstellt, darf ein Moderator es gerne löschen.



*****


Alles gut, das war nämlich vorbildlich.
Beim nächsten mal einfach gleich dazu schreiben. ;)



Gruß
Andreas


Nachtrag:
Leute bitte,
behandelt euch auch bei unterschiedlichen Auffassungen immer Respektvoll.
Man kann ja auch mal mit mehreren gemeinsam via PN diskutieren. ggf sogar mit einem Modi.
Wenn es aber an fängt sich gegenseitig mit Beleidigungen zu bewerfen
ist hinterher sehr schwer ein zurück rudern möglich.

Es gibt Modellflugvereine welche sehr viel negative Erfahrungen mit der Bevölkerung hinter sich haben
und gerade jene sind über vorsichtig was in der Öffentlichkeit gepostet wird.


*****

komar96
04.10.2018, 17:45
bin ganz zerknirscht,
schöner Flug bei besten Bedingungen, dann Kiste hochgezogen, gedreht in einen Abschwung, wohl schon zu wenig Fahrt gehabt und die Kiste fängt an zu trudeln bis zum Einschlag! Verdammt........!!!!!!!!!
2021895

Grüße
Wolfgang :cry:

Howi
07.10.2018, 08:20
So sieht's aus wenn sich 2 in der Luft Treffen!

moze
11.10.2018, 07:53
Mein erster kolossaler Absturz überhaupt. Liegt schon etwas zurück, 18.02.2018.....Da war auch wenig Lust mit retten, auch wenn der Flügel schon fertig zum harzen im Keller liegt hab ich dann doch lieber Ersatzteile besorgt....



Servoausstieg 3 meter über der Kante beim Abschwung aus der Speedwende F3F mit anschließendem recht abrupten abbremsen...Hier hatte ich den Flieger 4 Wochen :cry::cry::cry:

2024957

Diese Woche kamen dann die Ersatzteile mit etwas Verspätung... Rumpf ist rot einfach weil der 2Wahl war und mir das jetzt nicht so wichtig ist...

2024958


Grüße

Tim

Dieter B
11.10.2018, 08:13
Schneller bodennaher Überflug und dabei nicht bemerkt, dass die Geschwindigkeit am Ende der Landebahn schon stark abgenommen hatte (gegen den Wind). Die anschließende Rolle wurde in der Hälfte mit Strömungsabriss recht abrupt beendet. Der erfolgte Versuch, noch schnell den Motor einzuschalten, war dann bei bereits abgesenkter Nase auch nicht wirklich förderlich. Valenta Eso (mein Lieblingsmodell :cry:). Vermutlich reicht aber ein neuer Rumpf und ein paar Arbeitsstunden am Rest für die Restauration.

2024959

Tobias Reik
08.11.2018, 11:28
Modell 1:
2041362

Modell 2:
2041363


@2018 F3F Sloping Denmark

LT45
07.06.2019, 22:44
Heute war es mal so weit, die erste Außenlandung auf einem Flugzeugträger ... oder vielleicht war es auch nur das Spiel "Schiffe versenken"!
Ein Kolege unseres Vereines hatte bei einem Flugmanöver wohl den Empfängerakku verloren ... oder einen anderen tech. Ausfall!?
Auf jedem Fall ging der Flieger mit Vollgas unsteuerbar beschleunigend senkrecht in die Tiefe.
Leider über einen See, der ca. 150m vom Platz entfernt liegt. Alle dachten der "Vogel" wäre in den Schilfgürtel gedonnert .. oder ins Wasser.
Leider ließen sich da keine Teile finden, ... bis einer zur bessere Übersicht auf den Steg ging ... und da lag er, der Vogel ... senkrecht gelandet auf einem kleinen "Flugzeugträger"..:eek::eek:
Er hat den "Träger" mitschiffs auf dem Deck getroffen, ... soll mal einer nach machen!!:D:D

https://up.picr.de/35946283pi.jpg

Coogan
30.06.2019, 23:56
… nachdem ich keinen Empfang mehr hatte stürzte sie nach 3 Kreisen aus ca. 150m senkrecht in den Boden …
sehr traurig, das Modell flog sehr gut … die Flächen hatten den Absturz ganz gut überstanden, hatte ich also nicht schlecht gebaut!

Kurz vor dem Flug:
http://www.coogan.de/Bilder/Salto3.jpg

… das traurige Ende
http://www.coogan.de/Bilder/Salto2.jpg

Gruß
Carsten

christian bechtel
13.07.2019, 14:19
Hallo das war einmal...2156921215692221569232156924

Para
14.07.2019, 13:11
Nach mehr als 30 Jahren treuer Dienste hat sich mein "MPX Flamingo Contest" durch eine erst am Boden endende Rechtsspirale in den Hades verabschiedet. RIP :cry:

Wanninger
15.07.2019, 13:32
Trudeln nach Strömungsabriss in ca. 80 Höhe. Abfangen gelang nicht mehr. Fliegt inzwischen wieder😎

21578822157883

Nordmann.gbl
17.07.2019, 08:04
Landung auf dem Rücken;)

kiter64
05.09.2019, 22:26
Zweiter Flug und Ausfall der Elektronik meiner Everything 4,65
2180569
2180570

bernhard1270
13.09.2019, 13:16
2183719

2183730

:cry: :cry: :cry:

phase21
15.09.2019, 08:32
....Schlepper fliegt enge Kurve und taucht dabei etwas nach unten, Seil hängt durch, ich habe zu spät ausgeklinkt (dachte das kann ich noch aussteuern), Seil wickelt sich um die Fläche und reisst 2/3 davon ab. Nachdem somit ein Teil des Fliegers eigene Wege ging, hat sich der Rest der nun dominierenden Schwerkraft ergeben und sich im Maisfeld darniedergelegt :cry:

2184222

WonkotheSane
15.09.2019, 17:39
Einer der Drei Propeller hat sich in der Copter-Phase verabschiedet......

2184429

neffets
11.10.2019, 20:26
Wer lässt beim DS eigentlich immer die Bäume springen? Das braucht kein Mensch! Naja, war zum Glück nur ein recht dünner Ast und der Holm war stärker ;) 2 Tage später ging es wieder ab an Hang.

2196826

2196827

Nach dem Kontakt flog der Pike noch im Rücken weiter der Ast hat die Flugleistung aber so beeinflusst dass ich es nicht zurück über die Büsche geschafft hab. Im Nachhinein vermutlich mein Glück. Außer ein paar Kratzer hat der Rest nichts abbekommen

Bertram Radelow
15.10.2019, 18:37
2198818

2198819

2198820

2198821

2198822

2198823

tja, beim Wasserfliegen gibt es spektakuläre Bilder... :D Da Wasserflug völlig unverdient so ein Mauerblümchendasein fristet, erlaube ich mir hier die örtliche Werbetrommel (www.rc-network.de/forum/showthread.php/754765) zu rühren. Leute, macht Wasserflug! Ihr wisst nicht was Ihr verpasst!

LG Bertram