PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ECO Piccolo:kann man damit Hubifliegen lernen?



TJ67
26.11.2003, 20:40
Hi,
was haltet ihr von dem teil als Einstiegsheli.Fliege sonst nur Fläche,möchte das einfach mal ausprobieren....und mit diesem 1.-€ Angebot scheint man ja dieses teil mit dem zubehör,was ich ja eh brauche,ganz billig wegzukommen.
Aber:kann man damit bisschen üben,oder ist das rausgeschmissenes Geld?

Mailt mir gerne auch direkt: julian_kuestermann@yahoo.de

Vielen Dank!!
Julian :)

Ralf Ebbrecht
27.11.2003, 08:06
Hallo Julian.

Ich würde sagen, der Piccolo ist als Einstiegs-Heli eher ungeeignet. Kauf Dir lieber einen etwas größeren Hubschrauber, der auch kollektive Blattverstellung hat. So lernst Du auch gleich, die Taumelscheibe richtig zu bedienen. Ich persönlich stehe ja auch eher auf Verbrenner Hubis. Ich habe das Fliegen mit einem Robbe Moskito gelernt, die gibt es mittlerweile auch recht günstig bei Ebay.
Ein weiterer Nachteil des Piccolo ist, daß wenn Du draußen fliegst, der Piccolo auf das kleinste bischen Wind reagiert und Du als Anfänger Probleme haben wirst, dies auszusteuern. Ich nehme an, daß Du mit dem 1,-€ Angebot eine Auktion bei Ebay meinst. Mach Dir keine Hoffnung, das wird noch steigen. Also wie gesagt, nimm lieber einen etwas größeren Hubschrauber, damit lernst Du es wahrscheinlich besser. Ein guter Simulator wäre auch zu empfehlen, hat mir damals sehr geholfen.

Gruß Ralf

Muellermann
27.11.2003, 15:31
Nachdem ich vor Jahren mal einen Heaven in die Couch im Wohnzimmer gesetzt habe (ist vorher an einem 450l Seewasseraquarium vorbeigeschrammt :D ) hatte mir meine Frau Startverbot für Helis erteilt ;)

Vor einigen Wochen habe ich mir dann einen Piccolo aus der 1€ Aktion zugelegt.

Das Hubilein hat einige absolute Vorteile gegenüber großen Helis. Vor allem ist er fast unkaputtbar und lässt sich kinderleicht einstellen. Durch den fixed-Pitch ist die mechanik einfach gehalten und leicht verständlich. Aus diesem Grunde würde ich ihn als Einsteigerheli unbedingt empfehlen :) .

Der einzige Grund der in meinen Augen dagegen spricht, ist der saumässige Service der Firma Ikarus :(

Andreas

TJ67
27.11.2003, 21:17
Hi,
Danke erstmal!

@all:die 1.-€Aktion ist von Ikarus: den Eco für 1.-€ wenn man das Zubehörset für 249.-€ dazu kauft....

@Andreas:fliegst Du das Teil denn schon?Bin gerade am Überlegen...unser Wohnzimmer ist 35m² gross und ohne Aquarium :D

Kann ich das Teil echt alleine schrotten, oder muss ich unbedingt Hilfe holen?
Ich weiss,einige werden nun mit den Augen rollen-was ich auch machen würde wenn einer so komische Fragen über Jets stellen würde....

Julian :)

Muellermann
27.11.2003, 21:29
Julian,

ja, ich 'fliege' den Pic schon :) . Naja, ich schwebe und hoovere ein wenig durch das Wohnzimmer (ist auch so ca. 35 m², aber mit 2 Aquarien *lol*).

Alleine geht das schon, aber mit etwas Hilfe wirst Du dir evtl. leichter tun. Nur Mut, das wird schon werden !!

Andreas

P.s.: Falls Du 'zufällig' aus der Augsburger / Münchener Gegend kommst, kann ich Dir gerne ein wenig helfen ;)

[ 27. November 2003, 21:29: Beitrag editiert von: Muellermann ]

Dix
27.11.2003, 22:47
Julian,

der Humminbgbird von ACTEurope (http://www.acteurope.de) wäre auch ne Alternative. Den hab ich mir grad gekauft. Mal schauen...

eifel-power
01.12.2003, 21:17
hallo,

was haltet ihr den vom piccolo pro???

danke