PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die schönsten Bilder eines Absturzes



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7

Tobias Reik
18.01.2005, 06:17
Da wir ja alles sicher schon einen Absturz hatten und (wie immer) die Kamera dabei haben, möchte ich hiermit ein Thema mit den Schönsten Absturzbildern erstellen.
Allso: HER MIT DEN PICS!!!

Ich lege dann gleich einmal los mit einem Flieger eines Freundes das ich "vor Ort" festhalten konnte :D
http://www.rc-network.de/upload/1106025412.jpg
N.S.: Der Flieger ist bereits gerichtet und man sieht Ihm seine vergangenheit nicht mehr an ;)

[ 18. Januar 2005, 06:19: Beitrag editiert von: Biest ]

Micha O.
18.01.2005, 07:33
@Rudi-K
...nun das ist Deine Meinung! Sicher trägst Du nach einem Absturtz auch eine Woche "Schwarz"

Dann werd ich mit ein paar Bildchen mal weiter machen:

Hier eine Magpie von Jamara.
http://www.rc-network.de/upload/1106029504.JPG

Das hier war zwar kein Absturtz...aber wer verliert im Flug schon ein Höhenruder und kann dann noch sicher landen???

http://www.rc-network.de/upload/1106029572.JPG

Das Foto ist aus meiner Anfangszeit! Solche Bilder von einem Trainer kennt sicher jeder.
Der Winkel vom Landeanflug war wohl ein wenig steil!? :eek:

http://www.rc-network.de/upload/1106029659.JPG

Und das hier hab ich letzten Sommer festgehalten. Der Flieger war einem Kollegen. Beim Crash hätte er noch beinahe eine Kuh vom Bauer Horst erschlagen :rolleyes: .

http://www.rc-network.de/upload/1106029777.JPG

Und hier noch ein Vorschlag wie man aus alten Teilen was ganz neues machen kann:

http://www.rc-network.de/upload/1106029830.JPG

Gruß

Micha

Spunki
18.01.2005, 10:28
Nach 2.5 Monaten vom Landwirt gefunden und mir zum Platz zurückgebracht ...

http://members.a1.net/spunki/mig29_crash.jpg

Grüße Spunki

schwaabbel
18.01.2005, 11:51
@Spunki
Hat der Landwirt den Jet gefunden , oder der Mähdrescher ?
Gruß Frank

Christian Schulze
18.01.2005, 12:27
Auch größere Segler beherrschen die Disziplin "Stecklandung"

http://www.mfg-suro.de/galerie/albums/userpics/10001/normal_003%7E3.JPG

Fliegt übrigens wieder ...

Christian

Gerald Lehr
18.01.2005, 13:20
Na, da hab ich auch noch nen extravaganten Absturz:

http://www.rc-network.de/upload/1106050655.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1106050682.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1106050696.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1106050710.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1106050734.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1106050752.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1106050767.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1106050783.jpg

Warp seven
18.01.2005, 14:04
Hallo.

http://www.rc-network.de/upload/1106052859.jpg

Standbild vom Video

http://www.rc-network.de/upload/1106052911.jpg

Eine FW-190 im Landeanflug, ein wenig zu schnell und ein wenig verkantet.

http://www.rc-network.de/upload/1106053010.jpg

so geschehen 2004 in Welzow

http://www.rc-network.de/upload/1106053121.jpg

... das tut weh ...

http://www.rc-network.de/upload/1106053214.jpg

Und genau an dieser Stelle hat die Start- und Landebahn "Schacht 15" eine kleine, gemeine Bodenwelle.

http://www.rc-network.de/upload/1106053337.jpg

Ist aber noch einmal gut gegangen. Nur der Prop ist ein wenig zerfasert und das Fahrwerk ein wenig schief.

Ende Teil 1

mfg Warp seven.

Warp seven
18.01.2005, 14:18
Noch einmal Standbild vom Video

http://www.rc-network.de/upload/1106053550.jpg

Flugplatzfest in Nardt, 2004, eine F-15 mit Gasturbine, Probleme mit dem Kraftstoff ...

http://www.rc-network.de/upload/1106053693.jpg

... und der Pilot bringt das Teil zur Landung, bevor die Turbine endgültig ausfällt und dann eventuell schlimmeres passiert.

http://www.rc-network.de/upload/1106053877.jpg

Allerdings ist das Fahrwerk der Beanspruchung nicht gewachsen.

http://www.rc-network.de/upload/1106053989.jpg

Und das war meine schlechteste "Landung" in 2004 :

http://www.rc-network.de/upload/1106054078.jpg

Kurz nach dem Start außer Kontrolle geraten ...

http://www.rc-network.de/upload/1106054145.jpg

... und erst nach einem Monat wieder gefunden.

mehr unter :

http://www.warp-seven.de

crash corner

mfg Warp seven

Darius
18.01.2005, 18:23
Hallo zusammen,

da hab ich auch einen: Der Riser 100 unseres Vorstandes nach einem Lehrer-Schüler Flug, bei dem die Fläche in der Luft von einem Dragon sauber durchtrennt worden war....

http://www.rc-network.de/upload/1106068937.jpg

Ich glaube der Schüler hat einen Schock für's Fliegerleben :D

...Übrigens hat der Dragon nicht eine Delle davon getragen.

[ 18. Januar 2005, 18:24: Beitrag editiert von: Darius ]

Darius
18.01.2005, 18:33
Apropos Baumrettung

Ratet mal, wer die hübsche Biene ist, die da emsig hochkrabbelt :D

http://www.rc-network.de/upload/1106069709.JPG

Und so sah das Ohr aus, nachdem der Dragon vom Baum runterfiel :mad:
http://www.rc-network.de/upload/1106069488.jpg

[ 18. Januar 2005, 18:35: Beitrag editiert von: Darius ]

speeder
18.01.2005, 23:09
Hallo zusammen,
gelten auch die sterblichen Überreste?
Das war mal ein Futaba Pcm 149DP Empfänger und ein DS 8411 Servo.

http://www.rc-network.de/upload/1106086132.JPG

Niels

Aladin
18.01.2005, 23:11
Hallo Darius

der Riser 100 wurde doch von einem Dragon gekillt, gehört der Dragon nicht Dir ?? :D

Gruß Aladin ;)

Darius
19.01.2005, 08:28
Hallo Aladin,

um es laut und deutlich zu schreiben NEIN. Ich würde es nieeee wagen dem Modell der Vorstandschaft Leid zu zufügen :rolleyes: Allerdings ist mir der Unglückspilot bekannt und wir fanden alle bemerkenswert, dass der Dragon nicht mal aus seinem Looping ausgebrochen ist... das ist halt Durchzug :D

Thomas Wolf
19.01.2005, 08:53
Habe da auch noch etwas gefunden.Das Querruderservo klemmte in absolut ungünstigster Stellung...

http://www.rc-network.de/upload/1106121168.jpg http://www.rc-network.de/upload/1106121202.jpg

speeder
19.01.2005, 14:15
Habe doch noch was Richitges gefunden:

Mein schöner Optima. Sowas passiert, wenn man in der Themik fliegt, und sich auf eine MC24 verlässt.

Ist leider nur abfotografiertes Bild.

http://www.rc-network.de/upload/1106140489.JPG

Niels

Ingo Seibert
19.01.2005, 17:08
Moin!

Und so sieht´s aus, wenn man sich zwar auf seine MC-24, aber nicht auf die Bauweise des Vorbesitzers verlassen kann: Flächenbruch im Turn, Einschlag aus ca. 150 m Höhe senkrecht.

Vorher:

http://www.fluggeil.de/images/daisy1/daisy_titel.JPG

Nachher:

http://www.fluggeil.de/images/daisy1/daisy_18.JPG

http://www.fluggeil.de/images/daisy1/daisy_16.JPG

http://www.fluggeil.de/images/daisy1/daisy_14.JPG

Deutlich handlicher irgendwie ;)

Noch einer bzw. eine, eine Pitts S2-A aus einem Baukasten von EZ um genau zu sein. Richtig Mühe gegeben, Scale-Dämpfer gebaut, Nieten aufgesetzt etc.

http://www.fluggeil.de/images/pitts_1.JPG

Nach dem dritten Flug:
http://www.fluggeil.de/images/pitts_2.JPG

http://www.fluggeil.de/images/pitts_3.JPG

Unterschneiden beim Überflug bis zum Einschlag, Ursache bis heute unbekannt. Schade, war ein superschönes Modell.


und sich auf eine MC24 verlässt.Höre ich da einen Anflug von Aggressivität? Wir wollen doch mal nicht OT werden, oder!? (Und das aus meinem Munde ;)

[ 19. Januar 2005, 17:09: Beitrag editiert von: Ingo Seibert ]

Voll GFK
19.01.2005, 17:38
Das im zweiten Bild hinten oben rechts, sind das Erdbohrungen vom Montag-Dienstag-Mittwoch-Einschlag ?
Ach ja, auf eine mc 24 würd ich mich auch nie verlassen, fliegen muss man immer noch selbst, die kann das nämlich immer noch nicht selbst :D

Robert G.
19.01.2005, 19:40
Ur-Excel, Thermikschleicher... mein erstes Modell

http://www.rc-network.de/upload/1106160475.jpg

irgendwann mal... mmh, bin schon ne halbe Stunde oben - keine Lust mehr - noch 50m hoch - vorsichtiger etwas flotter Platzüberflug? - PENG, war doch zu schnell für den Thermikschleicher, in der Luft zerissen

http://www.rc-network.de/upload/1106160644.jpg
.
.
.
.
ein sehr schönes Exemplar... von einem Vereinskollegen

http://www.rc-network.de/upload/1106159780.JPG

leider versagte ein Querruder... eine Rolle und noch ne Rolle...

http://www.rc-network.de/upload/1106159829.JPG

[ 20. Januar 2005, 16:29: Beitrag editiert von: Robert G. ]

ZaphodB
20.01.2005, 08:55
Hallo,

da habe ich auch noch einen...
Mein Mad Dog von ??? auf 0km/h in 0,01 Sekunden!

http://www.mcoe.de/Images/motor_001.jpg

Das Reso und der Krümmer lagen 20m weiter. Und nach 15min. haben wir erst den Motor gefunden. Wer sucht schon in 3m Höhe....

H.-Christian Effelsberg
20.01.2005, 11:20
Hallo,
die Bilder haben evtl. schon einige gesehen, da liegt alles, das zwischen den Fingern war mal ein HITEC 5945.
http://www.rc-network.de/upload/1106216133.jpg
http://www.rc-network.de/upload/1106216244.jpg
http://www.rc-network.de/upload/1106216406.jpg
Christian

Ingo Seibert
20.01.2005, 12:33
/Blöderkommentarimkontextzuweiterobenan:

@Robert:

Auf Bild drei kann man rechts unten eindeutig die Absturzursache sehen, der Brotkasten mit der Antenne war´s... ;)

@Uli: Wenn du nicht brav bist bau ich in deine Porterfield einen schön hoch drehenden Zweitakter statts dem Elektroantrieb ein *zeigefingerhochheb* :D

///Blöderkommentarimkontextzuweiterobenaus

Und noch was zum Thema: Ich hatte bisher Glück (toitoitoi), richtig wertvolle Modelle sind mir bisher nur zwei eingeschlagen - einmal meine 4,5 m Jantar mit Scale-Ausbau (Fläche abmontiert), zum zweiten meine Vollholz Laser 200 beim Erstflug. Würde mir sowas wie ein Jet oder auch die Mustang runterfallen, wäre ich wohl längerfristig geheilt vom Modellflug...

Aber, wie sagt ein Kollege von mir immer: "In dem Moment, in dem du startest, mußt du mit dem Modell sowie dem es darstellenden Wert abgeschlossen haben..."

[ 20. Januar 2005, 12:37: Beitrag editiert von: Ingo Seibert ]

Highlander
20.01.2005, 14:46
Noch ein Bild, schon etwas älter:

http://www.weihenstephan.org/~mkrause/Foto/TTrainer.JPG

Gruß
Mike

beagle
20.01.2005, 16:25
Projeti nach Landstraßentouchdown aus 15m senkrecht :rolleyes: :D http://www.hydroworld.de/vbulletin/attachment.php?attachmentid=2010&stc=1 :rolleyes: :D

Reto Probst
20.01.2005, 17:07
Hallo Leute

Mein Picco Jet ist zu gross gewesen! Sonst hätte er zwischen den Stromleitungen durchgepasst. Leider ist er mit den Flügelspitzen an je einer Leitung hängen geblieben. Der Rumpf mit Akku ist aber locker weitergeflogen.

http://www.rc-network.de/upload/1106237467.jpg

Mit PU Leim und Tesa behandelt:
http://mypage.bluewin.ch/a-z/Heliheizer/Picconeu50.jpg

Gruss
Reto

[ 20. Januar 2005, 17:11: Beitrag editiert von: Reto Probst ]

Warp seven
21.01.2005, 11:43
Hallo.

http://www.rc-network.de/upload/1106303782.jpg

Mein härtester Einschlag bisher.

http://www.rc-network.de/upload/1106303853.jpg

Bei der Landeeinteilung geschlafen.

http://www.rc-network.de/upload/1106303932.jpg

Und in die Baumkrone eingeschlagen.

http://www.rc-network.de/upload/1106303995.jpg

Dann hat sich das Modell parallel zum Stamm nach unten durchgearbeitet.

http://www.rc-network.de/upload/1106304128.jpg

mfg Warp seven

Christian Dombrowski
21.01.2005, 13:30
Original erstellt von ZaphodB:
Mein Mad Dog von ??? auf 0km/h in 0,01 SekundenDer Baum war aber schon vorher krumm, oder? :eek:

matteusel
21.01.2005, 13:32
Hallo Gerald,

also ich finde euren Platz echt spitze !! Wirkt so richtig integrativ. Der einzige Platz den ich kenne auf dem die Bootfahrer und die Modellflieger gemeinsam aktiv sein können!!! :D :D

[ 21. Januar 2005, 13:34: Beitrag editiert von: matteusel ]

fly-bert
21.01.2005, 18:02
:mad: Voriges Jahr war bei uns ein strenger Winter angesagt und da mußte eben Holz gemacht werden...

Herbert

http://www.rc-network.de/upload/1106326767.jpg

Baste
21.01.2005, 21:38
Heute werde ich nun doch mal das erste mal ein Foto von meiner Mirage 2000c hier reinstellen.

Habs bis jetzt nie übers Herz gebracht....

http://www.rc-network.de/upload/1106339679.JPG

http://www.rc-network.de/upload/1106339780.JPG

Bauzeit rund 1000 Baustunden zu zweit.
Absturz bei meinen 13. Flug

:( :( :( :( :( :(

In Trauer Sebastian

MatiasR
22.01.2005, 12:58
...Erntezeit...

http://www.rc-network.de/upload/1106395016.jpg

Gruss

Matias

Warp seven
23.01.2005, 13:10
Hallo.

Zwei habe ich noch ... In beiden Fällen handelt es sich um einen Erstflug.

http://www.rc-network.de/upload/1106481529.jpg

Da war mal ein überzähliger Segler. Abgegeben an einen Modellsportkameraden.

http://www.rc-network.de/upload/1106481639.jpg

Ich konnte doch nicht ahnen daß er das Teil mit zweieinhalb Kubik bestückt ...

http://www.rc-network.de/upload/1106481729.jpg

Das hat die Struktur doch ein wenig überlastet.

http://www.rc-network.de/upload/1106481788.jpg

So blieb es bei einem einzigen Flug.

http://www.rc-network.de/upload/1106481884.jpg

ready for take off ...

http://www.rc-network.de/upload/1106481942.jpg

not ready.

http://www.rc-network.de/upload/1106481987.jpg

Einen noch ...

http://www.rc-network.de/upload/1106482051.jpg

Im allgemeinen bricht Styro nicht so leicht ...

aber es zerknittert.

mfg Warp seven

Gast_4637
23.01.2005, 14:04
Das war meine 2 Meter EDGE 540 von HYPE vor dem ersten Landeanflug! :)

http://www.rc-network.de/upload/1106485029.jpg

und nach dem ersten Landeanflug! :(

http://www.rc-network.de/upload/1106485091.jpg

Damit hab ich schon dreimal den ofen in meinem Bastelkeller angesteckt.
(der ofen ist zu heiss und was man nicht anfassen kann schreibt man klein) ;)

Micha O.
24.01.2005, 08:11
Hallo Walter !

...dann nimm bitte nicht die Edge!!! Das Ding ist der letzte Schei...! Ein Kollege hatte diesen Flieger...damit ist er nie so richtig glücklich geworden. Wenn ich Dir eine in der 2m-Klasse empfehlen kann dann ist es die CAP232-Breitling von JR-Modells! die gibts zum Beispiel bei Bichler. Die Flugeigenschaften sind echt Traumhaft! Als Motor würde ich so 35 - 50ccm Benzin empfehlen... wobei die 50ccm schon die Obergrenze sein sollte.
http://www.rc-network.de/upload/1106550686.jpg

Gruß
Micha

SimonWerba
24.01.2005, 16:01
Hier die Extra 300 ( Lagemann ) unseres Vereinsobmanns. 30er Moki gestreikt. Man sieht, wohin sowas führen kann :(
( aber mittlerweile wieder tipp-topp reperiert, Modell dienst nun als fliegender Prüfstand für unsere 30erMoki-Armada )...

http://www.gerhard-werba.com/pics/club_01_030.JPG

Marcus M
30.01.2005, 12:44
Habe ich in nem anderen Forum gefunden. Wohl eins der besten crash pics...

http://www.rc-network.de/upload/1107042252.jpg

Gruß

Marcus

DG-Fan
30.01.2005, 14:13
Hallo Marcus,
tolles Photo,von dem Salto wird beim Aufschlag wohl noch weniger Brauchbares übrig geblieben sein.
Aber der Besitzer tut mir trotzdem leid.

Gruß
Thomas

EF2003
30.01.2005, 15:27
http://www.rc-network.de/upload/1107095186.jpg

...war mal ein Eurofighter !
Gruss Fritz
www.jetmodel.ch (http://www.jetmodel.ch)

fliegerolf
30.01.2005, 16:30
schaut mal hier: http://www.stukastudios.se/b52.htm
einfach oben auf videos klicken und dann "the Crash" videoband anklicken
schade um das schöne teil
greets flo

Piotr
30.01.2005, 20:00
Mein Sohn Adam und eine Stecklandung der SB 10 :D

http://www.piotrp.de/PICS/sb10.jpg

Gruß Piotr
www.piotrp.de (http://www.piotrp.de)

airtech-factory
30.01.2005, 20:29
immer diese Probleme mit den langen Bugfahrwerken... :D

http://www.rc-network.de/upload/1107113383.jpg

Warp seven
31.01.2005, 16:53
Hallo.

betrifft : http://www.stukastudios.se/b52.htm

Da ist mir an einem der Bilder etwas aufgefallen, was ich nicht glauben will :

Das Seitenleitwerk von diesem Riesenvogel wird nur mit einem einzigen Servo bedient ! ! !

http://www.rc-network.de/upload/1107186725.jpg
Bild : Ausschnitsvergrößerung aus : http://www.stukastudios.se/b52.htm

Okay, es kann ja auch sein, daß es ein zusätzlich montiertes Servo ist, welches nur die Arbeit einiger anderer, im Bild nicht sichtbarer Servos unterstützt, oder es handelt sich um ein mir unbekanntes Teil, das nur wie ein Servo aussieht und auch so montiert wird ... Aber wenn meine Vermutung stimmt dann hängt das ganze Seitenruder von diesem Riesenvogel an einem einzigen Servo ! Und das, finde ich, ist leichtsinnig, auch wenn es sich um den Servotyp "Superstarkundsuperschnellundfälltniemalsaus" handeln sollte. Bei dieser Modellgröße sollte eigentlich schon der gesunde Menschenverstand für mindestens zwei Servos je Ruderfläche sprechen.

Und dann liegt auch noch die Vermutung nahe, daß auch die Höhenruderhälften, Querruder, Klappen ... nur mit je einem Servo bestückt gewesen sein könnten. Das läßt mich zweifeln, denn das Team, welches diesen Supervogel in die Luft gebracht hat, das sind garantiert keine Anfänger, die müßten eigentlich so etwas wissen ... So gesehen ist die B 52 möglicherweise abgestürtzt, weil man an ein paar Servos gespart hat, und das bei einer mit acht Gasturbinen befeuerten Maschine. Wie gesagt, ich kann es irgendwie nicht richtig glauben. Aber das mußte ich erst einmal loswerden.

mfg Warp seven

SimonWerba
31.01.2005, 17:52
Hallo Warp Seven,

naja, vielleicht hättest du Ihnen das sagen sollen?? :D :D

http://www.stukastudios.se/crash/c1.jpg

jetsknut
03.02.2005, 11:02
Hallo , hab da auch was - schon 2 Jahre her
aber tut immer noch weh.

Gruß

Kurt

http://www.rc-network.de/upload/1107424889.jpg

thermik-torben
03.02.2005, 12:34
Moin,

bis vor 2 Jahren mein Lieblingsflieger gewesen:
http://www.rc-network.de/upload/1107387242.jpg

Keine Angst, Pilot unbeschadet davongekommen. Fläche beim Windenstart hängengeblieben.
Danach musste sich der Verein einen neuen Flieger (Discus)zulegen.(jetzt mein neuer Lieblingsflieger :D )

Torben

Dirk1
03.02.2005, 22:56
http://www.rc-network.de/upload/1107467685.JPG
http://www.rc-network.de/upload/1107467713.JPG

ohne Worte :)
Dirk

Micha O.
03.02.2005, 22:59
Saugeil!
ein Flieger mit verstellbarer EWD :D
Wir haben einen Kollegen im Verein der markiert solche Stecklandungen mit einem Edding am Rumpf...mitlerweile sind da schon ein paar Ringe :rolleyes:

Gruß

Micha

[ 03. Februar 2005, 23:00: Beitrag editiert von: Micha O. ]

speeder
04.02.2005, 08:49
Hat zwar mit dem fliegen nicht direkt was zu tuen, crasht zum schluss aber doch auf fliegender Art und Weise.

Gute Auflösung:
http://www.crumbgrabber.com/04videos/joergthydroshore1-04.avi

Etwas schlechtere Auflösung:
http://www.crumbgrabber.com/04videos/joergthydroshore-04low1.avi

Niels

Eckart Müller
04.02.2005, 09:24
Wow, was war das denn für ein wildgewordener Handfeger? Klemmte die Drossel?

Dr. Lagu
04.02.2005, 09:34
.....da gewinnt das Wort Offshore, eine ganz neue Bedeutung :D :D
Grüße
Jörg Peter

o.v.boni
04.02.2005, 09:55
nun ja einen habe auch ich!

http://www.rc-network.de/upload/1107507151.jpg

Modell eines Vereinkollegen, der die ersten Traningsflüge gut überstanden hat. Der Lehrer hat dann zum Landen das Modell übernommen. Aber wie man sieht ist die Kombination "hohes Gras"-"kleine Räder" nich ganz so vorteilhaft. Fazit Überschlag Heck ab!

Jan
04.02.2005, 10:08
ok, dann auch mal ein Bildchen von mir:

http://www.rc-network.de/upload/1107508264.jpg

[ 04. Februar 2005, 10:11: Beitrag editiert von: Jan ]

Jan
04.02.2005, 10:13
Das war die dazugehörige Schleppmaschine. Nach dem Unfall. :(

http://www.rc-network.de/upload/1107508478.jpg

[ 04. Februar 2005, 10:15: Beitrag editiert von: Jan ]

AndreasM
05.02.2005, 16:04
So schaut es aus, wenn man sich als Erntehelfer betätigt.

http://www.rc-network.de/upload/1107615851.JPG

Thomas Wolf
05.02.2005, 17:09
Hallo,
Björn Köster hat mir Bilder vom letzten Aircombat (29.01.2005 in Ahlen) geschickt.Da sieht man auch meine P39 in der gefrorenen Wiese stecken nachdem ich das Leitwerk abgeflogen bekam...

http://www.rc-network.de/upload/1107619385.jpg http://www.rc-network.de/upload/1107619423.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1107619453.jpg http://www.rc-network.de/upload/1107619504.jpg

Rainer Walda
06.02.2005, 22:56
Hallo!

Jetzt habe ich mal mein Fotoalbum wieder in der Hand gehabt und ein nettes "Crash-Foto" gefunden...

http://www.walda.com/aviation/Hanno-Crash-01.jpg

Das Bild ist übrigens im Herbst 1979 anlässlich der steirischen Landesmeisterschaft im Feselflug entstanden. Der Kollege (am Bild mit Schaufel) hat mit seiner F2B Maschine (Fesselflug - Kunstflug) den Aussenlooping "etwas zu tief" angesetzt....

Grüße aus Graz,
Rainer

[ 06. Februar 2005, 22:59: Beitrag editiert von: rwalda ]

josch
07.02.2005, 11:51
Hallo zusammen,
ich möchte auch zwei Bilder einstellen.

Weitere Bilder auf meiner Homepage http://www.jo-schaeffler.de

Wigenz Z250 nach Querruderflattern!!
http://www.rc-network.de/upload/1107774334.jpg

Seglerschlepp fehlgeschlagen
http://www.rc-network.de/upload/1107774777.jpg

[ 07. Februar 2005, 12:14: Beitrag editiert von: josch ]

rjc
07.02.2005, 23:16
Eines hab ich (auch) noch:

http://www.rc-network.de/upload/1107814511.jpg

schwanzlos und mit gestutzten Flügeln

;)

Roman

Ulrich Burbat
13.02.2005, 14:02
Hallo,

von einem Nichtflieger und ohne Bild.

Mein nachdenkenswertetes Erlebnis war bei einer Flugschau in Neustadt Glewe (Mecklenburg) als Modellsportkollegen neben einem Kombi mit geöffneter Heckklappe fachsimpelten und plötzlich ein vermutlich fremdes Motorflugzeug im Kombi landete. Zumindest das was so im Anflug rein passte.

Nachdem ich mich 1966 entschlossen hatte vom Fesselflug zu Schiffchen zu wechseln, lies ich mich von einem Modellbaukollegen 1974 doch noch mal breitschlagen an eine Flugvorführung (Fesselflug) in unserem Dorf mitzumachen.
Zugewiesener "Flugplatz" viel zu klein. Nach der ungeplanten Landung am Fahnenmast ging alles schnell. Motor au den Resten entfernen und diese sofort an der Unfallstelle abfackeln.

Hab´ mich nie wieder breit schlagen lassen.
Mach jetzt Modellbootsegeln

MfG

Ulli
GER 67

[ 13. Februar 2005, 14:12: Beitrag editiert von: opi 44 ]

Racepilot
16.02.2005, 16:10
hallo zusammen !
leider hatte ich keine kamera dabei als ich mindestens genauso gut wie Michael Jordan einen Korb gelandet habe und das mit einem Shockflyer ...auf einem Schulsportplatz bei schönem wetter " Windstill " und plötzliches und das wirklich sowas von Plötzlich hier im hohen norden Neumünsters eine Megaböhe meinen süssen kleinen Shocky von hinten etwas dezent angeschoben hatte das er schon einem Pylon ähnelte war er nicht mehr zu beherschen und raste unaufhaltsam richtung Basketballkorb... ein kleines und kurzes SCHRAMPFEN und ich dachte es Schneit als mir das Depron in kleinen Konfettiartigen teilen auf dem Kopf rieselte !
Dann steckte er Quer im Korb ... ich schrie STRIKE und lachte trotzdem !

Ein Weiterer Bericht eines Bekannten leider kein Video auf dem Platz war ... Das ein kleiner Verbrenner Heli wol irgendwie gestriffen wurde und die Elektronik ausfiel ...also OUT of Controll !
Dieser aber lustig weiter seine runden drehte " immer im Kreis und dabei langsam runter kam bis er fasst auf Bodenhöhe war ..... das ist ja vieleicht nichts ungewöhnliches denkt ihr nun .....
Aber der Hit war ... das der Pilot einen Combi fuhr und dieser kleine Heli GENAU zack in den Kofferraum knallte und Motor aus und zack da stand er ... die Vereinskollegen schauten sich alle Stumm an und haben sich dann gekrümmt vor lachen !

Tja der Heli findet von allein nach Hause ! *lol*

Warp seven
18.02.2005, 11:33
Hallo.

Ja, das kenne ich. Vor ein paar Jahren in Welzow, ich habe den Camcorder in der Hand und will gerade einschalten. In dem Moment kracht es in der Luft. Modellflugzeug gegen Modellheli. Eine beeidruckende Trümmerwolke. Sekunden früher die Camera gezückt und ich hätte das Video gehabt ...

Ein Foto "danach" habe ich noch ... ich liefere es nach wenn ich es wiedergefunden habe ...

mfg Warp seven

David
18.02.2005, 13:30
Nasenleisten(bereich :D )

http://www.rc-network.de/upload/1108729768.jpg

Holm
http://www.rc-network.de/upload/1108729782.jpg

war ein Spider aus 120m senkrecht :mad:

Warp seven
18.02.2005, 16:48
Hab das Bild gefunden :

http://www.rc-network.de/upload/1108741677.jpg

mfg Warp seven

dampfer
18.02.2005, 22:34
mein beileid david! der schöne spider, wie ist denn das passiert? akku leer?

Racepilot
19.02.2005, 01:22
Also eines bekommt man als anfänger hier sehr gut beigebracht !
SO SOLLTE (MAN(N) oder auch Frau ) es nicht machen ! :D :D

Kraeuterbutter
19.02.2005, 17:50
da hab ich 2-3 kleine Videos:

http://www.kraeuterbutter.at/Videos2/Trainer40_Crash.wmv
war bereits der 3. Absturz mit dem Flieger an dem Tag..
1-2 weitere folgten noch am selben Tag..
(Ziel: mit Propeller im Rückenflug maisblätter abrasieren..)

http://www262.www2.nefserver.info/Videos4/Me163_Brushless_Remix_good.wmv
Pilotenfehler meinerseits

http://www.kraeuterbutter.at/Videos2/Reinhard_Jud_LMH_Crash.wmv

http://www.umfc-jennersdorf.com/Videos3/Didis_Alpina_Crash.wmv
Alpina4001 Stecklandung

http://www.umfc-jennersdorf.com/Videos3/LightCat%20-%20Crashs.wmv
einige harmlose crashs

Kraeuterbutter
19.02.2005, 17:52
und hier noch einige vermurkste starts
http://www262.www2.nefserver.info/Videos4/Me163_Klaus_mittelgross.avi

Turboborie
26.04.2005, 08:15
Ein Bild meiner "kofferraumfreundlichen" Wilga:
http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1114496058.jpg

Ursache: bis heute unbekannt! Alle überlebenden Teile sind in Rente!

dieter_w
26.04.2005, 08:21
Hey, die neue Saison hat offensichtlich begonnen :D

;) Dieter

Gast_282
26.04.2005, 10:51
Vorher:

http://www.jet-cat.de/images/jet/mshot.jpg

Nachher:

http://www.jet-cat.de/images/jet/hottytot1.jpg

dreimal auf Holz klopf für Saison 2005 :)

Ingo Seibert
26.04.2005, 11:17
Autsch...

Ich kann auch schon wieder was beitragen: Meine zweite Daisy Red hat sich vor ein paar Wochen vermutlich aufgrund eines aus seiner Halterung gelösten Empfängerakkus nach einem Rollenkreis bei einem nachfolgenden Abschwung selbst entstöpselt. Die Folge sah in etwa so aus wie die Wilga weiter oben :D . Allerdings steht der Rumpf schon wieder auf eigenen Beinen (ist nur in der Mitte gebrochen) und ne neue Fläche hab ich auch schon. Daisy Nr. 3 ist also im Anrollen :D . Bilder gibt´s davon leider keine...

Warp seven
19.05.2005, 13:47
Hallo.

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116502859.jpg

Snapshot vom Video

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116502898.jpg

o5. o5. 2005 - Männertag

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116502951.jpg

Obwohl ich wußte, daß der Segler bei diesen Windverhältnissen Probleme kriegen kann, bin ich gestartet ...

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116503058.jpg

... und es kam wie es kommen mußte, bei der Landung gab es Seitenwind und der Segler knallte in den Wildschutzzaun.

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116503194.jpg

mfg Warp seven

Reto Probst
19.05.2005, 14:23
Hi

Ich wollte doch mit dem Piccojet VOR den Stromleitungen durchfliegen :mad:

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116505355.jpg

Gruss
Reto

[ 19. Mai 2005, 14:24: Beitrag editiert von: Reto Probst ]

Tobias Reik
19.05.2005, 17:39
und mein Kumpel Jones sollte doch DRÜCKEN und nicht das Modell (mein Modell) ausrutschen lassen :eek:

... ist aber schon wieder heile :D
http://irq.tobit.net/upload/jones_02.jpg

P.S.: ...ich frage mich aber noch immer wie er an dem Pfosten rechts vobeigekommen ist http://www.vtr1000.de/forum/images/smilies/11.gif

[ 19. Mai 2005, 17:41: Beitrag editiert von: Biest ]

Tobi Schwf
24.05.2005, 12:51
nicht dass es heißt bei mir gäbs keine Abstürze :D

Was war das ???

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116932026.jpg

Die Welle vom Motor hats auch abgerissen, direkt nach der Anphasung :eek: , aber sonst.....

alles heil ;)

[ 24. Mai 2005, 13:02: Beitrag editiert von: Tobi Schwf ]

Motormike
24.05.2005, 12:54
Also vom Motor her nen Hubi oder nen Holzauto :D

Tobi Schwf
24.05.2005, 12:59
http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116932266.jpg

Der Sender ging 10s zu früh aus !!!
Modell war in Butterflystellung in ca. 10-15m Höhe, bereit zur Landung....

Empfänger, ohne Hold bzw. Squelch oder wie das heißt (*** DSQ8), alle Ruder auf Endausschlag :mad:

Ralph
24.05.2005, 20:35
Original erstellt von Tobi Schwf:
nicht dass es heißt bei mir gäbs keine Abstürze :D

Was war das ???

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116932026.jpg

Die Welle vom Motor hats auch abgerissen, direkt nach der Anphasung :eek: , aber sonst.....

alles heil ;) Das müsste ein LMH 120 Corona mit Hackenberg Chassis gewesen sein.... Odda?
Der Motor ein Hacker C40 9Winder???

Andreas Maier
25.05.2005, 12:00
sowas nennt man(n) punktlandung ! :D

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1116968413.JPG

gruß andreas

apropo der ausgedehnte flug ging 1sec = 4m ! :D
anscheinend ist an diesem platz die erdanziehung
höher wie sonstwo! :rolleyes:

gruß andreas

[ 25. Mai 2005, 00:02: Beitrag editiert von: elo-gustel ]

ich hatte bis jetzt 9 zellen 1000er,
einen600er hopf mit 2,33:1 getriebe
und 9x7 pusher.
möchte aber lrk 350-15 mit 10x8 8x2200gp bei 50amp.
tolle rollrate.

gruß andreas

Jet A1
27.05.2005, 17:59
High Jungs

Letzter Samstag Enns/A:

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1117209505.jpg

Jet A1
27.05.2005, 18:11
und 20 Sekunden später:

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1117209613.jpg

Nach dem Start nach links in die Platzrunde. Ist aus der Linkskurve nicht mehr rausgekommen, obwohl beide Knüppel im rechten Eck waren. Beide Motoren Tonnini 31 ccm sind auf Vollgas gelaufen, nix mehr mit drosseln, hat nicht mehr auf mich gehört.
Jedenfalls bis auf den Rücken weitergedreht und dann mit einem schönen Abschwung in ca 30° aufgeschlagen. Aufschlagpunkt war ca 600m entfernt, denn Kracher hab ich aber gehört!
TF, Motorgondeln und Leitwerk unversehrt, da schön gerade aufgeschlagen und der lange Rumpf eine enorme Knautschzone bildet. Fernsteuerung nach Aufschlag einwandfrei funktioniert. :mad:
Nehme an, dass es eine Gleichkanalstörung war und auf Hold macht der Empfänger es nun mal so.
Eine halbe Stunde nach meinem "Kapitalen" wollte einer seinen Jet auf em selben Kanal (K64) anlassen- lag das Ding am Bauch, hat einfach das Fwk eingezogen. Hats dann lieber sein lassen.

Neue Transall ist schon in Bau

Wolfgang

Tobias Reik
06.06.2005, 08:53
Mein neuer Freund Claus mit seinem "Schätzle" :)

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1118055706.jpg

[ 06. Juni 2005, 13:02: Beitrag editiert von: Biest ]

Arno Wetzel
06.06.2005, 17:45
http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1118072416.jpg
So´n Wasserflieger ist was feines! :)

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1118072615.jpg

Eine Aussenlandung allerdings absolut zum kotzen! :rolleyes: ;)

Gregor Toedte
06.06.2005, 20:29
Scheint am Design zu liegen beim Dragon...neulich in Hanstholm:
http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1118082477.JPG
..auch hier ist der Elefant bereits wieder spurlos verschwunden....

Gruß
Gregor
..dessen Dragon rot ist weil Elefanten rot nicht leiden können :D :D

Jet A1
07.06.2005, 09:12
Hallo Herbert,

Hab mit "Motorisierung" den Stecker von Claus gemeint. Lesen und verstehen sind halt zwei verschiedene Sachen.
Wenn Du ein großes Bügeleisen für meine Transall hast, brumme ich gerne über euren Platz. Danke für die Einladung.

Wolfgang

Gast_4749
07.06.2005, 23:38
Original erstellt von Biest:
Such Dir doch einfach das beste aus und lade es dann auf den RC-Network Server hoch...genau und hier ist eines - das war das dritte zu mehr hatte ich nicht die Geduld !

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1118180292.jpg

Gast_4749
07.06.2005, 23:45
das letzte gönnte ich mir noch ...

die "Kameraden und das Puzzle" nenn ichs *lol*

http://www.rc-network.de/upload_02/forum_0002/1118180722.jpg

so und aus ...

romi159
23.06.2005, 11:46
Hier meine Ellipse 2T nach dem Absturz nach dem ein Anfänger seine Fernsteuerung eingeschaltet hat die er in einen Spiele- Markt mit einem EPP Flieger gekauft hat
(Doppelbelegung) Die Ellipse kam aus ca. 250m senkrecht nach unten.

Bitterman
24.06.2005, 11:54
Danke Stefanextra

Hier also eine Extra nach einer Störung zwischen den Ohren

Gast_4749
27.06.2005, 20:06
Holzbomber 4 mm Serrholz trotzdem exakt vor dem Spant abgerissen an allen drei Seiten .......... na ja etwas Leim und innen eine Leiste wie auch das ausrichten des Hecks und auf gehts.

Fehlerursache zu starker Wind ...... :D

526

cord
01.07.2005, 17:51
Hallo,
ist schon etliche Jahre her.
Ein Trainer 190 von PAF E-Version mit Köhler Aussenläufer und 20 Zellen.
Tragfläche im Flug abgebrochen, hat nach dem Crash einige Jahre in der Garage gelegen. Dann hab ich ihn repariert, CFK verstärkt und noch mehrere Jahre mit einem OS90FS geflogen. Und dann bei Ebay verkauft ;)

http://www.johannmeyer.homepage.t-online.de/trainer1.jpg

romi159
08.07.2005, 08:30
Hier meine Ellipse 2T nach dem Absturz nach dem ein Anfänger seine Fernsteuerung eingeschaltet hat die er in einen Spiele- Markt mit einem EPP Flieger gekauft hat
(Doppelbelegung) Die Ellipse kam aus ca. 250m senkrecht nach unten .



1199[/IMG]
http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif http://www.rc-network.de/forum/rcn_style/01/smilies/cry.gif 1198[/IMG]

kunstflieger
15.07.2005, 22:10
Hallo,

hier die Bilder einer Graupner SU-26M nach einem Luft-Crash und anschließendem "Einschlag". Der "Gegner" war ein Styropor-Modell, der rieselte vom Himmel !!
1804

1805

1806

1807


Grüße
Holger Maske
http://home.arcor.de/hmaske/hobby.htm
http://www.mbg-bocholt.de/

Hannes D
19.07.2005, 22:21
Hallo !
Es gibt auch Livebilder von einem Absturz. So fotografiert bei unserem Vereinsausflug auf der Koralpe im heurigen Mai. Der Kollege hatte ein Problem beim Mitwindanflug.

2072

2073

Hannes D
19.07.2005, 22:30
Ebenfalls auf der Koralpe. Ein Voll-GFK Modell flog ansatzlos durch die Flache meines Falco 2.

2079

thomasH
25.10.2005, 19:33
Hallo,

nun habe ich es zum Saisonende auch noch geschafft mich für diesen Thread zu qualifizieren:
Mein Flieger traf des Schild im Vordergrund des ersten Bildes.
Wie?
Landeanflug zu hoch, wollte durchstarten, Motor stellt in dem Moment ab, eigentlich wollte ich noch bis zur Wiese hinter unserem Platz kommen.

Immerhin hatte der Crash hohen Unterhaltungswert für die anwesenden Vereinskollegen und Spaziergänger.

Gruss
Thomas

7374

7375

Andreas Maier
25.10.2005, 20:53
ich vermute auf dem schild steht: Achtung Flugbetrieb !

gruß andreas

rjm
25.10.2005, 21:01
hier gibt es einen kleinen Film:
http://www.mfc-niederzier.de/bildarchiv/at6/At6web.wmv
und ein paar Bilder:
http://www.mfc-niederzier.de/bildarchiv/at6/at62005.htm

Man sollte halt vor dem Erstflug nicht nur prüfen, ob die Ruder laufen, sondern auch ob sie in die richtige Richtung laufen.

naja, mitlerweile fliegt die Maschine wieder - war halt viel Arbeit.

rjm

ps.: ich war nicht der Pilot

sualk
25.10.2005, 22:48
die armen Schäfchen :D :D :D

sualk
25.10.2005, 22:58
7393

So kann ein Modell aussehen, wenn man versucht den Vereinsinternen Wettbewerb zu gewinnen.

7394

Der Pilot mit seiner Trophäe (schreibt man das so ??)

7395

Glücklicherweise hatte er noch ein Modell dabei und dann damit den ersten Platz im Ballonstechen gemacht, da allerdings ohne Bruch.

sualk
25.10.2005, 23:12
7397

Und so sieht ein TwinStart aus, wenn der dritte Looping um das Absperrband doch etwas zu tief angesetzt war.

Das Problem entstand, nachdem der mehrfache Rückenflug unter dem Absperrband durch langweilig wurden.

Das der TwinStart starb war ja nicht so schlimm, denn es war nicht das Modell des Piloten, sondern das seines Flugschülers. :D :D :D

thomasH
26.10.2005, 01:36
ich vermute auf dem schild steht: Achtung Flugbetrieb !

gruß andreas

Genau so ist es.

chris2f4u
27.10.2005, 13:04
Ui da mach ich auch mit, hab auch ein "schönes Foto".
Da könnte man glatt ein Bilderrätsel draus machen wenn die Farben der Bespanung nicht alles verraten würden *grins

Das war mal mein ganzer Stolz:
So kann das aussehen wenn im Messerflug der PCM Empfänger "Hold" sagt und die Funktion "Gas weg" noch nicht programmiert war !!!


7509

Na, wer weis was das mal war?

Grüße Chris

Andreas2
27.10.2005, 13:15
Diablotin?!?

Meiner hat genauso ausgesehen ;-)

Klaus Petersen
27.10.2005, 13:24
Daddie´s Big Lift Einschlag.

7510

csm
27.10.2005, 21:43
Hey

Big Lift kann ich auch kaputt machen.

7527

Grüße Christian

Hans-Jürgen Fischer
28.10.2005, 20:01
Strömungsabriss beim Start, einen Sekundenbruchteil später lag sie schon auf der Nase...!
7580

newi
03.11.2005, 22:51
UPS ... da ging es nimmer weiter :confused:

8058

Stoneweapon
04.11.2005, 00:28
Hier sterben ganz viele Jetts....

Krach... (http://www.rusjet.ru/video/krach.wmv)

http://www.hobbyclub.ru/video/jetkrash.gif

shotokan
06.11.2005, 13:09
Diese Me BF109 Depron Eigenbau zog plötzlich stark nach Rechts, ein Ausgleichen mit QR war leider auch zwecklos. Auf diese Art ist er schon 2mal runtergekommen.

8193

Die Ursache war die falsche Antennenfürhrung über das Seitenruder. Der Propellerwind zog dann das Seitenruder zur Seite: :mad:

8194

shotokan
06.11.2005, 14:54
Für meinen 4 jährigen Sohn baue ich aus Depronresten kleine Schleudersegler. Man kann ja nie früh genug mit unserem tollen Hobby anfangen!
Dieser krachte heute etwas unsanft gegen einen Basketballkorb:

8200

Gruss Markus

quax0815
15.11.2005, 16:48
das was man hier sieht war mein erster trainer nachdem er sich aus 80m senkrecht in den acker gebohrt hat. verbindung weg, auf den rücken gedreht und dann ging es mit vollgas abwärts :cry:
und was lernen wir dabei? so ein reichweitentest ist eine recht sinnvolle sache :D

8850

Peter K
16.11.2005, 07:56
Hier mal ein Bild während des Einschlags .... sowas passiert, wenn man die Ruder vor dem Start nicht kontrolliert, ob sie auch wirklich richtig herum laufen ... das Modell blieb heil, denn der Redback besteht aus EPP :D

8889

Nightstalker
16.11.2005, 16:02
Wenn die Simulatoren heutzutage auch so realistische Schadensmodelle hätten könnt ich auch ein paar Pics posten, leider oder besser gsd hab ich keine echten Crashbilder. Was daran liegt dass ich noch nie allein geflogen bin.

Wenn ich mir das hier so anseh schreit das aber nach einer neuen Disziplin, nicht Seglerschlepp sondern Seglersteck :)

An alle Piloten mein herzliches Beileid. Keep smiling, das gehört (leider) auch dazu.

Zentauro
19.11.2005, 16:35
hotlinerabsturz, nachdem der akku in der luft versagt hat und ich leider bec hatte... :cry:
9164

9165

9166

mfg

micha h.
15.01.2006, 16:09
Hab da noch was von ganz früher (1998) gefunden:
13747
vorher


13748
nachher (Einschlag auf dem Rücken im 30° Winkel)


13749
Reparatur (das im Hintergrund ist übrigens ein Pirat)

shredman
16.01.2006, 08:19
Man beachte den arme Piloten auf dem Wrack nach dem Absturz der blauen Mustang ( Bilder von Robert). Der sieht so geknickt aus, lol

Gruß,
Frank

Figaro
16.01.2006, 09:45
Hab da auch noch was.

13851





André
PS. Dank Elapor nix kaputt.

Maistaucher
16.01.2006, 17:23
da hab ich 2-3 kleine Videos:

http://www.kraeuterbutter.at/Videos2/Trainer40_Crash.wmv
war bereits der 3. Absturz mit dem Flieger an dem Tag..
1-2 weitere folgten noch am selben Tag..
(Ziel: mit Propeller im Rückenflug maisblätter abrasieren..)


Hurra! Da hab ich doch glatt einen weiteren "Maistaucher" gefunden! :)
Und ich dachte, ich bin ganz allein auf der Welt.

Abtauchende Grüße,
Maistaucher

Cedric Lemle
26.02.2006, 12:49
Nach dem Jungfernflug mit der neuen Motorisierung gings zügig rauf dann sichtkontakt verloren und irgendwann senkrecht runter und zwar genau auf harten gefrorenen Boden:cry: :cry: :cry:
17509

1751017511

17512

es ist so gut wie alles im ar....:( :( :(

gruß cedric

Andreas Maier
26.02.2006, 13:51
cedric,mein beileid.
aber warum ging der segler senkrecht runter?
störungen auf tiefe?

bis nachher.

gruß andreas

Angelandy20
26.02.2006, 15:03
Spannweitenkürzung durch Baum bei Easy Pigeon:
http://www.anglerboard.de/board/showpost.php?p=1051084&postcount=6841
:rolleyes: :p

Klaus Petersen
26.02.2006, 21:48
17574



17573

Ingo Seibert
26.02.2006, 22:58
@Klaus: Oh wie bitter, da blutet einem ja das Herz :cry:

Gast_7088
27.02.2006, 06:01
Hier sterben ganz viele Jetts....

Krach... (http://www.rusjet.ru/video/krach.wmv)

http://www.hobbyclub.ru/video/jetkrash.gif
echt scale :D inkl Feuerwehr ....

opflettner
27.02.2006, 09:50
echt scale :D inkl Feuerwehr ....
Womit mal wieder bewiesen ist, dass unser Hobby weltweit Arbeitsplätze schafft.

Fabian Burk
27.02.2006, 18:19
echt scale :D inkl Feuerwehr ....

jo sogar echte Tränen..

Maistaucher
27.02.2006, 19:03
Gewaltiger Schrott-, ähhh, Unterhaltungs-Wert.
Besonders tragisch: das jammervolle Bild am Ende mit den beiden toten Piloten :cry:

Aber:
Ich habe eine riesige Bitte an alle Hobby-Filmer, gilt für die meisten Videos, die ich bisher so gesehen habe, sowohl für amateurhafte als auch für die professionell gemeinten:
Leute, für die Aufnahmen aus dem Stand: Kauft euch bitte ein Stativ !!!
Das dauernde schreckliche ungeheure Gewackel ist echt nicht zum Aushalten :cry: :mad: :cry:

Wacklige Grüße,
Filmtaucher

Daniel Just
28.02.2006, 15:20
Leute, für die Aufnahmen aus dem Stand: Kauft euch bitte ein Stativ !!!

Fürs Erste würde es oftmals reichen, den Autofocus auszuschalten, das finde ich noch eine Spur schlimmer als Gewackel. Meine eigenen Versuche mit Stativ waren bisher btw auch eher nicht so erfolgreich. Jaja, Übung macht den Meister... ;)

Und damit ich auch noch was zum Thread hier beitrage:

17767

Da wars auch etwas knapp :) (Der Heli steht ne gute Spur hintendran, der war da nicht beteiligt, um eventuellen Nachfragen vorzubeugen...)

Grüße,

Daniel

StratosF3J
28.02.2006, 20:46
An ale Trauernden,

es gibt auf folgender HP einen Friedhof für eure verstorbenen Modelle. Damit sie in würde verweilen können.

http://www.onki.de/modellfriedhof/index.php

Grüßle
Thomas

COOLMOVE
01.03.2006, 13:07
Mahlzeit!
Hier mal ein paar Fotos von mir.

COOLMOVE
01.03.2006, 13:13
Noch ne Serie.
:D

Daniel Just
01.03.2006, 13:18
Wie schaltet man den den autofocus aus und wie regelt man dann die endfernung ??

Das sollte die Betriebsanleitung der Kamera wissen. Ich filme Flugaufnahmen mit Einstellung "unendlich" und das klappte bisher auch immer gut.

@COOLMOVE: Dachlandung hab ich auch eine. Wer erkennt wo es ist?

17853
17854
17855

Grüße,

Daniel

Tobias Reik
01.03.2006, 13:18
Hi Coolmove,

geile Bilder aber:
1. Hast Du es schonmal mit Bäumen versucht - oder bist Du Dachfetischist ?
2. Der Schuppen ist Dein Favorit - oder wurde die Leiter einfach so umgestellt ? ;)

Grüße Tobi

COOLMOVE
01.03.2006, 17:15
Natürlich kann ich auch auf Bäumen landen.
Da ich aber in einem Dachdeckerbetrieb arbeite, ziehe ich Dächer vor.
Entweder ich lande inner Hand, oder aufm Dach.

COOLMOVE
04.03.2006, 19:05
Flugtag 4.03.2006

COOLMOVE
04.03.2006, 19:11
Flugtag 4.03.2006

COOLMOVE
04.03.2006, 19:19
Flugtag 4.03.2006

Schmidie
04.03.2006, 20:11
:cry:

vorher
18114

nachher
18115

vorher
18116

nachher
18117

vorher
18118

15m weiter
18119

matty01
04.03.2006, 20:38
Hi coolmove, ich sage nur respekt.
Das ist eine satte Ausbeute.
Wie krigt man den Propeller so ins Gebälk?

COOLMOVE
04.03.2006, 20:52
Man muss nur Dir den Sender in die Hand drücken Matty

Gast_4749
04.03.2006, 23:10
das bild von oben ist der hammer
ich so rein zu drehen ...
http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=18088&stc=1&thumb=1&d=1141495485

Tobias Reik
07.03.2006, 22:45
Auszug aus meinen "Winteraktivitäten" ;)
E-Flying Special 14 nach Strömungsabriss bei Sturm in der Wende :eek:
... man beachte, daß es um 16:22 Uhr bereits dunkel ist :)
18422

Mini Wizard auf abwegen :rolleyes:
18423

Grüße Tobi

Oli K.
08.03.2006, 11:09
Hi,

E-Flying Special 14 nach Strömungsabriss bei Sturm in der Wende
wie kann man danach noch so grinsen und den Daumen hoch halten?:cool:

Oli

Tobias Reik
08.03.2006, 11:15
Hi,
wie kann man danach noch so grinsen und den Daumen hoch halten?:cool:
Oli
...hat sich bei uns als Standardpose durchgesetzt.
... war auch nicht weiter dramatisch.
2 Flächenverbinder und der Spinner defekt - das wars...

COOLMOVE
08.03.2006, 19:56
Hi,

wie kann man danach noch so grinsen und den Daumen hoch halten?:cool:

Oli

Heulen :cry: bringt einen auch nicht weiter. Wer nix kaputt machen will, bleibt zuhause

rebelove
08.03.2006, 20:15
hi
ich habe da auch noch eins gefunden aber es ist leider nicht von der absturtzt stelle!!!!!!

ps: abstutzt grund wegen dumheit von mir habe nicht an den wind gedacht und wollte den ohne motor aber mit viel rücken wind noch um die kurve ziehen aber dann war nur noch ein knall da.

ZULU3
10.03.2006, 22:34
Das ist meine Klemm 35 Spezial nach ca. fünf sec. Flug.
Video vom Flugversuch (http://www.zulutri.blogspot.com)
Das dritte Photo ist vom wiederaufgebautem Flugzeug.

Konrad Kunik
10.03.2006, 22:46
Link geht nicht, keine Zugriffsberechtigung :cry:

Maistaucher
10.03.2006, 22:58
Warum nur 5 Sekunden?
Dem Knickflügel werden doch positive Eigenschaften nachgesagt :confused:

Viele Grüße,
Maisknicker

Klaus Petersen
12.03.2006, 21:01
Hab da auch noch was: http://www.cnc-modell.de/cnc/mpg/lancaster1.wmv

Darius
13.03.2006, 10:25
Das sind wohl zwei Amis, die es übertrieben haben :eek:

http://rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=18960&stc=1&d=1142241943

Warp seven
15.03.2006, 19:16
Hallo.

der Kameraflieger ...

19146
G_50.jpg (45,3 KB)

letzte Kurve ...

19147
G_51.jpg (60,4 KB)

Einschlag ...

19148
G_28.jpg (95,0 KB)

... und ein wenig Hilfe von der Feuerwehr.

mfg Warp seven

Gast_7088
15.03.2006, 20:15
kann es sein das der Rumpf auf dem Foto der gleiche ist wie der hier?

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=38836
wenn ja dan sag dochmal wo der her ist und hast du noch die Motorhaube (und wenn nur zum abformen :D )
aufgeregt auf deine antwort wartend

rebelove
17.03.2006, 20:01
hi
könnte sein!!!!
Also meiner ist ein mini Flipper und der flog sehr gut bis ich dann mal nicht gedacht habe naja egal jetzt habe ich halt was besseres Rebelove geht tausendmal besser und kann natürlich auch 3d den mini fliper konnte ich immer sehr schnelle machen. Könntest du mir vll noch mal ein paar bilder von dem rumpf das schicken wo man den im ganzen besser betrachten kann wäre nett
danke

mfg dominik

rebelove
17.03.2006, 21:01
hi
ich könnte dir wenn dein rumpf der gleiche ist eine besorgen

Gast_7088
19.03.2006, 18:46
hi
ich könnte dir wenn dein rumpf der gleiche ist eine besorgen
super also ich kann dir mal vorab die masse des rumpfes an dem über gang geben
der Rumpf ist 13 cm hoch
und 6 cm breit
ich brauch aber noch was an platz an der seite wegen des Krümmers der motor soll hängend ein gebaut werden.
Bin gleich unteim Keller... paar dumme dinge richten :D die gaaarnix mit diesem theam zu tun haben :o

Bis spädder eventuell im chat ...

Gast_4749
19.03.2006, 20:53
heute hats mich erwischt !

und ich weiß nicht warum aus 300 Meter fast senkrecht in den Schnee - keine Seite Höhe nicht mal den Motor konnte ich zurück drehen ,......
der Empfänger ist gut verpackt gewesen und jetzt beim testen alles tot die Akkus sind voll aufgeladen ....... ein Test im anderen Modell mit den Akkus alles Okay ........ doch beim Empfänger optisch und nach dem auseinanderschrauben nichts zu sehen es wackelt nichts ......... ich verstehs nicht ... den Quarz kann ich nicht überprüfen und fällt mir als letztes ein
was meint ihr ?

19701

19702

19703

19704

hdirekt
19.03.2006, 22:00
@oegeat: Was ist denn das für ein Modell ? Servos aussenliegend ?

Andreas Maier
19.03.2006, 22:28
ganz klar servos eingefrohren.

gruß Andreas

COOLMOVE
20.03.2006, 18:48
[QUOTE=oegeat]heute hats mich erwischt !

Das erste Bild war das vor oder nach dem Absturz?

Philipp van Laak
20.03.2006, 20:41
ganz klar servos eingefrohren.

gruß Andreas
Hallo,
war das mit dem Servos eingefroren ernst gemeint?
Kann das passieren?

Andreas Maier
20.03.2006, 21:14
na klar doch: durch den flugwind (fahrtwind) wird temperatur entzogen.
bei 0°C und 60kmh je nach flugdauer und luftumströmung kann dann
bis -10°C das teil bekommen. da die ausdehnungen unterschiedlich sind
(stahlachsen : kunststoffritzel) und kunsstoff sehr spröde wird das fett
grießig wird dann reicht die spannung nichtmehr und die anlage fällt aus.
zumal auch die akkus bei kälte ungern strom abgeben.
-somit bei kälte grundsätzlich:servos nach innen,den empf.akku gut einpacken.

gruß Andreas

Stoneweapon
20.03.2006, 21:24
@oegeat: Was ist denn das für ein Modell ? Servos aussenliegend ?

Das ist das, was man im KFZ-Bereich "Winterauto" nennen würde.

Oder auch "Air-Rat" . ;)

CarstenB
21.03.2006, 15:16
Hi,

@oegeat: Schade um die ASW17. Hast Du den Fehler inzwischen gefunden?

Gruss Carsten

Gast_4749
21.03.2006, 23:41
so nun bin ich wieder da !

ich bin mit dem Vogel den ganzen Winter geflogen und da hatten wir an machen Tagen Minus 10 grad und nix absolut nix war.

Uhrsprünglich war es ein segler ohne Motor doch dann kam ein E- Motor rauf
http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?sid=&postid=896618#post896618

und den Akku aus Platzgründen vorne in die Nase - doch die Gewichtsverteilung war dann im A... so plazierte ich die servos kurzer hand hinten rein - was unter anderem den Vorteil hatte das alles direkt auf kürzesten Wege und auch kein Blei und nix brauchte ..........

Vor etwa 2 Monaten baute ich den OS 1,76 rauf und flog ! Am WE hatte es um die 5 Grad oder mehr in der Sonne plus aber. Auch die letzten 2 Monate flog ich immer SA und Sonn.. und es war nichts.

Also ich habe so eben um 100% sicher zu sein gerde von meinen anderen Modellen die Servos angesteckt - der Empfänger hat was beim ein und ausschalten zucken die aber sonnst nichts.

Frage daher was ist die ursche was hats da ? zucken nur beim einschalten

Das ich zuerst den sender einschalte und dann den Empfänger ist klar ! Es reagiert auf keine Knüpelbewegung.

Weiß einer was da los ist ?

grüße Gerhard

PS: was waren das für Empfänger Accus? NIMHs hast richtig geraten ! Die sind in der Nase ummantelt mit Schaumstoff geschätzte 1,5 cm !!!!!!!!

Angelandy20
22.03.2006, 00:01
Haste ein anderes Quarzpaar zur Hand, beide Akkus unbeschädigt? Alle Stecker okay und fest? ... . ... .... *g

Gast_4749
22.03.2006, 01:04
leider das mit dem Quarz .. nee ! oder kann man Quarze so einfach tauschen von einer Mulitplexanlage zu einer Webra bzw umgekehrt ?

Stecker usw ... das hab ich alles getestet auch den Akku.

akku-lüku
26.03.2006, 20:43
Ich flog heute mit meinem Eigenbau den ganzen Tag herum:) .
Jetzt, plötzlich, war einfach der Akku ler :D , das wäre ja noch nicht schlim aber diese Krutze war einfach 600 Meter entfernt und ich bemerkte dies sehr spät:mad: .
Jetzt riss die Strömung ab und es kam ein Sturzflug der mit dem Propeller im Boden endete, wäre ich 20 cm höher gewesen hätte es gereicht:cry: :cry: :cry: :cry: :mad: :confused: :D

ZULU3
27.03.2006, 01:51
Klemm 35 badly hurt (http://www.zulutri.blogspot.com)after a wingstall due to low speed on final turn.
Video here. (http://www.zulutri.blogspot.com)

palma-jet
27.03.2006, 08:44
oh oh Zulu,
seltsamer absturz, das ! wingstall ? ich weis nicht? in der hoehe waere sie noch abzufangen gewesen. Beileid !
Naja, der Fahrwerk-umbau hat sich somit erledigt :-((

saludos
palma

ZULU3
28.03.2006, 02:13
Ach Palma,
Es sollte gar nicht zum abfangen kommen, eigentlich. Aber was solls, es ist passiert. Sie wird momentan gemacht. Ich werde in einer Woche die Klemm wieder misbrauchen, 100 EUR ärmer sein und ein bischen klüger als RC Pilot. Danke für dein Foto (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=35560&page=3) vom Fahrwerk, aber mein Umbau (http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=17293&d=1140744136) sieht mir stabiller aus.
Und wie mann sieht brauche ich Stabilität vor Scale -Aussehen.

Angelandy20
09.04.2006, 21:06
http://img151.imageshack.us/img151/779/absturz14yz.jpg (http://imageshack.us)
http://img306.imageshack.us/img306/7853/absturz26xt.jpg (http://imageshack.us)
http://img315.imageshack.us/img315/8770/absturz32mx.jpg (http://imageshack.us)

ich wars nich :eek:

Angelandy20
10.04.2006, 10:29
nene, kein Rudercheck, kein Reichweitentest, kein Akkucheck....:rolleyes:

Gesichter hab ich mal vorsichtshalber geschwärzt...

Modell war eine Zlim 242 siehe hier:
http://img69.imageshack.us/img69/4006/zlin2420dp.jpg (http://imageshack.us)

onki
10.04.2006, 21:00
Hallo

Na das schreit ja alles förmlich nach meinem Modellfriedhof.
www.onki.de/modellfriedhof (http://www.onki.de/modellfriedhof)

Gruß

Onki

fliegerkarl
10.04.2006, 21:44
vorher:
21513 21514 21515
und nachher, hatte am platz keien Kammera dabei.
21516
21517

Marcus M
10.04.2006, 22:29
21533
Flog klasse, bis das linke Höhenruder sicher alleine zu Boden flog :D

Kann man von einem Jungfernflug sprechen wenn man so "landet" ?

tanni60
11.04.2006, 13:07
Hallo,

da nimmt sich meine geschrottete F3B Karre ja harmlos aus.

Ich hatte ausnahmweise meine Kamera nicht dabei.

Die Servos rausgeschnitten, der Rest ist schon entsorgt.

Kein Technikproblem, sondern einfach ein kapitaler taktischer Fehler, indem man bei richtigem Wind zu weit hinter die Kannte gerät.

ScaleMuckel
11.04.2006, 15:12
:cry:

EMS Albatros II. Der Motor hatte beim Anlaufen in 70 oder 80m nur kurz "gezuckt", also Landung und nachsehen was los ist. Dazu kam es nicht mehr...
Der Regler brannte munter vor sich hin und hat die Empfangsanlage und die Servokabel mitgenommen..... Ich hatte trotzdem VIEL Glück.

http://rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=21593&stc=1&d=1144760855

:cry: :cry: :cry:

Fred

ThomasE
12.04.2006, 14:21
Sooo.... man teilt sowas mit anderen leuten, dann kann man das besser verarbeiten.

Pilotenfehler beim Erstflug. Ich habe versucht anzufangen zu Trimmen ohne Sicherheitshöhe zu haben..
21693

21694

21695

21696

21697

Spunki
12.04.2006, 18:11
Hallo Powie!

Mach Dir nichts draus, vor einiger Zeit beim "Seglerschlepp" ...

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=21724&stc=1&d=1144858148
http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=21725&stc=1&d=1144858157
http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=21726&stc=1&d=1144858157
http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=21727&stc=1&d=1144858157
http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=21728&stc=1&d=1144858157
http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=21729&stc=1&d=1144858286

Grüße Spunki

tanni60
13.04.2006, 09:43
Spunki,

was hat euch denn da geritten ????

F-Schlepp mit einer SU29 ......

Üblicherweise schleppt man Segelflugzeuge

Spunki
13.04.2006, 10:33
Der Teufel Michael! ;)

Spaß beiseite, das Ding wurde zum Segelflugzeug "rückgebaut", hatte dann nur mehr 4.8kg Abfluggewicht bei einer Spannweite von 1.800mm und einer Länge von 2.400mm ...

http://members.a1.net/spunki/mig29-09.jpg

Der Erstflug damit lief auch problemlos, was für ein Flugbild! ... beim zweiten jedoch versagte in großer Höhe plötzlich die RC-Technik im Flieger und es ging senkrecht abwärts, entweder Akku und/oder Servos zu schwach ...

Ließ sich nach 2,5 Monaten "Lagerung im Maisfeld" dann leider nicht mehr nachprüfen ...

siehe: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=10568


Grüße Spunki

Tobi Schwf
13.04.2006, 15:11
Hier mal ein sehr ge**es Video von einem CHICKENDANCE (http://www.youtube.com/watch?v=pWkMGl5yqlw&feature=Featured&page=2&t=t&f=b)!!!

Nicht von mir....

Wobei ich schon bemerkt hab, die Heli-Piloten gehen mit Abstürzen eh viel lockerer um, als Flächenflieger. Sinds ja auch (leider) mehr gewohnt :cry:

ThomasE
13.04.2006, 15:28
also Heli hab ich meinen noch nie kapputtputput gemacht....
Flächenflieger dagen zähl ich schon lang keine Gräber mehr..... :D
Und das kommt nicht daher das ich keinen Heli fliegen würde....:rolleyes:

Ka6E
18.04.2006, 08:54
Ich wollte von einen Kollegen den Start seiner selbst gebauten ASW 22 aufnehmen. So stand ich denn um den Start zu Fotogravieren . Und was habe ich Bekommen. Seht selbst.

Übrigens, das Modell ist wieder Repariert und Fliegt schon wieder.

Misst ich hatte das Bild vergessen. Soorry

Mfg Dirk

Gast_9184
21.04.2006, 20:42
Hallo Leute,
letzte Woche habe ich diese Bilder geschossen!!! Das Modell "gehörte" einem Vereinskollegen von mir!!! Gruß Ole

Tobi Schwf
21.04.2006, 21:59
auf unserem Opfertempel landete heute auch wieder ein Modell um den Fliegergott zu besänftigen.

Das geht einem wirklich an die Nieren :mad:

Fliton Cap mit 1,6m elektrisch, senkrecht eingeschlagen.
Sven mein Beileid.

Hatte beim anschliesenden Flug noch ein ungutes Gefühl :(

Möge der Absturzgott lang besänftigt sein und uns verschonen. Amen.

Andreas Maier
21.04.2006, 22:20
habt ihr den grund noch herausgefunden?
ist ja doch schon ein paarmal bei euch vorgekommen
daß nixmehr ging.

klopf Sven für mich mal , trösten auf die Schulter.

gruß Andreas

Tack
22.04.2006, 02:07
Sollte der Erstflug werden...Motorabsteller Mitwind
http://www.modellflieger-griesheim.de/images/galerie/Autsch/Hawkgr.jpg

Bertram Radelow
22.04.2006, 08:14
Oh, das tut weh. Du hast sicher unser aller Mitgefühl.
Bertram

Schneewittchen
23.04.2006, 22:08
Heute hat's bei uns am Flugplatz vier Flieger erwischt:

22666

22662

22663
Absturzursache mir nicht bekannt (wollte nicht mehr fragen, als er das Höhenleitwerk aus dem Rumpf riß...)

22664

22665
Absturzursache nicht sicher bekannt - eventuell Funkstörung oder Aussetzer eines Motors (Kopf hoch Pucki!)

Schöne Grüße
Stefan

Marcus M
23.04.2006, 22:50
Es wareinmal eine B4...

22671

Pilot hatte den falschen Segler gesteuert. War schon Lustiges Bild als 4 Piloten in den Himmel schauten aber nurnoch 3 Modelle am Himmel waren. Bis wirs ihm dann gesagt hatten... :cry:

Gruß

Marcus

Gast_9184
28.04.2006, 23:09
Abend,
@TNCM: die Flächen waren innerlich durchs Steckungsrohr zerissen!!! Hat fast keine Rippe mitgemacht :( Und was soll man nur mit den Leitwerken:confused: Ist nicht mein Modell und ich hatte da auch nichts in der Hand......!!! Gruß Ole

TNCM
28.04.2006, 23:19
Achso, auffem Foto war das nicht zu erkennen;)
Ich hatte jetzt gedacht, die Flächen seien noch komplett in Ordung.

Dann ist was anders...:rolleyes:
Schade drum

Grüße, TNCM

Tack
29.04.2006, 00:38
Auf der letzen Jetpower gesehen...ich sag nur Eieieieiei....
http://www.modellflieger-griesheim.de/images/sonstiges/Ei.jpg

Spunki
29.04.2006, 07:35
Hallo Tack!

Konnte die Maschine dann noch "heil" gelandet werden?, so wie diese hier letzte Saison bei uns am Platz ...

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=2293&d=1122287565

Grüße Spunki

Miracoolix
29.04.2006, 11:38
@Spunki
Kommt so ne "spontane Selbstentzündung" bei Binchen öfter vor ?

Spunki
29.04.2006, 12:07
@Miracoolix

"Normalerweise" eher nicht ;)

Stevie-1
29.04.2006, 12:08
Zum Thema Brandschaden kann ich auch noch was zum besten geben. War eine glatte Störung ziwschen den Ohren. Hab das Ladegerät falsch eingestellt und das hat den Lipo und den ganzen Flieger hingerichtet. Die Asche in der Mitte sind der Empfänger und die Servos. Vom Motor war nur noch sehr wenig vom Depron gar nichts mehr übrig. :-)
Gruß -Stephan-
PS: Das Zeug auf der Arbeitsplatte war so eine Blumenerde, war das erste was ich zum Löschen in die Finger bekommen habe....

Tack
29.04.2006, 23:31
Hi Spunki!
Naja...wenn man das Landung nennen konnte...sah eher nich so aushttp://www.modellflieger-griesheim.de/images/sonstiges/Ei2.jpg

Langhaarzottl
29.04.2006, 23:46
Boah neeee...

wenn mir 'n Bienchen abfackeln würde...ich würde Rotz und Wasser heulen... :(

Grausam... :cry:

Gruß

Zottl

Kobra
30.04.2006, 00:08
Tja,

Wir haben letztes Jahr Kofferraumfreundlich die Kobra 3 eingepackt!


2382323824

ciao René

Tack
01.05.2006, 23:33
Und wieder einer mehr in der Kategorie......heute passiert, die obere Flächenbeplankung ist bei Vollgas im Sturzflug abgerissen und ins Seitenleitwerk geschlagen, beim Aufprall (durchs unkontrollierte Trudeln gebremst) ist der Lipo durch die Kanzel geschlagen, 5m vor meiner Nase:eek:
http://www.spohrs.net/jepe/F16-1.jpg

Rainer Keller
01.05.2006, 23:51
Auf der letzen Jetpower gesehen...ich sag nur Eieieieiei....
http://www.modellflieger-griesheim.de/images/sonstiges/Ei.jpg
:eek:
da hat wohl einer das mitm scale zu genau genommen...

Gast_8281
04.05.2006, 16:30
Will auch noch meins zum Besten geben :p

Wenigstens hatte der Bruchpilot den Humor nicht verloren :D

Micha O.
05.05.2006, 10:05
dann will ich auch nochmal... das war mein Magnum...
Motor zu weit gedrosselt... aus... zu spät gemerkt und zufrüh zum Platz eingedreht. Dann war der Ladeanflugzu schnell. Bei Aufsetzten hat sich dann die Fläche rausgedreht.

Schaumwaffel_Bruchpilot
23.05.2006, 23:32
Wenn ich mir die Bilder so ansehe (manche sind echt Lustig) Bekomme ich echt respekt vor meiner Cêsna und würde am liebsten bei Meiner Schaumwaffel bleiben ..... (Staggerwing)

Aber ich hatte auch schon eine "Stecklandung" leider war der boden härter als die maschine .... :D
und keine Digi-cam dabei ums festzuhalten :cry:

Mfg
Marcus

Günther Hager
25.05.2006, 08:14
Hallo zusammen,

alles normale Abstürze, die man fast jährlich erlebt.
Mein letzter im Nov. 2005 wurde durch einen vorherigen Kontakt mit einer 10KV Hochspannungsleitung, Donnerschlag mit Feuerball eingeleitet, bis die Erdung nach VDI 100 erfolgte.

http://www.modellflug-hager.de/elli01.jpg

http://www.modellflug-hager.de/elli02.jpg

http://www.modellflug-hager.de/elli03.jpg

Tobias Reik
25.05.2006, 08:31
Günther: http://www.vtr1000.de/forum/images/smilies/19.gif

tanni60
25.05.2006, 09:03
wow, das ist ja ne Nummer !!!!

Da war mein Crash in den Skilift im Schwarzwald ja ein Witz, aber es gibt dort zwei Gruppen:

die , die es schon hinter sich haben und die, die es noch vor sich haben .....

Ingo Seibert
25.05.2006, 09:22
Hi Tanni,

lass mal raten: Zuflucht :D. Da habe ich auch schon zwei Opfer dem Gott des Skiliftes dargebracht ... :rolleyes:

@Günther: Alter Schwede, gegrillte Elli am Stiel (oder eher Besenstiel gegrillt?) nennt man sowas glaube ich :p

Voll GFK
25.05.2006, 09:34
Der Beweis: Kohle ist leitend.
Aber, welche Flugfigur flogst denn da ? Und wie wieder rausgekommen ? Ich würds beim Hersteller monieren: Plötzliche Ausblühungen infolge wohl fehlerhafter Lackmischungen...Oder mach gleich einen Heldenthread auf: Mängel in der Herstellung.

tanni60
25.05.2006, 15:12
ja, es war die Zuflucht ..... was sonst

der Hang ist nichts für Weicheier: Bäume und ein Skilift ....

GC
25.05.2006, 17:22
In der Rhön soll es jemand geben, der ebenfalls in eine Hochspannungsleitung geflogen sei. Angeblich mußte danach der Strom für eine gewisse Zeit abgeschaltet werden, was ihn eine Stange Geld gekostet haben soll. Seitdem nennen einige ihn auch den Licht-Ausknipser, was er nicht so richtig mag.
@Günter Hager: Eines der wenigen Fälle wo Kohle-Flächen nachteilig sind, denn sie leiten den Strom millionenfach besser als Glas ;)

Julian Renner
25.05.2006, 19:43
Heul
Die schönen Flieger!
Hab auch demnächst ein Paar pics dazu.
Julian

Tobias Reik
27.05.2006, 21:54
... ladegerät hat zu früh abgeschaltet und der vermeintlich volle Akku war halt doch leer :(

Gott sei Dank verlief der Einschlag unbeschadet :cool:
26921

Grüße Tobi

AdV
11.06.2006, 22:38
Tach zusammen.
ich habe mir immer fest vorgenommen unter den Thema nichts zu posten, aber das Schiksal hat anders entschieden:cry:

Auf den Bild ist das Produkt einer Doppelbelegung zu sehen.

Gruß Armin

www.modellmotoren.de

Bertram Radelow
15.06.2006, 22:33
hi,

Wenn ich ihn sehe, muss ich schmunzeln: irgendwie sieht dieser Ocelot nicht mehr jugendfrei aus :D :D

29030

(Ein Querruderservo hatte während des Fluges vermutlich wegen Überlastung den Geist aufgegeben und in max. hoher Stellung blockiert. Ich war gerade schnell und tief unten unterwegs und hatte keine Chance mehr passend zu reagieren. Steiler Spiralsturz ca. 200m tief in steiniges hartes Gelände. Ich habe nach dem Sichtverlust voll gezogen und voll Gegenquer gegeben, vielleicht hat das geholfen: Die Fläche ist zum Glück völlig unversehrt; der Rumpf hat sonst nur am Leitwerksträger noch einen 1cm langen Querriss. Ich hatte den Segler schon völlig aufgegeben und war überglücklich, ihn nach einer Stunde fast heil zu finden)

Bertram

Dan
18.06.2006, 23:40
Hallo Leute, zu meinem Einstand im Forum diese nette Bild.
Flugfigur: Stehende 9

Gerd Giese
19.06.2006, 06:02
Hi,
eigentlich sollte dieser Thread einen Trauerflor tragen,
denn so schnell werden aus F3A-X -> NIX, wir standen
letztes Wochenende fassungslos daneben:
... davor:
29307
... danach:
29308

Bertram Radelow
02.07.2006, 17:50
Maurus hat heute auch gelernt, dass man junge Adler nicht "verjagt"...

Beeindruckend war, dass der verwirrte Vogel mit dem Gigaspeed in den Klauen wegflog! Erst dachte ich, will der den als Futter?? So etwa 20 sec. später besann er sich eines besseren, hackte mal kurz eben die Bespannung klein und in den Rumpfausleger (hörte man bis zum Standort) und liess ihn dann fallen. Unter unser aller grösstem Gelächter stellte sich der Gigaspeed noch als flugfähig heraus. Beim schnellen Anflug auf die Hangkante machte er aber so komische Geräusche :)

Eine Rippe ist geknackst, 2 Löcher in der D-Box, der Rest ist neue Folie.

Bertram

Einen traurigen midair mit einer MPX-DG-600 und einem Togan hatten wir leider auch noch. Der Togan fand Erde zwischen Steinen und steckte 30cm tief.

30619
30620

tanni60
02.07.2006, 22:56
meist du mit Adler einen Greifvogel oder tatsächlich einen Adler ?

Claas
02.07.2006, 23:43
Adler sind doch Greifvögel :confused:
Und da Bertram aus Davos kommt, wird's wohl einer gewesen sein :eek:
Ziemlich spektakulär - wir sind auch mal mit 'nem Adler geflogen (Weißkopfadler),
der hat uns aber in Ruhe gelassen und ist elegant der grassierenden EPP-Seuche aus dem Weg geflogen...

Bertram Radelow
03.07.2006, 08:23
Junge Adler sind ziemlich zweifelsfrei an den noch weissen Stellen an "Unterseite Aussenflügel" zu erkennen (so genannte Kokarden). Hier fliegen ziemlich viele Adler. Die Altvögel machen nichts, nur die jungen. (Habe auch schon einen HLG an einen Adler verloren)

Bertram

tanni60
03.07.2006, 09:36
Da ist ja der Brüller!!!

ihr habt da wirklich Adler!

Bei uns gibts leider nur Bussarde, Milane, Falken und Weisskopf-Seeadler aus der Falknerei, die eskortieren dich nur eine kleine Strecke:rolleyes: .

Mit den Styro-Teilen hab ich da immer Sorge, wäre ja schönes Nistmaterial :p . Wenn das mal einer rausfindet, wars das.

Claas: Adler sind Greifvögel, aber nicht alle Greifvögel sind Adler. Umgangssprachlich nennen manche Zeitgeister jeden Greifvogel "Adler" oder "Geier" (die es übrigens auch wieder hier in Germany gibt).

Bertram Radelow
03.07.2006, 09:50
Geier sind keine Gefahr - die sammeln nur abgestürzte Flieger auf :D

B.

EDIT:

so sehen Jungadler aus, problemlos von anderen Greifern auch in grosser Höhe zu unterscheiden. Alttiere sind komplett dunkel und haben eine mehr rechteckige Fläche.

30649

Bertram Radelow
03.07.2006, 15:40
@Tanni (oder @all?)
musse halt mal kommen... Hier fliegen eigentlich immer wenigstens 1x am Tag Adler rum. Ein Horst ist ganz in der Nähe am Parsenn, der andere irgendwo im Dischmatal (zu denen gehörte der gestrige), die gucken immer mal gerne vorbei. Und von dem Hang erzähle ich lieber nicht (sieht man auf dem oberen Bild im Hintergrund - knapp 1000 Höhenmeter, das bläst! Brauchste beinahe Handschuhe im Hochsommer). Gottseidank hat man ja drei Tage die Woche frei :p

Bertram

Stoneweapon
03.07.2006, 17:04
Mir hat ein Greifvogel letzten Samstag den 2. Platz beim Dauerflugwettbewerb in Aschersleben gerettet.
Er hat die Thermik für mich gefunden und ich hab ihn mit meinem Wiesenschleicher auch noch ausgekurbelt. :rolleyes:

Ganz schön gemein. :D

Jooschi
03.07.2006, 19:43
Ohne Worte!! Dies ist keine Fotomontage!30667

Angelandy20
03.07.2006, 20:21
Naja - das mit dem senkrecht üben wir aber nochmal....

*duckundwech* :D ;)

MPX- Flieger
03.07.2006, 22:33
Ohne Worte!! Dies ist keine Fotomontage!30667

Möönsch, muss ich zu meiner Brille jetzt auch noch ne Lupe hervorkramen? ;) :D
Etwas größer wär nicht schlecht. ;)

David

Engelbert Hanisch
04.07.2006, 00:02
@Jooschi

Stecklandung ist bei unserem Wettbewerb (S8E/P) trotz Landeaufgabe verboten.:D

Wir sind gerade am Wochenende wieder um die DM geflogen, und da hat es mir am Samstag in Reutern im zweiten Durchgang das Modell gar mächtig verblasen. Einschlag gut 500 Meter entfernt nach Spiralsturz hinter den von meterhohen Brennesseln umrandeten Laubbäumen in einer etwa sechs Meter hohen Fichtenschonung. Ich bin natürlich hin, habe aber in Shorts angesichts der Brennesseln und des dichten Baumbestandes dahinter aufgegeben.
Nicht so die Kollegen vom Modellflugverein Reutern. Da sind einige am Sonntag, entsprechend ausgerüstet, noch einmal hin, und kurz vor Schluss des zweiten Wettberbstages in Roggden kam der Anruf: "Wir haben dein Modell".
Ich bekam die Einzelteile dann auch noch, und es lässt sich reparieren.
Ein Foto von den drei Teilen stelle ich noch rein.

Vielen Dank noch einmal an Jörg und die anderen Freunde vom Modellflugverein Reutern.

Gast_4749
04.07.2006, 01:57
Ich bin natürlich hin, habe aber in Shorts angesichts der Brennesseln

eieiiei wo sind die abgehärtenten Burschen hin ? Die sich noch morgens mit Brennesseln einreiben um munter zu werden .......... :D

tanni60
04.07.2006, 06:16
heißt der Thred hier, nicht die schönste Prosa.

Wenigstens ein paar Brennesseln hättest du ablichten können, Weichei!:rolleyes:

Bei uns war das früher eine Mutprobe, sich in den Brennesseln zu wälzen!:cry:

Danger
04.07.2006, 09:13
hi,

ich habe leider keine bilder mehr von dem absturz, aber ich erzähl mal, wie es sich zugetragen hat:

es war ein schöner samstag morgen, zwar etwas windig, aber blauer himmel. ok, es war ein bisschen sehr windig sodass sich nur mein kollege mit auf dem platz getraut hat, um mit mir zusammen zu fliegen. es war eine schöne taxi III staffel von graupner, beide mit 10 zellen, compact 390 und ner 14x10" LS. also mehr als genug leistung, um gegen den wind an zu kommen.wir haben uns beide fertig gemacht und sind zum start gerollt. dann haben wir noch ein bisschen spaß gemacht, da wir ja "echte" piloten sind :D

"MBCA-tower D-EKLI ready for departure" ich
"D-LI taxi into position an hold" kumpel
"D-LI taxiing into position and hold" ich
mein kumpel schaut zum windmesser und sagt:
"D-LI wind 250° 10knots in gusts 22knots cleard for takeoff runway 25R"

hm, ok, böen sind nie sonderlich gut, aber ok, was solls, ich kann ja fliegen. ich beschleunige also und hebe ab. nach einer höhe von ca. 1m spüre ich deutlich den wind, das taxi scheint förmlich in der luft zu stehen und unruhig is es auch noch, aber egal. motorlaufzeit beträgt ca. 15 min, also fliege ich ganz gemütlich platzrunden und schaue, dass ich nicht so weit abtrifte. zwischendurch mache ich mal paar testanflüge zum training aber sonst ist alles ok. nur plötzlich in ca. 50m hhe tuts einen heftigen schlag und die tragfläche hebt sich. es ging wie in zeitlupe, die tragfläche überschlugsich und flatterte ganz gemütlich richtung boden, nur der flieger... unsteuerbar rast er gen boden. ich versuche ihn noch mit dem seitenruder oder höhenruder in eine günstige lage zu drehen, damit nicht all zu viel kaputt geht, aber das hat nicht so wirklich viel gebracht. es tat einen sehr dumpfen schlag, als er in das gerade frisch gemachte feld einschlug. fassungslos schauten wir zur absturzstelle, überall lagen trümmer rum. ich traute mich garnicht in das katastrophengebiet zu gehen, doch mein kumpel zerrte mich mit.der gesammte vorderbau war eingegraben, höhen und seitenruder abgebrochen, selbst das stabile fahrwerk war total nach vorne gebogen. ich nam den flieger aus seinem grab und stellte ihn erstmal zur seite. danach haben wir beide mit den händen nach dem akku gegraben... man man man, war das ein loch. der akku war ca. 30cm in den boden eingedrungenund hat den motor sammt regler und empfänger mitgerissen. omg hat das teil power drauf gehabt. die tragfläche lag ca. 300m weiter im spargelfeld.

aber es sah schlimmer aus, als es wirklich war. sekundenkleber, ruder festgemacht, neuen motorspant und neue seitenteile im motorbereich, das wars schon, ach und noch das fahrwerk zurück gebogen, und jetzt fehlt nur noch ein motor, dann fliegt das teil wieder.

gruß
christian

fly-bert i.B.
04.07.2006, 11:34
30692
30693

Senkrecht ist nicht immer gut...:D

MfG
Herbert

Ingo Seibert
04.07.2006, 14:33
eieiiei wo sind die abgehärtenten Burschen hin ? Die sich noch morgens mit Brennesseln einreiben um munter zu werden ..........

Die sitzen zuhause vorm Rechner und schreiben Briefe an die Krankenkassen, um eine Kur wegen ihres Rheumas zu bekommen ;). Und damit ich nicht auch was auf´s Hirn bekomme, hier noch ein Bild:

http://www.ksr-lb.de/img/einsam_am_pc.jpg

(Bild von: http://www.ksr-lb.de)

Gasmann
04.07.2006, 17:11
Hallo
Hier die kurze Geschichte von einer IPANEMA.
(ist im Original ein Agraflugzeug aus Brasilien)
Spannweite: 2,54m
Rumpf:1,75m
Gewicht 9,5 kg
Motor: OS FT 300
Gebaut nach Bauplan (FMT)
Erstflug 17.06.06

30712

Hier beim Bannerschlepp auf unserem Platz.

30713

und das Ende am 01.07.06

30714

Meine Vermutung ist das sich eine Batterie von ihrem Platz
gelöst und sich dann der Schwerpunkt massiv verändert hat.
Die IPANEMA ist schlagartig im Höhenruder Giftig geworden.
Es folgte eine Schlangenlinie bis zum Einschlag.
Das Beste an der Sache ist, es wurde niemand bei diesem Absturz
Gefährdet oder Verletzt.

Gruß OLE

mein Verein (http://www.diefriedlaender.homepage.t-online.de/)

Danger
04.07.2006, 20:29
so, ich habe noch ne schöne geschichte...

ich habe mir vor einiger zeit einen EC3 geholt und war sehr zufrieden damit. man konnte mit dem ca. 30 cm über dem boden fliegen, riesige kurven drehen(alles mit bodeneffect) um einen rum einkreisen, sich mitdrehen, ach... das war schön.
ok, man konnte mit dem excel auch fetzen und ganz normal segeln. alles war möglich, nur heute nicht =/

ich kam vom schwimmbad, total fertig von den ganzen kindern(schwimmschule) und hab meinen excel auf dem flugplatz ausgepakt. bin geflogen, der 1. akku, der 2. akku, der 3. akku. es war göttlich. ich war ganz alleine, nur mit der tiefroten sonne, ein traumbild. beim 4 akku drehe ich um mich rum ein, fliege 4 kurven im sehr engen radius um mich rum, will ausdrehen, was mache ich????? ein konzentrations/dummheitsfehler der excel kommt relaiv gesehen in einer kurvenlage auf mich zu (hab im uhrzeigersinn gedreht) und steuer nach rechts. -.-

ich hätte mich erschießen können!!! ich wollte doch aus der kurve raus und nicht rein!!! die flughöhe hat nur ca. 30 cm betragen, von der flächenspitze aus gesehen, da war wiklich nichts mehr zu machen. er hat aufgesetzt, ein rad geschlagen und die nase ist abgebrochen. 2 motormagneten gebrochen, sonst war aber alles noch in ordnung und am sonntag is flugtag!!! :cry: :cry: :cry: bin ich ein idiot^^ so ein fehler ist mir seit meinem 13 lebensjahr net mehr passiert. war wohl doch zu gewschafft vom tag...

und damit nicht mehr so unqualifiziete beiträge kommen zeige ich noch ein bild von meinem taxi und meinem excel und zwar noch in ganzem zustand, so wie man beide in erinnerung behalten sollte. ;)

tanni60
04.07.2006, 23:46
also der Spruch sollte nicht beleidgen, sorry

und hier mal Bilder von einem Absturz, passiert vor einem Jahr im Rheinenergiestadion in Köln.

"Glatte Brüche" mein Ausspruch damals. Kurve zu langsam angegangen, das mag der Projeti gar nicht :eek: .

Gast_3576
05.07.2006, 08:22
Vorher:


http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=30757&stc=1&d=1152080258.
.
.
.
.
.
.
.
.
Nachher:


http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=30758&stc=1&d=1152080258

Ursache: Stöööööööörung..... zwischen den Ohren!

Habe aber direkt eine neue "gebaut".

Engelbert Hanisch
05.07.2006, 23:54
Hier das Bild von meinem dreigeteilten Gleiter nach der Bergung.

30925


Den hatte ich vor vor zwei Jahren von einem Kollegen übernommen und dann bei Wettbewerben und im Training eingesetzt.
Wenn ich jetzt aber in die Fläche reinsehe, wird mir doch anders: Einfach Styro und mit 0,8mm Balsa beplankt. Kein Holm, kein Glas an den Knicken - dass die Fläche die Starts mit E-Raketenmotoren ausgehalten hat, wundert mich doch ein wenig.
Aber zu reparieren ist das Teil auf jeden Fall, auch wenn ich jetzt noch andere vorrangige Baustellen habe.

Warp seven
18.07.2006, 16:32
Hallo.

Sonntag, Flugplatzfest in Welzow, ein schöner Jet:

32243
P_60.jpg (39,3 KB)

Start

32244
P_94.jpg (42,0 KB)

Einschlagstelle

32245
P_72.jpg (69,9 KB)

der Pilot :

32246
P_73.jpg (60,0 KB)

"Mir ist nichts passiert."

mfg Warp seven

Daniel Just
18.07.2006, 22:43
Hallo zusammen,

auch wenn ich mich hier durch "danach nicht kaputt, nur ein 'normaler' Turbinenabsteller mit Getreidelandung" etwas vom eigentlichen Thema wegbewege, sollte das doch annähernd hier hinpassen, oder? :D Ganz kurz vor dem Abtauchen:

32309

Gesehen am Wochenende in Oberhausen

Grüße,

Daniel

Gast_4749
19.07.2006, 23:59
bin heute segel gewesen - und plötzlich geht nichts mehr ..... das modell beginnt zu trudeln und kracht auf das Dach einer Kapelle ! Rutscht diese runter und kommt genau auf der Flügelspitze auf - super

Doch die Kröung um die Kapelle kommt einer mit nen Miniflieger so ein Zweimotoriger Spielzeugkram !

Gast_4749
20.07.2006, 00:01
hier die Bilder ..........

wernerhetzel
20.07.2006, 14:55
fliegen die nicht mit einer 27mhz-Steuerung???
mfg
werner

Gast_4749
20.07.2006, 15:35
scheinbar nicht die servos zitterten ...und .. siehe hierklick (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=48444&page=3)

Oli K.
20.07.2006, 15:38
fliegen die nicht mit einer 27mhz-Steuerung???

Nee, nee, seit dem Ende der Zulassungspflicht sind die teilweise auch schon auf 35 MHz unterwegs! :(

Oli

Gerhard_G
20.07.2006, 22:01
Hallo

und seit Neuestem auch schon auf dem 35 MHz B-Band.
Da kommt echt Freude auf :cry:

Grüße

Gerhard